Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 29 Antworten
und wurde 1.620 mal aufgerufen
 PC/Mac Allgemein
Seiten 1 | 2
King_Nothing Offline

Lateral Fault Line


Beiträge: 8.088

12.07.2004 21:55
#16 RE:Win2000 Antworten

Eben gerade ist mir das System abgestürzt... aber anständig, mit kurzem Aufblitzen des blue screens, und mit sofortigem automatischem Neustart. Von daher kann meine Vermutung schonmal gar nicht mal so falsch sein. Vor allem weil ich nach der De-Installation nicht neugestartet habe, und noch jede Menge Zeugs von Antivirus Programm drauf war.

Mal sehen, ob es jetzt stabil bleibt. Wenn nicht (also extrem instabil, was Win2000 normalerweise nicht ist), dann wird alles rausgenommen, was unwichtig ist.


"And following our will and wind we may just go where no one's been.
We'll ride the spiral to the end and may just go where no one's been.
Spiral out. Keep going."

Tool - Lateralus

King Nothing

note: r.i.p. martin wilke!
contact: philkramer@gmx.de | phil-kramer.de.vu | ICQ: 124973342

Moderator der Foren "Allgemeines", "News", "Community", "Sites im Web", "Off-Topic", "Aktuelles" und "Sport"

King_Nothing Offline

Lateral Fault Line


Beiträge: 8.088

13.07.2004 20:22
#17 RE:Win2000 Antworten

So, jetzt habe ich wohl den Grund gefunden:
Ein unmotiviert herum hängendes USB-Kabel, das kein Gerät dran hatte... und das muss ja nicht sein.
Seit ich das Kabel verbannt habe ist auch noch kein Absturz passiert.
Und das Antivirusprogramm lasse ich erstmal auch weg - dann guck ich halt nur online Mails an. Aber so schnell werde ich mir dieses Programm nicht holen, denn Nortons Antivirus frisst verdammt viele Ressourcen, die ich leider nicht habe.


"And following our will and wind we may just go where no one's been.
We'll ride the spiral to the end and may just go where no one's been.
Spiral out. Keep going."

Tool - Lateralus

King Nothing

note: r.i.p. martin wilke!
contact: philkramer@gmx.de | phil-kramer.de.vu | ICQ: 124973342

Moderator der Foren "Allgemeines", "News", "Community", "Sites im Web", "Off-Topic", "Aktuelles" und "Sport"

kuschel8 Offline

5th Horseman


Beiträge: 2.094

13.07.2004 20:30
#18 RE:Win2000 Antworten


wie frisst viel
doch nur wenn er scannt
und das kann man ja wohl mal kurz in kauf nehmen
------------------------------------------------------------
Pray To The Lord

We´ve got no other bassman than you. Cliff forever and ever and ever...
------------------------------------------------------------

King_Nothing Offline

Lateral Fault Line


Beiträge: 8.088

13.07.2004 20:38
#19 RE:Win2000 Antworten

Ha, denkst du...
Das ist es ja... er scannt ständig, ob emails reinkommen, ob Viren sich an den Systemdateien zu schaffen machen, ob irgendwelche schadhafte Scrips ausgeführt werden. Sollte irgendetwas passieren, was dem Programm spanisch vorkommt blockt das Programm sofort ab.
Und das alles erfordert massig Systemressourcen, weil das Programm immer auf Bereitschaft gestellt ist und sich mitunter auch ständig selbst überwachen muss. Trickreiche Viren setzen nämlich an den Dateien der Virenprogramme an...


"And following our will and wind we may just go where no one's been.
We'll ride the spiral to the end and may just go where no one's been.
Spiral out. Keep going."

Tool - Lateralus

King Nothing

note: r.i.p. martin wilke!
contact: philkramer@gmx.de | phil-kramer.de.vu | ICQ: 124973342

Moderator der Foren "Allgemeines", "News", "Community", "Sites im Web", "Off-Topic", "Aktuelles" und "Sport"

kuschel8 Offline

5th Horseman


Beiträge: 2.094

13.07.2004 20:39
#20 RE:Win2000 Antworten


was hast du nen für nen norton? also jahr
------------------------------------------------------------
Pray To The Lord

We´ve got no other bassman than you. Cliff forever and ever and ever...
------------------------------------------------------------

King_Nothing Offline

Lateral Fault Line


Beiträge: 8.088

13.07.2004 20:59
#21 RE:Win2000 Antworten

Ist egal welches Jahr, denn jede Version ab 2002 hat Autoprotect.
Ich persönlich hatte alles von 2002 an... und jede Version war ein enormer Speicherfresser. Jetzt wo es weg ist habe ich keine Arbeitsspeicherengpässe mehr, wo das System im Schneckentempo arbeitet...


"And following our will and wind we may just go where no one's been.
We'll ride the spiral to the end and may just go where no one's been.
Spiral out. Keep going."

Tool - Lateralus

King Nothing

note: r.i.p. martin wilke!
contact: philkramer@gmx.de | phil-kramer.de.vu | ICQ: 124973342

Moderator der Foren "Allgemeines", "News", "Community", "Sites im Web", "Off-Topic", "Aktuelles" und "Sport"

kuschel8 Offline

5th Horseman


Beiträge: 2.094

13.07.2004 23:23
#22 RE:Win2000 Antworten

im ernst bei mir belastet norton weder den Prozessor noch den arbeitsspeicher in irgendeiner unakzeptabelen form
naja hab ja jetz keine ahnung was du für nen rechner hast
aber meiner is nur auch schon 2 Jahre alt ...
hm naja wie dem auch sei ich vertraue auf das norton packet norton system works plus norton firewall 2002
und ich hab nie probs mit irgendwas *mmuuaaaahhhh
------------------------------------------------------------
Pray To The Lord

We´ve got no other bassman than you. Cliff forever and ever and ever...
------------------------------------------------------------

King_Nothing Offline

Lateral Fault Line


Beiträge: 8.088

13.07.2004 23:48
#23 RE:Win2000 Antworten

Ach Jung... glaub es mir doch wenn ich es sage. Ich werde es doch jetzt wissen wo es weg ist. Ein Blick in die Anzeige der Prozesse hat mir gezeigt, dass es nicht gerade wenig Arbeitsspeicher frisst. Und mit 128MB kann ich mir solche Programme nicht erlauben... wenn da mal ein Programm zwischenzeitlich nach mehr Memory schreit geht mir das gesamte System in die Knie, weil Norton Antivirus ja auf seinen Anteil besteht.

Jetzt ist es weg, mein System ist schneller, und bootet auch merklich schneller...


"And following our will and wind we may just go where no one's been.
We'll ride the spiral to the end and may just go where no one's been.
Spiral out. Keep going."

Tool - Lateralus

King Nothing

note: r.i.p. martin wilke!
contact: philkramer@gmx.de | phil-kramer.de.vu | ICQ: 124973342

Moderator der Foren "Allgemeines", "News", "Community", "Sites im Web", "Off-Topic", "Aktuelles" und "Sport"

kuschel8 Offline

5th Horseman


Beiträge: 2.094

13.07.2004 23:51
#24 RE:Win2000 Antworten

naja gut bei 128 mb
sollte allein schon dein Betreibssystem merklich unterernährt sein ^^
------------------------------------------------------------
Pray To The Lord

We´ve got no other bassman than you. Cliff forever and ever and ever...
------------------------------------------------------------

King_Nothing Offline

Lateral Fault Line


Beiträge: 8.088

25.07.2004 23:03
#25 RE:Win2000 Antworten

So, ich denke nun, dass ich ENDLICH den Fehler gefunden habe. Nachdem ich meine Netzwerkkarte rausgeschmissen, neue Treiber für die Soundkarte installiert, DirectX aktualisiert, Windows Update mehrfach bemüht, meine Routersoftware aktualisiert, eine neue Version von Opera installiert und nach Viren, Spyware und übrig gebliebenen Softwaremüll und Registryeinträgen gefahndet habe - und das alles nichts geholfen hat - bin ich wohl endlich auf das Problem gestoßen. Nachdem es schon fast gar nichts mehr gab, an dem ich rumfummeln konnte, habe ich es mal mit einer neuen Version des T-DSL Speedmanagers probiert. Meine alte Version war 1.2... quasi gerade eben noch auf der Cebit präsentiert, und schon auf CD gepresst. Konnte ja nicht gut gehen! Jetzt habe ich die Version 5.11, und hatte keine "Stehenbleiber" mehr, sondern nur die üblichen Systemabstürze, die einen automatischen Neustart zur Folge haben. Endlich komme ich mal in den Genuss der relativen Stabilität von Windows 2000.

Mann, so ein Stress! Bezeichnend, dass ausgerechnet eine Software der Telekom mir dieses Problem beschert hat. Weiß echt nicht, warum ich bei diesem Verein noch bin - wohl weil AOL auch nicht besser ist


"And following our will and wind we may just go where no one's been.
We'll ride the spiral to the end and may just go where no one's been.
Spiral out. Keep going."

Tool - Lateralus

King Nothing

note: r.i.p. martin wilke!
contact: philkramer@gmx.de | phil-kramer.de.vu | ICQ: 124973342

Moderator der Foren "Allgemeines", "News", "Community", "Sites im Web", "Off-Topic", "Aktuelles" und "Sport"

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

25.07.2004 23:17
#26 RE:Win2000 Antworten

naja. telekom is schon okay - zumal telekom ja eh die hardware liefert und selbst wenn du zu 1und1 gehst oder so... der anschluss is ja immer von telecom.

aber waurm nimmst du die telekom-software? der speedmanager is total der schmarrn. es gibt nur 2-3 sachen, die man in der registry einstellen müsste, die sonst der speedmanager macht, damit dsl ausgenutzt werden kann. würd ich einmal machen und diese software in die tonne treten.


Die Qualität des Meisters lässt sich nicht an der Größe seines Publikums messen.

Hiermit unterstütze die neue Band eines von mir sehr geschätzten Drummers... die Aufnahmen sind aber noch ohne ihn. Und die Band vielleicht auch nicht die fordernste... aber es rockt - und das ist die Hauptsache! Er (der Drummer) wird bestimmt mehr Finesse in die Band bringen!

King_Nothing Offline

Lateral Fault Line


Beiträge: 8.088

08.08.2004 16:48
#27 RE:Win2000 Antworten

Okay, ich korrigiere mich nochmal. Es scheint eher das CD-ROM-Laufwerk zu sein. Weiß der Deibel warum, aber wenn ich eine CD im Fach habe, hält das System sehr, sehr oft an. Seit zwei Tagen probiere ich es ohne CD im Laufwerk - alles bestens!


"And following our will and wind we may just go where no one's been.
We'll ride the spiral to the end and may just go where no one's been.
Spiral out. Keep going."

Tool - Lateralus

King Nothing

note: r.i.p. martin wilke!
contact: philkramer@gmx.de | phil-kramer.de.vu | ICQ: 124973342

Moderator der Foren "Allgemeines", "News", "Community", "Sites im Web", "Off-Topic", "Aktuelles" und "Sport"

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

08.08.2004 22:12
#28 RE:Win2000 Antworten

ach DAS problem... ja das hab ich auch.... immer und immer wieder.... unter linux nie....


Die Qualität des Meisters lässt sich nicht an der Größe seines Publikums messen.

Hiermit unterstütze die neue Band eines von mir sehr geschätzten Drummers... die Aufnahmen sind aber noch ohne ihn. Und die Band vielleicht auch nicht die fordernste... aber es rockt - und das ist die Hauptsache! Er (der Drummer) wird bestimmt mehr Finesse in die Band bringen!

Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

23.02.2005 19:58
#29 RE:Win2000 Antworten

Ich pack's einfach mal hier rein...kurze Frage: Wo findet man denn bei Win2000 sowas wie 'n Temporary Internet Files-Ordner ? Habe keinen gefunden. Gibt's den bei Win2000 überhaupt noch ?


"Music is the language of the heart, the sound of the soul. The more we understand it,
the deeper the listening experience becomes."
Joe Satriani

Moderator für: Allgemeines, Community, Musiker, Andere Bands/Musiker



Vai Offline

Heavy Metallifux

Beiträge: 1.022

23.02.2005 20:05
#30 RE:Win2000 Antworten

ich finde meinen unter "Dokumente und Einstellungen" dann unter dem jeweiligen Benutzernamen und dann unter den verstecktem Ordner "lokale Einstellungen"

Seiten 1 | 2
cs source »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz