Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 116 Antworten
und wurde 4.481 mal aufgerufen
 Off-Topic
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Corpse Offline

Phantom Member

Beiträge: 160

05.08.2002 19:12
#46 RE:Wacken Open Air (und hallo erst mal) Antworten
gibts davon auch ne zusammenfassung??

Hammett Offline

5th Horseman


Beiträge: 2.870

05.08.2002 19:24
#47 RE:Wacken Open Air (und hallo erst mal) Antworten
Cannibal Corpse sind geil, was Markus? Ich hat ja das Glück, dass sie alle Lieder spielen durften. Der Corpsegrinder ist schon der Coolste.
Ich denk nächstes Jahr fahr ich auch nach Wacken.

CU

Kirk
-------------------------------
Pessimist, terrorist targeting the next mark
Global chaos feeding on hysteria
Cut throat, slit your wrist, shoot you in the back
fair game
Drug abuse, self abuse searching for the next high
Sounds a lot like hell is spreading all the time
I'm waiting for the day the whole world fuckin' dies

I never said I wanted to be God's DISCIPLE
I'll never be the one to blindly follow

Markus Offline

5th Horseman

Beiträge: 2.762

05.08.2002 20:03
#48 RE:Wacken Open Air (und hallo erst mal) Antworten
die cannibalen waren schon echt gut drauf .... aber es ging net sooo viel ab ... wie gesagt ... ganz vorne ... gut es waren 2 kreise zum rumhampeln, aber
des wars auch scho ... der rest hat "nur" normal gemosht ...


mfg
m.

LONG LIVES METALLICA!!!



Markus Offline

5th Horseman

Beiträge: 2.762

05.08.2002 20:05
#49 RE:Wacken Open Air (und hallo erst mal) Antworten
@Corpse: ich hab mich mit der Fassung schon einigermaßen stark eingeschränkt ...


mfg
m.

LONG LIVES METALLICA!!!



jule ( Gast )
Beiträge: 420

05.08.2002 22:16
#50 RE:Wacken Open Air (und hallo erst mal) Antworten
Ich werd's mal kürzer machen ;)

Mittwoch: morgens ZU früh aufstehen und total müde gewesen weil ich am vorabend erst so spät in die Heia bin... dann erst mal mit halb verquollenen Augen zum Zug (mit einem VIEL zu schweren Rucksack)... ich wurde dann von meiner Freundin vom Bahnhof in Wrist (müsste allen bekannt sein) abgeholt. und gleich nach Wacken um erst mal die Zelte aufzubauen. Aber bevor alle da waren, haben wir erst mal schön gewartet Wir haben uns die Zeit gamit vertrieben mit nem Typen aus Israel zu labern, dessen Zelt noch mit den Freunden aus Süd-Amerika (!!!!) übern "Teich" geflogen ist *LOL* zu geil. Als wir dann mit Zelte aufbauen fertig waren und uns unsere Bänder geholt haben, sind wir dann zu meiner Freundin nach Hause und haben geduscht (am Mit. war's SAU HEIß!!!!)

... dann nachts überhaupt nicht geschlafen und dann morgens los in Richtung Wacken. Das Dorf war echt geil - Nur schwarze langhaarige Gestalten . Es war mal echt ne Sensation, wenn man einem Einheimischen übern Weg gelaufen ist. Na ja in Wacken angekommen erst mal die Lage gecheckt. Abends dann Kotipalto und Blaze übersich ergehen lassen - Blaze war geil!!!!! (Blaze - meine erste Metal-Festival erfahrung: ich bin gerade am Mitsingen. *wummmmm* irgendeinen Ellenbogen inner Gusche und das Blut ist mir nur so von der Zuge getropft) Dann wieder zum Zelt und nachts irgendwann versucht zu schlafen. Was nicht sonderlich erfolgreich war, da unsere "Nachbarn" der Meinung waren "Asterix und die Legionen" als Hörspiel in einer wahnsinns Lautstärke hören zu müssen. Am nächsten morgen konnte man den Zeltplatz dann echt vergessen... da es ja am vorabend so genial geregnet hatte und die ganze Nacht hindurch weiter ging, war am (auch noch verregneten) Morgen alles durch geweicht. na ja wir haben uns erst mal zum Supermark geschleppt und ann wurde es auch wieder trockner. Nachmittags ist dann auch noch die letzte Freundin gekommen, die in einem Zug saß, den sich gerade ein Selbstmörder zum davorspringen ausgesucht hatte Auf jeden Fall ist denen einer vorn Zug gesprungen, den se irgendwie erst mal abkratzen mussten *BÄHHH*. Abends gings dann auf jeden fall erst mal los mit Pretty Maids, dann noch mal trinken,... dann Savatage (war echt lustig... aber wir standen genau an der "schupsichsten" Stelle). Nach Savatage bin ich gleich vorne geblieben um bei Dickinson in der ersten Reihe zu stehen. Von der Nebenbühne hab ich mich dann noch mit Destruction berieseln lassen. Und Bruce war dann natürlich mein persöhnlicher Favorit. Aber hab dem 3ten Song wurde ich in die 2te Reihe verbannt (ich wurde echt so gnadenlos zerquetscht). Aber mit diesem Konzertbericht würde ich euch nur langweilen)... na ja... dann wieder zum Zelt und rumgelabert und nur Spaß gehabt... ich musste dann unbedingt noch mal zum Klo... also Freundin geschnappt und losgerannt - was ist? auf dem Rück weg echt gnadenlos im Schlamm stecken geblieben: Fuß rausgezogen nur dummerweise ohne Schuh Ich hab dann meinen Schuh aufgehoben und vor lauter Schwung wieder in Schlamm geschmissen nur dummer weise so das ich ihn nicht wieder gewunden habe... ich dann erst mal wie ne wilde im Schlamm gewühlt Zum Glück hab ich ihn noch gefunden... na ja ich bin dann auf Socken zum Zelt zurück - danach konnte ich sie wegschmeißen. nachts haben wir uns noch entschlossen bei In Extremo vorbei zuschauen. War echt lustig. Die Feuershow etc. war echt gut. Hat mir gefallen (hätte ich echt nicht gedacht).

na ja nächsten Tag waren wir noch bei ner schlechten Coverband (weiß auch nicht mehr was uns dahin verschlagen hatte...). Als ne Freundin dann bei der Edguy autogramm stunde war hab ich mal versucht Immortal zu hören - fand's aber grausam - eindeutig nicht mein Stil!!! Abends dann eben Eguy und Blind Guardian (war super geil!!!)... als dann alle tod auf der Wiese vor der Bühne lagen sind ne Freundin und ich los um 7 Bier zu holen. Von der Nebenbühne dann wieder Kreator-Berieselung und dann zu UDO irgendwie nur rumgetanzt war lustig, aber nicht ernst zu nehmen. Nachts dann noch bis 4-5:00 durch 'n Masch gelatscht und rumgealbert.

however... nächsten morgen Zelte zusammengepackt und zu meiner Freundin nach hause gefahren...
____________________________

<= Erste deutsche Bruce Dickinson Seite

Locutus Offline

Last Pagan


Beiträge: 3.643

05.08.2002 22:59
#51 RE:Wacken Open Air (und hallo erst mal) Antworten
ich glaube nächstes Jahr werd ich da auch hinfahren! Das klingt ja supergeil, wies da abging.
Aber sag mal Markus, warst du nicht irgendwann hackedicht??? Hier zwei Bier, da nochmal drei, dann nochmal Biergarten, dann nochmal zwei zur Erfrischung und dazu dann noch die Anstrengung?
Aber wirklich interessiert hätten mich da nur Blind Guardian. Aber die Atmosphäre machts schon oder?!


Locutus

Thus ends the fifth battle
By the treachery of men the field is lost
The night falls and great is the triumph of evil
The league is broken
The last vestige of hope lives in the hidden king
Only he troubles the dark one's mind
Only he could bring ruin to the black foe
Though the land lies down in agony and the curse lives on
A new star shall arise
And a new day shall come, again


Moderator der Foren "Off Topic", "PC Allgemein", "Sites im Web", "Allgemeines", "News"

Markus Offline

5th Horseman

Beiträge: 2.762

05.08.2002 23:05
#52 RE:Wacken Open Air (und hallo erst mal) Antworten
so en kurzer bericht gehört eigentlich auf den Index!!!!

Hey Immortal war nicht grausam .... Bruce war grausam ...

Frage: hast du auch bei Immortal die Höhen/Tiefenschwankungen bei der Gitarre vernommen???


mfg
m.

LONG LIVES METALLICA!!!



Tom Offline

Admin, Inc.


Beiträge: 1.744

05.08.2002 23:09
#53 RE:Wacken Open Air (und hallo erst mal) Antworten
Da hatte ich ja Samstag mit Blaze und DORO auch ein klein bischen Wacken vor der Haustür.

Tschö Tom


Sie regieren und wir schweigen
Egal wie sie entscheiden
Wir sind nicht länger still
Macht für den der sie nicht will

An der Front für die Nazis
Sie waren Spitzel für die Stasi
Und heute heucheln sie
De-mo-kra-tie

Markus Offline

5th Horseman

Beiträge: 2.762

05.08.2002 23:14
#54 RE:Wacken Open Air (und hallo erst mal) Antworten
haste auch schlammcatchen gemacht????


mfg
m.

LONG LIVES METALLICA!!!



jule ( Gast )
Beiträge: 420

05.08.2002 23:15
#55 RE:Wacken Open Air (und hallo erst mal) Antworten
In Antwort auf:
Da hatte ich ja Samstag mit Blaze und DORO auch ein klein bischen Wacken vor der Haustür.


Erklärung bitte!!!

In Antwort auf:
Frage: hast du auch bei Immortal die Höhen/Tiefenschwankungen bei der Gitarre vernommen???


ich hab nur die ersten 2 Songs gehört und hab mich dann lieber wieder in's Stroh begeben und 'n Bier von irgendeinem merkwürdigen Kerl mit Tanga über der Hose geben lassen *lol*
____________________________

http://www.julekrueger.gmxhome.de/BD.htm <= Erste deutsche Bruce Dickinson Seite

HeTill Offline

Admin, Inc.

Beiträge: 7.699

05.08.2002 23:21
#56 RE:Wacken Open Air (und hallo erst mal) Antworten
Die große Frage die ich mir stelle: gab es ein kleines metfan.de forums treffen zwischen markus und jule?
HeTill@metallicafan.de

"...the good old mighty hetfield is back!..."
drivin' rain / dead kennedy rolls
NEU! HENNING-TILLMANN.DE
Wer ist deutscher Meister? BVB Borussia! Wer ist deutscher Meister? Borussia BVB, hey. Trainer, Team und Fans, halten fest zusammen. Einzig auf der Welt, ist die Mannschaft von schwarz-gelb. Wieder rollt der Ball, in die andere Hälfte, Borussen stürmen vor, es fällt ein Schuss und ... Tor!. DEUTSCHER MEISTER 2002

Markus Offline

5th Horseman

Beiträge: 2.762

05.08.2002 23:22
#57 RE:Wacken Open Air (und hallo erst mal) Antworten
wie du bist ins Stroh gegangen???? *nix check* ... der Kerl mit dem Tanga könnt ich gewesen sei .... .. (wo schaust du denn hin?)


mfg
m.

LONG LIVES METALLICA!!!



Tom Offline

Admin, Inc.


Beiträge: 1.744

05.08.2002 23:23
#58 RE:Wacken Open Air (und hallo erst mal) Antworten
@Markus Bei mir schien die Sonne. Also nichts mit Schlammschlacht.

@Jule Doro, Blaze, Rebellion und Avalanch haben am Samstag bei mir in der Nähe in nem Club gespielt. Eigentlich wars als Open Air geplant und wurde dann leider doch nach drin verlegt . Da ich Doro noch aus frühsten Metalzeiten kannte und sie bisher noch nicht live gesehen hatte bin ich da halt mal hingedüst und hab mir sie mal angeschaut. Echt lecker die Frau.

Tschö Tom


Sie regieren und wir schweigen
Egal wie sie entscheiden
Wir sind nicht länger still
Macht für den der sie nicht will

An der Front für die Nazis
Sie waren Spitzel für die Stasi
Und heute heucheln sie
De-mo-kra-tie

jule ( Gast )
Beiträge: 420

05.08.2002 23:27
#59 RE:Wacken Open Air (und hallo erst mal) Antworten
@He Till: ein klitze kleines... Bild müsste folgen

@Markus... wenn du einen wahnsinns Bierbauch hast und lange blonde Haare?!... Na ja... er hatte sone halb zerrissene kurze Hose an und darüber eben einen Frauen-Tanga den sein Kumpel aufm Klo gefunden hatte - Super

@Tom: aaaachso... Doro hab ich mir nur den Anfang angeguckt... mir hat's dann zu doll geschifft
____________________________

http://www.julekrueger.gmxhome.de/BD.htm <= Erste deutsche Bruce Dickinson Seite

jule ( Gast )
Beiträge: 420

05.08.2002 23:30
#60 RE:Wacken Open Air (und hallo erst mal) Antworten
PS:
In Antwort auf:
wie du bist ins Stroh gegangen???? *nix check*

na die haben doch überall Stroh verteilt... wegen dem Schlamm... da konnte man es sich wenigstens bequem machen
____________________________

http://www.julekrueger.gmxhome.de/BD.htm <= Erste deutsche Bruce Dickinson Seite

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz