Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 52 Antworten
und wurde 2.147 mal aufgerufen
 Musiker
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
MaddiN Offline

Helpless Member

Beiträge: 123

30.09.2002 20:48
james seine explorer Antworten

hallo

weiss einer von euch ob das folgende stück eigentlich käuflich ist ???

http://www.metallicafan.de/band/pix/jaymz/27.jpg *lechz* *sabber*

einfach toll (nicht das beste bild aber ich schau ob ich noch ein besseres find aber ich glaub ihr wisst welche ich mein)

wär euch sehr dankbar

xTHE THINGx Offline

Stone Cold Member


Beiträge: 340

30.09.2002 20:54
#2 RE:james seine explorer Antworten

also bei diesem modell handelt es sich um eine ken lawrenece....nicht käuflich!zumindest net von ken lawrenece da dieser eigentlich nur bässe baut(e)....sonderanfertigung und der preis ist bzw. war auch ziemlich heftig ,ich glaub es waren 12.000$!
naja ich weiß nur das manche läden noch die esp exp führen also eine identische form bezüglich des korpus.....
xTHE THINGx


...Show us your hands, your voice,
your tits...whatever you have!

James Hetfield; August 1989, Seattle

MaddiN Offline

Helpless Member

Beiträge: 123

30.09.2002 21:00
#3 RE:james seine explorer Antworten

12000 gurken is ein stolzer preis

ich mag nicht nur der korpus sondern einfach alles (vor allem kopf, lackierung und inlays)

wie stehts mit der http://www.metallicafan.de/band/pix/jaymz/238.jpg ?

ChuckSchuldiner Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.662

30.09.2002 21:00
#4 RE:james seine explorer Antworten

Da musst du schon an Ken Lawrence rankommen, und der Kerl ist, na ja, vielbeschäftigt :)

Vom Preis hab ich keine Ahnung, aber ich kann dir sagen daß es auf jeden Fall teuer ist, und zwar so teuer daß es sich eigentlich nicht mehr lohnen kann...

HeTill Offline

Admin, Inc.

Beiträge: 7.699

30.09.2002 21:01
#5 RE:james seine explorer Antworten

hab letzte nacht noch geträumt james hätte mich besucht, wir wären in die stadt gegangen und hätten einen auf straßen musiker gemacht und er hätte mir dann die "EET FUK" Gitarre geschenkt...

- Henning

Metal ist nicht nur eine Musikrichtung. Metal ist eine musikalische Umsetzung einer Lebenseinstellung und einem Bündel an Gefühlen. Findet man sich nicht teilweise wieder, wenn man bestimmte Songs hört? Metal ist mehr als nur Musik.



Db|--------9-10-9----9-10-9-7--7\-5--5\-2--2-3p2p0-2--3p2p0-3p2p0-|
Ab|-7----7--------------------------------------------------------|

ICED EARTH: FUNERAL (1:18min)

MaddiN Offline

Helpless Member

Beiträge: 123

30.09.2002 21:04
#6 RE:james seine explorer Antworten

einen versuch mach ich noch

http://www.metallicafan.de/band/pix/jaymz/593.jpg

(spielt der auch was "normales"?)

die dinger sind enfach zu geil

ChuckSchuldiner Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.662

30.09.2002 21:06
#7 RE:james seine explorer Antworten

Das ist eine stinknormale Explorer, abgesehen von den Inlays und von der Grafik. Kannst du von ESP nicht erhalten, und schonmal gar nicht so im Laden finden, ergo musst du eine custom shop bestellen...

ach ja
und die kannst du schonmal nicht von ESP machen lassen, weil die keine Explorer mehr bauen. Jackson machen GLAUBE ich noch welche, aber dumm und dämlich bezahlen musst du dich so oder so wenn du eine von James Gitarren kopieren willst.

Master Of Puppetz ( Gast )
Beiträge: 1.548

30.09.2002 21:13
#8 RE:james seine explorer Antworten

willst du denn unbedingt eine Explorer? Epiphone (Gibson) bauen diese Gothic Dinger.

Ich hab übrigens auch ne Explorer von Epiphone, zwar nicht die Gothic, aber dafür in Tiefschwarz!! *g* Meine hat sogar, was eigentlich selten ist, ein original Floyd Rose Tremolo dran...

ChuckSchuldiner Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.662

30.09.2002 21:15
#9 RE:james seine explorer Antworten

Das mit der Explorer kann ich nachvollziehen, aber wieso es unbedingt so eine wie die von James sein soll versteh ich nicht. Epiphone... na ja. Müsste man vorher spielen... von meiner wurde ich ziemlich enttäuscht, ich bleib bei Jackson und BC Rich bis mich eine Epi überzeugen kann (und dazu noch besser ist als ne Jackson/BCR) :)

Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

30.09.2002 21:16
#10 RE:james seine explorer Antworten

Von der Exp die du als letztes gepostet hast gibt es aber Kopien...Habe schonmal eine bei E-Bay gesehen, war auch nicht so überteuert. Trotzdem, viel zu selten ,dass man sowas bei E-Bay findet.

[i] "Music is the language of the heart,the sound of the soul. The more we understand it,
the deeper the listening experience becomes."

Joe Satriani [i]

MaddiN Offline

Helpless Member

Beiträge: 123

01.10.2002 15:47
#11 RE:james seine explorer Antworten

mir gehts nicht darum dass ich die expl von james hab aber die sehn find ich am geilsten aus
epi und gibson sin auch toll aber eben nicht so gut wie die expl. von james (vom design)
der sound is vermutlich bei allen geil

es muss auch nicht zwingend ne expl. sein

soweit ich weiss baut esp noch die expl. im customshop (siehe homepage)

auf jeden fall danke für eure hilfe

warum stellt die eigentlich keiner in serie her ich mein so geschmackssache das sie keiner kaufen würde sind sie ja wohl nicht

na ja

Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

01.10.2002 16:06
#12 RE:james seine explorer Antworten

Ja wenn du nur irgendeine Explorer suchst, dann guck doch mal ,wie schon erwähnt wurde, nach der "Gibson Gothic Explorer", die ist auch geil. Kommt auch drauf an wieviel du dafür ausgeben willst. Gibson ist eine der teuersten, wenn nicht sogar die teuerste Marke überhaupt. Die Gothic kostet 1300-1400 €...also schon 'en Batzen Geld. Es gibt auch Explorer von Career für ca. 350 € , das sind dann aber eher die Beginnermodelle, soll heissen, nicht so der Oberhammer an Qualität. Ansonsten kannst du ja einfach mal bei E-Bay unter Musikinstrumente/Gitarren nach "Explorer" suchen...da gibt's bestimmt was.


[i] "Music is the language of the heart,the sound of the soul. The more we understand it,
the deeper the listening experience becomes."

Joe Satriani [i]

mAxXr0 Offline

Overkill Member


Beiträge: 674

01.10.2002 16:26
#13 RE:james seine explorer Antworten

naja meine explorer von dean is auch ziemlich geil vom sound her! nach meinen erfahrungen mit gitarren haben explorer die besten heavy sounds dies gibt! das hört sich tausend mal besser an als wenn ich aufner flying-v spiele!



Yamaha R1
A blink of an eye


http://marc-ross.de
http://mitglied.lycos.de/tirolwetza/pics...axxr0/index.htm
http://mitglied.lycos.de/tirolwetza/pics...axxr0/index.htm
http://mitglied.lycos.de/tirolwetza/pics...axxr0/index.htm

Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

01.10.2002 16:31
#14 RE:james seine explorer Antworten

Kommt drauf an...die Career-Explorer hat genau den gleichen Sound wie die Career Flying V, schätze ich mal, denn bei beiden sind exakt die gleichen Pickups drinne und alleine der Korpus verändert da glaube ich nicht sehr viel am Sound.

[i] "Music is the language of the heart,the sound of the soul. The more we understand it,
the deeper the listening experience becomes."

Joe Satriani [i]

ChuckSchuldiner Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.662

01.10.2002 19:37
#15 RE:james seine explorer Antworten

Bei starker Distortion und ggf aktiven Tonabnehmern macht die Gitarre selbst nur noch wenig im Klang aus, Explorer haben halt eine unvergleichbare Optik und mit den richtigen Tonabnehmern natürlich auch einen guten Klang.

ESP macht KEINE Explorer im Custom Shop, das weiß ich weil das das erste ist was bei denen im custom shop FAQ steht...

Gibson halte ich persönlich für überteuert. Man bezahlt viel zu viel für den Namen... mal im Ernst, was bietet eine Explorer? Erstmal hat sie dieses häßliche weiße Pickguard (außer bei den gothic/voodoo modellen, da ist es halt schwarz), dazu keine wirklich umwerfenden inlays (entweder dots oder nur ein einziges am 12./5. Bund), und von der Qualität der Gibsons der letzten Jahre will ich gar nicht mal anfangen...
Dazu dann noch der exorbitant hohe Preis - ich weiß nicht. Da hol ich mir doch lieber ne Jackson Kelly, die ist billiger und bietet im Grunde mehr - nur die Form ist etwas anders.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
ESP/LTD »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz