Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 54 Antworten
und wurde 6.334 mal aufgerufen
 Musiker
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
David Gilmour Offline

Overkill Member


Beiträge: 535

04.03.2002 14:43
#31 RE:Re: Gitarrensolos Antworten

Ja,alle.
Ich wette keiner von euch Figuren kann auch nur den Wechselschlag aus Puppetz oder Fade im Ansatz.
Ich musste 6 Jahre dafür üben und mir eine original kh-2 kaufen,aber endlich kann ich es.
Und wenn ihr solos lernen wollt...LERNT NOTEN!!!
Ich schau zwar auch meistens auf die Tabs,aber der Notenwert,die Aktzente und überhaupt das Feeling läßt sich daraus nicht ablesen.
Lernt zumindest den NOTENWERT.Dann könnt ihr die Solos mindestens fünf mal so schnell draufbekommen.


Pumpis!

Hetfieldfan Offline

Hedniskhjärtad

Beiträge: 3.875

04.03.2002 14:48
#32 RE:Re: Gitarrensolos Antworten
In Antwort auf:
Ich wette keiner von euch Figuren kann auch nur den Wechselschlag aus Puppetz oder Fade im Ansatz.
Ich musste 6 Jahre dafür üben und mir eine original kh-2 kaufen,aber endlich kann ich es.
Wechselschlag bei Soli oder beim Rhythmus? Wenn's beim Rhythmus ist: Ich kann's! Und 1.) brauchte ich dafür nicht ein überteuertes Instrument und 2.) hab' ich dafür nicht mal 'nen halbes Jahr gebraucht. Entweder versteh ich dich falsch oder du machst was vom Lernen her falsch. Mit den Noten muss ich dir allerdings recht geben, man sollte zumindest die Notenwerte (also 4tel, 8tel, 16tel etc.) richtig zuordnen können, da kann man das wirklich sehr viel schneller richtig spielen.


The bass player is the unsung hero of metal. While it is true that the high-tech ax wielders (Page, Van Halen, Rhoads, Malmsteen, Vai), the charismatic and compelling frontmen-vocalists (Plant, Ozzy, Dio, Dee Snyder, Axl Rose) and even the explosive, stick-twirling drummers (Tommy Lee, Tommy Aldridge, Randy Castillo) account for much of the record sales, concert attendance and musical focus - can you imagine your favorite metal groove without the driving, relentless bass line?
- Wolf Marshall


CU and may the metal be with you! ©+® by Hetfieldfan
THE INCREDIBLE HETFIELDFAN a.k.a. NEWSTEDFAN


Moderator der Foren "Bugs und Vorschläge", "Musiker", "PC/Mac Allgemein", "Sites im Web" und "Andere Bands/Musiker"

Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

04.03.2002 21:08
#33 RE:Re: Gitarrensolos Antworten
Naja wenn man die CD hat, dann weiss man ja wies gespielt wird, daher muss man das mit den 8tel, 12tel und 16tel nich unbedingt wissen aber das hört man ja auch raus...
Metal up your A$$

David Gilmour Offline

Overkill Member


Beiträge: 535

05.03.2002 14:13
#34 RE:Re: Gitarrensolos Antworten
Ich meinte 6 Jahren lernen insgesamt,natürlich nicht nur für den Wechselschlag...
Teuer ist die Esp sicher,aber sie ist es Wert.
Unabhängig von der Bespielbarkeit ist es hauptsächlich der Klang der mich fasziniert,ich habe einfach noch keine andere Klampfe gehört
die da mithalten konnte.Ist natürlich Geschmacksache.

David Gilmour Offline

Overkill Member


Beiträge: 535

05.03.2002 14:17
#35 RE:Re: Gitarrensolos Antworten
Ach ja,und natürlich meinte ich den Wechselschlag in den SOli!
One oder Disp-Heros oder auch Battery solte man Rythmusmäßig in jedem Fall können.
In den Solos gehts ans eingemacht:
Das Fiese ist der doppelte Wechsel zwischen der Reihenfolge Aufschlag,Abschlag auf zwei verschiedenen Saiten,wie z.Bsp in
Fade,Ride t. Lightn., u.a.
Dauert heftig lange,bis das Gehirn das auf die Reihe kriegt.
Man kann auch versuchen zu hammern,hört sich aber unsauber an.

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

07.03.2002 18:13
#36 RE:Re: Gitarrensolos Antworten
??????????????
wechselschlag? also ein wechselschlag definiert isch doch dadurch, dass man bei jedem 2. Mal "aus der Reihe" schlägt, oder?
Puppets z.B hat einen Wechselschlag, ja, aber der ist doch schwer !?!
irgndwie scheine ich net begriffen zu haben, was ihr genau meint.
ach ja und wechselschläge in der rhythmus-gitarre sollten eigentlich nicht gemacht werden. Merke: Immer schön Downstrokes!
metAlex

David Gilmour Offline

Overkill Member


Beiträge: 535

07.03.2002 19:21
#37 RE:Re: Gitarrensolos Antworten
BRÜLLLL

Dann spiel mal Damage inc oder Disposable Heros in Downstrokes!!!
Du kriegst meine Klampfe dafür!!
Sowas nennt man wohl Pseudowissen.
Und man schlägt nicht aus der Reihe, der Wechselschlag geht einfach Down up down up etc.
Jemand der eine Frage hat sollte nicht unbedingt den Besserwisser rauskehren lassen.




Hetfieldfan Offline

Hedniskhjärtad

Beiträge: 3.875

07.03.2002 20:52
#38 RE:Re: Gitarrensolos Antworten
Ich hab' mich dazu schon im "Problem!!!"-Thread hier im Musiker-Forum recht ausführlich geäussert. Um's kurz zu sagen: Nur Abschläge ist bescheuert! Für nähere Infos einfach in den anderen Thread gucken.


The bass player is the unsung hero of metal. While it is true that the high-tech ax wielders (Page, Van Halen, Rhoads, Malmsteen, Vai), the charismatic and compelling frontmen-vocalists (Plant, Ozzy, Dio, Dee Snyder, Axl Rose) and even the explosive, stick-twirling drummers (Tommy Lee, Tommy Aldridge, Randy Castillo) account for much of the record sales, concert attendance and musical focus - can you imagine your favorite metal groove without the driving, relentless bass line?
- Wolf Marshall


CU and may the metal be with you! ©+® by Hetfieldfan
THE INCREDIBLE HETFIELDFAN a.k.a. NEWSTEDFAN


Moderator der Foren "Bugs und Vorschläge", "Musiker", "PC/Mac Allgemein", "Sites im Web" und "Andere Bands/Musiker"

Vic Rattlehead Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.763

08.03.2002 13:35
#39 RE:Re: Gitarrensolos Antworten
wechsel schlag bei Puppets? Das spielt man doch alles mit Abschlägen (also dan Rythmus), muss man nur elends schnell sein

A Tout le monde, a tout mes amies
Je vous aime , Je dois partir
These are the last words, I´ll ever speak
and they´ll set me free

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

08.03.2002 14:01
#40 RE:Re: Gitarrensolos Antworten
also up and down ist kein Wechselschlag. das ist zwar "nur" ne Bezeichnungssache, ist aber halt so. Wechselschlag hat man z.B. bei Triolen oder ungeraden takten. Aber "normale" Achtel sind kein wechselschlag, das nennt sich dann...... keine ahnung, ich sach einfach halt up'n'down dazu. aber zu wechselschlägen gehören gaaaaaaaaaaaaaanz sicher immer gegen betonung geschlagene downstrokes.

naja, und wer puppets im rhythm up'n'down spielt, der sollte schnellstens mal seine donwstrokes verbessern. (selbst Gruppen wie Blink 182 spielen hauptsächlihc Downstrokes). es ist kein besonderes Können, aber man muss eben nicht nur technisch sodner auch physisch fit sein.
metAlex

David Gilmour Offline

Overkill Member


Beiträge: 535

08.03.2002 14:47
#41 RE:Re: Gitarrensolos Antworten
Also tut mir leid,ich spiel Puppetz im Anfang im Abschlag,aber dann im Wechselschlag
@Panteraxl:
Das mit den Triolen hast DU vielleicht auch nicht ganz begriffen.
One ist in triolen notiert,und ich spiele einfach immer up,down, etc. und das hat bisher jeder als WECHSELSCHLAG bezeichnet,zeig mir doch mal die Stelle,wo was anderes steht........
Wie willst du sonst auf die notwendige Geschwindigkeit und Sicherheit kommen????
Durch Mega-Fingertraining vieleicht,aber das ist unbefriedigend.
"selbst gruppen wie Blink182..."
Die kann man wohl kaum mit `tallica vergleichen,oder????????????
Gegen Betonung geschlagene Downstrokes hat man öfter bei Metallica,aber das ergibt sich für mich einfach,hängt davon ab, ob ich mit Auf,oder Abschlag angefangen habe,und einen Unterschied wirst du bei mir nicht hören,egal wie ichs spiele............
Vielleicht hab ich Dich auch mißverstanden.......



Vic Rattlehead Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.763

08.03.2002 15:41
#42 RE:Re: Gitarrensolos Antworten
hm, ich spiel Master of puppets komplet mit abschlägen, aber marks ziemlich schnell wie dei geschwindigkeit bei mir runter geht
Und den Gitarriste der Angel Of death mit Abschlägen spielt den will ich mal sehen und ihm den Arsch küssen

A Tout le monde, a tout mes amies
Je vous aime , Je dois partir
These are the last words, I´ll ever speak
and they´ll set me free

David Gilmour Offline

Overkill Member


Beiträge: 535

08.03.2002 16:47
#43 RE:Re: Gitarrensolos Antworten
ALso!
Und mit dem Wechselschlag passiert Dir das nich......

Vic Rattlehead Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.763

08.03.2002 16:53
#44 RE:Re: Gitarrensolos Antworten
was? das ich langsamer werde, oder jemanden den Arsch küssen mus?

A Tout le monde, a tout mes amies
Je vous aime , Je dois partir
These are the last words, I´ll ever speak
and they´ll set me free

David Gilmour Offline

Overkill Member


Beiträge: 535

08.03.2002 16:55
#45 RE:Re: Gitarrensolos Antworten
Langsamer werden.Alerdings wirst Du auch eine entpsrechende Wette eher gewinnen,ist also auch für punkt 2 nützlich......

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
tabs lesen? »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz