Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 33 Antworten
und wurde 1.462 mal aufgerufen
 Community
Seiten 1 | 2 | 3
darkjedi ( Gast )
Beiträge:

04.12.2001 18:24
Größter modischer Fehltritt? Antworten
Ich bin grad auf die Idee gekommen, weil ich beim Friseur war und meine Haare rot gefärbt habe und naja es sieht irgendwie am ansatz ein bisschen leuchtend aus.... aber mittlerweile dank eines dunkelblonden Haarschaumes wieder passabler
ICh sehe aus wie Scully oder Willow (von Buffy) , nur weiss ich nicht ob ich das gut oder schlecht finden soll.
Kamt ihr auch schon mal entsetzt vom Friseur zurück, oder habt ihr euch etwas absolut schreckliches gekauft..... ?
Oder halt was sonst noch so passieren kann, in modischer Hinsicht... *g*
------------------------------------

I would die for you - would you die with me
Would you catch the bullet - that was made for me ("The departed sun is going down" by Helloween)

entered sandman ( Gast )
Beiträge:

04.12.2001 19:00
Re: Größter modischer Fehltritt? Antworten
Tja, wer hat das nicht?
Wenn ich mir so überlege, wie ich früher rumgelaufen bin (und ich bin grade mal 16, also ist das nicht mal so lange her) wird mir ganz übel! OH MEIN GOTT!


The entered sandman

Come crawling faster
Obey your master
Your life burns faster
Obey your master
Master

Master of puppets Im pulling your strings
Twisting your mind and smashing your dreams
Blinded by me you cant see a thing
Just call my name \'cause Ill hear you scream
MASTER
MASTER

darkjedi ( Gast )
Beiträge:

04.12.2001 19:18
#3 Re: Größter modischer Fehltritt? Antworten
Ihr müsst euch das ungefähr soo vorstellen, das kommt hin, vielleicht muss ich mich auch einfach nur dran gewöhnen , und es ist nur am Anfang so schrecklich





oder:


------------------------------------

I would die for you - would you die with me
Would you catch the bullet - that was made for me ("The departed sun is going down" by Helloween)

Locutus ( Gast )
Beiträge:

04.12.2001 19:38
#4 Re: Größter modischer Fehltritt? Antworten
die Haarfarbe ist doch mal hammergeil!!! Vor allem die auf dem unteren Bild. Ich liebe solche roten Haare.

Modische Fehltritte?...Hmm, ich hab ja mal, was ich zu meiner Schande gestehen muß, Rap gehört und da hatte ich dann leichte Dünnschißfängerhosen an. Schrecklich!


Locutus
Can´t you see this barren land
Lain to waste
Ravaged, scorched, yet frozen
From your neglect
I am the formless one,
I came to save
You are the chosen ones
You´ll be my slaves

Iced Earth has risen
Nature will fall
Death and destruction
Mark them or fall


Moderator der Foren "Off Topic", "PC Allgemein", "Sites im Web", "Allgemeines", "News"

Sandro ( Gast )
Beiträge:

04.12.2001 19:42
#5 Re: Größter modischer Fehltritt? Antworten
Ich trag die immernoch.
Ich denke es war kein modischer Fehltritt aber mir hat das damals gefallen, ich hatte eine Art Afro dazu einen ca.30cm langen Pferdeschwanz. Man kanns ja nich ändern das man früher mal so rumrannte.
Mein bislang größter mod. Fehltritt war, der erwerb einen Bizkit Pullovers.
-----------------------------------
Und ich erklär den Krieg jeden Journalisten,
der in seinem Artikel schrieb
Hip Hop wäre Rap und der Depp den Punkt verfehlt
wenn er in seinem Hip-Hop-Bericht nur MC's aufzählt

darkjedi ( Gast )
Beiträge:

04.12.2001 20:41
#6 Re: Größter modischer Fehltritt? Antworten
@Loc ja genau so siehts bei mir aus so richtig knallig. Und der Ansatz, DER ANSATZ .....
Naja aber mittlerweile find ichs gar nicht mehr so schlimm, da mir Freunde und Familie gesagt haben, dass sies toll finden. Nur kann ich jetzt meine ganzen rosa und pinken Pullis nicht mehr anziehen... :-(

Dünnschissauffänger? Baggys oder?
hat das was damit zu tun, dass man Rap und Hip Hop hört?
------------------------------------

I would die for you - would you die with me
Would you catch the bullet - that was made for me ("The departed sun is going down" by Helloween)

Pille ( Gast )
Beiträge:

04.12.2001 20:59
Re: Größter modischer Fehltritt? Antworten
In Antwort auf:
Kamt ihr auch schon mal entsetzt vom Friseur zurück...
Soweit ich mich erinnern kann, kam ich noch nie von einem Frisör zurück. Liegt wahrscheinlich daran, dass ich noch nie da war (jedenfalls wenn mich mein Gedächtnis nicht im Stich lässt). Eine Haarschneidemaschine kann ich auch noch selber bedienen.

You go to the Church, You kiss the Cross
You will be saved at any Cost
You have Your own Reality
Christianity
You spend Your Life just kissing Ass
A Trait that's grown as Time has passed
You think the World will end today
You praise the Lord,
It's all You say

Jesus Saves, Listen To You Pray
You think You'll see the pearly Gates
When Death takes You away

[SLAYER | Jesus Saves]

* Pille *

Webmaster slayer-online.de.vu


Moderator der Foren "METALLICA: Allgemeines", "Kill/S&M", "Lob & Tadel", "Radio und TV" und "Andere Bands"

Sandman ( Gast )
Beiträge:

05.12.2001 03:57
#8 Re: Größter modischer Fehltritt? Antworten
Echt? DUschneidest dir selber die Haare?? Und was ist denn ne Haarschneidemaschine, oehm??
Na ja, also weil ich mir noch nie meine Haare gefaerbt habe, sind mir auch solche Sachen erspart geblieben.
Und meinen groessteen "modischren Fehltritt" habe ich wharscheinlich so ungefaehr mit 4 begangen, da hab ich naemlich alles in Pink nagezogen. Also Hose (oder zu der Zeit noch Rock, mein Gott ), t-Shirt, Pulli, Socken, Schuhe, Haarband....allles in pink! Uaeh ! Meine Schwester hat dann alles in Lila angezogen und wir hatten nen Partnerlook . Na ja, das ist mir im Nachhinein doch immer recht peinlich.




Sandman

She was right then, though. It is "If a body meet a body coming through the rye". I didn't know it then, though. "I thought it was 'If a body catch a body'", I said.
"Anyway, I keep picturing all these little kids playing some game in this big field of rye and all. Thousands of little kids, and nobody's around - nobody big I mean -except me. And I'm standing on the edge of some crazy cliff. What I have to do, I have to catch everybody -I mean if they're running and don't look where they're going, I have to come out from somewhere and catch them. That's all I'd do all day. I'd just be the catcher in the rye."

Moderatorin der Foren News, Personen, Von Kill bis S&M, Radio und TV und Aktuelles

Nicole ( Gast )
Beiträge:

05.12.2001 13:47
#9 Re: Größter modischer Fehltritt? Antworten
Ich habe im zarten Alter von 11 oder 12 mir damals eine schweinchenrosane Jacke gewünscht! Furchtbar wenn ich daran denke.

Mit meiner Haarfarbe habe ich auch schon einmal herumexperimentiert und hatte mal eine Zeitlang eine azurfarbene Strähne im Pony und danach habe ich meine ganzen Haare in verschiedenen Rottönen tönen lassen. Es passte aber nicht so gut zu mir (bis auf einen Rostton) und ich bin bis jetzt bei meiner Naturfarbe blond geblieben.


We were racing, we were soldiers of fortune
We got in trouble but we sure got around
There are times I think I see him peeling out of the dark
I think he´s right behind me now and he´s gaining ground

I know i still belive he´d never let me leave
I had to run away alone
So many threats and fears
So many wasted years before my life became my own

darkjedi ( Gast )
Beiträge:

05.12.2001 14:18
#10 Re: Größter modischer Fehltritt? Antworten
Wieso ich finde pink cool *g*
------------------------------------

I would die for you - would you die with me
Would you catch the bullet - that was made for me ("The departed sun is going down" by Helloween)

Pille ( Gast )
Beiträge:

05.12.2001 14:47
#11 Re: Größter modischer Fehltritt? Antworten
In Antwort auf:
Echt? Du schneidest dir selber die Haare?? Und was ist denn ne Haarschneidemaschine, öhm??

Eine Haarschneidemaschine ist eine Maschine, mit der man sich die Haare schneiden kann. Da steckt man einafch einen Aufsatz drauf, der die Haarlänge angibt und dann rasiert man sich damit den Kopf.
Kennst du sowas banales echt nicht?

You go to the Church, You kiss the Cross
You will be saved at any Cost
You have Your own Reality
Christianity
You spend Your Life just kissing Ass
A Trait that's grown as Time has passed
You think the World will end today
You praise the Lord,
It's all You say

Jesus Saves, Listen To You Pray
You think You'll see the pearly Gates
When Death takes You away

[SLAYER | Jesus Saves]

* Pille *

Webmaster slayer-online.de.vu


Moderator der Foren "METALLICA: Allgemeines", "Kill/S&M", "Lob & Tadel", "Radio und TV" und "Andere Bands"

darkjedi ( Gast )
Beiträge:

05.12.2001 14:50
#12 Re: Größter modischer Fehltritt? Antworten
Bei der Länge lohnt es sich ja auch gar nicht zum Friseur zu gehen, bei meiner schon, immerhin saß ich für die Länge von 2 Uhr bis um 6 Uhr da.
------------------------------------

I would die for you - would you die with me
Would you catch the bullet - that was made for me ("The departed sun is going down" by Helloween)

Child of the Wicked ( Gast )
Beiträge:

05.12.2001 15:18
#13 Re: Größter modischer Fehltritt? Antworten
Friseur?
was ist das?

;)

Meine grösste Fehlentscheidung bislang war, mir im Sommer 2000 die Haare abzuschneiden, die ich bis dahin fast 1 Jahr hatte wachsen lassen (waren schon gut kinnlang... :() Naja, mittlerweile sind sie schon fast wieder schulterlang *g*

-Child of the Wicked
Webmaster http://www.icedrealm.de - Die ICED EARTH Fanbase im Netz!!
Metal is not a passing phase, it's a way of life. It's an attitude. It's strength. It's whatever you want it to be. (Jon Schaffer)

King_Nothing ( Gast )
Beiträge:

05.12.2001 20:00
#14 Re: Größter modischer Fehltritt? Antworten
Hm, also ich hatte mal eine Frisur........ meine Freunde ham gesagt ich würde wie 1/4 des Kopfes der Freiheitsstatue aussehen .
Sonst sind mir noch nie modische Fehltritte aus meiner Sicht untergekommen. Zumindest seit ich mir meine Klamotten selber kaufe . Schwer ist es nur sich stilmäßig umzustellen. Ich will weg vom Hemden-Baggytrousers Style. Nur muss ich mich dazu komplett einkleiden, den ein Mix zwischen gemäßigter stylischer Mode und Schlabberschiss ist echt nicht ansehnlich. Also hab ich mal meine "Rollkragentage" und mal meine "Fuckfashiontage" .



"He´s got his hands full with this. It´s pretty interessting, and I don´t know how the hell he does it.
He´s up there, making little things in the air. All I know is when he makes the pentagram. That is what I can, man."

-------------------------------------- James Hetfield about Michael Kamen. S&M Documentary 2000. Time 7:58.------------------------------------------------

Care for what you wish.
Care for what you say.
Care for what you say, you may regret it.
Care for what you wish, you just might didn´t.

Sincerly yours

King Nothing


Visit -------> http://www.phil-kramer.de.vu

entered sandman ( Gast )
Beiträge:

06.12.2001 20:34
#15 Re: Größter modischer Fehltritt? Antworten
In Antwort auf:
Haarschneidemaschine


Dazu muss ich auch was sagen, meine Brüder sind auch "Halbglatzen" und ich muss denen schon mal öfter den Kopf rasieren, und ich bin da halt nicht besonders begabt darin , jedenfalls hab ich Woxx früher immer irgendwo reingeschnitten, der hat jedes mal geblutet!
Bis ers dann aufgegeben hat, und sich von mir den Kopf nicht mehr rasieren hat lassen, aber bei Tschisdef darf ich noch ran, aber mittlerweile hab ich das auch gelernt, und es besteht keine Verletzungsgefahr mehr!


The entered sandman

Come crawling faster
Obey your master
Your life burns faster
Obey your master
Master

Master of puppets Im pulling your strings
Twisting your mind and smashing your dreams
Blinded by me you cant see a thing
Just call my name \'cause Ill hear you scream
MASTER
MASTER

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz