Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 116 Antworten
und wurde 4.389 mal aufgerufen
 Off-Topic
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
jule ( Gast )
Beiträge: 420

16.08.2002 18:55
#91 RE:Wacken Open Air (und hallo erst mal) Antworten
Rock Hard:
Hallo Leute!
Da unser Entschluss, das Wacken Open Air 2003 nicht zu präsentieren, offenbar zu einigem Unverständnis geführt hat, wollen wir Euch kurz die wichtigsten Kritikpunkte (die wir im Oktober-Heft detailliert erklären werden) nennen:

- Viele Versprechen, die im letzten Jahr innerhalb der Hard Union-Meetings und folglich auch im Rock Hard abgegeben wurden, sind von den Wacken-Veranstaltern nicht eingehalten worden. Wir sind die "Schiedsrichter" der HU und haben in den letzten Jahren immer wieder "Gelbe Karten" verteilt. Jetzt war es an der Zeit für die Rote, wenn das HU-Motto "Festivals von Fans für Fans" nicht zu einem schlechten Witz verkommen soll. - Es gab keine Besucher-Limitierung, wie im Vorfeld versprochen. Im Gegenteil: Es wurden wesentlich mehr Tickets als jemals zuvor verkauft. - Statt weniger Bands treten jedes Jahr mehr Bands auf, was zu erheblichen organisatorischen Problemen führt. - Die sanitäre Situation hat sich (vor allem für die Frauen) nicht verbessert, sondern kontinuierlich verschlechtert. - Die Preise sind nicht - wie versprochen - stabil geblieben, sondern deutlich angehoben worden (Parktickets, Essens- und Getränkepreise, Klos, Duschen etc.). - Die Band-Verschiebungen im Billing haben größtenteils organisatorische Gründe, die wir nicht länger akzeptieren können. - Auf das katastrophale Wetter (für das natürlich niemand etwas kann) wurde viel zu spät und zudem ungenügend reagiert. Jetzt sieht es so aus, als seien gewisse "Pannen" durch den Regen verursacht worden... - Die Bühnen überlappen sich zum Teil soundtechnisch; die "W.E.T. Stage" (ohnehin ein verständliches Ärgernis für jede Band, die sich auf einen Open Air-Auftritt gefreut hatte) wurde immer noch nicht vernünftig ins Gelände integriert. - Die Behandlung der Musiker (vor allem kleinerer Bands) hinter den Kulissen lässt zum Teil sehr zu wünschen übrig. - Die Arbeitsbedingungen für das Personal sind in Wacken zum Teil mehr als unprofessionell. Daraus resultieren Chaos, schlechte Stimmung und Pannen. Aus all diesen Punkten (die wir im Oktober-Heft noch weiter ausführen und belegen werden) ergibt sich der logische Vorwurf der "Abzockerei", den viele Wacken-BesucherInnen auch dem Rock Hard gegenüber machen, was wir durchaus nachvollziehen können. Leider ist unser organisatorischer Einfluss aber auf das Vermitteln einzelner Bands und unsere "Schiedsrichter-Funktion" (die wir hiermit wahrnehmen) beschränkt. Mit anderen Worten: Rock Hard verdient an der Hard Union keinen müden Cent, wird aber als Image-Träger und Sprachrohr instrumentalisiert. Es werden Versprechungen über unser Heft und unsere Homepage gemacht, die sich im Endeffekt leider zu oft in Luft auflösen. Wir wollen verhindern, dass das W:O:A (gerade weil es uns über die Jahre so sehr ans Herz gewachsen ist) zu einem Abzocker-Festival nach dem Vorbild bekannter Mega-Events verkommt. Deshalb ziehen wir die Notbremse und üben so maximalen Druck auf die Veranstalter aus - mit dem klaren Ziel, die Situation in den nächsten Jahren endlich spürbar zu verbessern. Wir "stehlen" uns also nicht "aus der Verantwortung", wie uns manche LeserInnen vorwerfen, sondern nehmen sie - im Gegenteil - jetzt erst richtig wahr! Dass uns einige W:O:A-Besucher diesen Schritt übel nehmen, mit Konsequenzen drohen und wir das Festival vielleicht sogar an die "Konkurrenz" verlieren, müssen wir dabei in Kauf nehmen. Trotzdem bleiben wir bei unserer Entscheidung, auch wenn sie uns beileibe nicht leicht gefallen ist, und ziehen die Grundidee der Hard Union durch! Natürlich haben die W:O:A-Veranstalter die Möglichkeit, im Oktober-Heft zu allen Vorwürfen Stellung zu nehmen, und es wird auch Einblicke in die zukünftige Entwicklung des Festivals geben. Außerdem sei an dieser Stelle ausdrücklich betont, dass uns das W:O:A 2002 in musikalischer Hinsicht und vor allem, was das tolle Verhalten der Fans betrifft (das anhand der Umstände ganz sicher nicht selbstverständlich war!), genauso gut gefallen hat wie den meisten von Euch!
Götz Kühnemund

Wacken:
Liebe Metalheads,
wir bereits erwähnt sammeln wir zur Zeit alle Anregungen, Kritik und auch viel Lob und werden dieses bis Ende September alles auswerten und danach dementsprechend reagieren und umsetzen.
Wir werden allen Kritikpunkten nachgehen - jedoch fairerhalber immer beide Seiten dazu hören - das kostet natürlich etwas Zeit.
Wir sind uns der großen Verantwortung bewusst, jedoch wir tragen das Gesamtrisiko alleine und müssen Entscheidungen binnen Sekunden treffen. Wenn diese Entscheidungen für einige nicht nachvollziehbar sind - dann werden wir diese noch ausführlich erklären sowie bei Fehlentscheidungen uns dafür entschuldigen.
Leider hat das RockHard gestern einen Newsletter veröffentlicht, den wir so nicht akzeptieren können. Ohne Frage akzeptieren wir die Entscheidung von dem RockHard uns im nächsten Jahr nicht mehr zu präsentieren und bedanken uns für die tolle Zusammenarbeit seit 1995 - jedoch sind in der News Punkte, die größtenteils UNWAHR und auch nicht fair sind.
Wir wollen uns hierzu jetzt aber nicht weiter aufregen....
Dieses werden wir morgen beim Meeting mit dem RockHard klarstellen sowie ein Interview geben für das RH-Oktoberheft. Dieses Interview wird auch nächste Woche hier veröffentlicht.
Bei aller Toleranz unseren Partnern gegenüber, sind wir eben um einiges faster-harder-louder sowie dank Euch den Fans - etwas besonderes. Siehe auch die große Anzahl von ausländischen Metalheads sowie das Dorf Wacken mit ihren Einwohnern - die alle dran teilhaben.
Man kann die Festivals untereinander nicht vergleichen und bei einem fairen Vegleich aller Faktoren stimmt in Wacken immer noch das Preis- & Leistungsverhältnis. Gerade im internationalen Vergleich!
Das W:O:A ist in all den Jahren auch mit eurer Kritik gewachsen und dieses wollen wir auch weiter so handhaben!
WIR LASSEN UNS EUER/UNSER FEST NICHT KAPUTTREDEN!
Euer W:O:A Team



Jetzt wird aber hart geschossen
____________________________

http://www.julekrueger.gmxhome.de/BD.htm <= Erste deutsche Bruce Dickinson Seite

CunningStunts ( Gast )
Beiträge: 2.255

16.08.2002 20:18
#92 RE:Wacken Open Air (und hallo erst mal) Antworten
nochmal für die blöden:
Wird es ein WOA 2003 geben, oder nicht?


Why do you play with the pick? I play with my ass on stage *laugh* oh ... I play the guitar with my ass i mean ...
It something what I've learnt in the orient

Kirk Hammet - 2000|07|14 on the yahoo chat with Jason


But I'll take my time anywhere
Free to speak my mind anywhere
And I'll redefine anywhere
Anywhere I may roam
Where I lay my head is home




Bootleg Kauf/Tausch -> DYERS-EVE@GMX.NET

Markus Offline

5th Horseman

Beiträge: 2.762

16.08.2002 20:23
#93 RE:Wacken Open Air (und hallo erst mal) Antworten
Na klar !!!! Nur dass das RockHard es halt nicht präsentiert ... Stratavarious is doch schon bestätigt .... WOA wird es immer geben ...


mfg
m.

LONG LIVES METALLICA!!!



CunningStunts ( Gast )
Beiträge: 2.255

16.08.2002 20:25
#94 RE:Wacken Open Air (und hallo erst mal) Antworten
achso ... alles klar


Why do you play with the pick? I play with my ass on stage *laugh* oh ... I play the guitar with my ass i mean ...
It something what I've learnt in the orient

Kirk Hammet - 2000|07|14 on the yahoo chat with Jason


But I'll take my time anywhere
Free to speak my mind anywhere
And I'll redefine anywhere
Anywhere I may roam
Where I lay my head is home




Bootleg Kauf/Tausch -> DYERS-EVE@GMX.NET

Markus Offline

5th Horseman

Beiträge: 2.762

17.08.2002 17:28
#95 RE:Wacken Open Air (und hallo erst mal) Antworten
höhö, nächste woche wirds bilder geben ...


mfg
m.

LONG LIVES METALLICA!!!



Vic Rattlehead Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.763

31.08.2002 15:30
#96 RE:Wacken Open Air (und hallo erst mal) Antworten
mal zu WOA 02 da waren doch HEATHEN, hat die wer gesehen? hätte die gerne auch gesehen

A Tout le monde, a tout mes amies
Je vous aime , Je dois partir
These are the last words, I´ll ever speak
and they´ll set me free

Markus Offline

5th Horseman

Beiträge: 2.762

02.09.2002 19:42
#97 RE:Wacken Open Air (und hallo erst mal) Antworten
So, ich werd jetzt mal endlich die Wacken Bilder online stellen ... es is zwar jetzt scho ne weile her, aber egal ... WOA bleibt unvergesslich ... hier ein kleiner
Eindruck ...
erstema des Luftbild ...


Also ... mein erstes Bild beim WOA hab ich im Headbangers Ballroom geschoßen ... und das Bild gibt eigentlich den Namen wieder ... draußen hats geregnet ... ich hab mir erstma en Bier und was zu futtern geschnappt und Mucke gehört!! Die mucke war goud ... ging quer durch die Bank .. wo ich da war ham se sogar MoP gespielt ... aber auch Klassiker wie TNT etc ... war nett da drin ...




So an dem Freitag ging ja ausser Doro nix mehr



danach gings dann heim ... in die Heia ... und da komme mer auch gleich wieder zu Bildermaterial ...

Des war unser Haus von außen (wir waren zu dritt (Schulkolleg + 1 & ich)



dann mein Schlafzimmer ... Anja und Jule müssen aber net groß neidisch sein ... ich als 1,93m riese musste mich diagonal reinlegen um einigermaßen angenehm zu schlafen ... gerade war net drin, weil ich dann unten an der wand war und mein Kopf sich oben ans Holz gedrückt hat ...



Hier mein Wohnzimmer:



Dann das Doppelbett,indem mein Kumpel und seine Freundin schliefen ...



und deren Wohnzimmer ... des war quasi des große Wohnzimmer ...



schade das ich kein Bild von der Dusche gemacht hab ... *g*


So, dann am FR war JUSTICE dran ... die bilder sind nix großes geworden weil ich den Foto ner Freundin gemacht hab und sie den Foto nur
hocgehalten hat ... ich war vorne in der der ersten Reihe und hab abgemosht, en Bier vom Sänger gefangen und ne "bekannte" getroffen die mir versprochen hat bessere Bilder vom Justice Auftritt zu schicken (werd sie in 2 wochen treffen) check the HP von Justice ... http://www.justiceweb.de





Danach war Camping Feeling angesagt ...

des waren en paar leut die ham sich auf ihren Campingwagen des drauf gebaut und saßen da immer oben und
ham party gemacht ... waren anscheinds auch Metallicafans, da sie Fade to black und ältere sachen gespielt ham ... auf jedenfall coole sache ...



das war unser Biervorrat ... meine Kumpels ham sich en Loch gegraben und da des bier reingehaun' ... damits net immer der sonner ausgesetzt is ...


Des war so unsere Runde ...


Ich und mein Bruder ... und ja ... ne kleine Freundin in meiner Hand ;-))


gleich noch eins hinterher ...


dann ich bei meiner haupttätigkeit ...



Dann ich & Rob Halford .... mit en bissele Phantasie (gell Jule) ... geht des ...



ich und en freund ...


Jack Rulez:



So jetzt en paar bandfotos ... Immortal und Cannibal Corpse ... die bilder von Onkel Tom, Doro, Kreator sind alle nix worn ... da is nur alles schwarz und ma
sieht zu 99% nichts ... scheiss foto ...





so am FR war mer dann im Biergarten ...


da war dann auch die Metal Guard Frau ...
erst von hinten ...*g*


und dann von vorne ...



Die aufgabe von dem hübschen mädchen war das sie alle metalheads davon abhält sich in den Paulaner Brunnen zu schmeißen ...
da kamen jede minute welche vorbei die sich in den brunnen stürzen wollten ;-))
war voll lustig ...

so, dann kam auf einmal die Jule vorbei ...




dann hab ich hier noch 2 pics von dem brenneden Hirschgeweih das am FR und am SA brannte ... er war zwischen den Bühnen angebracht ...




So dann hab ich für euch noch en bild von der Heimfahrt wo wir unseren kleinen Zwischenfall hatten und uns ein Teil des Reifen explodiert ist .. ich war Fotograpgh ...


so .. des wars was ich für euch hab .. waren natürlich net alle bilder die ich hab ... ein paar sind zensiert ;-))




mfg
m.

LONG LIVES METALLICA!!!



HeTill Offline

Admin, Inc.

Beiträge: 7.699

02.09.2002 20:05
#98 RE:Wacken Open Air (und hallo erst mal) Antworten
ich hätte auch gern so ein metal guard
"...imagine a place where

every horror comes to life
..."
auf nach bad münstereifel!
HENNING-TILLMANN.DE
For seven years I have reigned / In this damned and desolate hell / Now I've lived the masters vengeance / It saved me from myself / We paint the sky with blood tonight / Setting free the damned to fight / The whore of Babylon is here / The end of the storm is near

Locutus Offline

Last Pagan


Beiträge: 3.643

02.09.2002 20:21
#99 RE:Wacken Open Air (und hallo erst mal) Antworten
Geil!!! Ich muß da nächstes Jahr hin!!! Hab schon mit einer per Handschlag ausgemacht, dass wir da zusammen hinfahren. Das wär zu geil, wenn das klappen würde!


Locutus

Thus ends the fifth battle
By the treachery of men the field is lost
The night falls and great is the triumph of evil
The league is broken
The last vestige of hope lives in the hidden king
Only he troubles the dark one's mind
Only he could bring ruin to the black foe
Though the land lies down in agony and the curse lives on
A new star shall arise
And a new day shall come, again


Moderator der Foren "Off Topic", "Community", "PC Allgemein", "Sites im Web", "Allgemeines", "News"

Hammett Offline

5th Horseman


Beiträge: 2.870

02.09.2002 21:09
#100 RE:Wacken Open Air (und hallo erst mal) Antworten
Coole Pix, Markus. Besonders das vom Reifenwechsel auf der Autobahn.

CU

Kirk
-------------------------------
Pessimist, terrorist targeting the next mark
Global chaos feeding on hysteria
Cut throat, slit your wrist, shoot you in the back
fair game
Drug abuse, self abuse searching for the next high
Sounds a lot like hell is spreading all the time
I'm waiting for the day the whole world fuckin' dies

I never said I wanted to be God's DISCIPLE
I'll never be the one to blindly follow

Markus Offline

5th Horseman

Beiträge: 2.762

02.09.2002 21:33
#101 RE:Wacken Open Air (und hallo erst mal) Antworten
sorry, aber das war alles andere als lustig ... ich werd demnächst noch detailierte Bilder vom Reifen bringen - wenn ihn mein Kumpel noch net weggeschmissen hat ... und auch noch andere Bilder ... die muss ich aber noch schießen ... könnte euch also freuen .. ;-)
mfg
m.

LONG LIVES METALLICA!!!



midnightsun Offline

Blackened Member

Beiträge: 79

03.09.2002 21:49
#102 RE:Wacken Open Air (und hallo erst mal) Antworten

Coole Fotos, Markus.
Hab mir gleich mal ein paar runtergeladen.
Aber war ja klar, dass Du in einem Kinderzimmer schläfst, Jungchen!
Schöne Bärchentapete, Wickeltisch, Plastikspielzeug im Regal ... da hast Du Dich bestimmt pudelwohl gefühl, was?

Ach ja, kleine Korrektur. Am Donnerstag war neben Doro noch Kotipelto da. Das Genie von Stratovarius.
Genau in der Mitte seines Auftritts fing es an zu regnen und als das Gewitter immer heftiger wurde, fingen alle an rhythmisch "hei hei hei" zu rufen und die Pommesgabel zu schwingen. Die Stimmung war so genial! Keiner hat sich aus dem Regen was gemacht und um so heftiger weitergefeiert. Cool.

Ach ja, leider kann ich nicht alle Fotos sehen, aber die, die ich sehen kann, machen schon wieder Bock auf nächstes Jahr.

WACKEN RULES!!!

------------------------------------------------------------------

There's no
Land that is so small
That it cannot divide
So come, I'll draw the line
And you just pick your side
Ignoring anyone who gives
A warning

-Dead Winter Dead-

Markus Offline

5th Horseman

Beiträge: 2.762

04.09.2002 00:20
#103 RE:Wacken Open Air (und hallo erst mal) Antworten
ja ja Anja, da hast du recht ... als ich ins Zimmer kam und die Bärenborte sah hab ich mich gleich heimisch gefühlt ;-) ... und der Wickeltisch war auch sehr hilfreich ;-) ... genauso wie die kleine Wiege rechts von der Tür die man leider nicht sieht ... und ne kleine
30cm Sitzgarnitur für kleinkinder war auch im Zimmer - da hab ich dann frühs mein frühstück verdrückt ... und die Bücher oben im Regal waren auch sehr hilfreich ... da hat mit dann immer mein Kumpel seiner Freundin nachts immer ne Gute-nacht-geschichte vorgelesen, so das ich in ruhe schlafen konnte ...

Aber du hast Recht anja ... am liebsten wärs mir wenn es nächstes WE heißen würde: WOA - part 14 ... es war schon geil ...
und mal sehn - vielleicht bekommen wir es ja nächstes jahr hin das wir uns treffen ... wär dann quasi so wie wenn Weihnachten und mein Geburtstag auf einen tag fallen ... aber da es wir ja schon telefonisch net hinbekommen, hab ich en schlechtes gefühl was des angeht ;-)))


mfg
m.

LONG LIVES METALLICA!!!



Markus Offline

5th Horseman

Beiträge: 2.762

09.09.2002 22:24
#104 RE:Wacken Open Air (und hallo erst mal) Antworten
hab ich des bild euch eigentlich schon gezeigt???



bin ich mit dem Ortsschild von Wacken ... das blöde war nur das keins da war ... ham die Veranstalter wohl abgemacht da es sonst geklaut worden wäre....



Kreator - der pure wahnsinn wenn man ganz vorne im Moshpit is ...


mfg
m.

LONG LIVES METALLICA!!!



midnightsun Offline

Blackened Member

Beiträge: 79

10.09.2002 12:55
#105 RE:Wacken Open Air (und hallo erst mal) Antworten
Echt, ein sensationelles Foto!
Markus vor einem leeren Schild-Rahmen...



------------------------------------------------------------------

There's no
Land that is so small
That it cannot divide
So come, I'll draw the line
And you just pick your side
Ignoring anyone who gives
A warning

-Dead Winter Dead-

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz