Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 39 Antworten
und wurde 1.712 mal aufgerufen
 Aktuelles
Seiten 1 | 2 | 3
Harvester Offline

Overkill Member

Beiträge: 588

22.01.2002 22:10
#16 RE:K-Frage der CDU/CSU Antworten
Naja, man sollte bei so einer Diskussion vielleicht auch mal was konstruktives Beitragen. Nicht blos wild gegen die Regierung schiessen. Da kommt dann nämlich so ein "Geschwätz" dabei raus.

Harvester



You can't change the world
But you can change the facts
And when you change the facts
You change points of view
If you change points of view
You may change a vote
And when you change a vote
You may change the world



Harvester

Wille Offline

Overkill Member


Beiträge: 622

23.01.2002 18:34
#17 RE:K-Frage der CDU/CSU Antworten
Ich will eigentlich gar nicht soviel hinzufügen, außer vielleicht noch, dass sich Stoiber auch dafür einsetzt, dass der Ausstieg aus der Atomkraft wieder rückgängig gemacht. Das wäre der Schritt in die falsche Richtung, denn Schröder hat damit Rahmenbedingungen für einen neuen Industriezweig geschaffen, wie z.B. die Produktion von Wind und Solaranlagen etc.


I know, we might have some sceptics outthere. This is all about fun, baby. Now feel the fucking hour. And some here might let loose a little easier than others.

Just do your fucking thing .... and help me sing men!




James Hetfield, 23.11.1999, Madison Square Garden, New York



Harvester Offline

Overkill Member

Beiträge: 588

23.01.2002 18:57
#18 RE:K-Frage der CDU/CSU Antworten
Meine Kritik, war jetzt nicht gegen dich gerichtet, sondern gegen Herrn Stoiber, nicht das du das jetzt missverstanden hast.

Harvester



You can't change the world
But you can change the facts
And when you change the facts
You change points of view
If you change points of view
You may change a vote
And when you change a vote
You may change the world


Hammett Offline

5th Horseman


Beiträge: 2.870

24.01.2002 19:13
#19 RE:K-Frage der CDU/CSU Antworten
Mal kurz vom Thema abweichen: Was haltet ihr eigentlich von der sogenannten " NPD - Panne"?

CU

Kirk
-------------------------------
Pessimist, terrorist targeting the next mark
Global chaos feeding on hysteria
Cut throat, slit your wrist, shoot you in the back
fair game
Drug abuse, self abuse searching for the next high
Sounds a lot like hell is spreading all the time
I'm waitng for the day the whole world fuckin' dies

I never said I wanted to be God's DISCIPLE
I'll never be the one to blindly follow

Wille Offline

Overkill Member


Beiträge: 622

24.01.2002 20:13
#20 RE:K-Frage der CDU/CSU Antworten
Auch wenns nicht hierher passt, egal. Das, was sich da Schily geleistet, ist echt unter aller Sau. Und jetzt schiebt er die Schuld auf alle anderen und weist alle Rücktrittsforderungen von sich. Typisch für diese Politik heutzutage. Den müßte man echt hochkant rauswerfen, denn der hat damit den ganzen NPD-Prozeß gefährdet wenn nicht schon vorzeitig beendet.
Und sowas nennt sich Bundesminister...


I know, we might have some sceptics outthere. This is all about fun, baby. Now feel the fucking hour. And some here might let loose a little easier than others.

Just do your fucking thing .... and help me sing men!




James Hetfield, 23.11.1999, Madison Square Garden, New York



bobbing_head ( Gast )
Beiträge: 924

26.01.2002 21:05
#21 RE:K-Frage der CDU/CSU Antworten
also ich bin 100% für Stoiber! erstens ist er etwas strenger, was meines erachtens nach sehr von nöten ist. weiterhin hat die spd mit der pds koaliert. dafür sollte man sie schonmal nicht wählen. ich persönlich bin absolut gegen kommunismus. diese aktion ist genauso schlimm, wie wenn man mit der npd koaliert. so eine aktion kann man nicht gutheißen! daher: weg mit der spd!!!!

Cadichon

Harvester Offline

Overkill Member

Beiträge: 588

26.01.2002 22:13
#22 RE:K-Frage der CDU/CSU Antworten
Also den Kommunismus mit der NPD zu vergleichen ist schon ein starkes Stück. Rein theoretisch gesehen ist der Kommunismus die beste Gesellschatfs Form, nur mit dem Nachteil das sie nicht durchfürbar ist

Harvester



You can\'t change the world
But you can change the facts
And when you change the facts
You change points of view
If you change points of view
You may change a vote
And when you change a vote
You may change the world


Wille Offline

Overkill Member


Beiträge: 622

26.01.2002 22:18
#23 RE:K-Frage der CDU/CSU Antworten
Da geb ich Harvester vollkommen Recht. Kommunismus und Faschismus sind zwei verschiedene Dinge. Jedoch, wenn man sich mal mit dem Kommunismus mal etwas intensiver auseinandersetzt, dann merkt man, dass der Kommunismus Voraussetzungen für eine wirklich gelungene Gesellschaft schaffen kann.


I know, we might have some sceptics outthere. This is all about fun, baby. Now feel the fucking hour. And some here might let loose a little easier than others.

Just do your fucking thing .... and help me sing men!




James Hetfield, 23.11.1999, Madison Square Garden, New York



bobbing_head ( Gast )
Beiträge: 924

27.01.2002 00:16
#24 RE:K-Frage der CDU/CSU Antworten
könnte man auch umgekehrt behaupten! kommunismus wäre das ende deutschlands! wie kann man nur sowas unterstützen?!

Cadichon

Harvester Offline

Overkill Member

Beiträge: 588

27.01.2002 00:56
#25 RE:K-Frage der CDU/CSU Antworten
Was spricht denn bitte gegen den Kommunismus? Ausser, das er wie gesagt nicht durchführbar ist. Demokratie ist acuh nicht gerade das gelbe vom ei. Und die PDS ist ja nun ein ganz schönes Stück weg vom Kommunismus.

Harvester



You can\'t change the world
But you can change the facts
And when you change the facts
You change points of view
If you change points of view
You may change a vote
And when you change a vote
You may change the world


Wille Offline

Overkill Member


Beiträge: 622

27.01.2002 11:09
#26 RE:K-Frage der CDU/CSU Antworten
In Antwort auf:
kommunismus wäre das ende deutschlands!


Da geb ich dir unter einer Bedingung Recht. Und zwar müßten die anderen Länder der Welt weiterhin auf der kapitalistischen Schiene fahren. Dann hätte Deutschland keine Chance mehr. Denn: das Ziel des Kommunismus ist ja die absolute Gleichheit der Menschen. Aber es liegt in der Natur des Menschen, neidisch auf Andere zu sein, sobald ein Anderer was hat, was man selbst nicht besitzt. So, und jetzt gucken die kommunistischen Deutschen rüber zu den reichen Franzosen und wollen auch das alles haben, was die haben. Ergo, es gibt nur zwei Möglichkeiten: Emigration oder Revolution. Wobei ich mir die zweite Alternative nur schlecht vorstellen könnte.


I know, we might have some sceptics outthere. This is all about fun, baby. Now feel the fucking hour. And some here might let loose a little easier than others.

Just do your fucking thing .... and help me sing men!




James Hetfield, 23.11.1999, Madison Square Garden, New York



bobbing_head ( Gast )
Beiträge: 924

27.01.2002 19:23
#27 RE:K-Frage der CDU/CSU Antworten
es spricht gegen den kommunismus, dass niemand mehr arbeiten gehen würde. außerdem hat man ja in der ddr gesehen, was dabei rauskommt. demokratie ist immer noch das beste!

Cadichon

Wille Offline

Overkill Member


Beiträge: 622

27.01.2002 19:47
#28 RE:K-Frage der CDU/CSU Antworten
Also erstens mal versteh ich nicht, warum keiner mehr arbeiten würde, wenn man in einem kommunistischen Land lebt. Wovon sollen dann die Menschen leben? Zweitens bin ich vollkommen deiner Meinung, dass die Demokratie das beste ist, was es gibt. Deswegen konnte die DDR auch nicht funktionieren, das ist schon klar. Aber die DDR hatte aufgrund ihrer kommunistischen Einstellung Vorzüge, die kein anderes kapitalistisches Land bieten konnte, wie z.B. soziale Gleichheit, ein Zusammengehörigkeitsgefühl der Menschen (wo findest du das heute noch?) und trotz allem konnten die Menschen bescheiden, aber gut lebn. Das heißt jetzt aber nicht, dass ich die DDR schön reden. Ich weiß selbst, dass sehr viele Fehler gemacht wurden.


I know, we might have some sceptics outthere. This is all about fun, baby. Now feel the fucking hour. And some here might let loose a little easier than others.

Just do your fucking thing .... and help me sing men!




James Hetfield, 23.11.1999, Madison Square Garden, New York



JasoN Offline

Overkill Member

Beiträge: 549

27.01.2002 20:38
#29 RE:K-Frage der CDU/CSU Antworten
In Antwort auf:
Aber die DDR hatte aufgrund ihrer kommunistischen Einstellung Vorzüge, die kein anderes kapitalistisches Land bieten konnte, wie z.B. soziale Gleichheit, ein Zusammengehörigkeitsgefühl der Menschen



Ähm.. ja. Ich kann wohl nicht davon ausgehen das du in der DDR gelebt hast oder?



Die Zeit heilt Wunden, doch vergessen kann ich nicht
die Zeit heilt Wunden, doch ich denke oft an Dich
ganz egal wo Du auch bist, du weißt so gut wie ich
irgendwann sehn wir uns wieder
in meinen Träumen, in unsren Liedern

Wille Offline

Overkill Member


Beiträge: 622

27.01.2002 20:58
#30 RE:K-Frage der CDU/CSU Antworten
Naja, wenn du es so willst, bin ich ein "Ossi". Aber ich mag das eigentlich nicht, wenn man Leute Wessis oder Ossis nennt, für mich Deutsche (nur mal so am Rand gesagt) . Aber trotz allem, ich weiß, dass die DDR größtenteils scheiße war, aber das, was ich genannt hab, kann man nicht von der Hand weisen.


I know, we might have some sceptics outthere. This is all about fun, baby. Now feel the fucking hour. And some here might let loose a little easier than others.

Just do your fucking thing .... and help me sing men!




James Hetfield, 23.11.1999, Madison Square Garden, New York



Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz