Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 536 mal aufgerufen
 Radio und TV
Pille Offline

5th Horseman


Beiträge: 2.293

13.01.2002 22:20
Independence Day Antworten
Gerade läuft ja auf Pro7 'Independence Day' im Directors Cut. Die zusetzlichen Szenen sind ja ganz nett, aber ich frage mich warum die nicht die selben Synkronsprecher benutzt haben? Jetzt hören sich alle Darsteller in diesen Szenen an, als ob sie erkältet wären.
Übrigens finde ich es ziemlich geschmacklos, den Film zu zeigen angesichts der Szenen, in denen amerikanische Städte wie z.B. auch New York zerstört werden.

Can You hear the serpents call?
Look deep in those deceiving eyes,
Ignore the writing on the wall,
You should read between the lies!

[SLAYER | Read between the Lies]

* Pille *

Webmaster slayer-online.de.vu


Moderator der Foren "METALLICA: Allgemeines", "Kill/S&M", "Lob & Tadel", "Radio und TV" und "Andere Bands"

JAYMIE-BABY Offline

Heavy Metallifux


Beiträge: 1.325

13.01.2002 22:45
#2 RE:Independence Day Antworten
Echt, Director´s Cut? Aber stimmt, wieso mit anderen Stimmen?!-Ist ja blöd! Mich ärgert das sowieso immer, wenn die bei berühmten Schauspielern plötzlich andere Stimmen nehmen, das ist dann immer so "befremdlich"! Naja, ich guck mal, ob ich noch was entdecke, der Film ist ja gleich vorbei.
Aber was die Zerstörungsszenen New Yorks angeht, finde ich es nicht unbedingt geschmacklos. Sollen die deswegen nie wieder all jene Filme zeigen, in denen New York angegriffen wird?! Wär ja wohl übertrieben.
Jaymie

Wenn du mich töten willst,
-töte mich ganz!
Iß mein Herz und mein Hirn,
trink mein Blut und meine Seele.
Denn anders kannst du
mich nicht zerstören.


Moderatorin der Foren Internes,Community,Radio und TV,Off-Topic und Aktuelles

Tom Offline

Admin, Inc.


Beiträge: 1.744

13.01.2002 23:48
#3 RE:Independence Day Antworten
Da muß ich Jaymie mal wieder recht geben. Sollen jetzt keinerlei Filme mehr gezeigt werden in denen New York irgendwelchen Angriffen ausgesetzt ist? Wenn es so wäre hätte der böse Taliban ja eins seiner Ziele erreicht. Und das muss nich sein.
Ich finde ID ist einer der besten Filme die in den letzten Jahren gedreht worden sind. Ich hab den bestimmt schon 5x gesehen und find ihn immer noch geil. "Jetzt treten wir ET in den Arsch.."

Tschö Tom
Tom@metallicafan.de


Ja hier sind wir
Eure Feinde und Ziel
Wir gehen zum lachen in den Keller
Und trinken Terpentin

JAYMIE-BABY Offline

Heavy Metallifux


Beiträge: 1.325

14.01.2002 02:59
#4 RE:Independence Day Antworten
....ich kann irgendwie nicht schlafen (kommt ja mööööglicherweise davon, daß ich spät abends noch drei Tassen -nein, Becher!!- Cappuccino getrunken habe.... -ich weiß, sehr schlau...), naja jedenfalls läuft grade die Wiederholung von ID und ich hab auch schon ein paar Szenen gesehen, die ich nicht kannte. Weiß nicht, ob ich es mir eingebildet habe oder ob die Darsteller wirklich alle andere Stimmen in den Szenen hatten. Was aber irgendwie lustig ist: Wenn man einen Film schon oft gesehen hat und die Szenen und Sprüche gut kennt und ihn plötzlich mit Szenen sieht, die sonst eigentlich nicht dazugehören, kommt´s einem doch irgendwie lustig oder lächerlich vor.
-Mann, ich langweile mich echt...*lol*... sonst hab ich nie Probleme mit dem Einschlafen, ist ja voll ätzend....*dumdidumdidum*....jetzt hab ich sogar schon mein Anatomiebuch herausgeholt, um etwas weiterzulernen und im Hintergrund läuft "Cunning Stunts"....*lalala*....ich glaub ich schalt wieder zu "Independence Day"....
Jaymie

Wenn du mich töten willst,
-töte mich ganz!
Iß mein Herz und mein Hirn,
trink mein Blut und meine Seele.
Denn anders kannst du
mich nicht zerstören.


Moderatorin der Foren Internes,Community,Radio und TV,Off-Topic und Aktuelles

Hetfieldfan Offline

Hedniskhjärtad

Beiträge: 3.875

14.01.2002 14:26
#5 RE:Independence Day Antworten
Das mit den anderen Synchronstimmen war schon ziemlich nervig. Aber so toll fand ich diese Extra-Szenen auch nicht gerade, war mir manchmal irgendwie zu bescheuert (z.B. die Szene da am Wohnwagen, wo der eine seinen Bruder volllabert, dass es ja sooo schlimm wäre, wenn er seine Medizin nicht nehmen würde und wieder krank werden würde). Da bevorzuge ich lieber die normale Version ohne diese Szenen.
Geschmacklos fand' ich das auch nicht. Sicher war das am 11. September ein Vorfall, den man auf keinen Fall vergessen sollte o.ä. aber ewig deswegen sowas in der Art nicht mehr zeigen bringt's dann auch nicht.
Noch abschließend muss ich zu dem Film sagen, dass er mir zwar ganz gut gefällt aber doch sehr "ami-lastig" aufgebaut ist. Man beachte nur mal die späteren Szenen, nachdem die wissen, wie sie die UFOs zerstören können. Da werden ja dann die ganzen anderen Völker (was weiß ich, was alles, Irak, Japan...) so dargestellt als ob sie sagen "Oh die Amis haben endlich einen Weg gefunden, sie zu bekämpfen. Wir selber sind ja anscheinend zu unfähig dafür." Frei nach dem Motto: Wenn es jemand schafft, dann die Amis. Juhu, Patriotismus der übelsten Art. Naja, Roland Emmerich halt. *g*
Aber najaaa, man kann ihn sich trotzdem angucken. Halt Hollywood-Kino und einige Stellen sind doch immer wieder ganz lustig.
- Oops.
- Wir müssen dringend an unserer Kommunikation arbeiten!


The bass player is the unsung hero of metal. While it is true that the high-tech ax wielders (Page, Van Halen, Rhoads, Malmsteen, Vai), the charismatic and compelling frontmen-vocalists (Plant, Ozzy, Dio, Dee Snyder, Axl Rose) and even the explosive, stick-twirling drummers (Tommy Lee, Tommy Aldridge, Randy Castillo) account for much of the record sales, concert attendance and musical focus - can you imagine your favorite metal groove without the driving, relentless bass line?
- Wolf Marshall


CU and may the metal be with you! ©+® by Hetfieldfan
THE INCREDIBLE HETFIELDFAN a.k.a. NEWSTEDFAN


Moderator der Foren "Bugs und Vorschläge", "Musiker", "PC/Mac Allgemein", "Sites im Web" und "Andere Bands/Musiker"

JAYMIE-BABY Offline

Heavy Metallifux


Beiträge: 1.325

14.01.2002 15:54
#6 RE:Independence Day Antworten
Ja, und Will Smith ist einfach so cool, ich mag seine Sprüche: " Und was zur Hölle ist das hier für´n Gestank?????!!!"
Zum Ende des Films nahmen die neuen Stellen immer mehr ab und wie Pille schon meinte, sind die Stimmen irgendwie nur so seltsam tief und abgewürgt gewesen, aber ansonsten waren es -glaub ich- auch die Stimmen, die jeder Schauspieler sonst auch hat (bei den meisten zumindest). Eine Stelle war wegen der tiefen Stimme so lustig, da mußte ich voll lachen! Nämlich als dieser komische blonde Typi mit den Wuschelhaaren bei dem einen Mädchen vor dem Wohnwagen rumgammelt und irgendwas brabbelt -das klang so geil!
Ach ja, ich war übrigens bis 5 Uhr morgens hellwach....
Jaymie

Wenn du mich töten willst,
-töte mich ganz!
Iß mein Herz und mein Hirn,
trink mein Blut und meine Seele.
Denn anders kannst du
mich nicht zerstören.


Moderatorin der Foren Internes,Community,Radio und TV,Off-Topic und Aktuelles

Hetfieldfan Offline

Hedniskhjärtad

Beiträge: 3.875

14.01.2002 16:06
#7 RE:Independence Day Antworten
Die Synchronstimme von Jeff Goldblum ging ja in den neuen Szenen noch einigermaßen. War zwar auch etwas tiefer und klang ab und zu so, als ob er besoffen wäre oder so aber darüber konnte man noch hinwegsehen. Ganz im Gegensatz zur Synchronstimme von Will Smith in den neuen Szenen. Was unpassenderes hab' ich ja lange nicht mehr gehört.


The bass player is the unsung hero of metal. While it is true that the high-tech ax wielders (Page, Van Halen, Rhoads, Malmsteen, Vai), the charismatic and compelling frontmen-vocalists (Plant, Ozzy, Dio, Dee Snyder, Axl Rose) and even the explosive, stick-twirling drummers (Tommy Lee, Tommy Aldridge, Randy Castillo) account for much of the record sales, concert attendance and musical focus - can you imagine your favorite metal groove without the driving, relentless bass line?
- Wolf Marshall


CU and may the metal be with you! ©+® by Hetfieldfan
THE INCREDIBLE HETFIELDFAN a.k.a. NEWSTEDFAN


Moderator der Foren "Bugs und Vorschläge", "Musiker", "PC/Mac Allgemein", "Sites im Web" und "Andere Bands/Musiker"

Tom Offline

Admin, Inc.


Beiträge: 1.744

14.01.2002 20:35
#8 RE:Independence Day Antworten
In Antwort auf:
Ach ja, ich war übrigens bis 5 Uhr morgens hellwach....
Da bin ich grad aufgestanden.

Tschö Tom
Tom@metallicafan.de


Ja hier sind wir
Eure Feinde und Ziel
Wir gehen zum lachen in den Keller
Und trinken Terpentin


Nicole Offline

Helpless Member

Beiträge: 131

14.01.2002 22:03
#9 RE:Independence Day Antworten
Ich bin auch gegen 5.00 Uhr unfreiwillig aufgestanden !

Gruß Nicole

Liebe, Sünde, Leidenschaft, das ist meine Welt
Der liebe Gott weiß, daß ich kein Engel bin
so´n kleiner Teufel steckt doch in jedem drin

Pille Offline

5th Horseman


Beiträge: 2.293

15.01.2002 12:11
#10 RE:Independence Day Antworten
In Antwort auf:
Sollen jetzt keinerlei Filme mehr gezeigt werden in denen New York irgendwelchen Angriffen ausgesetzt ist?
Das nun auch nicht, aber es sollten nicht gerade verstärkt solche Filme gezeigt werden. Vor Kurzem lief z.B. auch Die Hard 3. Da wird ja gleich zu Anfang ein Kaufhaus in New York zerstört und daraufhin bewegt sich dann eine Staubwolke durch die Straßen.
Auf solche Filme könnte man schon eine Zeit lang (natürlich nicht für immer) verzichten, auch wenn die Sender dadurch vielleicht Einbussen haben. Hier hätte man doch mehr Solidarität zeigen sollen. Aber egal....

Can You hear the serpents call?
Look deep in those deceiving eyes,
Ignore the writing on the wall,
You should read between the lies!

[SLAYER | Read between the Lies]

* Pille *

Webmaster slayer-online.de.vu


Moderator der Foren "METALLICA: Allgemeines", "Kill/S&M", "Lob & Tadel", "Radio und TV" und "Andere Bands"

JAYMIE-BABY Offline

Heavy Metallifux


Beiträge: 1.325

16.01.2002 00:23
#11 RE:Independence Day Antworten
Solidarität? *lol* Ich glaube noch mehr Solidarität könnte Deutschland gar nicht mehr zeigen. Außer vielleicht auch noch die amerikanische Nationalhymne morgens in der Schule zu singen...
Aber naja, das ist nicht das Thema dieses Threads.
Jaymie

Wenn du mich töten willst,
-töte mich ganz!
Iß mein Herz und mein Hirn,
trink mein Blut und meine Seele.
Denn anders kannst du
mich nicht zerstören.


Moderatorin der Foren Internes,Community,Radio und TV,Off-Topic und Aktuelles

Sandman Offline

Heavy Metallifux


Beiträge: 1.294

16.01.2002 03:59
#12 RE:Independence Day Antworten
Mh, Solidaritaet kann man das vielleicht nicht nennen. Aber ich kann trotzdem nicht verstehen, wie sich Leute vor nen Fernseher setzten koennen und einen FIlm als unterhaltend empfinden koennen, in dem Gebaude in den USA oder sonst wo in die Luft gejagt werden. Na ja, aber das haengt wohl von jedem selber ab (wie schnell er das wieder kann).
Mal ganz abgesehen davon ist Independence day einer der schlechtesten Filme, die ich je gesehen hab. Aber das ist natuerlich auch Geschmacksache.




Sandman

She was right then, though. It is "If a body meet a body coming through the rye". I didn't know it then, though. "I thought it was 'If a body catch a body'", I said.
"Anyway, I keep picturing all these little kids playing some game in this big field of rye and all. Thousands of little kids, and nobody's around - nobody big I mean -except me. And I'm standing on the edge of some crazy cliff. What I have to do, I have to catch everybody -I mean if they're running and don't look where they're going, I have to come out from somewhere and catch them. That's all I'd do all day. I'd just be the catcher in the rye."

Moderatorin der Foren News, Personen, Von Kill bis S&M, Radio und TV und Aktuelles

Gizmo1984 ( Gast )
Beiträge:

27.11.2002 10:07
#13 RE:Independence Day Antworten

Ich hab eine Liste von den Filmfehlern irgendiwo mal downgeloadet, es sind etliche... hab ein paar übrigens bei "Dinge die wir ohne US-Filme nicht wissen würden" geschrieben...
--------------------------------
So come on
jump in the fire
so come on
jump in the fire...

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz