Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 109 Antworten
und wurde 4.520 mal aufgerufen
 News
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Vladkiller Offline

Newkid

Beiträge: 9

07.02.2002 19:54
#91 RE:We did it again Antworten
Naja, da ich den begriff true, oder wahr im zusammenhang mit metallicafan's nich unbedingt geschickt finde weil die vielen verschieden alben doch ein breites specktrum abdecken, auch wenn hetfield das gesagt haben mag denke ich das man nich sagen kann, "wer master of puppets mag, der is ein wahrer fan, wer reload mag nich", da kommt das auf den geschmack an! Ich denke das das meh so gemeint ist das die"wahren" fans die sind, die metallica die treue halten, was nich heisst das man keine kritik über darf!

Sleep my friend and you will see, the dream is my reality!

Vic Rattlehead Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.763

07.02.2002 19:58
#92 RE:We did it again Antworten
na das war wohl so gemeint, das die Fans die schon zu master zeiten Fans waren (also das alte zeug lieben) und treu geblieben sind obwohl ihnen das neue Zeug nicht sonderlich zusagt. Oder einfach alles mögen, ohne Hype oder sonst was.
Man das ist scheiße zu erklären

A Tout le monde, a tout mes amies
Je vous aime , Je dois partir
These are the last words, I´ll ever speak
and they´ll set me free

CunningStunts ( Gast )
Beiträge: 2.255

07.02.2002 21:30
#93 RE:We did it again Antworten
Er meint die Fans - die halt TRUE FANS sind - die gesagt haben: Hey Load - mal was anderes, aber trotzdem Hard Rock - Metallica eben. Metallica 4ever! Die Fans meint er ...

Wille Offline

Overkill Member


Beiträge: 622

07.02.2002 22:22
#94 RE:We did it again Antworten
Also ich habs mir jetzt nochmal ein paar Mal angeschaut und muss sagen, dass ich mich getäuscht hab. "True" haut schon, aber ich hab eben "few" rausgehört, amerikanisches Englisch ist ja auch Genuschel . Aber "Few" hatte für mich auch einen Sinn ergeben, weil James ja immer so ein paar Sticheleien in Richtung Publikum abfeuert, von daher erschiens mir logisch.
Übrigens: "Stiesel" ist ja eine hammerharte Beleidigung!


I know, we might have some sceptics outthere. This is all about fun, baby. Now feel the fucking hour. And some here might let loose a little easier than others.

Just do your fucking thing .... and help me sing men!




James Hetfield, 23.11.1999, Madison Square Garden, New York



Vladkiller Offline

Newkid

Beiträge: 9

07.02.2002 23:16
#95 RE:We did it again Antworten
Naja, is doch eigentlich egal, ich denk mal die leute die auf das konzert gehen werden metallica schon mögen, ob sie jetz schon seit MOP oder KEA dabei sind, scheiß drauf hauptsache sie mögen metallica ob sie jetz load oder And Justice for all... besser finden... is doch fuck egal, solange sie Met treu bleiben!
Sleep my friend and you will see, that dream is my reality!

Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

08.02.2002 13:16
#96 RE:We did it again Antworten
jawoll
Metal up your A$$

Nothing Offline

Phantom Member

Beiträge: 241

12.02.2002 20:43
#97 RE:We did it again Antworten
Wann kommt den jetzt der Song?? 10.2 sollte er doch kommen!

Nothing

Hetfieldfan Offline

Hedniskhjärtad

Beiträge: 3.875

12.02.2002 20:46
#98 RE:We did it again Antworten
Ich glaub' Anfang Mai oder so, stand vor einiger Zeit mal in den News, guck doch da nochmal rein.


The bass player is the unsung hero of metal. While it is true that the high-tech ax wielders (Page, Van Halen, Rhoads, Malmsteen, Vai), the charismatic and compelling frontmen-vocalists (Plant, Ozzy, Dio, Dee Snyder, Axl Rose) and even the explosive, stick-twirling drummers (Tommy Lee, Tommy Aldridge, Randy Castillo) account for much of the record sales, concert attendance and musical focus - can you imagine your favorite metal groove without the driving, relentless bass line?
- Wolf Marshall


CU and may the metal be with you! ©+® by Hetfieldfan
THE INCREDIBLE HETFIELDFAN a.k.a. NEWSTEDFAN


Moderator der Foren "Bugs und Vorschläge", "Musiker", "PC/Mac Allgemein", "Sites im Web" und "Andere Bands/Musiker"

Nothing Offline

Phantom Member

Beiträge: 241

12.02.2002 21:14
#99 RE:We did it again Antworten


Jetzt weiß ich wieso 10 Februar! Die Überschrift der News heißt: Neuer Song kommt am 10.Februar
Im Text steht aber dann 10 Maärz

Nothing

Joltman Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.737

12.02.2002 22:28
#100 RE:We did it again Antworten
Wir werdern das schon mitbekommen, wenn er drausen ist.
Joltman


"Es ist beängstigend, hinauszuschauen und Paare zu sehen, die sich während dieses Songs umarmen.
Oh Scheisse, ich dachte, das wäre eine Metallica-Show"

James Hetfield über Konzertbesucher, die bei Nothing Else Matters sentimental werden.

Nothing Offline

Phantom Member

Beiträge: 241

13.02.2002 18:38
#101 RE:We did it again Antworten
Will ich ja mal stark hoffen


Nothing

James Hetfield: "Authority pisses me off, I think everyone should be able to drink and get loud whenever they want."

Kirk Hammett Offline

The Prince/Princess


Beiträge: 999

17.02.2002 12:47
#102 RE:We did it again Antworten
Um nochmal auf die Diskussion mit dem "few" und "true" zurück zu kommen:

James sagt definitiv: "This one's...ah...for the few fans out there!"



Wenn James "True" sagt, klingt das ganz anders! Siehe "Sad but True" da hörste eindeutig das True raus, aber bei dem Battey-Vid sagt er few!
-------------------------------------------------------- 

DO YOU TRUST WHAT I TRUST?
ME, MYSELF AND I!!!

Hetfieldfan Offline

Hedniskhjärtad

Beiträge: 3.875

17.02.2002 13:10
#103 RE:We did it again Antworten
Also wenn ich mir das angucke bzw. anhöre höre ich eigentlich true, weil es für mich doch ziemlich nach t und r am Anfang klingt anstatt f.


The bass player is the unsung hero of metal. While it is true that the high-tech ax wielders (Page, Van Halen, Rhoads, Malmsteen, Vai), the charismatic and compelling frontmen-vocalists (Plant, Ozzy, Dio, Dee Snyder, Axl Rose) and even the explosive, stick-twirling drummers (Tommy Lee, Tommy Aldridge, Randy Castillo) account for much of the record sales, concert attendance and musical focus - can you imagine your favorite metal groove without the driving, relentless bass line?
- Wolf Marshall


CU and may the metal be with you! ©+® by Hetfieldfan
THE INCREDIBLE HETFIELDFAN a.k.a. NEWSTEDFAN


Moderator der Foren "Bugs und Vorschläge", "Musiker", "PC/Mac Allgemein", "Sites im Web" und "Andere Bands/Musiker"

Kirk Hammett Offline

The Prince/Princess


Beiträge: 999

17.02.2002 13:13
#104 RE:We did it again Antworten
dann weiß ich nich, was ihr für vidz habt!...meins fängt mit so nem Screen von "Leathal Productions" (oder so) an und da sagt er ganz eindeutig few! Man muss nur mal auf James' lippen achten und außerdem hört man das w am ende recht deutlich
-------------------------------------------------------- 

DO YOU TRUST WHAT I TRUST?
ME, MYSELF AND I!!!

Wille Offline

Overkill Member


Beiträge: 622

17.02.2002 13:13
#105 RE:We did it again Antworten
Ich glaub, wir werden uns da niemals einigen können oder? Das is aber irgendwie typisch für die Amis, die nuscheln und verschlucken die Wörter, bis man "few" nicht mehr von "true" unterscheiden kann.


I know, we might have some sceptics outthere. This is all about fun, baby. Now feel the fucking hour. And some here might let loose a little easier than others.

Just do your fucking thing .... and help me sing men!




James Hetfield, 23.11.1999, Madison Square Garden, New York



Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz