Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 550 mal aufgerufen
 Bugs und Vorschläge
Kirk is the best Offline

Stone Cold Member


Beiträge: 452

08.02.2002 09:39
Master Of Puppets Interpretation Antworten
Ich glaube, dass die Interpretation von Master Of Puppets falsch ist, da ich schon auf anderen Webseiten nachgesehen habe und da ich das Buch "Nothing Else Matters" gelesen habe.

Und hier steht das Master Of Puppets von der Sucht von Drogen handelt. Auf den Websites steht außerdem, dass es um die Regierung und den Soldaten geht, deren Leben von der Regierung kontrolliert wird.

Aber dass es um den Teufel und einem Mann geht, habe ich noch nirgends gelesen.




"Bach ist Gott" (Cliff Burton)

Wille Offline

Overkill Member


Beiträge: 622

08.02.2002 10:34
#2 RE:Master Of Puppets Interpretation Antworten
Naja, ich könnte da auch verschiedenes reininterpretieren. Und die Version mit dem Teufel steht glaub ich bei encycmet.com .


I know, we might have some sceptics outthere. This is all about fun, baby. Now feel the fucking hour. And some here might let loose a little easier than others.

Just do your fucking thing .... and help me sing men!




James Hetfield, 23.11.1999, Madison Square Garden, New York



Hetfieldfan Offline

Hedniskhjärtad

Beiträge: 3.875

08.02.2002 12:04
#3 RE:Master Of Puppets Interpretation Antworten
Interpretationen müssen doch nicht das wiedergeben, was nun genau damit gemeint ist, also was Metallica genau damit gemeint haben. Das sind doch die verschiedenen Interpretationen von diversen Metallica-Fans und jeder sieht das Thema des Songs halt etwas anders. Ich könnte jetzt z.B. eine vollkommen andere Interpretation vom Song schreiben, die absolut von dem, was Metallica ursprünglich damit meinten, abweicht aber solange ich das alles auch noch ordentlich begründen könnte wäre es halt eine ganz normale Intepretation von mir über den Song. Da gibt's keine Norm, an die man sich halten muss und wenn es hier nur darum ginge, dass die Interpretationen alle genau richtig (wie von Metallica) sind hätte man das ganze gleich von encycmet.com oder von wo auch immer auf die Seite hier kopieren können. Bei den Interpretationen hier ist halt die Fantasie der Fans gefragt. Das einzige, was sein muss, sind halt gute Begründungen, warum Fan X die und die Behauptungen über den Song aufstellt.


The bass player is the unsung hero of metal. While it is true that the high-tech ax wielders (Page, Van Halen, Rhoads, Malmsteen, Vai), the charismatic and compelling frontmen-vocalists (Plant, Ozzy, Dio, Dee Snyder, Axl Rose) and even the explosive, stick-twirling drummers (Tommy Lee, Tommy Aldridge, Randy Castillo) account for much of the record sales, concert attendance and musical focus - can you imagine your favorite metal groove without the driving, relentless bass line?
- Wolf Marshall


CU and may the metal be with you! ©+® by Hetfieldfan
THE INCREDIBLE HETFIELDFAN a.k.a. NEWSTEDFAN


Moderator der Foren "Bugs und Vorschläge", "Musiker", "PC/Mac Allgemein", "Sites im Web" und "Andere Bands/Musiker"

«« neue mp3s
Moderator »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz