Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 47 Antworten
und wurde 2.424 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
HeTill Offline

Admin, Inc.

Beiträge: 7.699

20.02.2002 21:32
Der Punkt, wo ihr wirklich gedacht habt, verdammt sind die geil Antworten
Hi,

ich hör mir gerade mal wieder die Live Shit Mexico an und als ich bei Creeping Death war, musste ich mich irgendwie an meinen ersten "METALLICA-Orgasmus" erinnern *g*. Ich hatte ja schon die Reload (mein erstes Album) und kannte auch schon ein paar Songs vom Black Album und schwierte etwas im Netz rum. Auf jeden Fall kam ich dann auf so eine private Seite, da hat einer was über METALLICA geschrieben. Und er hat so von Creeping Death geschwärmt, ich kannte den Song nicht und es stand auf der Seite "richtig geil kommt der Song aber erst live rüber". Dann hatte er da eine 96kbit MP3 zum Download: "Creeping Death, Live Shit Mexico". Ich hab mir die mal nichtsahnend runtergeladen und hab auf Play gedrückt. Und da hab ich erkannt: Meine Fresse, DAS IST DIE BAND! Mein erster richtiger Metal-Song, ich glaub das erste ma, dass ich wirklich headbanging gemacht hab *g*. Und jetzt wo ich mir das anhöre, ich bleibe dabei und werde dabei bleiben: Egal, was da momentan für ein mist mit jason und jaymz abläuft, sie sind die einfach nur die geilste band der welt.

Was hat euch dazu gebracht, dass ihr auch die Erkenntnis erhalten habt (wenn überhaupt)?

Wie die Onkelz sangen in dem Lied "Könige für einen Tag": "...METALLICA ist Hofkapelle...", was eine Vorstellung

HeTill@metallicafan.de

"...ein pessimist ist ein optimist mit viel erfahrung...."
henning tillmann, 2002
NEU! HENNING-TILLMANN.DE
Wer sich ein paar METALLICA-Bootlegs zulegen möchte: http://www.metallicafan.de/stuff/Bootlegs.html.
DEUTSCHER MEISTER 2002

Nothing Offline

Phantom Member

Beiträge: 241

20.02.2002 21:40
#2 RE:Der Punkt, wo ihr wirklich gedacht habt, verdammt sind die geil Antworten
Hi!!

Also mein erster Met Song!

War 1997 (damals war ich 10 *g*) bei nem Freund und der hatte Fade to Black als Video! Wir haben uns das mal reingezogen, und ich wusste, dass ich mal ein großer Fan von Met werde! Vorallem das Headbangen und das wilde Geschrei von James hat mich imponiert und dazu noch die sau geile Musik (*schwärm*).
Nun, 5 Jahre später, bin ich stolzer Besitzer fast aller Met CD's und habe and die 30 Vidz auf meinem PC!

Metallica is the best Band in the world


Nothing

James Hetfield: "Authority pisses me off, I think everyone should be able to drink and get loud whenever they want."

-Orion- Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 5.412

20.02.2002 21:52
#3 RE:Der Punkt, wo ihr wirklich gedacht habt, verdammt sind die geil Antworten
Das erste mal als ich von Metallica gehört habe war so 91,da war ich 6.Ich kann mich erinnern das ich damals das One-video und NEM kannte,ein Bekannter war auch ein großer Metallicafan.Dann kam Metallica in Vergessenheit,später hab ich die Load-singles gekannt aber fande die nicht grade berauschend.Als das Video zu Memory Remains kam hab ich mir die Reload und Load geholt und noch paar ältere Sachen angehört wegen Kindheitserinnerung.Der Moment an dem ich wußte das Metallica DIE Band sei,war als ich mir ne Kassete von dem Bekannten angehört hab,es waren extrem geile Live-versionen von Bellz und Sanitarium.
Als ich mir RTL angehört hab war ich auch von Fade to Black extrem beeindruckt.Also fing die ganze Sache mit Erinnerungen an.




Gracefully, with steady hand,
He takes the dagger that lays before him.
Collects his thoughts for the last time,
And plunges the dirge from left to right.
No sign of pain on his face,
With the final cut withdraws the blade.
Loyal companion by his side,
Lifts the sword to help him die.
Lightning flash, one swift blow,
Honor is done, warriors head rolls.


No place for disgrace
...and justice for all

LarsUlrich ( Gast )
Beiträge: 1.254

20.02.2002 22:22
#4 RE:Der Punkt, wo ihr wirklich gedacht habt, verdammt sind die geil Antworten
Der Song der mich in den Bann gezogen hat war "Schlaf Kindlein Schlaf" von J.B.O.

Etz werden sich einige fragen: hä??

Naja: dieses lied ist eigentlich "Enter Sandman" mit deutschem gaudi-text. Ich fand das lied, also des riffing und auch des solo wirklcih geil. naja paar wochen nachdem ich die J.B.O. CD hatte lief im radio des lied.. ich dachte am anfang des wäre des lied aber nein, die verison im radio hatte geileren sound, dann als der gesang kam wollte ich schon auf deutsch mitsingen aber da war auf einmal ne richtig HAMMERGEILE stimme und englischer text... noch viel geiler als der J.B.O. song. die drums waren geiler und dann kam des solo und des war wirklich der hammer um wieviel des besser war. also, radio aus, rauf aufs rad und in den cd-laden (spießiger kleiner drecksladen, is inzwischen aber pleite) und da Black Album und Justice geholt (mehr hatten sie nich da ). Der kerl wollte sie mir erst nicht geben weil er meinte is nur für erwachsene ??? und ich solle mit mutti wiederkommen und ich war erst 14. naja ich hab ihn überreden können, was fürn vollspaq *gg*.

naja, und so kams das ich heute stolzer besitzer aller alben incl live shit und jeder menge vids usw bin.




I'm sent here by the chosen one!


"There's always the odd letter or comment like, 'If you don't play ten Metal Militia's on every album then it's not Metallica and it's not good.'"


Moderator der Foren: Kill bis S&M, Musiker, Chattermine und Sites im Web

Markus Offline

5th Horseman

Beiträge: 2.762

20.02.2002 22:23
#5 RE:Der Punkt, wo ihr wirklich gedacht habt, verdammt sind die geil Antworten
naja also bei mir begann alles vor 5jahren (da war ich 12)! Mein bruder hatte von nem Freund das Black Album und ich hatte mit ein paar
lieder angehört!! an Sad kann ich mich noch gut erinnern! Aber als ich NEM zum ersten mal gehört habe, wars vorbei mit der Freundschaft!
Für mich damals ein Hammer Song (hatte mit Metal damals so gut wie nix zu tun)!!! NEM hab ich mir zu dem Zeitpunkt den ganzen tag abgehört!
!! Aber wirklich den ganzen tag!! nix anderes!! und das bestimmt über 2 Wochen!! (und es wurde nicht langweilig)!!!
Aber ab dem Lied wusste ich das die Band scho was besonders is! Und dann gibgs los! Black Album durchgeghört! Die annern Alben von nem
Kumpel ausgeliehn-die dann erstamal als sinnloses gebumb abgestempelt und erst mal die neuen angehört! (Load & reload) und dann wird man
älter,härter und landet dann halt wieder bei AJFA & Co.!
Aber im grunde wusste ich, nachdem ich NEM hörte, das mich diese Band faszienierte und ich sooo schnell nicht von der abnd loskommen würde
(wusste ja damals auch nix großes über Metallica bescheid!!!)

Aber es hat sich gelohnt!!!!



mfg
m.

LONG LIVES METALLICA!!!



Vic Rattlehead Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.763

20.02.2002 22:33
#6 RE:Der Punkt, wo ihr wirklich gedacht habt, verdammt sind die geil Antworten
Ich unterbiet euch alle, Ich war 9 alsi ich das erste mal was von metallica hörte 1992, kein wort versatnden fands aber geil

Also war so:
Mein Cousin (war damal 15 oder so) war mal bei uns zu besuch, und wir saßen so in meinem zimmer und haben meine neue und 1 Stereoanlage von Kenwood ausprobiert. Naja jedenfalls hat er mir eine Kasette in die Handgedrückt und gemeint das wär gut, ich hab sie eingelegt, und mir wurde Enter sandman um die Ohren geballert "boah ist das geil" naja seite A durch gehört (NEM fehlte), seite B, hm Akustik.....und dann gings ab "Do Unto others as they´ve done to you, But what the hell is this world coming to?" Jawohl Fight Fire With fire, und ich fands geil (Fade to Black hat gefehlt), also das waren meine ersten beiden Metallica Alben.

And thats not the Story doch doch so in etwa ist ja auch schon fast 10 jahre her so genau wie da beschrieben weiß ich das natürlich nichtmehr aber so in etwa wars

A Tout le monde, a tout mes amies
Je vous aime , Je dois partir
These are the last words, I´ll ever speak
and they´ll set me free

mAxXr0 Offline

Overkill Member


Beiträge: 674

20.02.2002 23:06
#7 RE:Der Punkt, wo ihr wirklich gedacht habt, verdammt sind die geil Antworten
bei mir begann der ganze kram mit sleepz! mein vater hat sich die cd gekauft und die hab ich nach dem ersten mal noch so 100mal gehört! ich fand die live dinger auch so geil die auf der single waren! naja von da an hab ich mir dann alle alben usw. geholt!

Sandman Offline

Heavy Metallifux


Beiträge: 1.294

21.02.2002 01:22
#8 RE:Der Punkt, wo ihr wirklich gedacht habt, verdammt sind die geil Antworten
ICh weiss nicht, mein erstes Album war ReLoad. Das fand ich auch alles ganz klasse und so, aber na ja, ein "MEtallica-Orgasmus" war das nicht, glaub ich. Der Punkt, an dem ich wirklich gedacht hab: jawoll, das ist es!! war One auf S&M. Das hat mich irgendwie unglaublich fasziniert, wieviel Gefuehl und Kraft da drin steckt und sich auch noch wirklich wunderschoen anhoert.




Sandman



Moderatorin der Foren News, Personen, Von Kill bis S&M, Radio und TV und Aktuelles

Tom Offline

Admin, Inc.


Beiträge: 1.744

21.02.2002 02:47
#9 RE:Der Punkt, wo ihr wirklich gedacht habt, verdammt sind die geil Antworten
Gute Frage. So richtig dran erinnern kann ich mich da nicht mehr. Mein erstes Album, damals noch auf Kasette, war Kill Em All. Bis dahin hatte ich eigentlich viel Accept, Destruction und Judas Priest gehört. Irgendwann kam ich dann doch auf Metallica. Damals gabs im DDR Jugendradio noch eine Sendung die sich Metal Stunde schimpfte. Die lief immer Samstags von 15 bis 16 Uhr. Irgendwie spielten die auch recht häufig Metallica und das ist bis heute hängen geblieben. Wie ich nun an das KEM Tape gekommen bin kann ich heute nicht mehr sagen. Auf alle Fälle hatte ich kurz darauf auch Ride The Lightning und damit war der Grundstein eigentlich gelegt. Irgendwann kam dann noch Helloween, Running Wild und Kreator ins Spiel. Mit Kreator gings dann so langsam in Richtung Death/Thrash Metal und Metallica verlor etwas an Bedeutung. Ich stand dann eigentlich nur noch auf Death Metal mit Bands wie Death, Pestilence, Morbid Angel (gefällt mir immer noch) Obituary, Pungent Stench und Napalm Death. Irgendwann legte sich auch diese Phase wieder und ich kehrte zu Metallica zurück und bin bis heute dabei geblieben. Nicht umsonst ist dann auch diese Page entstanden. Als kleines Tribute sozusagen.

Tschö Tom
Tom@metallicafan.de


Die Industrie und ihre Helfer verkaufen euch für dumm.
Sie servieren und ihr rührt die Scheiße um.
Ich brauch sie nicht und ich hab sie nie gebraucht.
Ich scheiß auf MTV und auf die andern Sender auch.
Ich und meine Brüder haben das Kriegsbeil ausgegraben.
Wir können es uns leisten euch als Feinde zu haben.
Feige und bestechlich und für das was sie sagen nicht bereit die Konsequenzen zu tragen.
Deshalb keine Amnestie für MTV
Keine Amnestie für MTV

www.metlive.de.vu Offline

Blackened Member

Beiträge: 94

21.02.2002 11:00
#10 RE:Der Punkt, wo ihr wirklich gedacht habt, verdammt sind die geil Antworten
moin,

also ich war 15 und haben mir von einem S&M als CD ausgeliehen (Januar 2000). Fand ich richtig geil, mnuss aber sagen das ich durch matterz auf das Album auferksam geworden bin. Zum 16. hatte ich Cunning Stunts als DVD und dann Garage inc, black album, im Sommer hatte ich alle Alben, dann noch die Maxis, im Oktober 2000 hatte ich mit Live Sachen angefangen. Woodstock 99 war mein erstes Bootleg, von Napster. Dann habe ich noch ein Jahr rumgedruckst und runtergeladen (Bootlegs) und gekauft, und im Sommer 2001 (35 Shows), mit 17 hab ich jemanden kennen gelernt durch den ich auf das traden gekommen bin. Jetzt habe ich ca. 210 Bootlegs auf 220 CDs, ca. 14 Videokassetten, und alle Alben, viiiele Maxis, und DVDs und VIds. Bald werde ich 18 (am Samstag) und breche in ein paar Wochen die 250er Marke an Bootlegs!!!

Tja und weil ich Metallica so mag habe ich mir ne Homepage gebastelt, bei der die LiveMP3 jetzt funzen!

Ach ja, muss mal der Vollständigkeit halber sagen, das 90% von alledem was mit Musik zu tun hat und in meinem Zimmer steht Metallica sind*gg*

Daniel

S.O.D Offline

ME†AL MESSIAH


Beiträge: 6.630

21.02.2002 11:14
#11 RE:Der Punkt, wo ihr wirklich gedacht habt, verdammt sind die geil Antworten
Mein erster Metallica Song war – Ride the Lightning
das war 1987 oder 88 – da war ich 13 oder 14 - und bin
mit umgedrehtem Tennisschläger im Wohnzimmer rumgesprungen
und habe mitgegrölt – meine Eltern waren gerade nicht da
sind aber kurz darauf nach hause gekommen – und fanden ihren
Sohn (mich) grölend und bangend durchs Wohnzimmer springen.
Das war mein Tag der Erleuchtung – meine Eltern fanden das
ganz spaßig – und ich bekam dann meinen eigenen Plattenspieler.
Jaja – lang ist´s her – aber ich werde diesen Tag nie vergessen.

Bye S.O.D
http://www.humandeath.de

Child of the Wicked Offline

Resident Mädchenschwarm of Death


Beiträge: 7.383

21.02.2002 12:12
#12 RE:Der Punkt, wo ihr wirklich gedacht habt, verdammt sind die geil Antworten
Ist gut 4 Jahre her, oder, so, kein Plan :)
Hatte Load & Reload auf Kassette, eiin paar Lieder vom schwarzen Album, und ne unvollständige kassettenkopie von Liveshit Mexico, die mir ein Bekannter, der früher mal Tallica gehört hatte, ma gegeben hatte - ohne Songnamen.
OK, da war diese eine hypergeniale Ballade, mit drauf, die nirgends sonst auf meine Kassetten war. Ich wollt unbedingt wissen wie die hiess, bin also in den PLattenladen gerannt und hab die erstbeste Met CD gegriffen, die ich sah (die hatte so'n schönes blaues Cover ;)). Bin dann zum Tresen, wo man sich die CDs anhören kann. CD beginnt mit nem akustischen Intro, ich denk so, heh, hat der die falsche CD drin? *lol* Nach 30 Sekunden wusst ich dann, dass es die richtige war, hab die CD im Laden fast komplett durchgehört (40 minuten stand ich da) und ohne zu zögern gekauft. Die hypergeniale Ballade war da ja auchmit drauf *g*.
Hab dann für die nächsten 2- Monate nix anderes mehr gehört. RTL war meine erste CD (no shit, als ich sie kaufte, hatte ich noch nichmal nen eigenen CD Player, hatte aber gewusst, dass ich bald einen krieg), das Album, dass mich zum Metalfreak gemacht hat, und ist bis heute mein absolutes Lieblingsalbum...
-Child of the Wicked
Webmaster http://www.icedrealm.de - Die ICED EARTH Fanbase im Netz!!
Metal is not a passing phase, it\'s a way of life. It\'s an attitude. It\'s strength. It\'s whatever you want it to be. (Jon Schaffer)

Phantom Lord ( Gast )
Beiträge: 909

21.02.2002 13:07
#13 RE:Der Punkt, wo ihr wirklich gedacht habt, verdammt sind die geil Antworten
Also bei mir war es in der 5. Klasse 90 oder 91. Da rannten zwei Polen in meiner Klasse rum mit komischen T-Shirts und Aufnähern, während ich Michael Jackson T-Shirts trug. Jedenfalls fand ich die cool und fragte ob sie mir mal ne Kassette (ja damals war dat noch so) ausleihen würden, was sie auch taten. Auf der einen Seite war Justice und auf der anderen Live after Death (von einer anderen gar nicht so unbekannten Band). Ich hörte erst Maiden und fand es auf anhieb geil, doch als ich sie umdrehte und ein Maschinengewehrfeuer hörte und danach eine ruhige Gitarre mit einem geilen Gesang, Merkte wie sich der Song aufbaute um dann zu explodieren und volle Kanne abzugehen, dachte ich oh ja das ist das was ich brauche und so kam es...
One war mein erster Met Song den ich hörte. Später habe ich mir noch die Puppets überspielt und mir dann das Black Album gekauft. Und heute hält mich jeder für krank, weil ich so auf Metallica hängengeblieben bin.


Fall onto your knees
And bow to the Phantom Lord



Moderator der Foren "Andere Bands","Lob&Tadel","Tausch&Kauf","Das neue Album","Personen"

HeTill Offline

Admin, Inc.

Beiträge: 7.699

21.02.2002 14:23
#14 RE:Der Punkt, wo ihr wirklich gedacht habt, verdammt sind die geil Antworten
Verwunderlich ist es aber, dass viele über Load & Reload schimpfen, dies aber die ersten Platten waren, die sie hatten. Dies ist sozusagen die Einstiegsdroge von Pop auf Metal, halt Hard-Rock.

HeTill@metallicafan.de

"...ein pessimist ist ein optimist mit viel erfahrung...."
henning tillmann, 2002
NEU! HENNING-TILLMANN.DE
Wer sich ein paar METALLICA-Bootlegs zulegen möchte: http://www.metallicafan.de/stuff/Bootlegs.html.
DEUTSCHER MEISTER 2002

King_Nothing Offline

Lateral Fault Line


Beiträge: 8.088

21.02.2002 14:36
#15 RE:Der Punkt, wo ihr wirklich gedacht habt, verdammt sind die geil Antworten
Bei mir fing alles mit der News "Metallica spielen mit Symphonie Orchester zusammen" an. Metallica fiel zu der Zeit in meinem Musikverstand unter "ferner liefen...". Aber trotzdem hat mich das interessiert, denn Metallica war für mich der Inbegriff von harter Musik. Dann kam NEM raus, und ,schwupp, merkte ich dass ich das kenne, dass es sogar ziemlich genial ist. Die Single habe ich mir dann nicht gleich geholt (ich habe sie immer noch nicht), sondern hab das Video, immer wenn's auf MTV lief, angeschaut.
Dann kam No Leaf Clover!!!
Whoa, das war der Moment, in dem mir klar wurde wie melodisch, kraftvoll und genial Metallica spielen konnten. Das konnte ich mir auch ohne das Orchester denken. Diese Stimme..... *zitter*. Ich, ab zu WOM, gleich die erstbeste Clover Single gekauft. Nacheinander folgten während der nächsten 5 Monate: Reload, S&M, MoP, KEM, RTL, AJFA, Black Album, Load, Garage Inc.
Und ich habe nix bereut .


"He´s got his hands full with this. It´s pretty interesting, and I don´t know how the hell he does it.
He´s up there, making little things in the air. All I know is when he makes the pentagram. That is when I come in."

-------------------------------------- James Hetfield about Michael Kamen. S&M Documentary 1999. Time 7:58.------------------------------------------------

Care for what you wish.
Care for what you say.
Care for what you say, you may regret it.
Care for what you wish, you just might didn´t.

Sincerly yours


KING NOTHING


Visit -------> http://www.phil-kramer.de.vu
Kritik, Anregungen, Verbesserungen, alles hier hin: philkramer@gmx.de.
Signature is best displayed in 1024 x 768 pixel resolution

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz