Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 64 Antworten
und wurde 3.655 mal aufgerufen
 Diskussion über St. Anger (Closed)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
mAxXr0 Offline

Overkill Member


Beiträge: 674

23.09.2002 14:09
#46 RE:Stil des neuen Albums... Antworten
ahja!
bob rock wird da aber nicht seine pfoten rauslassen!
haha kirk hat im neuen video schon wieda meshuggah erwähnt! YEEEEEEEEEE HAAAAA!!!!


Yamaha R1
A blink of an eye


http://marc-ross.de
http://mitglied.lycos.de/tirolwetza/pics/aprilia/rs50_maxxr0/index.htm
http://mitglied.lycos.de/tirolwetza/pics/yamaha/r1_01_maxxr0/index.htm
http://mitglied.lycos.de/tirolwetza/pics/yamaha/r1_02_maxxr0/index.htm

Mirkman Offline

Newkid

Beiträge: 6

23.09.2002 20:35
#47 RE:Stil des neuen Albums... Antworten
Ich finde der zeite song beim Vidio höhrt sich ein bischen noch new metal an.
Ich hab zu erst gedacht die höhren sich Korn an.
Oder wie seht ihr das.
Ich würde alles dafür geben wenn der musik still so wie Maste of Puppets wäre
aber das wäre zu schön um wahr zu sein

Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

23.09.2002 20:42
#48 RE:Stil des neuen Albums... Antworten
Also um das mal zu klären. Nur weil sie die Gitarren runtergetuned haben, ist es noch lange kein Nu Metal. Nehmen wir Petrucci als Beispiel. Der spielt 7-string Gitarren und das hört sich auch an, als wärs mindestens mal einen Schritt runtergetuned (jedenfalls die 7. Saite) und sagt da jemand dass das Nu Metal ist ? Wohl kaum. Dieses dämliche Vorurteil ist echt lächerlich, ich kanns bald nicht mehr höhren. Vai und Satriani spielen auch mit Drop D Tuning oder manchmal sogar noch tiefer. Ist das Nu Metal ? Keinesfalls. Nun gut, der Musikstil ist auch etwas anders. Nur weil diverse neue Bands solch Tuning verwenden, muss das doch nicht heissen, dass wenn Metallica das machen, auch Nu Metal ist. Ausserdem weiss ein Metallicafan, dass sie Heavy klingen können, auch ohne runtergestimmte Gitarren, was man von Nu Metalbands nicht unbedingt sagen kann.


"Music is the language of the heart,the sound of the soul. The more we understand it,
the deeper the listening experience becomes."

Joe Satriani




Mirkman Offline

Newkid

Beiträge: 6

24.09.2002 16:27
#49 RE:Stil des neuen Albums... Antworten
Entschuldigung das ich dier damit auf die füße getreten bin.
Aber ich finde das ma ein bischen nach new klingt
das heist nicht das es schlecht ist.
Und ein Forum ist dazur da seine meinung zu sagen
und andere müssen das halt respektieren.

Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

24.09.2002 16:51
#50 RE:Stil des neuen Albums... Antworten
Ja, aber die Aussage ist falsch , wie man an den aufgeführten Beispielen sehen kann ! Es klingt vielleicht nach Nu Metal, da man dieses Tuning von den neuen Bands gewohnt ist, die dieses nutzen, um Heavy zu klingen. Metallica macht das bestimmt nicht um Heavy zu klingen, das können sie auch so...das weisst du hoffentlich. Nur um das mal klarzustellen, dass das kein Nu Metal-lastiges Album wird. Meshuggah spielen doch auch solche Tunings und das ist der purste Metal...nix Nu Metal.


"Music is the language of the heart,the sound of the soul. The more we understand it,
the deeper the listening experience becomes."

Joe Satriani




Insanity-Harvester Offline

Blackened Member


Beiträge: 73

25.09.2002 19:49
#51 RE: Stil des neuen Albums... Antworten
Hi Metallicanz!
Klingt wirklich interessant, was Bob Rock da so sagt. Also ich könnt mich sehr für eine Rückkehr zum "guten, alten" harten Speed Metal im Stile von Master of Pupets begeistern. Mit Jamez' aktueller Stimme würde das bestimmt gut kommen. In einigen Interviews klang es ja auch ganz danach. Das wär schon verdammt cool... mal wieder richtig schnelle, harte Sachen.
Obwohl auch Load ein Spitzenalbum war (bzw. ist). Richtig gut wäre ne Kombination der Komplexität von Load mit der Härte von MOP... (okay, kleine Tagträumereien...)
Muss allerdings zugeben, dass ich Dead Kennedy Roll und was da noch so war, noch nicht gehört habe (nehmt's mir nich übel).
Wobei wir ja wissen, dass Metallica ihren Stil nach längeren Pausen schon ein paar mal gewechselt hat...

Warten wir's ab... (aber ich hoffe, dass das Album nun mal bald kommt...!!!)


"Face the thing that should not be, face me, I´m insanity!"

...and justice for all!

mAxXr0 Offline

Overkill Member


Beiträge: 674

25.09.2002 20:31
#52 RE: Stil des neuen Albums... Antworten
seh ich genauso wie mister harvester-insanity!
wär echt nicht schlecht! ne mischung aus puppetz und load n' reload action!



Yamaha R1
A blink of an eye


http://marc-ross.de
http://mitglied.lycos.de/tirolwetza/pics/aprilia/rs50_maxxr0/index.htm
http://mitglied.lycos.de/tirolwetza/pics/yamaha/r1_01_maxxr0/index.htm
http://mitglied.lycos.de/tirolwetza/pics/yamaha/r1_02_maxxr0/index.htm

Insanity-Harvester Offline

Blackened Member


Beiträge: 73

02.10.2002 19:39
#53 RE: Stil des neuen Albums... Antworten

Ach ja, eins hatte ich vergessen: Eins wird Metallica auf keinen Fall machen: 3-Minuten-Songs schreiben! Das möchte ich im höchsten Maße ankreiden: Metallica-Songs die unter 4 Minuten gehen (und das sind sehr sehr wenige) sind nur Cover! (bis auf "Motorbreath" und "Anastasia" von Kill #em all - verdammt sind ja doch zwei nicht gecoverte... ;-) Aber 5-Minuten-Songs sind bei Metallica eigentlich Standard. Auf Load und ReLoad vielleicht nicht mehr so, aber es gibt auch da noch ein paar schön lange... "The outlaw torn" ist ja nun das beste Bespiel dafür, nich wahr?!

[apropos - hat jemand "Outlaw torn" in voller Länge (von der "The memory remains"-Single) als MP3 ?????]

Also, Metallica werden garantiert kein Album machen, das nur ne 3/4-Stunde geht!



"Face the thing that should not be, face me, I´m insanity!"

...and justice for all!

Joltman Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.737

03.10.2002 14:01
#54 RE: Stil des neuen Albums... Antworten

Pulling Teeth geht über 4 min. Da ist nur ein Fehler auf der CD.
Folgende Lieder gehen auch noch unter 4 min.:
-Motorbreath
-Holier Than Thou
-Don't Tread On Me
-The Struggle Within
-Wasting My Hate
So das wars. Und Cover zähl ich nicht.
EDIT: Danke!
Joltman
Party On and Metal Up Your fucking Ass



"Das ist Geschmackssache", sagte der Igel und stieg von der Bürste...
Barock rockt!!!
Joltman@metallicafan.de

Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

03.10.2002 14:09
#55 RE: Stil des neuen Albums... Antworten

Ich glaube das du dich bei der Zahl 3 verschrieben hast, die gehen alle länger als 3 Minuten.

"Music is the language of the heart,the sound of the soul. The more we understand it,
the deeper the listening experience becomes."

Joe Satriani

MadKubinski Offline

Newkid


Beiträge: 9

29.10.2002 09:46
#56 RE: Stil des neuen Albums... Antworten

Man Jungs, das mit der Zeit ist doch erstmal egal.

Ich mache mir viel mehr Sorgen, das die neuen Tracks zu New-Metal mäßig werden. Das eben Solos rar werden und plumpes Double-B. Gehämmere meine Nerven tötet, das hat Metallica nämlich nicht nötig. Wenn man da so einige Examples auf der offiziellen Page hört zweifelt man ein bischen daran, ob sich Metallica noch wie Metallica anhört. Bitte nicht !!


Metal up your ass !!

Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

29.10.2002 13:36
#57 RE: Stil des neuen Albums... Antworten

Geht dieser Nu-Metal-quatsch schon wieder los...Ohhh Gott !!!

"Music is the language of the heart,the sound of the soul. The more we understand it,
the deeper the listening experience becomes."

Joe Satriani

MadKubinski Offline

Newkid


Beiträge: 9

31.10.2002 22:30
#58 RE: Stil des neuen Albums... Antworten


Und Metfan hat mal wieder was auszusetzen, jamjam gäähhhhn. Naja manche wissen halt alles besser ! ;)
Metal up your ass !!

Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

31.10.2002 22:43
#59 RE: Stil des neuen Albums... Antworten

No comment

"Music is the language of the heart,the sound of the soul. The more we understand it,
the deeper the listening experience becomes."

Joe Satriani

Hetfieldfan Offline

Hedniskhjärtad

Beiträge: 3.875

31.10.2002 22:48
#60 RE: Stil des neuen Albums... Antworten

Da könnte man auch sagen, dass James jetzt zum Rapper wird, weil er auf einem Bild beim Artikel über die Jungs, die ins Studio durften, auf einem Bild mit einem großen "Trikot" zu sehen ist. Natürlich Schwachsinn, die Aussage. Aber egal... Trotzdem muss ich wohl zugeben, dass es mich ein bißchen stutzig gemacht hat, dass im Studio diverse sehr nach Baritone-Gitarren aussehende Baritone-Gitarren ( was für ein Satz) rumstehen. Muss aber nichts bedeuten, abwarten.


Degeneration tears your blackened eyes
The final descent for the last in life
No joy in our tired lives - The torment builds inside
The sun sets forever on a world of lies

Demonic vultures feed on your mind
Disarmed of all your pride you die
No life in our alien eyes - The blind lead the blind
The sun sets forever on the non-divine


CU and may the metal be with you! ©+® by Hetfieldfan
THE INCREDIBLE HETFIELDFAN

Moderator der Foren "Personen", "Internes", "Bugs und Vorschläge", "Musiker", "PC/Mac Allgemein" und "Andere Bands/Musiker"

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
«« coverfarbe
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz