Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 1.098 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | 2
Slavecommando Offline

The Prince/Princess

Beiträge: 759

28.08.2002 19:00
King Nothing - Das Ende Antworten
Ich denke, der Song hat euch auch im gesamten Aufbau stark an Enter Sandman erinnert. Täuscht mich das, oder hört man am Ende des Liedes ein "We're off to never never land". Kann auch sein, dass ich mir das nur einbilde. Wenn nicht, wo ist der Zusammenhang zwischen den Songs?

Mart Offline

Heavy Metallifux


Beiträge: 1.118

28.08.2002 19:06
#2 RE:King Nothing - Das Ende Antworten
Du irrst dich nicht, diese "Off to never never land" kann man da schon raushören. Und der "Hauptriff" erinnert sich ja auch mit Sandman relativ ähnlich.

Mart

"I put on my Hendrix album and my son said: "Daddy, who's that?" and I said: "Well son, that's God.""
Robert Plant

Mein Weblog >> http://www.mart-zirnask.de.vu

WEB: http://www.mart-zirnask.de.vu | MAIL: martz@hot.ee | NOTE: ICH BIN EIN ESTLÄNDER!

Mart Offline

Heavy Metallifux


Beiträge: 1.118

28.08.2002 19:07
#3 RE:King Nothing - Das Ende Antworten
Du irrst dich nicht, diese "Off to never never land" kann man da schon raushören. Und der "Hauptriff" erinnert sich ja auch mit Sandman relativ ähnlich.

Mart

"I put on my Hendrix album and my son said: "Daddy, who's that?" and I said: "Well son, that's God.""
Robert Plant

Mein Weblog >> http://www.mart-zirnask.de.vu

WEB: http://www.mart-zirnask.de.vu | MAIL: martz@hot.ee | NOTE: ICH BIN EIN ESTLÄNDER!

Master Of Puppetz ( Gast )
Beiträge: 1.548

28.08.2002 19:31
#4 RE:King Nothing - Das Ende Antworten
Ja ich denk mal die wollten mit King Nothing versuchen so eine Arte Enter Sandman Part 2 zu machen, dass dann genauso ein Hit wird wie Enter Sandman. Nur leider war es nicht so!
Obwohl musikalisch bietet King Nothing ja weitaus mehr als Enter Sandman. Sehr dicht arrangiert und im Studio perfekt aufgenommen...

Mart Offline

Heavy Metallifux


Beiträge: 1.118

28.08.2002 20:11
#5 RE:King Nothing - Das Ende Antworten
Jo, und die Lyrics sind meiner Meinung nach auch wesentlich besser.

Mart

"I put on my Hendrix album and my son said: "Daddy, who's that?" and I said: "Well son, that's God.""
Robert Plant

Mein Weblog >> http://www.mart-zirnask.de.vu

WEB: http://www.mart-zirnask.de.vu | MAIL: martz@hot.ee | NOTE: ICH BIN EIN ESTLÄNDER!

Master Of Puppetz ( Gast )
Beiträge: 1.548

28.08.2002 23:20
#6 RE:King Nothing - Das Ende Antworten
da hab ich mich noch nie mit beschäftigt. Wovon handelt das denn ?

King_Nothing Offline

Lateral Fault Line


Beiträge: 8.088

29.08.2002 12:03
#7 RE:King Nothing - Das Ende Antworten
Also, ich meine auch, dass King eindeutig die besseren Lyrics hat. Sandman hat ja eigentlich keine Aussage.
King handelt, grob gesagt, von einem der alles haben will, sich aufspielt, bis schließlich alles über ihm zusammen bricht, und er alleine da steht.


"[...]. Er lauschte einfach dem gemeinsamen Grollen des Donners und der Regentropfen. Das alles hatte eine unglaublich beruhigende Wirkung auf ihn. [...]"

---- Auszug aus "Frei sein". Geschrieben am 11.08.2002 ----

Sincerely yours


"Kreuz" Ritter a.k.a. King_Nothing


note: geht am 22. september wählen!
contact: philkramer@gmx.de | http://www.phil-kramer.de.vu

Markus Offline

5th Horseman

Beiträge: 2.762

29.08.2002 20:00
#8 RE:King Nothing - Das Ende Antworten
Naja, Sandman hat auch ne Geschichte, die ja sehr gut im Video rüber kommt - finde ich ... King hab ich eigentlich nie sooo richtig gecheckt was sie damit
ausdrücken wollten ...

Aber warum wollten sie en Sandman PArt 2 machen??? Sie wussten ja ach net im voraus das Sandman erfolgreich wird,oder??? Kann ja sein das King übrig gebliebene Stü+cke von Sandman hat, aber von nem Sandman 2 zu reden halte ich für übertrieben!!


mfg
m.

LONG LIVES METALLICA!!!



Slavecommando Offline

The Prince/Princess

Beiträge: 759

29.08.2002 20:00
#9 RE:King Nothing - Das Ende Antworten
Ich dachte schon ich bin verrückt.
King Nothing, Outlaw Thorn, The House Jack Built, 2 x 4 und Mama Said haben irgendwie auch alle Black Albumformat. Die Zusammen mit Devil's Dance, Fuel, Unforgiven 2 und Memory Remains hätten ein cooles "Load" Album abgegeben. Auf den Rest kann man doch irgendwie verzichten.

-Orion- Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 5.412

29.08.2002 20:49
#10 RE:King Nothing - Das Ende Antworten
Finde ich nicht unbedingt ich finde mehr Lieder genial.Von der Reload Track 1,2,4,7,9,10,11,13 und von Load Track 1,2,5,7,14 und Mama Said wenns so wie in der Demo wäre,das wäre IMO ein absolut überragendes Album geworden.


Old habits reappear
Fighting the fear of fear
Growing conspiracy
Everyone's after me
Frayed ends of sanity
Hear them calling
Hear them calling me

Master Of Puppetz ( Gast )
Beiträge: 1.548

29.08.2002 21:13
#11 RE:King Nothing - Das Ende Antworten
Mit Enter Sandman Part 2 meinte ich ,dass die noch so einen erfolgreichen Hit schreiben wollten. Sonst hat es ja nix mit Enter Sandman zu tun!

Mart Offline

Heavy Metallifux


Beiträge: 1.118

29.08.2002 21:25
#12 RE:King Nothing - Das Ende Antworten
Hmm, naja, in letzter Zeit gefällt zumindest mir King Noting sogar besser als Sandman, welchen ich eben mal schon zu viel gehört habe.

Ansonsten - schreibt man eigentlich "zu viel" oder "zuviel"? Sollte doch zwei verschiedene Wörter sein, oder?

Mart

"I put on my Hendrix album and my son said: "Daddy, who's that?" and I said: "Well son, that's God.""
Robert Plant

Mein Weblog >> http://www.mart-zirnask.de.vu

WEB: http://www.mart-zirnask.de.vu | MAIL: martz@hot.ee | NOTE: ICH BIN EIN ESTLÄNDER!

Hetfieldfan Offline

Hedniskhjärtad

Beiträge: 3.875

29.08.2002 21:31
#13 RE:King Nothing - Das Ende Antworten
Also im direkten Vergleich zwischen "King Nothing" und "Enter Sandman" schneidet ersteres bei mir auch besser ab. "Enter Sandman" ist mir grob gesagt einfach viel zu billig. Aber naja, in der Hinsicht ist der Song auf dem Black Album ja nicht alleine...


On the first day I saw her I knew she was the one
She stared in my eyes and smiled
For her lips with a colour of the roses
That grew down the river all bloody and wild

On the second day I brought her a flower
She was more beautiful than any woman I've seen
I said, "Do you know where the wild roses grow
So sweet and scarlet and free?"

On the last day I took her where the wild roses grow
She lay on the bank, the wind light as a thief
And I kissed her goodbye, said "All beauty must die"
And I lent down and planted a rose between her teeth

CU and may the metal be with you! ©+® by Hetfieldfan
THE INCREDIBLE HETFIELDFAN a.k.a. NEWSTEDFAN


Moderator der Foren "Bugs und Vorschläge", "Musiker", "PC/Mac Allgemein", "Sites im Web" und "Andere Bands/Musiker"

-Orion- Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 5.412

29.08.2002 21:35
#14 RE:King Nothing - Das Ende Antworten
Ich bin auch einer der King Nothing besser findet,obwohl ich Sandman nicht sooo oft gehört habe,king nothing hat meiner Meinung nach einfach bessere Lyrics,ein DERBE geniales Intro und nen coolen Riff.


Old habits reappear
Fighting the fear of fear
Growing conspiracy
Everyone's after me
Frayed ends of sanity
Hear them calling
Hear them calling me

Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

29.08.2002 21:42
#15 RE:King Nothing - Das Ende Antworten
Ich weiss nicht, aber ich kann King Nothing nicht leiden. Dieser Song wurde ja bei fast jedem Konzert der letzten Jahre gespielt und das war der einzige Song, den ich immer geskippt habe, wenn ich Bootlegs gehört habe. Sandman finde ich auch nicht unbedingt sooooo der Hammer, wenn ich mir z.B. Cunning Stunts angucke, ist der Song langweilig, aber bei S&M find ich den schon geil.


"Music is the language of the heart,the sound of the soul. The more we understand it,
the deeper the listening experience becomes."

Joe Satriani




Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz