Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 23 Antworten
und wurde 974 mal aufgerufen
 Off-Topic
Seiten 1 | 2
Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

10.03.2002 21:21
Gott und die Welt (Universum) Antworten
Was denkt ihr darüber, was vor dem enstehen des Universums war.Das Universum ist ja auch erstmal entstanden, durch einen Urknall, dadurch wiederum sind die eizelnen Galaxien entstanden und die einzelnen Planeten.Ich glaube nicht an Gott, da die Erde und alle anderen Planeten durch Biologische, Physikalische und Chemische Reaktion entstanden ist/sind aber was war davor??? Wer hat das Universum geschaffen, bzw. durch was ist es entstanden???

Schwieriges Thema, lasst mal eure Gedanken freien Lauf...


"At the audition the guys kept smiling at each other. I was like, "Do they think this is funny? Or are they perpetually happy people?"
Kirk Hammett '83




Hetfieldfan Offline

Hedniskhjärtad

Beiträge: 3.875

10.03.2002 21:33
#2 RE:Gott und die Welt (Universum) Antworten
Also ich kann dazu eigentlich nur das sagen, was ich auch schon mal in 'nem anderen Forum geschrieben habe: Meiner Meinung nach können wir uns das gar nicht vorstellen. Hat nichts mit IQ oder so 'nem Quatsch zu tun sondern einfach nur mit dem begrenzten Vorstellungsvermögen von uns Menschen. Genau so wenig können wir uns vorstellen, dass das Universum wirklich nie endet und somit halt unendlich ist. Oder was genau nach dem Tod kommt, wenn da was kommt. Also nicht dass mich hier wer falsch versteht, ich find' die Fragen, was davor war und was danach kommt auch ziemlich interessant und irgendwie interessieren mich auch die Antworten nur an die werden wir wohl nicht so bald rankommen.


Bodies rotting, but I'm not sleeping. Scream you're not dreaming.
Someone wake me from this nightmare.
I've become my darkest fear. Came to life in my mind.
A world of darkness forever sleeping in this coffin. Eternally dreaming...


CU and may the metal be with you! ©+® by Hetfieldfan
THE INCREDIBLE NEWSTEDFAN a.k.a. HETFIELDFAN


Moderator der Foren "Bugs und Vorschläge", "Musiker", "PC/Mac Allgemein", "Sites im Web" und "Andere Bands/Musiker"

Sandro Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.520

10.03.2002 21:40
#3 RE:Gott und die Welt (Universum) Antworten
Wow, also erst wenn ich das Leben evrsteh, werde ich auf diese Frage antworten können.
Aber erlich gesagt, richtig interresieren tut es mich nicht.
Vielleicht finden die Menschen noch mehr Gründe, Leben zu zerstören und Waffen etc. zu bauen.
------------------------------------------------
Und seht nur hin für wen Ihr schreibt !
Wenn diesen Langeweile treibt,
Kommt jener satt vom übertischten Mahle
Und was das Allerschlimmste bleibt,
Gar mancher kommt vom Lesen der Journale

Johann Wolfgang Goethe, 1797

http://www.sandro-mehlberg.de

Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

10.03.2002 21:42
#4 RE:Gott und die Welt (Universum) Antworten
"Vielleicht finden die Menschen noch mehr Gründe, Leben zu zerstören und Waffen etc. zu bauen."


Was ist damit gemeint?? @Sandro



"At the audition the guys kept smiling at each other. I was like, "Do they think this is funny? Or are they perpetually happy people?"
Kirk Hammett '83




Sandro Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.520

10.03.2002 21:46
#5 RE:Gott und die Welt (Universum) Antworten
So wie es da steht, das vielleicht, könnte ich eigentlich sogar streichen !
------------------------------------------------
Und seht nur hin für wen Ihr schreibt !
Wenn diesen Langeweile treibt,
Kommt jener satt vom übertischten Mahle
Und was das Allerschlimmste bleibt,
Gar mancher kommt vom Lesen der Journale

Johann Wolfgang Goethe, 1797

http://www.sandro-mehlberg.de

Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

10.03.2002 21:47
#6 RE:Gott und die Welt (Universum) Antworten
Ja aber wie ist der Zusammenhang zwischen dem Satz und dem thread zu verstehen?


"At the audition the guys kept smiling at each other. I was like, "Do they think this is funny? Or are they perpetually happy people?"
Kirk Hammett '83




Sandro Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.520

10.03.2002 21:51
#7 RE:Gott und die Welt (Universum) Antworten
Wenn "wir" im Universum was erforschen (was man ja tun müsste um die Entstehung zu "begründen") könnte man vielleicht auf Bakterien, Lebewesen etc. stossen die vielleicht als gefährlich empfunden werden.

Soldatenleiitsatz (?) :Erst schiessen dann fragen !


------------------------------------------------
Und seht nur hin für wen Ihr schreibt !
Wenn diesen Langeweile treibt,
Kommt jener satt vom übertischten Mahle
Und was das Allerschlimmste bleibt,
Gar mancher kommt vom Lesen der Journale

Johann Wolfgang Goethe, 1797

http://www.sandro-mehlberg.de

Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

10.03.2002 21:53
#8 RE:Gott und die Welt (Universum) Antworten

Ich weiss ehrlich nicht was das mit dem thread zu tun hat, die Frage ist doch wie das Universum entstanden ist und nicht mit wem oder wie die Menschen Kriege führen.


"At the audition the guys kept smiling at each other. I was like, "Do they think this is funny? Or are they perpetually happy people?"
Kirk Hammett '83




Sandro Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.520

10.03.2002 22:25
#9 RE:Gott und die Welt (Universum) Antworten
Ich habe geschrieben das ich es nicht beantworten kann und so sehr interresiert es mich nich, da man vielleicht etwas findet was man wieder zerstören konnte.

Ich habe bloss geschrieben wieso es mich nich interresiert !

Aber erlich gesagt, richtig interresieren tut es mich nicht.
Vielleicht finden die Menschen noch mehr Gründe, Leben zu zerstören und Waffen etc. zu bauen.


------------------------------------------------
Und seht nur hin für wen Ihr schreibt !
Wenn diesen Langeweile treibt,
Kommt jener satt vom übertischten Mahle
Und was das Allerschlimmste bleibt,
Gar mancher kommt vom Lesen der Journale

Johann Wolfgang Goethe, 1797

http://www.sandro-mehlberg.de

Vic Rattlehead Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.763

10.03.2002 22:36
#10 RE:Gott und die Welt (Universum) Antworten
ach ja zu deinem User-Bild, man kann auch sagen
Soldaten sind Opfer

zurück zum Thema, ich denke Hetfan hat recht das wir uns das nicht vorstellen können, genau so mit dem Unendlich, etwas ohne ende das ist einfach nur schwer vorzustellen, stellt euch mal vor, geschwindigkeit ist unendlich, das kann man sich irgendwie schlecht vorstellen

A Tout le monde, a tout mes amies
Je vous aime , Je dois partir
These are the last words, I´ll ever speak
and they´ll set me free

Sandro Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.520

10.03.2002 22:46
#11 RE:Gott und die Welt (Universum) Antworten
Klar sind Soldaten Opfer, genauso wie viele Millionen getötete Zivilisten !
Aber sie (die Soldaten) haben ja die Wahl !
------------------------------------------------
Und seht nur hin für wen Ihr schreibt !
Wenn diesen Langeweile treibt,
Kommt jener satt vom übertischten Mahle
Und was das Allerschlimmste bleibt,
Gar mancher kommt vom Lesen der Journale

Johann Wolfgang Goethe, 1797

http://www.sandro-mehlberg.de

Vic Rattlehead Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.763

10.03.2002 22:49
#12 RE:Gott und die Welt (Universum) Antworten
auch nicht immer, außerdem sehe ich Soldaten eher als Marionetten, die die drecksarbeit machen

A Tout le monde, a tout mes amies
Je vous aime , Je dois partir
These are the last words, I´ll ever speak
and they´ll set me free

Sandro Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.520

10.03.2002 23:03
#13 RE:Gott und die Welt (Universum) Antworten
Sieh es so, ich bin ein Mörder !
Wenn du kein Vegetarier bist, bist du ein Mörder !
Soldanten sind Mörder !
Der Koch der BW is ein Mörder (selbst bei veg. Gerichten, da er das Leben von Mördern erhält")
Der bundesaussenminister/innenminister ist ein Mörder, da sie ja mehr oder weniger sagen was zu tun ist.
Der Bundeskanzler ist ein Mörder.
------------------------------------------------
Und seht nur hin für wen Ihr schreibt !
Wenn diesen Langeweile treibt,
Kommt jener satt vom übertischten Mahle
Und was das Allerschlimmste bleibt,
Gar mancher kommt vom Lesen der Journale

Johann Wolfgang Goethe, 1797

http://www.sandro-mehlberg.de

Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

11.03.2002 00:13
#14 RE:Gott und die Welt (Universum) Antworten
Vegetarier sind auch Mörder, die töten die Pflanzen, Pflanzen sind auch Lebewesen


"At the audition the guys kept smiling at each other. I was like, "Do they think this is funny? Or are they perpetually happy people?"
Kirk Hammett '83




Sandro Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.520

11.03.2002 00:26
#15 RE:Gott und die Welt (Universum) Antworten
Wenn man es so sieht, stimmt es.
Wobei man die Realtion sehen muss.
Man kann wesentlich mehr ernten von einem Feld "Möhren" , als das auf dem Feld 2-3 Kühe grasen.
Vegetarische Nahrung ist auch viel leichter zu reproduzieren als tierische (wenn nich auch menschliche).
------------------------------------------------
Und seht nur hin für wen Ihr schreibt !
Wenn diesen Langeweile treibt,
Kommt jener satt vom übertischten Mahle
Und was das Allerschlimmste bleibt,
Gar mancher kommt vom Lesen der Journale

Johann Wolfgang Goethe, 1797

http://www.sandro-mehlberg.de

Seiten 1 | 2
Langeweile »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz