Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 98 Antworten
und wurde 4.022 mal aufgerufen
 Radio und TV
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

07.01.2003 18:33
#46 RE:Terminator 3 - Rise of the machines Antworten

Da stimme ich dir hundert pro zu. Die früheren Star Wars-Filme habe ich sehr gerne geguckt und Episode I fand ich zum kotzen...sah einfach unecht aus und den anderen habe ich gar nicht erst geguckt. Klonkrieger oder wie der hiess.


"Music is the language of the heart, the sound of the soul. The more we understand it,
the deeper the listening experience becomes."

Joe Satriani

"If you want to be a virtuoso then you have to set your sights above me. You have to go beyond what I'm doing. And that's for you to figure out. Because if you can do that, then I'm going to be trying to go beyond you."

Steve Vai

CunningStunts ( Gast )
Beiträge: 2.255

07.01.2003 20:33
#47 RE:Terminator 3 - Rise of the machines Antworten

Selber schuld
Im gegensatz zum 1er gehts halt in Ep 2 richtich zur sache. Is echt viel besser als der 1te. Musste echt noch nachholen!!



"We're just four lucky fans 'n got together and started playing - This could be you"
James Hetfield - 1998|11|22 | VH-1 Behind The Music


The most popular Heavy-Metal Band
in the world. They built there success
on an uncompromising musical vision.
And the loyalty in their fans.
It's almost like are religion.
They are the Led Zeppelin
of this generation.
METALLICA

"I know, we might have some sceptics outthere. This is all about fun, baby. Now feel the fucking hour. And some here might let loose a little easier than others.

Just do your fucking thing .... and help me sing men!"
In Gedenken an Martin Wilke (20.06.1985 - 06.11.2002)

Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

07.01.2003 21:33
#48 RE:Terminator 3 - Rise of the machines Antworten

Aber die Effekte sehen immernoch genauso künstlich aus...


"Music is the language of the heart, the sound of the soul. The more we understand it,
the deeper the listening experience becomes."

Joe Satriani

"If you want to be a virtuoso then you have to set your sights above me. You have to go beyond what I'm doing. And that's for you to figure out. Because if you can do that, then I'm going to be trying to go beyond you."

Steve Vai

Hetfieldfan Offline

Hedniskhjärtad

Beiträge: 3.875

08.01.2003 00:29
#49 RE:Terminator 3 - Rise of the machines Antworten

Naja, wenn ich mir so Making Ofs angucke und da sehe, dass die Darsteller anscheinend die meiste Zeit nur durch irgendwelche Blueboxen... Blueboxes... wie auch immer, ihr wißt was... springen, dann denk' ich mir da auch meinen Teil. Effekte, schön und gut, aber man sollte das ganze auch nicht übertreiben.


CU and may the metal be with you! ©+® by Hetfieldfan
THE INCREDIBLE HETFIELDFAN

Moderator der Foren "Personen", "Internes", "Bugs und Vorschläge", "Musiker", "PC/Mac Allgemein" und "Andere Bands/Musiker"

Locutus Offline

Last Pagan


Beiträge: 3.643

08.01.2003 00:52
#50 RE:Terminator 3 - Rise of the machines Antworten

ich finde es aber beeindruckend, was man heute alles machen kann. Ich meine, es denkt sich einer was in seiner Phantasie aus und man kann das alles heutzutage realisieren. Das finde ich shcon klasse. Solche Ideen, wie sie in StarWars oder auch in Herr der Ringe zu finden sind, wären ja früher niemals in dieser Form umzusetzen gewesen. Gerade bei Herr der Ringe, an diese unglaubliche Vorstellung von Tolkien hat sich ja keiner rangetraut, weil nichts das hätte visualisieren können. Heute jdeoch ist das möglich! Und man kriegt teilweise schon echt geile Sachen präsentiert. (Ich weiß nicht, was manche für Probleme mit den Effekten in StarWars haben, die sehen doch geil aus!)
Ebenfalls beeindruckend finde ich dann die schauspielrische Leistung, wenn man in einer blauen Box steht und mit einem Tennisball redet und das im Film nachher wirklich überzeugend rüberkommt!


Locutus

Question me not say the lord unto thee
You have chosen your own fate and your own destiny
Denied of this life is what you are to be
You have chosen your own fate and your own destiny

Rising to the heavens light
Just to plea for death
Just to be denied


Moderator der Foren "Off Topic", "Community", "PC Allgemein", "Radio und TV", "Sites im Web", "Internes", "Bugs und Vorschläge"

Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

08.01.2003 01:25
#51 RE:Terminator 3 - Rise of the machines Antworten

Es gibt auch Computeranimationen, denen man kaum ansieht, dass sie unecht sind, aber es gibt wiederrum auch welche, die verdammt unecht aussehen. Für Star Wars trifft beides zu.


"Music is the language of the heart, the sound of the soul. The more we understand it,
the deeper the listening experience becomes."

Joe Satriani

"If you want to be a virtuoso then you have to set your sights above me. You have to go beyond what I'm doing. And that's for you to figure out. Because if you can do that, then I'm going to be trying to go beyond you."

Steve Vai

bobbing_head ( Gast )
Beiträge: 924

08.01.2003 13:44
#52 RE:Terminator 3 - Rise of the machines Antworten

ganz genau. und ich finde die raumschiffe in den alten star wars filmen sahen viel echter aus als die in den neuen. oder zumindest echter besser. in welchem neueren film sieht man schon etwas, das so gut gemacht ist, wie der in episode IV der angriff auf den todesstern? ich bin jedes mal auf's neue beeindruckt, wenn ich mir das anschaue. die heutigen computeranimationen sehen dagegen einfach billig aus finde ich.

Cadichon

PsychoJin Offline

Phantom Member

Beiträge: 212

08.02.2003 16:57
#53 RE:Terminator 3 - Rise of the machines Antworten

Also ich für meinen Teil freue mich riesig auf den Terminator 3 und werde Ihn mir sicher net nur einmal reinziehen!!!
-----------------------------------------------------------------------------------------------
Feel the Devil inside you!!!
-----------------------------------------------------------------------------------------------

Agent Smith Offline

Helpless Member


Beiträge: 124

04.03.2003 23:24
#54 RE:Terminator 3 - Rise of the machines Antworten

Terminator 3 wird auf jeden Fall das Highlight des Jahres. Der ist absolute Pflicht! Wenn der Film letztendlich hält, was der Trailer verspricht, dann wird der richtig rocken. Beim Superbowl wurde ja ein neuerer Trailer gezeigt, in dem ein paar Zukunftssequenzen gezeigt wurden. Sieht viellversprechend aus !!!

LET'S ROCK !!!

-Orion- Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 5.412

31.07.2003 00:47
#55 RE:Terminator 3 - Rise of the machines Antworten

Hm komisch das der Thread so weit unten ist obwohl der Film sehr aktuell ist.Ich war vorhin drin(Vorpremiere) und war recht positiv überrascht,gut an Teil 2 kommt er nicht ran(war auch ziemlich ein Ding der Unmöglichkeit IMO) und Teil 1 auch etwas besser in Erinnerung,trotzdem ist der Film ziemlich lohnenswert.
Ein bißchen enttäuschend fand ich das es sogut wie keine Nahkämpfe hab,was wohl an dem weiblichem Terminator lag und die Kameraschnitte waren zum Teil zu hektisch,überraschend gut gelungen sind aber meiner Meinung nach Arnies One-liner,die wirken kaum gezwungen.

Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

31.07.2003 01:43
#56 RE:Terminator 3 - Rise of the machines Antworten

Ich gehe warscheinlich am Dienstag rein... ist's billiger. Bin eher der DVD-gucker, da Ich Kinos nicht mag. Grund/Gründe dafür kann man sich im Matrix Reloaded-thread angucken .


"Music is the language of the heart, the sound of the soul. The more we understand it,
the deeper the listening experience becomes."

Joe Satriani

"If you want to be a virtuoso then you have to set your sights above me. You have to go beyond what I'm doing. And that's for you to figure out. Because if you can do that, then I'm going to be trying to go beyond you."

Steve Vai

Hetfieldfan Offline

Hedniskhjärtad

Beiträge: 3.875

31.07.2003 11:27
#57 RE:Terminator 3 - Rise of the machines Antworten

Ich werd' ihn mir auf jeden Fall auch noch ansehen (spätestens, wenn er auf DVD rauskommt *g*), auf den Film warte ich wie viele ja auch schon ewig und bin mal gespannt. Einigen Meinungen nach zu urteilen soll er ja schon ganz gut sein, auch wenn man kein T2 erwarten sollte, wenn man reingeht. Naja, mal sehen...


I remember an old man griping my wrist, he was dying. "Imagine", he said,
"looking into the eye of a nova, the bursting flames, the roar of it's energy
frintly echoing down the corridors of time." Whispering: "All life ends..."
"Death", he said, "is like a bolt of lightning, light cast upon every secret
just for a moment, 'til the last spark of life fades and all is dark..."

CU and may the metal be with you! ©+® by Hetfieldfan
The incredible Hetfieldfan

Moderator der Foren "Personen", "Internes", "Bugs und Vorschläge", "Musiker", "PC/Mac Allgemein" und "Andere Bands/Musiker"

Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

31.07.2003 12:40
#58 RE:Terminator 3 - Rise of the machines Antworten

Habe 'ne Kritik gelesen da meinte einer die Story vom 3er wäre so durchschaubar...hallo ?? , die Story ist schon seit T1 bekannt. Also manche Leute...in Deutschland hat der Film bisher fast nur gute Kritiken erhalten, in den USA schneidet er mittelmäßig ab.


"Music is the language of the heart, the sound of the soul. The more we understand it,
the deeper the listening experience becomes."

Joe Satriani

"If you want to be a virtuoso then you have to set your sights above me. You have to go beyond what I'm doing. And that's for you to figure out. Because if you can do that, then I'm going to be trying to go beyond you."

Steve Vai

-Orion- Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 5.412

31.07.2003 13:30
#59 RE:Terminator 3 - Rise of the machines Antworten

Die Story fand ich nicht wirklich durchschaubar,ich fand sie eigentlich ziemlich gut abgesehen vom Schluß,aber hey es ist ein Actionfilm,die Story sollte da nicht unbedingt ein zu großes Kriterium sein.
Das Kinoerlebnis war eigentlich ziemlich gut und ich bin auch nicht grade der Kinogänger,es hat 5,50€ gekostet(Schülerermäßigung) und auch so in Ordnung,nicht die ganze Zeit irgendwelche dämliche Kommentare von Besuchern oder so.

mig Offline

Veritas † Aequitas


Beiträge: 6.208

31.07.2003 13:42
#60 RE:Terminator 3 - Rise of the machines Antworten

War auch gestern drin. Aber eher per Zufall... Ursprünglich wollten wir uns Sneak Preview antun, aber dann haben wir eben gefragt ob für T3 denn noch Karten da wären. Und, ja holla! Gleich letzte Reihe halblinks bekommen
Also dass der Film an den zweiten Teil nicht rankommt stimme ich zu, da hat einfach alles gestimmt. Arnie war unheimlich cool und vor allem geiler Soundtrack Aber was in T3 geboten wird ist auch nicht zu verachten. Arnies Text lässt sich zwar auf ein Din A4 zusammenfassen, aber dadurch versprüht er einfach eine unglaubliche Komik "Wir benötigen ein neues Fahrzeug" "Sprich mit der Hand" *wegschmeiß*
Durchschaubar fand ich die Handlung nicht unbedingt und das Ende hätte ich auch anders erwartet, also mich hat es eher überrascht, dass es SO ausgeht.
Diese Kristanna Loken wäre auch noch positiv zu erwähnen, sagt zwar irgendwie auch so gut wie nix, aber die Szene am Anfang bei der Straßenkontrolle is auch ned schlecht und hässlich ist sie ja jetzt auch nicht unbedingt
Was meint ihr, wirds nen vierten Teil geben?


             -= The best way to accelerate your PC is 9.81m/s² =-

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
8mm »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz