Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 753 mal aufgerufen
 Andere Bands/Musiker
Seiten 1 | 2
Whiplash Offline

Blackened Member

Beiträge: 57

03.02.2002 08:17
Cliff vs. Flea Antworten
Hi,

ich glaube, dass die meisten Leute hier Flea von den Red Hot Chili Peppers kennen.
Er issein verdammt guter Bassist.
Und ich wollte euch mal fragen wen ihr besser findet. Wer is besser?!
Flea oder CLiff?

Mart Offline

Heavy Metallifux


Beiträge: 1.118

03.02.2002 10:14
#2 RE:Cliff vs. Flea Antworten
Auf jeden Fall Cliff. Flea ist für mich einfach nur so ein toller bzw. witziger Typ, aber Cliff... Naja, ich glaube, er hat für jeden Met-Fan eine besondere Bedeutung.

Mart

''If I ever get to go to the moon, I'll probably just stand on the moon and go ''Hmmm, yeah... fair enough... gotta go home now.''''
Liam Gallagher from Oasis

WEB: http://www.hot.ee/martz | MAIL: martz@hot.ee | NOTE: ICH BIN EIN ESTLÄNDER!

Whiplash Offline

Blackened Member

Beiträge: 57

03.02.2002 11:45
#3 RE:Cliff vs. Flea Antworten
Ja,
das kann schon sein.
Aber wenn man die Peppers schon mal Live gesehen hat merkt man schon dass er verdammt gut iss!!
Ich mein' auf ner CD kann man alles machen!!
Siehe Zlatko, Jürgen und die ganzern Big-Brother-Scheisser!

Hetfieldfan Offline

Hedniskhjärtad

Beiträge: 3.875

03.02.2002 12:55
#4 RE:Cliff vs. Flea Antworten
Cliff und Flea zu vergleichen ist immer so 'ne Sache, da das ja vollkommen verschiedene Musikstile sind (Metal und Funk bzw. zum Teil auch Crossover-ähnliches). Wenn man mal Live-Shows von den Peppers sieht oder nur hört merkt man eigentlich sofort, dass Flea nicht nur auf dem Album die Sau rauslässt. Also glaube ich kaum, dass bei den Studioaufnahmen der Bass irgendwie "nachbearbeitet" wird oder sowas. Aber was das entscheidende ist: Man weiß nicht, wie gut Flea sowas wie Metallica spielen könnte und man weiß auch nicht, wie gut Cliff sowas wie die Peppers spielen könnte. Deshalb halte ich mich persönlich lieber aus diesem Vergleichsding raus. Aber es steht ja trotzdem (vermutlich für jeden) fest, dass die beiden einfach verdammt gute Musiker sind und was die mit ihren Fingern anstellen grenzt z.T. an Verrücktheit (als Beispiel könnt ihr euch auch mal von den RHCP "Parallel Universe" anhören, auch nicht gerade langsam der Bass-Part).


The bass player is the unsung hero of metal. While it is true that the high-tech ax wielders (Page, Van Halen, Rhoads, Malmsteen, Vai), the charismatic and compelling frontmen-vocalists (Plant, Ozzy, Dio, Dee Snyder, Axl Rose) and even the explosive, stick-twirling drummers (Tommy Lee, Tommy Aldridge, Randy Castillo) account for much of the record sales, concert attendance and musical focus - can you imagine your favorite metal groove without the driving, relentless bass line?
- Wolf Marshall


CU and may the metal be with you! ©+® by Hetfieldfan
THE INCREDIBLE HETFIELDFAN a.k.a. NEWSTEDFAN


Moderator der Foren "Bugs und Vorschläge", "Musiker", "PC/Mac Allgemein", "Sites im Web" und "Andere Bands/Musiker"

Lars=great! Offline

Helpless Member

Beiträge: 145

03.02.2002 13:09
#5 RE:Cliff vs. Flea Antworten
Flea ist echt nicht schlecht! Bin auch ein fan von den Peppers! Objektiv gesehen kann man wie zuvor erwähnt die Stile nicht vergleichen! Jedoch kam für mich Cliff mehr als ein Freak rüber! Er wusste es einfach die Masse zum kochen zu bringen was aber Flea auch schafft! Trotzdem finde ich Cliff irgendwie besser vielleicht liegts ja auch an der Band in der er gespielt hat!


Metallica rulez!

Alex



Long i got this feeling inside me, long did it hide, but at least Metallica became my bride!

Markus Offline

5th Horseman

Beiträge: 2.762

03.02.2002 13:25
#6 RE:Cliff vs. Flea Antworten
also ich kenn Flea zwar, hab aber ja im Grunde keine Ahnung vom bass! Kann jetzt also net beurteilen wie gut oder wie schlecht Bass er spielt!! Ich hab ma auf
MTV nen KOnzert vom Roten Platz in Moskau gesehn! Also ich kann mich nimmer so ganz dran erinnern, weil ... naja ... not my kind of music ....
Aufjedenfall find ich das er das ganze ein wenig übertreibt! Ich mein, wenn man nur aufmerksamkeit gewinnen will, indem man sich bis aufs letzte hemd auszieht, ... naja ... wenns ihn sexuell irgendwie weiterbringt, dann bitte ....
Zu Cliff: Also ich weiss noch das ich am Anfang von meiner Metallicahysterie nicht viel über Cliff wusste, wenn überhaupt! Als ich aber dann mal ausschnitte
von Cliff em all gesehn hab und sonst noch en paar passagen die Cliff gespielt hat, dann kann ich nur soviel sagen das mir die bilder net aus meiner Brine rausgehen wollen!!! Als ich gesehn hab wie er Bellz angespielt hat, alle achtung! Und auch sonst, der hammer wie er gespielt hat!
Ich denke das Cliff und Flea 2 grundversschiede Typen sind/waren ()! Cliff war doch eher ein ruhiger Pol von Metallica zumind. auf der Bühne!
Hat halt lieber sein Kopf en paar mal mehr durchgeschüttelt wie nötig, is aber net nackt wie en klenes Kind auf der stage rumgerannt!
Warum wird eigentlich immer Cliff mit Flea vergliechen??? Versteh ich irgendwie net ... Cliff is tot - so leids mir auch tut , aber man sollte einen
toten nicht mit einen lebenden vergleichen und an seiner Würde kratzen! Wenn Cliff noch leben würde oder sich beide im Gruftialter befinden würden, dann würd ichs ja verstehn, so aber irgendwie net ....


mfg
m.

LONG LIVES METALLICA!!!



Hetfieldfan Offline

Hedniskhjärtad

Beiträge: 3.875

03.02.2002 13:28
#7 RE:Cliff vs. Flea Antworten
Die werden wahrscheinlich öfters verglichen, weil das für viele die besten Basser sind, die es gibt bzw. gab (unter anderem weil sie halt beide nur mit Fingern spielen/gespielt haben). Ich persönlich stelle sie auch bei mir auf Platz 1 aber da hat wohl jeder seine eigene Meinung.


The bass player is the unsung hero of metal. While it is true that the high-tech ax wielders (Page, Van Halen, Rhoads, Malmsteen, Vai), the charismatic and compelling frontmen-vocalists (Plant, Ozzy, Dio, Dee Snyder, Axl Rose) and even the explosive, stick-twirling drummers (Tommy Lee, Tommy Aldridge, Randy Castillo) account for much of the record sales, concert attendance and musical focus - can you imagine your favorite metal groove without the driving, relentless bass line?
- Wolf Marshall


CU and may the metal be with you! ©+® by Hetfieldfan
THE INCREDIBLE HETFIELDFAN a.k.a. NEWSTEDFAN


Moderator der Foren "Bugs und Vorschläge", "Musiker", "PC/Mac Allgemein", "Sites im Web" und "Andere Bands/Musiker"

-Orion- Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 5.412

03.02.2002 18:27
#8 RE:Cliff vs. Flea Antworten
Les Claypool von Primus soll auch verdammt gut sein,ich kanns leider nicht richtig beurteilen.
__________________________________________
Gracefully, with steady hand,
He takes the dagger that lays before him.
Collects his thoughts for the last time,
And plunges the dirge from left to right.
No sign of pain on his face,
With the final cut withdraws the blade.
Loyal companion by his side,
Lifts the sword to help him die.
Lightning flash, one swift blow,
Honor is done, warriors head rolls.

Vic Rattlehead Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.763

03.02.2002 18:31
#9 RE:Cliff vs. Flea Antworten
Geezer Butlervon Black sabbath, und noch mehr von den 70s Rock bands, wie Led Zepplin usw. die waren a ned schlecht

A Tout le monde, a tout mes amies
Je vous aime , Je dois partir
These are the last words, I´ll ever speak
and they´ll set me free

Whiplash Offline

Blackened Member

Beiträge: 57

03.02.2002 20:27
#10 RE:Cliff vs. Flea Antworten
In Antwort auf:

aber man sollte einen
toten nicht mit einen lebenden vergleichen und an seiner Würde kratzen! Wenn Cliff noch leben würde oder sich beide im Gruftialter befinden würden, dann würd ichs ja verstehn, so aber irgendwie net ....


Übertreibst du da nich n bisschen??

Markus Offline

5th Horseman

Beiträge: 2.762

03.02.2002 22:49
#11 RE:Cliff vs. Flea Antworten
nein, wieso?



mfg
m.

LONG LIVES METALLICA!!!



Joltman Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.737

05.02.2002 13:59
#12 RE:Cliff vs. Flea Antworten
WAs ist an Flea so toll??
Joltman


"Es ist beängstigend, hinauszuschauen und Paare zu sehen, die sich während dieses Songs umarmen.
Oh Scheisse, ich dachte, das wäre eine Metallica-Show"

James Hetfield über Konzertbesucher, die bei Nothing Else Matters sentimental werden.

Hetfieldfan Offline

Hedniskhjärtad

Beiträge: 3.875

05.02.2002 18:48
#13 RE:Cliff vs. Flea Antworten
In Antwort auf:
WAs ist an Flea so toll??
Ähm... Schon mal was von den RHCP gehört? Wohl nicht. Wenn man nur sowas wie "Californication" oder "Otherside" kennt denkt man vielleicht, dass der nicht sonderlich viel drauf hat aber da gibt's ja noch weitaus mehr Songs. Mein lieber Scholli, ich hab' hier 'nen Bass-Jam, der fast 3 Minuten lang ist und wenn du den gehört hast fragst du bestimmt nicht mehr, was an Flea so toll sein soll...


The bass player is the unsung hero of metal. While it is true that the high-tech ax wielders (Page, Van Halen, Rhoads, Malmsteen, Vai), the charismatic and compelling frontmen-vocalists (Plant, Ozzy, Dio, Dee Snyder, Axl Rose) and even the explosive, stick-twirling drummers (Tommy Lee, Tommy Aldridge, Randy Castillo) account for much of the record sales, concert attendance and musical focus - can you imagine your favorite metal groove without the driving, relentless bass line?
- Wolf Marshall


CU and may the metal be with you! ©+® by Hetfieldfan
THE INCREDIBLE HETFIELDFAN a.k.a. NEWSTEDFAN


Moderator der Foren "Bugs und Vorschläge", "Musiker", "PC/Mac Allgemein", "Sites im Web" und "Andere Bands/Musiker"

Joltman Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.737

06.02.2002 19:46
#14 RE:Cliff vs. Flea Antworten
klar kenn ich die RHCP, aber ich habe nie auf den Bass geachtet.
Joltman


"Es ist beängstigend, hinauszuschauen und Paare zu sehen, die sich während dieses Songs umarmen.
Oh Scheisse, ich dachte, das wäre eine Metallica-Show"

James Hetfield über Konzertbesucher, die bei Nothing Else Matters sentimental werden.

Hetfieldfan Offline

Hedniskhjärtad

Beiträge: 3.875

06.02.2002 20:38
#15 RE:Cliff vs. Flea Antworten
Ach, ist ja nur das komplizierteste und vielleicht auch "treibenste" Instrument in der Band. Das überhört man ja leicht...


The bass player is the unsung hero of metal. While it is true that the high-tech ax wielders (Page, Van Halen, Rhoads, Malmsteen, Vai), the charismatic and compelling frontmen-vocalists (Plant, Ozzy, Dio, Dee Snyder, Axl Rose) and even the explosive, stick-twirling drummers (Tommy Lee, Tommy Aldridge, Randy Castillo) account for much of the record sales, concert attendance and musical focus - can you imagine your favorite metal groove without the driving, relentless bass line?
- Wolf Marshall


CU and may the metal be with you! ©+® by Hetfieldfan
THE INCREDIBLE HETFIELDFAN a.k.a. NEWSTEDFAN


Moderator der Foren "Bugs und Vorschläge", "Musiker", "PC/Mac Allgemein", "Sites im Web" und "Andere Bands/Musiker"

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz