Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 551 Antworten
und wurde 23.533 mal aufgerufen
 Radio und TV
Seiten 1 | ... 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37
HeTill Offline

Admin, Inc.

Beiträge: 7.698

14.04.2005 01:12
#466 RE:Die Harald Schmidt-Show antworten

Heute war die beste Schmidt-Sendung seit langem, 9Live, Fußball, Werbeplakate ... klasse



There's innocence torn from its maker
And stillborn, the trust in you
This failure has made the creator
So would you tell him what to do

----
"Und nachts sind sie nicht mal im Stande gescheite nackte geile Weiber zu zeigen – nur so zensierte Erotik Kacke – wie Bier ohne Alkohol – der ganze Sender gehört ins All geschossen." (S.O.D über 9Live)

creeping schleichi Offline

Phantom Member


Beiträge: 276

15.04.2005 14:49
#467 RE:Die Harald Schmidt-Show antworten

mir fehlt in der neuen show irgendwie diese komponente von irgendwelchen "aktionen" mit andrak, oder zerlett, so im stil von fondue abend o.aehnlichem. er hat sich zwar nochmal gesteigert was die schreibtischimprovisationen betrifft, aber das alte isses nich ganz. da kam noch mal ne andere dimension dazu, halt mehr abwechslung. und 2x die woche is echt arg wenig
ceep on creeping

King_Nothing Offline

Lateral Fault Line


Beiträge: 8.088

23.04.2005 14:15
#468 RE:Die Harald Schmidt-Show antworten

Ich finde, dass Schmidt sich so langsam "eingespielt" hat... Diese Woche war ja wohl super. Vor allem der Mittwoch war klasse. Die Papstwahl war auch wirklich eine super Vorlage.


"One of the wonders of the world is going down
It's going down I know
It's one of the blunders of the world that no one cares
No one cares enough"

Porcupine Tree - The Sound of Muzak

King Nothing

note: r.i.p. martin wilke!
contact: philkramer@gmx.de | phil-kramer.de.vu | ICQ: 124973342

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.741

19.05.2005 00:51
#469 RE:Die Harald Schmidt-Show antworten





"Wer nicht zweifelt, ist verrückt." (Ustinov eine Woche vor seinem Tod)
Moderator der Foren:
Allgemeines, News, On Tour, Personen, Alben,
Tausch & Kauf, Community, Musiker, Computer,
Sites im Web, Aktuelles, Sport, Andere Bands

Hetfieldfan Offline

Hedniskhjärtad

Beiträge: 3.875

19.05.2005 00:54
#470 RE:Die Harald Schmidt-Show antworten

Das ideale Bild für HeTill's Wahlpropaganda auf der Seite. *g*


The forest of october sleeps silent when I depart, the web of time hides my last trace.
My blaze travel the last universe like the sights of magic, wrapped in aeons,
My mind is one with my soul, I fall alone while leaves fall from the weeping trees...

CU and may the metal be with you! ©+® by Hetfieldfan
The incredible Hetfieldfan

Moderator der Foren "Personen", "Internes", "Bugs und Vorschläge", "Musiker" und "Andere Bands/Musiker"

mig Offline

Veritas † Aequitas


Beiträge: 6.208

19.05.2005 02:10
#471 RE:Die Harald Schmidt-Show antworten

Die "Wahlschlappe" war wirklich klasse. Wo ich mich aber auch gekringelt hab vor lachen, war als er am Anfang den Herren Lojewski immitiert hat. Ich hatte dessen Reportage zufällig im Hintergrund laufen, während ich am PC war... und ich hab mich nur gewundert, was in Gottes Namen DAS für eine Betonung der einzelnen Satzteile ist. *waaaaaah* Da ist man echt wahnsinnig geworden. Und als Harald das vorhin auch noch auf die Schippe genommen hat... einfach zum Brüllen.



Homepage: http://www.andy-schaefer.de.vu

mig Offline

Veritas † Aequitas


Beiträge: 6.208

19.05.2005 12:04
#472 RE:Die Harald Schmidt-Show antworten

Hier die Tourdaten für Herbst 2005

TICKET HOTLINE: 06691 22460

21.10.2005 - Bremen, Glocke 20:00 Uhr
24.10.2005 - Essen, Philharmonie 20:00 Uhr
31.10.2005 - Würzburg, Congress-Centrum 20:00 Uhr
21.11.2005 - Kassel, Stadthalle 20:00 Uhr
02.12.2005 - Ulm, Congress-Centrum 20:00 Uhr
16.12.2005 - Trier, Europahalle 20:00 Uhr
19.12.2005 - Mainz, Phoenix-Halle 20:00 Uhr



Homepage: http://www.andy-schaefer.de.vu

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.741

19.05.2005 15:36
#473 RE:Die Harald Schmidt-Show antworten

auf seiner homepage dazu:

In Antwort auf:
Karten unter 06691 -22460, Termine am 21.10., 24.10., 31.10,
21.11., 2.12., 16.12. und 19.12. Wann wo könnt ihr ja selber rausfinden.

Tschö, Euer Harry(amtliche Künstlerverabschiedung auf Kabaretthomepages).

P.S.: Die Veranstaltunge in Aachen, Stuttgart, Leipzig und Dresden finden natürlich trotzdem statt. Sind ja schon laaaaaaaaaaange A U S V ER K A U F T. Eintrittskarten sind nach Ende der Vorstellung ungültig(Rechtshinweis)
P.P.S.: Hier das vergessene "n" von Veranstaltunge


EDIT:
da kann man über das drop-down-menü ja auch zur bandvorstellung gelangen (ARD Show-Band)
und kuckt ma, was der bassisst für einer is:
Rosko Gee
Bassist
Er wuchs in England auf, wo er als Autodidakt erst relativ spät zur Musik fand. In Birmingham spielte er erstmals in einer Band, an der Seite von Ozzy Osbourne. Dann spielte und tourte Rosko Gee viele Jahre mit "Traffic", der Band um Steve Winwood und Jim Capaldi, und mit der Gruppe "Can" um die ganze Welt.
Rosko Gee: "Music is a therapy. Music is always there when people are in need. That's what it's there for. That's why it's always been there." Er wurde auf Jamaica geboren.




"Wer nicht zweifelt, ist verrückt." (Ustinov eine Woche vor seinem Tod)
Moderator der Foren:
Allgemeines, News, On Tour, Personen, Alben,
Tausch & Kauf, Community, Musiker, Computer,
Sites im Web, Aktuelles, Sport, Andere Bands

Hetfieldfan Offline

Hedniskhjärtad

Beiträge: 3.875

17.08.2005 17:07
#474 RE:Die Harald Schmidt-Show antworten

Übrigens nicht vergessen, heute nacht um 0 Uhr geht's wieder los mit Schmidt.


The akh of Unas is behind him, the conquered are beneath his feet
His gods are in him, his uraei are on his brow, the words of Unas protect him
Unas this bull of the heavens, that trusteth hith his will
Living on utterances of fire from the lake of flame
Unas that devoureth men and liveth on the gods

CU and may the metal be with you! ©+® by Hetfieldfan
The incredible Hetfieldfan

Moderator der Foren "Personen", "Internes", "Bugs und Vorschläge", "Musiker" und "Andere Bands/Musiker"

King_Nothing Offline

Lateral Fault Line


Beiträge: 8.088

19.08.2005 12:12
#475 RE:Die Harald Schmidt-Show antworten

Oh Mann... bei der ersten show hab ich Tränen gelacht. Seine Reportage vom Weltjugendtag war ja sowas von klasse. Besonders die Massage. Was hab ich mich geschmissen. Die zweite Show war dagegen wieder ein wenig ruhiger... und langweiliger. Da ging die Zeit auch so schnell vorbei. zack, war die Sendung zuende.
Madame Nathalie nervt übrigens... ihre neuen "Gesangseinlagen" erinnern mich nämlich irgendwie an Haralds Freund "Horst" (na, wer erinnert sich noch? ). Obwohl... so eine Rückkehr von Horst wäre ja auch mal ganz lustig. Um mal zu sehen, wie Manuel damit umgeht, dass er nicht mehr die aufmerksamkeit von Harald bekommt (die hat er übrigens ziemlich selten, wie mir auffällt... er ist verdammt selten im Bild. Hat auch vielleicht mit den vielen Einspielern zu tun, die es in der Ursprungs-Harald-Schmidt-Show in der Zahl und Länge so nicht gab).


"One of the wonders of the world is going down
It's going down I know
It's one of the blunders of the world that no one cares
No one cares enough"

Porcupine Tree - The Sound of Muzak

King Nothing

note: r.i.p. martin wilke!
contact: philkramer@gmx.de | phil-kramer.de.vu | ICQ: 124973342

mig Offline

Veritas † Aequitas


Beiträge: 6.208

19.08.2005 12:24
#476 RE:Die Harald Schmidt-Show antworten

Also über das Prädikat "nett" kam die Sendung Mittwoch-Nacht bei mir nicht hinaus. Wie er die KjG-Masseurin hat "abblitzen" lassen war natürlich ein echter Brüller, aber ansonsten war die Sendung meiner Meinung nach doch etwas flach. Gerade die Fotoszene mit der Weißrussin...... *ZzzzzzzZzzzzzzzzz*
Die gestrige Show hab ich leider nicht sehen können.



Homepage: http://www.andy-schaefer.de.vu
-----------------------------------------------------
Also ich trage keine "schwulen" Lederklamotten (auch wenn ich der Meinung bin, dass es nicht wirklich wichtig ist, welche Sexualität die Klamotten haben) und ich bin trotzdem Metaller.
[St.Anger`05 | 08.06.2005 16:26]

-----------------------------[Forumswahl 2005]-----------------------------
Gewinner in der Kategorie: "Verrücktester User (im lustigen Sinn)"

King_Nothing Offline

Lateral Fault Line


Beiträge: 8.088

19.08.2005 12:30
#477 RE:Die Harald Schmidt-Show antworten

Also die Fotoszene fand ich sehr gut. Nicht von Harald, wohlgemerkt. Sondern von Olga. Sie kennt ihn ja nicht... jedes deutsche Mädel, das ihn kennt, wäre vor Ehrfurcht ob des Spott schleudernden "Spaßonkels" () versteinert... aber sie war ziemlich frech, und er sah ziemlich alt aus, und kam über müde Scherze nicht hinaus.


"One of the wonders of the world is going down
It's going down I know
It's one of the blunders of the world that no one cares
No one cares enough"

Porcupine Tree - The Sound of Muzak

King Nothing

note: r.i.p. martin wilke!
contact: philkramer@gmx.de | phil-kramer.de.vu | ICQ: 124973342

Child of the Wicked Offline

Resident Mädchenschwarm of Death


Beiträge: 7.382

19.08.2005 13:33
#478 RE:Die Harald Schmidt-Show antworten

fand beide shows ziemlich gut. Gestern die Reportage vom Papst Beobachtungsschiff, wo man den Papst im Radio hört aber net sieht war auch klasse.

Ham mir persönlich beide weitaus besser gefallen als die große Masse der anderen ARD Shows...


Die offizielle Anti-"Opethfan.de Forum"-Forumsüberschrifts Protest-Signatur:

Opeth - von Musikliebhabern blind gekauft und taub gehört!!!

King_Nothing Offline

Lateral Fault Line


Beiträge: 8.088

19.08.2005 14:41
#479 RE:Die Harald Schmidt-Show antworten

Jo, hast recht... die war gut. So ziemlich alle Einspieler von ihm sind echt gut. Trotzdem bleibe ich dabei, dass die erste Show ein wenig besser war. Vor allem der Einspieler, wo es um die Pilger bei ihm im Studio ging war klasse. Besonders die Untertitel, die immer von dem gesagten ein wenig abwichen. Oder die Randkommentare von Harald, Nathalie oder Manuel, die an den unmöglichsten Stellen eingeblendet wurden...


"One of the wonders of the world is going down
It's going down I know
It's one of the blunders of the world that no one cares
No one cares enough"

Porcupine Tree - The Sound of Muzak

King Nothing

note: r.i.p. martin wilke!
contact: philkramer@gmx.de | phil-kramer.de.vu | ICQ: 124973342

Child of the Wicked Offline

Resident Mädchenschwarm of Death


Beiträge: 7.382

19.08.2005 15:41
#480 RE:Die Harald Schmidt-Show antworten

jap, hast recht, die erste war'n tick besser. hab mich bepisst bei dem einspieler aus dem massagezewlt..."Habt ihr nichts zu beten???" *rofl*


Die offizielle Anti-"Opethfan.de Forum"-Forumsüberschrifts Protest-Signatur:

Opeth - von Musikliebhabern blind gekauft und taub gehört!!!

Seiten 1 | ... 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37
Headhunter »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen