Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 37 Antworten
und wurde 2.181 mal aufgerufen
 Community
Seiten 1 | 2 | 3
HeTill Offline

Admin, Inc.

Beiträge: 7.699

14.07.2002 22:32
An alle armen Männer und gemeinen Frauen Antworten
Hab ich in einem Board gefunden:
Hand hoch! Wie viele verzweifelte Männer gibt es da draußen, die sich selbst als nett, verständnisvoll und zärtlich einstufen und trotzdem Sonntagabend alleine vor dem Fernseher sitzen und ihrem Vorbild Kai Pflaume (ein augenscheinlich netter, verständnisvoller aber auch ein Frauentyp) die Frage ihres Lebens stellen: "Warum will mich keine Frau?"


Doch zunächst zur Definition eines netten Kerls, damit sich auch die Männer wiedererkennen, die sich morgens in grenzenloser Selbstleugnung mit einem Poster von Sylvester Stallone vor dem Badezimmerspiegel rasieren.

Du hast in Deinem Freundeskreis Unmengen von hübschen, intelligenten Frauen, von denen Du jede einzelne irgendwann einmal begehrt hast. Jede dieser Frauen hat Dein Geständnis - vorgetragen in einem edlen italienischen Restaurant , in der Hand ein Strauss mit 1.000 roten Rosen (mindestens! ) - folgendermaßen quittiert: "Du bist echt ein netter Kerl und ich habe Dich wahnsinnig gern, aber nur als Freund".

Und weil Du so ein echt netter Kerl bist... hast Du Dich der Bitte "Lass uns doch weiterhin Freunde bleiben, ja?" gebeugt, statt der Schlampe Dir gegenüber zu sagen, dass sie für das teure Essen wenigstens einmal die Beine breit machen könnte.


Perfekt: ein stahlharter Körper ohne Hirn! Zum Beispiel so, wie sie es für ihren monatlich wechselnden Idioten von Freund tut, der sie mindestens zweimal die Woche verprügelt und außerdem mit ihrer besten Freundin fremdgeht. Woher Du das weißt? Du bist schließlich ihre Telefonseelsorge. Deine Nummer ist bei Deiner Freundin ganz oben auf den Schnellwahltasten ihres Telefons gespeichert. Natürlich unter "Oma" oder "Tanja", denn die südländischen Macker, mit denen sie derzeit herumhängt, sind rasend eifersüchtig. Meistens ruft sie nachts um 3 an, wenn das Veilchen gerade frisch blüht und sie ungeachtet dessen noch vor 5 Minuten Versöhnungs-Sex mit ihm hatte. In schöner Regelmäßigkeit stößt sie Dir mit "Wenn er doch nur ein bisschen so wäre wie Du!" die verrostete Nagelfeile tiefer ins Herz, während sie Dir Dein C&A-Hemd mit wasser- und waschmittelfester Wimperntusche verschmiert.


Ein bisschen so wie Du? Mädel, hier sitzen 100%, warum bekommst Du das nicht in Deinen dummen blonden Schädel? Trotzdem wartest Du, denn Du bist Dir ganz sicher, dass sie irgendwann dieses muskelbepackte Wanzenhirn abschießen und merken wird, dass DU der Richtige bist. Ja, und die Zeit gibt Dir in einem Punkt recht: eines Tages steht sie vor Deiner Tür und heult, bis sich Dein Laminatboden wellt. Er ist weg, durchgebrannt, ein Arsch der nur mit seinem Schwanz denken kann und Du hättest ja so recht gehabt und überhaupt. Du bist sozusagen seit Jahren bereit zur Übernahme und krempelst schon die Ärmel hoch, da sagt sie plötzlich "Du, Dein Freund, der Sebastian.. ist der eigentlich noch solo?". Und in genau dem Moment wünscht Du dir die Hexenverbrennung zurück.

Aber weil Du ein echt netter Kerl bist....

bist Du ihr Trauzeuge, wenn sie nächste Woche Sebastian heiratet.

Deine Exfreundinnen, die sich für kurze Zeit in einem Anfall von Mitleid (und weil barmherzige Hilfsorganisationen gerade "in" waren) in Dein Leben
verirrt haben, reden ausnahmslos nur Gutes über Dich. Und zwar, dass Du zärtlich,
verständnisvoll und ein guter Zuhörer bist und immer für sie da warst, wenn
sie Dich brauchten. Und dass Du natürlich der beste Partner bist, den eine
Frau sich wünschen kann. Doch den Satz "Du bist mein bester Kumpel und der
einzige, der mich wirklich versteht!" hast Du so oft gehört, dass Du inzwischen
das Copyright darauf haben müsstest. Auf die Frage, warum sie Dich dann
verlassen haben, sagen sie, dass sie es selbst nicht wissen und es wahrscheinlich
irgendwann bereuen werden... Alle Welt denkt jetzt, dass Du eine riesengroße
Niete im Bett bist. Du bereust, dass Du in eurer Beziehung deine
Sado-Maso-Fesselphantasien aus Rücksichtsnahme nicht ausgelebt hast.

Aber weil Du ein echt netter Kerl bist... bist Du auch nach der Trennung
noch zärtlich, verständnisvoll, ein guter Zuhörer und immer für sie da (auch
wenn Dir im Unterbewusstsein irgendwie klar ist, dass sie so nicht wirklich
etwas verloren haben und Du einfach nur blöd bist).


Endlich: eine die nicht wegläuft!
In der Disco führst Du oft lange und ernste Gespräche mit Frauen. Du hast
Ihnen nach einer hitzigen Tanzphase ein Glas Wasser gereicht und Ihnen
Komplimente über ihre Ausstrahlung und ihre Ohrringe gemacht. Jede ist beeindruckt
von Deiner Intelligenz, Deinem Wissen, Deinem Humor und Deiner zurückhaltenden
Art. Sie freut sich über Dein Interesse an dem was sie tut und was sie
bewegt. Alle anderen Männer, die sie sonst ansprechen würden, seien nämlich nur auf
das Eine aus. Wenige Minuten später verlässt sie mit dem dubios aussehenden
Typen, der eure Unterhaltung mit den Worten "Du hast einen geilen Arsch!
Kommst Du noch mit zu mir?" unterbrochen hat, die Disco.

Aber weil Du ein echt netter Kerl bist... fährst Du ihr hinterher und
wartest vor dem baufälligen Plattenbau in einer Gegend, in der Du nichtmal einer
80jährigen Nonne über den Weg trauen würdest, dass sie wieder heraus kommt. Im
Morgengrauen verlässt sie mit verheultem Gesicht und zerrissenen Klamotten
panikartig das Gebäude. Du fährst das zitternde Häufchen Elend nachhause und
sie verspricht dankbar, sich bei Dir zu melden. Ca. 10 km Rückweg vergehen, bis
Dir klar wird, dass ihr eure Telefonnummern gar nicht ausgetauscht habt.

Du hast Dich wiedererkannt? Du sitzt vor dem Bildschirm und rufst seit 10
Minuten "Ja, genau! Aber WARUM ist das so?"

Grund 1: Jemand, der einer Frau zu jeder Tages- und Nachtzeit so gut zuhören
kann wie Du, ist selten. Und das ist Dein Todesurteil, denn um es mal mit
den Worten einer Bulemikerin auszudrücken: "Ich esse nie dort wo ich kotze".
Das heißt für Dich, dass sie zwar gerne ihre Sorgen bei Dir ablädt, sich ihren
Spaß aber woanders und nicht bei Dir - ihrer seelischen Müllhalde - holen
wird.

Grund 2: Nette Männer sind langweilig. Sie verbreiten nicht dieses
prickelnde Versprechen eines aufregenden Marlboro-Man-mit-Drei-Tage-Bart- Abenteuers.
Frauen sind Pferdeflüsterinnen; sie wollen wilde Hengste zähmen und nicht auf
dem Pony-Karussel reiten.

Grund 3: Frauen wissen nicht, was sie wollen und sind dankbar, wenn ihnen
jemand die Entscheidung abnimmt. Männer wie Du, die Ihnen alle Wege offen
lassen und ihnen signalisieren "Es wird so ausgehn, wie Du es magst, ich werde all
das tun was Du sagst, ich werde da sein, wenn Du nach mir fragst" werden
leider auch irgendwann fragen müssen "Äh...Wo willst Du hin?" wenn ihre
Angebetete mit dem Kerl abzieht, der ihr sagt "Du willst mit mir ins Bett, gibs zu!".


Grund 4: Wohl der entscheidende Faktor ist die Tatsache, dass irgendwo in
dem grossen Buch der menschlichen Geschichte verankert ist, dass nette Männer
nicht mit netten Frauen zusammen kommen dürfen. Anscheinend ist das ein
physikalisches und psychisches Polaritätsproblem, vergleichbar wie bei einem
Magneten. (+) und (+) stoßen sich nun mal ab. Was bedeutet das also für Dich? Werde
ein rücksichtsloses Arschloch, dem die Gefühle einer Frau völlig an den
Sackhaaren vorbeigehen.

Aber weil Du ja ein echt netter Kerl bist... wirst Du weiterhin Deiner Linie
treu bleiben und darauf hoffen, dass sich irgendwann die physikalischen
Gesetze ändern. Bei Kai hat es ja schließlich auch geklappt...

"Die Frauenseele ist für mich ein offenes Buch - geschrieben in einer
unverständlichen Sprache" Ephraim Kishon
HeTill@metallicafan.de

"...the good old mighty hetfield is back!..."
drivin' rain / dead kennedy rolls
NEU! HENNING-TILLMANN.DE
Wer ist deutscher Meister? BVB Borussia! Wer ist deutscher Meister? Borussia BVB, hey. Trainer, Team und Fans, halten fest zusammen. Einzig auf der Welt, ist die Mannschaft von schwarz-gelb. Wieder rollt der Ball, in die andere Hälfte, Borussen stürmen vor, es fällt ein Schuss und ... Tor!. DEUTSCHER MEISTER 2002

Joltman Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.737

14.07.2002 22:46
#2 RE:An alle armen Männer und gemeinen Frauen Antworten
Scheiße, was ein Text. Wo hast du den her??
Joltman

Money For Nothing and Chicks For Free

Party On and Metal Up Your fucking Ass


Die amerikanische Gesellschaft spaltete sich in jene, die dachten, Heavy Metal würde die Kinder umbringen, und die Kinder selbst — die ein ziemlich gutes Gespür dafür hatten, dass Heavy Metal eigentlich etwas war, wofür es sich zu leben lohnte. Eltern, die ernsthaft darüber nachzudenken begannen, ob ihr Kind nicht ein Alien von einem anderen Planeten sei, wären geschockt gewesen, wenn sie entdeckt hätten, dass das Kind selbst ihnen zugestimmt hätte. Wenn dieses Kind irgendetwas brauchte, dann seine Musik. Und zwar sehr dringend.
Aus dem Buch "Metallica - Nothing Else Matters" von Chris Crocker-Seite 8-9
Joltman@gmx.de


Fucking Ferien!!

David Gilmour Offline

Overkill Member


Beiträge: 535

14.07.2002 23:18
#3 RE:An alle armen Männer und gemeinen Frauen Antworten
Nein so ein Blödsinn
So was realitätsfremdes
------------------------------------------
Darkening in vain
decadence remains
all is said and done
never is the sun
NEVER


Visit me on:http://www.saitenheld.de

Markus Offline

5th Horseman

Beiträge: 2.762

14.07.2002 23:19
#4 RE:An alle armen Männer und gemeinen Frauen Antworten
sam ma bist du net dicht HeTill???? Wer zur Hölle soll denn des lesen???? Null, mach ich net ...

da brauchst ja stunden ...


mfg
m.

LONG LIVES METALLICA!!!



King_Nothing Offline

Lateral Fault Line


Beiträge: 8.088

14.07.2002 23:22
#5 RE:An alle armen Männer und gemeinen Frauen Antworten
Verdammt! Wer hat mich da bespitzelt? Den krieg ich!

Oha, naja... wenigstens ist man damit nicht alleine...


"Ordem e progesso - Ordnung und Fortschritt"

---- Wir kehren zurück: 2004 Portugal, 2006 Deutschland!!! ----

Sincerely yours


King Nothing


note: ich werde das portrait erst mit beginn der bundesliga ändern!
contact: philkramer@gmx.de | http://www.phil-kramer.de.vu

Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

15.07.2002 05:57
#6 RE:An alle armen Männer und gemeinen Frauen Antworten
Wow, das ist ein geiler Text und alles so wahr ...

"At the audition the guys kept smiling at each other. I was like, "Do they think this is funny? Or are they perpetually happy people?"
Kirk Hammett '83
.




midnightsun Offline

Blackened Member

Beiträge: 79

15.07.2002 12:47
#7 RE:An alle armen Männer und gemeinen Frauen Antworten
Also, ich glaube, ich muss mich hier auch mal zu Wort melden.
Schließlich muss die weibliche Seite ja auch vertreten werden...

IHR TUT MIR JA ALLLLE SOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOO LEID!!!! Eine Runde tiefstes Bedauern von mir!
- nein, ehrlich, ihr seid alles soo arme Schweine!!! *grunzgrunz*

1. Kriege ich regelmäßig das große Kotzen, wenn mich son Spasti auf so plumpe Weise anbaggert.
Mag sein, dass er im Schritt feucht wird, dann aber bestimmt nur, weil ich ihm meine Whisky-Cola über die Hose geschüttet habe!
Was soll ich bitte schön mit nem Kerl, der seinen Schwanz im Gehirn oder sein Gehirn im Schwanz hat?

2. Auf der anderen Seite: würdet ihr euch spontan in ein Mädchen verlieben, dass zwar klug ist, aber eine dicke Hornbrille trägt, lieber jeden Abend auf dem Sofa sitzt, Hirse-Kekse backt und über das Leben, missglückte Beziehungen und das Elend in der Welt philosophiert als auch mal einfach rauszugehen und Spass zu haben. Oder aber, wenn es mit euch in die Disco geht, trotzdem nur in der Ecke sitzt und weiter tiefschürfende Gespräche führt, statt mal abzuschalten und sich gehen zu lassen?

3. Es ist doch umgekehrt auch häufig so.
Wenn ihr mal aus eurem Selbstmitleid rauskommen und euch einfach mal umschauen würdet, könntet ihr feststellen, dass wir Frauen auch das gleiche Problem haben.
Oft sind wir nur die beste Freundin, die ihrem besten Sandkastenfreund in regelmäßigen Abständen erklären darf, wie Frauen denken und wie er sich gegenüber seiner Freundin verhalten sollte.
Dabei will man selbst seit mindestens 8000 Jahren was von seinem Sandkastenfreund, aber eine gute Freundschaft ist immer wichtiger als sich zu trauen, mit ihm zu flirten und womöglich seine Beziehung zu gefährden. Schließlich könnte man nachher der Boomann sein und die ganze tolle Freundschaft zerstören.

Ach wat solls. Ich könnte jetzt noch hunderttausend weitere Punkte aufzählen, aber das bringt doch nix.

Fazit könnte doch sein, dass es nicht nur euch Kerlen so geht wie HeTill das beschrieben hat, sondern uns Frauen auch.
Darüber hinaus haben die meisten Frauen Hirn genug nicht auf jeden Macker hereinzufallen und auf seine Show einzugehen. Wenn doch, dann nur als One-Night-Stand. Als Freund würde so einer nie taugen.
Umgekehrt gilt doch das Gleiche. Wie oft habe ich mich schon gefragt, warum ein gutaussehender Typ auf so eine billige blöde Schnepfe hereinfallen kann....
Genauso gut, wie ein sogenanntes "Weichei" (und euch zähle ich eigentlich nicht dazu) wahrscheinlich nicht erste Wahl ist und nicht als erstes als potentieller Partner gesehen wird. Würdet ihr denn Mamis schüchternen Darling als erste Wahl sehen?

Oh Mann, jetzt labere ich doch schon wieder so viel ....
Sorry.

--------------------------------------------------------------------------------------

misery - you insist that the weight of the world
should be on your shoulders
misery - there`s much more to life than what you see
my friend of misery

David Gilmour Offline

Overkill Member


Beiträge: 535

15.07.2002 13:03
#8 RE:An alle armen Männer und gemeinen Frauen Antworten
Tja,es ist kein Zufall daß es immer mehr Singles gibt.......

------------------------------------------
Darkening in vain
decadence remains
all is said and done
never is the sun
NEVER


Visit me on:http://www.saitenheld.de

Locutus Offline

Last Pagan


Beiträge: 3.643

01.08.2002 18:50
#9 RE:An alle armen Männer und gemeinen Frauen Antworten
aber es ist doch schon recht nervig, wenn man von den angebeteten IMMER zu hören kriegt, dass man(n) wirklich sehr nett ist und so verständnisvoll und witzig und bla und blub ist, aber gleichzeitig mit gesagt kriegt, dass man als FReund nicht in Frage kommt?! Ich hab mich da auch schon des öfteren mal gefragt ob ich ein Arschloich werden soll, dass nicht mehr alle nett finden. Und ich bin nicht der Typ, der wie du da beschrieben hast abends vorm Fernseher hockt und Hirse Keckse ißt und über Probleme in der Welt philosophiert, sondern auch mal auf Festen abgeht und so weiter.
Ebenfalls ist es für Männer meines Erachtens wirklich schwer mal vernünftig an eine FReundin zu kommen (ich rede jetzt von den ganzen "Nicht-Brad-Pitts"), man flirtet und das manchmal extrem, das geht über Tage so mit derjenigen und dann ist nachher alles SChall und Rauch, woher soll man das bitte wissen? Dann kommt diese jenseitsmäßig peinliche Situation, wenn man seine Liebe gesteht und erfährt, dass man so ein netter Kerl ist. Hurra, das baut so auf, das ist unvergleichlich. Dass man danach nicht in tiefe Depressionen verfällt ist erstaunlich. Freunde bleibt man hinterher nie.
wo bitte sind diese ganzen armen Mädels denen es genau so geht? Hocken die alle zu Hause und essen Hirse Keckse?
ERrfüllte Liebe beflügelt, unerfüllte Liebe ist wie ein Klotz am Beim.

PS.: Warum entdecke ich den Thread erst jetzt?

Locutus

Thus ends the fifth battle
By the treachery of men the field is lost
The night falls and great is the triumph of evil
The league is broken
The last vestige of hope lives in the hidden king
Only he troubles the dark one's mind
Only he could bring ruin to the black foe
Though the land lies down in agony and the curse lives on
A new star shall arise
And a new day shall come, again


Moderator der Foren "Off Topic", "PC Allgemein", "Sites im Web", "Allgemeines", "News"

Sandro Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.520

01.08.2002 19:40
#10 RE:An alle armen Männer und gemeinen Frauen Antworten
"Darüber hinaus haben die meisten Frauen Hirn genug nicht auf jeden Macker hereinzufallen und auf seine Show einzugehen" Ohne jetzt jmd. beleidigen zu wollen, will ich das mal anzweifeln. .... <denkpause> es ist nicht gut, dass ich diesen Thread gelesen habe. Ich knabbere seit 7 Monaten an etwas was nie stattgefunden hat und seit 2 Monaten an einem "Lass uns Freunde bleiben" (aber beides vom selben Mädchen)... oh man ...

Locutus, wenn das stimmt was du geschrieben hast (erfahr ich spätestens am 1. Schultag) stehst du an der ersten Stelle im "Buch der coolen Leute" und dann werde ich dir 100% mal in meinem Leben die Hand schütteln. Doch nichts gegen dich, möchte ich nicht das diese Situation eintritt.

Mal was zitiertes aber editiertes von Lucutus:
"Dann kommt diese jenseitsmäßig peinliche Situation, wenn man seine Liebe gesteht und erfährt, dass man so ein netter Kerl ist. Hurra, das baut so auf, das ist unvergesslich. Dass man danach in tiefe Depressionen verfällt ist klar"


Danke, bin wiedermal depressiv drauf ... es ist manchmal besser nicht jeden Thread zu lesen.
------------------------------------------------
I see your pretty face,
smashed against the bathroom floor.
What a disgrace !
Who do I feel sorry for ?
http://www.sandro-mehlberg.de http://www.dtg2efanpage.de.vu

Locutus Offline

Last Pagan


Beiträge: 3.643

01.08.2002 19:46
#11 RE:An alle armen Männer und gemeinen Frauen Antworten
tja, man hat es ja wahrscheinlich herausgelesen, ich befinde mich grade schon wieder in so einer Situation. Dann sind wir Leidensgenossen Sandro.
Ich hätte nach das mit den Depressionen einen Smiley setzen sollen, das war absolut nicht ernst gemeint. Ich kann es wirklich nicht glauben, dass man heute aussehen muß, wie Brad Pitt um eine Frau zu kriegen. Es kann doch nicht sein, dass alle Frauen so oberflächlich sind.
Mich bläht das echt an.


Locutus

Thus ends the fifth battle
By the treachery of men the field is lost
The night falls and great is the triumph of evil
The league is broken
The last vestige of hope lives in the hidden king
Only he troubles the dark one's mind
Only he could bring ruin to the black foe
Though the land lies down in agony and the curse lives on
A new star shall arise
And a new day shall come, again


Moderator der Foren "Off Topic", "PC Allgemein", "Sites im Web", "Allgemeines", "News"

King_Nothing Offline

Lateral Fault Line


Beiträge: 8.088

01.08.2002 20:52
#12 RE:An alle armen Männer und gemeinen Frauen Antworten
Ich kann meistens auch nur über das Benehmen einiger Vertreterinnen des weiblichen Geschlechts den Kopf schütteln. Lustig ist es ja immer wenn eine deiner besten Freundinnen sich mit dir über ihren Freund unterhält. Ich krieg da immer den Eindruck Frauen seien von Grund auf böse, masochistisch o.ä. Wenn dann immer die Geschichten kommen, wie sie ihre Kerle gekriegt haben... . Es wird u.a. erzählt, dass sie die Kerle immer hinhalten, nicht ans Telefon gehen, scheinbar beschäftigt sind, statt mit ihm auszugehen (zwischendrin immer ein Kichern "oh, das war so süß wie er sich dann benommen hat. Der hat mir das echt geglaubt."). Und das alles nur, um die Kerle aus der Reserve zu locken, bis der männliche Gegenpart soweit ist ihr das Messer an seiner Brust in die Hand zu legen, in der Hoffnung sie sticht nicht zu. Ich selber habe ja schon eine sehr krasse Sache erlebt. Auf ner Party bin ich mit ihr (eigentlich nicht der Rede wert) zusammen gekommen. Am nächsten Tag wollte ich sie anrufen, sie kam mir zuvor und sagte mir dass das mit uns nichts wird. Toll! Nach ca. einem Monat höre ich, dass das nur ein Test von ihr gewesen ist. Hätte ich protestiert und ihr mein Herz ausgeschüttet, dann hätte sie mich behalten.
Aber das scheint mit dem weiblichen Naturell zusammen zu hängen: Bloß nicht zielstrebig auf dem kürzesten Weg zum Erfolg! Gehen Frauen auf Toilette kann man davon ausgehen, dass ihr Toilettengang 5% der genannten Tätigkeit ausmacht. Männer sagen was Sache ist, kurz und bündig. Frauen müssen labern und Diskutieren, auch wenns gar nicht zur Sache tut.
Waaah, ich reg' mich mal wieder auf, das ist die wahre Pracht!!
Ich weiß jetzt auch nicht mehr was ich schreiben soll.


"[...]. Die Uhr tickte bedrohlich wie ein Zeitzünder einer Bombe. Dennoch war sein Geist auf einmal klar. [...]"

---- Auszug aus "Destiny". Geschrieben am 20.07.2002 ----

Sincerely yours


King Nothing


note: ich werde das portrait erst mit beginn der bundesliga ändern!
contact: philkramer@gmx.de | http://www.phil-kramer.de.vu

Locutus Offline

Last Pagan


Beiträge: 3.643

01.08.2002 21:13
#13 RE:An alle armen Männer und gemeinen Frauen Antworten
das mit dem hinhalten ist ja wohl so Sitte bei Frauen. Ich wollte heuten abend mit einer ausgehen (das war seit tagen geplant und gestern meinte sie noch sie freut sich drauf), eben schreib ich ihr dann ne SMS und frag ob das jetzt alles klar geht. Später ruft sie an und sagt mir, dass sie total müde ist und letzte Nacht kaum geschlafen hat und natürlich auch das obligatorische Kopfweh hat und ehrlich gesagt keine Lust hat auszugehen, aber das wir das natüürlich nachholen werden und es tut ihr ja wirklich so leid. Sowas von fadenscheinig. Die fRage ist jetzt, meinte sie das ernst und es stimmt wirklich? Bezweifel ich, die Ausrede hab ich auch schon öfter gebracht, wenn ich kein Bock hatte wegzugehen. Dann soll sie das doch bitte sagen, dass sie keine Lust hat mit mir auszugehen. Das ist zwar etwas direkt und man muß erstmal schlucken, aber dann weiß man wenigstens woran man ist. Jetzt schwebt das immer im Raum, dass ich denke, dass sie keine Lust hat. Das ist doch alles nur dummes Rumgespiele. Mich nervt das grad echt kolossal an. Und das Dumme ist, dass ich sie morgen nicht sehe und wenn ich sie dann frage, ob sie das ernst gemeint hat, dann ist sie beleidigt.
Also Frauen machen es einem nicht leicht! Defenitiv nicht!


Locutus

Thus ends the fifth battle
By the treachery of men the field is lost
The night falls and great is the triumph of evil
The league is broken
The last vestige of hope lives in the hidden king
Only he troubles the dark one's mind
Only he could bring ruin to the black foe
Though the land lies down in agony and the curse lives on
A new star shall arise
And a new day shall come, again


Moderator der Foren "Off Topic", "PC Allgemein", "Sites im Web", "Allgemeines", "News"

mAxXr0 Offline

Overkill Member


Beiträge: 674

02.08.2002 04:52
#14 RE:An alle armen Männer und gemeinen Frauen Antworten
ich erkenn das alles wieda, was ihr hier so schreibt! ich glaub den kram hat so ziemlich jeder mal mitgemacht! es ist immer das gleiche! ich hab vor nem monat oda so, en mädel in soner discothek kennengelernt! haben handynummern ausgetauscht! die tante war 18 naja ich bin 16! tut jetzt zwar nix zur sache, aber ich hab mich eben gefreut... !!! naja auf jeden fall haben wir 3wochen lang telefoniert, sie schreibt inne sms so kram von wegen sie würde mich lieben usw.! ich hab das natürlich nicht geschrieben, weils einfach nicht so war! das hat sie wohl irgendwie stutzig gemacht! ich hab sie dann mal am telefon angesprochen, ob das wirklich so sei, da meinte sie... einfach nur "ja"!!! ich so "cool, da können wir ja mal gucken" ach irgendwie sowas hab ich gesagt! 1tag später meinte sie doch zu mir, "ja tut mir leid, ich hab keine zeit, ich bin gerade mit meinem freund essen! HÄÄÄÄÄÄÄÄÄ???? FREEEEEEEEUND???? und was soll ich da bitte raus schliessen? was soll mir das sagen? ich hab absolut keine ahnung....!

ach man, ich hab hunger...

"Ich finde es lustig, daß Sie Critique, den das Band weg von den im Allgemeinen sehr schlechten PHASENAUFNAHMEN gründete. Sie haben, nie das Phasen Band also Sie zu sehen, keinen Anhaltspunkt zu haben. Wenn Sie das Band in der Öffentlichkeit sahen, die Sie kein Zweifel glauben wurden, sie der BESTE Metallica Tribut heraus dort sind, Periode! "
- Creeping Death - 20.07.02

King_Nothing Offline

Lateral Fault Line


Beiträge: 8.088

02.08.2002 14:42
#15 RE:An alle armen Männer und gemeinen Frauen Antworten
Öhm, ja...
Wie toll "mal gucken..." . Du redest wohl ein wenig an uns vorbei.
Worum es uns geht, ist dass wir sonst was tun können, aber uns dennoch in einigen Fällen die Zähne an gewissen Mädchen ausbeissen. Es sind doch meist nur die Saufproleten, die eine abkriegen. Die sind schön oberflächlich, und man sieht sofort was man bekommt...
Unsereins aber, ist wohl etwas mehrschichtiger. Wenn mich jemand auf Parties erlebt, oder mit mir redet, dann hat dieser Jemand meist keine Ahnung was für ein Mensch ich bin. Vielleicht gibt es ja eine gewisse Angst davor, etwas bei einem Menschen zu entdecken was einem nicht gefällt. Manche wiederrum nehmen den äusseren Anschein und übertragen das auf die ganze Person. Hin und wieder erscheine ich schon arrogant durch meine Zielstrebigkeit, aber das ist nur eine Seite von mir, die ich für wichtig halte. Viele sehen in mir aber nur den arroganten Kerl, wissen aber nichts von mir.
Hm, hab grad irgendwie eine Schreibblockade, weiß nicht mehr weiter, fühl mich irgendwie leer.


"[...]. Die Uhr tickte bedrohlich wie ein Zeitzünder einer Bombe. Dennoch war sein Geist auf einmal klar. [...]"

---- Auszug aus "Destiny". Geschrieben am 20.07.2002 ----

Sincerely yours


King Nothing


note: ich werde das portrait erst mit beginn der bundesliga ändern!
contact: philkramer@gmx.de | http://www.phil-kramer.de.vu

Seiten 1 | 2 | 3
«« sorry
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz