Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 551 Antworten
und wurde 23.545 mal aufgerufen
 Radio und TV
Seiten 1 | ... 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | ... 37
King_Nothing Offline

Lateral Fault Line


Beiträge: 8.088

03.05.2004 22:55
#376 RE:Die Harald Schmidt-Show antworten

Neues von Harald Schmidt!

Uns Harald geht auf Kabarett-Tour! Auftreten wird er in Heilbronn (14.7.), Pforzheim (15.7.), Nürnberg (20.7.), Braunschweig (22.8.), Rostock (23.8.), Erfurt (24.8.), Bielefeld (9.9.) und Frankfurt (10.9)! Mal sehen, ich glaub ich wünsch mir zum Geburtstag eine Karte für Braunschweig - ist ja ein Tag nach meinem Geburtstag.

Ansonsten arbeitet Bonito an neuen Formaten, die bei verschiedenen Sendern ab Herbst laufen sollen. Allerdings wohl ohne Schmidt.

Nachzulesen hier


Werder Bremen - Hamburger SV 6:0 (3:0) (31. Spieltag, 1. Mai 2004)
1:0 Barbarez (16., Eigentor) // 2:0 Ismaël (21.) // 3:0 Klasnic (39.) // 4:0 Ailton (48.) // 5:0 Valdez (80.) // 6:0 Skripnik (84., Handelfmeter)

King Nothing

note: r.i.p. martin wilke!
contact: philkramer@gmx.de | phil-kramer.de.vu | ICQ: 124973342

Moderator der Foren "Allgemeines", "News", "Community", "Sites im Web", "Off-Topic", "Aktuelles" und "Sport"

Hetfieldfan Offline

Hedniskhjärtad

Beiträge: 3.875

03.05.2004 23:00
#377 RE:Die Harald Schmidt-Show antworten

Hm, Erfurt... Vielleicht geh ich da hin, ist ja noch etwas Zeit bis dahin aber interessieren würd's mich auf jeden Fall.


Cursed to be walking in the shadows of death for a lifetime.
No more fears for what the years will bring, rebuild the shattered dream.
And now a brighter future has come, another end remains undone
And an era begins, bringing life free from sins. It's taken, the circle is broken...

CU and may the metal be with you! ©+® by Hetfieldfan
The incredible Hetfieldfan

Moderator der Foren "Personen", "Internes", "Bugs und Vorschläge", "Musiker", "PC/Mac Allgemein" und "Andere Bands/Musiker"

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.741

21.05.2004 10:09
#378 RE:Die Harald Schmidt-Show antworten

Harald Schmidt kennt Ankes Show noch nicht

Am Donnerstag inszenierte Harald Schmidt in Köln ein merkwürdiges Spektakel und gab ein Stück weit Auskunft über seine Zukunft


Am Donnerstag inszenierte der ehemalige SAT.1-LateNight-Talker Harald Schmidt im Kölner Museum Ludwig seinen angekündigten Event "Miami-Singapur" (DWDL berichtete). Gekommen waren hunderte Besucher, teils auch ohne Karten. Was sie erwarten wird, wusste niemand. Auf Nachfrage waren Kommentare wie "Schmidt wird`s schon machen" oder "Endlich wieder Schmidt" zu hören.

Und enttäuscht wurden die Anwesenden auch nicht: 45 Minuten sinnierte Schmidt in der aus seiner Show bekannten Art und Weise über Politik, Kultur, Wirtschaft und Weltgeschehen. Mit den Worten "So das war's" verließ Schmidt dann sein Mini-Podest und verschwand recht schnell. Von dem angekündigten Rundgang keine Spur. Aber traurig war darüber keiner. Und überhaupt: Schmidt darf das.

Im Museumscafe antwortet Schmidt auf Anfragen von Journalisten gewohnt knapp und meist tiefsinnig, vielleicht unsinnig. Immerhin: "Anke Late Night" hat er noch nicht gesehen, sagt er. Die Vorbereitungen für diesen Auftritt hätten ihn gut beschäftigt. Wann man mit einem Comeback rechnen könne? Auch darauf nur die diffuse Antwort, es hänge davon ab, "wie sich alles entwickelt". Mehr Informationen gab es von Schmidt nicht.
--------------------------------------------------------------------------------

Copyright by dwdl, ots, pte.
21.05.2004 - 09:45 Thomas Lückerath


Die Qualität des Meisters lässt sich nicht an der Größe seines Publikums messen.

[X] Nail here for new monitor

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.741

09.08.2004 20:03
#379 RE:Die Harald Schmidt-Show antworten

HA!
Nathalie is jetzt bei arte! schaue gerade ihre erste sendung! ganz nett bisher! :-)


Die Qualität des Meisters lässt sich nicht an der Größe seines Publikums messen.

Hiermit unterstütze die neue Band eines von mir sehr geschätzten Drummers... die Aufnahmen sind aber noch ohne ihn. Und die Band vielleicht auch nicht die fordernste... aber es rockt - und das ist die Hauptsache! Er (der Drummer) wird bestimmt mehr Finesse in die Band bringen!

S.O.D Offline

ME†AL MESSIAH


Beiträge: 6.630

12.08.2004 12:05
#380 RE:Die Harald Schmidt-Show antworten

Harald Schmidt spielt jetzt doch Helmut Schmidt

Ex-Late-Night-Talker verkörpert Ex-Bundeskanzler in RTL-Zweiteiler

Harald Schmidt, bis Dezember 2003 Late-Night-Talker bei Sat.1, schlüpft jetzt doch in die Rolle von Helmut Schmidt. Der 46-Jährige wird im RTL-Zweiteiler «Die Sturmflut» den Part des Hamburger Innensenators zur Zeit der Überschwemmungskatastrophe von 1962 übernehmen, teilte die Produktionsfirma Teamworx mit.

Eine erste Anfrage des Produzenten Nico Hofmann hatte Schmidt noch absagen müssen, weil er während der Dreharbeiten im Herbst dieses Jahres mit der Familie auf große Reise gehen will. Nun einigten sich Hofmann und Schmidt auf die Aufnahmen im Januar nächsten Jahres. In weiteren Rollen sind unter anderem Götz George, Ottfried Fischer, Hannelore Elsner, Elmar Wepper, Nadja Uhl und Heiner Lauterbach zu sehen.

Die rund acht Millionen Euro teure «Sturmflut» gehört laut Produzent Hofmann zu einer Reihe von historischen Verfilmungen, die er in der kommenden Zeit für das TV produziert will.

«Die Sturmflut» soll in Hamburg, Hannover und Bremen gedreht werden. Rund 1,3 Millionen Euro will Hofmann in Spezial-Effekte investieren. Dabei werden die Deiche nicht in Hamburg brechen, sondern in speziell zu diesem Zwecke aufgebauten Studios in München.



Bye S•O•D
Webmaster of

http://www.paniczone-band.de©
Old School Metal forever.†.666.†.

King_Nothing Offline

Lateral Fault Line


Beiträge: 8.088

12.08.2004 12:12
#381 RE:Die Harald Schmidt-Show antworten

Lange bekannt... naja, für die, die es noch nicht wissen...

Bin mal sehr gespannt drauf...


"And following our will and wind we may just go where no one's been.
We'll ride the spiral to the end and may just go where no one's been.
Spiral out. Keep going."

Tool - Lateralus

King Nothing

note: r.i.p. martin wilke!
contact: philkramer@gmx.de | phil-kramer.de.vu | ICQ: 124973342

Moderator der Foren "Allgemeines", "News", "Community", "Sites im Web", "Off-Topic", "Aktuelles" und "Sport"

S.O.D Offline

ME†AL MESSIAH


Beiträge: 6.630

12.08.2004 12:30
#382 RE:Die Harald Schmidt-Show antworten

isch nix wissä - erschd heud gesähä



Bye S•O•D
Webmaster of

http://www.paniczone-band.de©
Old School Metal forever.†.666.†.

King_Nothing Offline

Lateral Fault Line


Beiträge: 8.088

29.10.2004 18:54
#383 RE:Die Harald Schmidt-Show antworten

Endlich... alles wird gut!!!

Quelle: spiegel.de

COMEBACK NACH EINEM JAHR

Harald Schmidt mit neuer Show bei der ARD

Nach einem Jahr Kreativpause kehrt der Entertainer Harald Schmidt zurück ins deutsche Fernsehen. Medienberichten zufolge plant der 47-Jährige fürs kommende Jahr eine neue Show in der ARD. Sein Auftritt als Altkanzler Schmidt in dem TV-Film "Die Sturmflut" fällt indes ins Wasser.

Die alte Heimat soll auch die neue sein: Im ersten Programm der ARD, wo Harald Schmidt einst die Comedy-Sendung "Schmidteinander" produziert hatte, will der Entertainer sein Comeback wagen. Nach Informationen der "Süddeutschen Zeitung" ("SZ") soll der 47-Jährige bereits am 23. Dezember - ein Jahr nach seinem Abschied von Sat.1 - ins deutsche Fernsehen zurückkehren. Geplant seien für das kommende Jahr ein neues Format mit Schmidt, das jeweils Mittwochs und Donnerstags um 23 Uhr ausgestrahlt werden soll, meldete die Nachrichtenagentur AP unter Berufung auf informierte Kreise.

ARD-Sprecher Björn Staschen wollte den Deal gegenüber AP zunächst nicht offiziell bestätigen. Es gebe aber intensive Kontakte zwischen dem ARD-Vorsitzenden Jobst Plog und dem Late-Night-Talker, "mit dem Ziel, Schmidt bei der ARD zurück auf den Bildschirm zu holen". Bei der Produktion der neuen Sendung wird Schmidt laut "SZ" mit seinem Freund Fred Kogel, dem Vorstandschef von Constantin, zusammenarbeiten. Details zum Konzept und der Vertragsgestaltung würden noch besprochen. Wie der Kölner "Express" berichtet, soll auch Schmidts "Sidekick" Manuel Andrack bei der neuen Show mitwirken. Gesendet werden solle aus Schmidts früherem Studio in Köln-Mülheim. Auch andere ehemalige Mitarbeiter seien für die neue Schmidt-Show im Gespräch.

Während sich der ARD-Chef über den derzeit wohl begehrtesten deutschen Fernsehstar freuen darf, muss TV-Produzent Nico Hofmann eine Niederlage einstecken. Harald Schmidt, nach seinem Sat.1-Ausstieg in einer freiwilligen "Kreativpause", sollte im TV-Spektakel "Die Sturmflut" den ehemaligen Hamburger Innensenator Helmut Schmidt darstellen. Das einzige Problem, so hieß es damals, sei der Größenunterschied zwischen dem eher kleinwüchsigen Politiker und dem langen Schauspieler.

Doch nun hat Schmidt, zur großen Überraschung der Teamworx-Leute, die Rolle wieder abgesagt. "Harald Schmidt hat entschieden, dass er auf absehbare Zeit nicht vor einer Kamera stehen möchte", sagte seine Agentin Sigrid Korbmacher gegenüber SPIEGEL ONLINE. Schmidts Absage ist für die "Sturmflut"-Macher umso bedauerlicher, weil wegen Schmidt einige Drehtermine verschoben worden waren. Ein Ersatzmann für ihn steht noch nicht fest; der verantwortliche Teamworx-Produzent Sascha Schwingel war für eine Stellungnahme nicht zu erreichen; Teamworx-Boss Nico Hofmann ist im Urlaub.


Soll man das glauben, und schon anfangen sich zu freuen? Noch ist ja nicht alles klar, und vom Film dachte man ja auch, dass Harald da mitspielen würde. Aber ich denke mal, dass es so passieren wird, wie im Beitrag beschrieben.
Schönes Weihnachtsgeschenk!


"And following our will and wind we may just go where no one's been.
We'll ride the spiral to the end and may just go where no one's been.
Spiral out. Keep going."

Tool - Lateralus

King Nothing

note: r.i.p. martin wilke!
contact: philkramer@gmx.de | phil-kramer.de.vu | ICQ: 124973342

Moderator der Foren "Allgemeines", "News", "Community", "Sites im Web", "Off-Topic", "Aktuelles" und "Sport"

HeTill Offline

Admin, Inc.

Beiträge: 7.698

29.10.2004 19:07
#384 RE:Die Harald Schmidt-Show antworten

JUHUUUUUUUUUUUU

SONNTAGS DITTSCHE UND IN DER WOCHE SCHMIDT!



There's innocence torn from its maker
And stillborn, the trust in you
This failure has made the creator
So would you tell him what to do

----
"Und nachts sind sie nicht mal im Stande gescheite nackte geile Weiber zu zeigen – nur so zensierte Erotik Kacke – wie Bier ohne Alkohol – der ganze Sender gehört ins All geschossen." (S.O.D über 9Live)

mig Offline

Veritas † Aequitas


Beiträge: 6.208

29.10.2004 19:29
#385 RE:Die Harald Schmidt-Show antworten

GEEEEEEEENIAL!!!

Und der Fakt, dass die Sendung (vorerst) nur 2x pro Woche läuft, garantiert sicherlich hochkomprimierte Late-Night-Comedy. =)


S.O.D Offline

ME†AL MESSIAH


Beiträge: 6.630

29.10.2004 19:33
#386 RE:Die Harald Schmidt-Show antworten

GEIIIIIIIILLLLLLLLLLLLLLLLLLLL - ich tick aus - was eine geile News - und auch noch mit Manuel *freutsichnlochindiehose*



Bye S•O•D
Webmaster of

http://www.paniczone-band.de©
Old School Metal forever.†.666.†.

Child of the Wicked Offline

Resident Mädchenschwarm of Death


Beiträge: 7.382

30.10.2004 14:48
#387 RE:Die Harald Schmidt-Show antworten

habs heut morgen in der zeitung gelesen, für mich die beste nachricht seit wochen.
soferns denn stimmt...
und manual au noch mit dabei wär natürlich nur noch göttlich... hoffen wir das es stimmt!



panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.741

01.11.2004 00:17
#388 RE:Die Harald Schmidt-Show antworten

egal wie gut es wird... ihr werdet es gut finden... ich riech es! *g*
glaube aber auch, dass schmidt sowas nur macht, wenn er weiß, dass er hohe qualität liefern kann.... trotzdem: erstmal tee trinken und still freuen... :-)


Zwei Monologe, die sich immer und immer wieder störend unterbrechen, nennt man eine Diskussion!
Empfehlenswert, grandios, toll:

Mitglied im Skatoons-Streetteam

King_Nothing Offline

Lateral Fault Line


Beiträge: 8.088

13.11.2004 00:15
#389 RE:Die Harald Schmidt-Show antworten

Leute, Leute... Schnarchnasen ihr! Da ist man mal wieder eine Woche weg, und dann lese ich die aktuellen Neuigkeiten WIEDER mal bei spiegel.de, anstatt hier... echt arm!

Schmidts Vertrag läuft bis 2006

Nun ist es amtlich: Harald Schmidt kehrt zur ARD zurück. Der Entertainer und die öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalt unterzeichneten einen Vertrag bis Juli 2006. Ab 19. Januar sendet Schmidt seine neue Show zweimal wöchentlich nach den "Tagesthemen".

Hamburg - Der ARD-Vorsitzende und NDR-Intendant Jobst Plog erklärte am Freitag anlässlich der Vertragsunterzeichnung, die Verpflichtung Schmidts sei "ein Kraftakt, den sich die ARD-Sender gemeinsam im Interesse ihrer Zuschauer leisten." Er freue sich sehr, dass sein Sender Schmidt an sich binden konnte. Schmidt sei "die überragende TV-Persönlichkeit dieser Tage". Er passe "exakt in unser Programmprofil", sagte Plog anlässlich der Vertragsunterzeichnung.

Die Rückkehr von Harald Schmidt, 47, zur ARD ist also beschlossene Sache: Der Vertrag läuft zunächst bis Juli 2006. Exakt ein Jahr nach seinem Ausscheiden bei Sat.1 und einer einjährigen "Kreativpause" wird Schmidt erstmals in einer Sondersendung am 23. Dezember um 21.45 Uhr im ARD-Fernsehen auftreten. Am 19. Januar 2005 startet dann seine regelmäßige ARD-Show jeweils mittwochs und donnerstags nach den "Tagesthemen" um 23.00 Uhr. Die Sendung unter Federführung des WDR wird jeweils 30 Minuten lang sein und vor Publikum aufgezeichnet. Mit dabei sind Schmidts Sidekick Manuel Andrack und eine "ARD-Showband". Ob Schmidts alter Bandleader Helmut Zerlett auch wieder mit von der Partie sein wird, steht nach Angaben von Schmidts Sprecherin Sigrid Korbmacher noch nicht fest.

Wie die ARD in Hamburg weiter mitteilte, ist Schmidts Vertragspartner die ARD-Filmhandelstochter Degeto. Schmidt hat sich zu diesem Zweck nach Informationen der Nachrichten-Agentur dpa mit seinem alten Weggefährten Fred Kogel zusammengeschlossen, der den Entertainer einst zu Sat.1 geholt hatte. Beide beabsichtigen demnach, eine gemeinsame Produktionsfirma, die Kogel&Schmidt GmbH, zu gründen. Wie schon die Sat.1-Show soll auch das ARD-Format von Schmidts eigener Firma Bonito TV hergestellt werden.

Die zusätzlichen Kosten der ARD sollen "durch Einsparungen vor allem bei Sportrechten" finanziert werden, sagte Plog. Schmidt werde regelmäßig auch in den Hörfunkprogrammen der ARD-Sender auftreten: Er produziere wöchentlich ein kurzes "Best of" aus Höhepunkten seiner Sendungen. Über weitere Einzelheiten des Vertrages hätten beide Seiten Stillschweigen vereinbart. Bei Sat.1 bekam allein Harald Schmidt 40.000 Euro pro Sendung, 60.000 sollen an Bonito gegangen sein.

Schade... "nur" 30 Minuten. Also ungefähr 15 Minuten pro Tag weniger als die HSS damals........ egal, Schmidt's back! Dann werden davor noch immer die Tagesthemen angeschaut (endlich hab ich mal einen Grund dafür ). Das werden tolle Mittwoche und Donnerstage!


"And following our will and wind we may just go where no one's been.
We'll ride the spiral to the end and may just go where no one's been.
Spiral out. Keep going."

Tool - Lateralus

King Nothing

note: r.i.p. martin wilke!
contact: philkramer@gmx.de | phil-kramer.de.vu | ICQ: 124973342

Moderator der Foren "Allgemeines", "News", "Community", "Sites im Web", "Off-Topic", "Aktuelles" und "Sport"

HeTill Offline

Admin, Inc.

Beiträge: 7.698

13.11.2004 00:18
#390 RE:Die Harald Schmidt-Show antworten

Hmm, leider nur 30min, leider nur zweimal die Woche, aber immerhin!



There's innocence torn from its maker
And stillborn, the trust in you
This failure has made the creator
So would you tell him what to do

----
"Und nachts sind sie nicht mal im Stande gescheite nackte geile Weiber zu zeigen – nur so zensierte Erotik Kacke – wie Bier ohne Alkohol – der ganze Sender gehört ins All geschossen." (S.O.D über 9Live)

Seiten 1 | ... 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | ... 37
Headhunter »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen