Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 54 Antworten
und wurde 6.342 mal aufgerufen
 Musiker
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

12.03.2002 18:19
#46 RE:Re: Gitarrensolos Antworten
glaub Du hast mich leider doch misverstanden......
triolen haben in der Regl schon einen wechselschalg, wenn sie schnell genug sind, aber ich wollte eigentlihc nur sagen, dass wenn man achten in up and down schlägt, es kein wechselschlag ist (wie es aber viele behaupten). denn der heißt ja wechselschlag, weil die schlagrichtung auf dem "musikalischen" schlag imemr wechselt.
und zu puppez:
immer down! im solo, natürlich im solo net, hätte ich das erwähnen sollen? ist doch klar. und auch sonst passt auf und zu mal ein aufschlag, aber so im groben isses immer down...
es macht aber auch nen klangunterschied, daskansnt Du mir nicht erzählen. Vieleicht macht er nciht so viel aus, das mag stimmen, aber hören tut man den Unterschied.
hehe: kirk at bei dem Cliff em All-Video zu Puppets auch aus Bequemlichkeit up and down gespielt, lustig...... war er wohl gerade nicht fit......

David Gilmour Offline

Overkill Member


Beiträge: 535

12.03.2002 18:34
#47 RE:Re: Gitarrensolos Antworten
Ja,Kirk spielt das im Wechselschlag,das ist für das Handgelenk zwar leichter,aber nich tfürs Gehirn,man muss sich mehr konzentrieren,da der Anschlag sich ja auf zwei
Saiten verteilt.Obwohl Kirk nach all den Jahren natürlich kein Problem mehr damit hat.Und James spielt immer down,das stimmt.
Das mit dem Wechselschlag bei achteln glaub ich irgendwie nicht so recht,gib doch mal nen Literaturnachweis/Zitat wo das so erklärt ist.
Klangunterschied:Ich würde sagen,je schneller die Rhythmusgitarre,desto weniger hört man dei Wechselschläge raus.Und nötig sind sie natürlich nur bei schnellen Sachen.
Ich spiel Creeping death auch im Abschlag.
`tallica gives you heavy baby!!!!!!

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

12.03.2002 18:52
#48 RE:Re: Gitarrensolos Antworten
DU meinst, Kirk wäre also besser geworden???????????????????????????ß
Also: Ich dachte ja, Gitarre könne man nicht verlernen. Aber was ich da 1997 von Kirk so gehört hab - grausam! Der kann ja noch nciht mal mehr n ordentliches Vibrato.
ach ja und zu jaymt, was meisnt Du wohl,w arum er irgendwei imemr den geileren groove hat? er spielt down! horseman z.B. wird er auch net down spielen, irgendwann sind die menschlichen Muskeln auch am Ende, aber Blackened z.B. klingt auch gleich noch ein kleines Stück vollkommener, wenn man auf Downstrokes basiert. Up and down verschlehctert ein ganz kleines bißchen die Präzision, deswegen könne Metallica auch nicht merh live spielen. also, was man auf metallicamp.de derzeit runterladen kann (texas, 2000) ist so richtig grottenschlecht. *willwiederliveshitseattle-zeiten!*
metAlex

David Gilmour Offline

Overkill Member


Beiträge: 535

12.03.2002 19:02
#49 RE: Antworten
Naja,ob man präzision verliert oder gewinnt(!) hängt vom song ab,denke ich.Das Kirk aber schlechter geworden ist und metallica deswegen nich mehr live spielen können find ich, hört sich eher lächerlich an.
`tallica gives you heavy baby!!!!!!

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

12.03.2002 19:05
#50 RE: Antworten
hört sich an, haste recht, aber leider..............................

David Gilmour Offline

Overkill Member


Beiträge: 535

12.03.2002 19:14
#51 RE: Antworten
Du kannst doch mal ne .wav aufnehmen im Downstroke,ich will mal hören ob du`s wirklcih so kannst......
`tallica gives you heavy baby!!!!!!

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

12.03.2002 19:49
#52 RE: Antworten
kann ich bei gelegenheit machen...............

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

13.03.2002 22:01
#53 RE: Antworten
dauert aber ...... erstmal Überprüfungsarbeiten und dann Urlaub!

Anarki101 Offline

Newkid

Beiträge: 1

16.03.2010 19:10
#54 RE: Gitarrensolos Antworten

Um das hier schon 8 Jahre alte Thema nochmal neu aufleben zu lassen schreibe ich jetzt mal meine Soli auf die ich bisher von Metallica kann.

Natürlich Nothing else Matters
Orion alle 3
Fade to Black alle 3
Ride the Lightning
Sanatarium die ersten beiden Soli und das outro Solo
Master of Puppets das Solo nach dem Interlude
To Live is to Die das von dem ruhigen Part
Enter Sandman
The Unforgiven
My Friend of Misery
Until it Sleeps
For Whom the Bell Tolls
das sollten alle gewesen sein

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

16.03.2010 19:38
#55 RE: Gitarrensolos Antworten

wer hat den pokal?

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
tabs lesen? »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz