Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 39 Antworten
und wurde 2.383 mal aufgerufen
 Musiker
Seiten 1 | 2 | 3
Bassface Offline

Helpless Member

Beiträge: 145

01.11.2002 13:21
Gitarrensaiten Antworten

Ich hab mal ne frage! Was ist der unterschied zwischen der .09 E-Saite und der .1 ?????? Gibt es da klangliche Unterschiede??? Kann ich mir zwar nicht vorstellen, aber ich weiß ja nicht!!!!!! Wäre nett, wenn mir jemand diese frage beantworten könnte!

MaddiN Offline

Helpless Member

Beiträge: 123

03.11.2002 00:47
#2 RE:Gitarrensaiten Antworten

kenn mich da zwar nicht so aus aber ich würd sagen dass die .1 dicker ist als die .09 und da gibts dann auch
nen klanglichen unterschied den ich nicht kenne (weil immer die selben seiten benutze)

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

06.11.2002 21:54
#3 RE:Gitarrensaiten Antworten

klanglich klingen dickerer saiten einfach fetter und robuster von der intonation.......
vorteil von dünenren: bendings gehen leichter.... aber dieses büschn..... dafür lieber kräftiger ziehen und n geileren sound haben....
ich weiß echt cniht, was man mit labber-saiten will. metaller nehmen harte, jazzer nehmen harte nur so ein paar pop-musiker machen dit annas..... aber ich persönlich find das scheiße..... meine persönlich höchste präzision erreiche ich nur mit ausreichend staken saiten und einem nicht zu großen und HARTEN Plektrum!
alles andere ist bullshit sobald man etwas schneller spielen will....
metAlex

http://www.metalex.de.vu (meine private Website!) http://www.con-moto.de (Website meines einen Orchesters!)


David Gilmour Offline

Overkill Member


Beiträge: 535

09.11.2002 20:32
#4 RE:Gitarrensaiten Antworten

Amen!
------------------------------------------
Darkening in vain
decadence remains
all is said and done
never is the sun
NEVER

Visit me on:http://www.saitenheld.de
NEW Soundfiles on!!

Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

09.11.2002 22:00
#5 RE:Gitarrensaiten Antworten

Also das dünnere Saiten einen nicht so kräftigen Klang haben, kann ich nicht unbedingt nachvollziehen. Hammet spielt meines Wissens D'Addario 10er Saiten, bei James weiss ich es nicht und der Sound klingt nicht gerade matt. Die ganzen Gitarrenvirtuosen spielen mit 9er Saiten, weil die einfach viel leichter zu benden sind und sie das bei ihrem schnellen Spiel brauchen.Da ist der Sound auch kräftig, wenn sie mal heavy-parts spielen. Wenn ich mit 9er Saiten spiele, welche ich ja normalerweise auch drauf habe, ist der Klang zwar wirklich matter als mit 11er, 12er Saiten, doch das liegt warscheinlich auch an der ganzen Gitarre mit PU's usw. usw.

"Music is the language of the heart,the sound of the soul. The more we understand it,
the deeper the listening experience becomes."

Joe Satriani

ChuckSchuldiner Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.662

09.11.2002 22:02
#6 RE:Gitarrensaiten Antworten

Ich spiele meistens mit 9ern, oder dem Hybrid 9/10er-Set, damit komm ich einfach am Besten klar. Der klangliche Unterschied ist nun wirklich nicht weltbewegend...

David Gilmour Offline

Overkill Member


Beiträge: 535

10.11.2002 11:30
#7 RE:Gitarrensaiten Antworten

Natürlich macht sowas bei High-Gain nicht den unterschied,da klingt eh jeder Ton fast gleich also was solls.........
Ist halt auch gewöhnungssache,ich spiel halt auch schon mal nur im angezerrten Sound.
------------------------------------------
Darkening in vain
decadence remains
all is said and done
never is the sun
NEVER

Visit me on:http://www.saitenheld.de
NEW Soundfiles on!!

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

10.11.2002 20:00
#8 RE:Gitarrensaiten Antworten

gitarrenvirtuosen? was für leute sind das? also für mich gehören u.a. auch jazzer dazu.. und die nehmen die richtig harten sätze.... sieht man ja auch an den bezeichnugnen..... 12er werden oft mit jazz betitelt....

kein klangunterscheid? also ich find, es klingt deutlich hörbar wärmer mit stärkeren saiten.

übrignes spielt hammet keine 10-46er, sondern 10-52er; nicht nur von D'Addario sondern auch von Dean Markley.
naja... und bei james weiß ich es nit so... aber irgendwie mochte ich sienen live-sound auch noch nie so sehr wie seinen studio-sound. besonders bei live-shit hab ich, was james seinen sound angeht beim ersten mal voll den "schock" bekommen! weils einfach TOTAL anders klang und irgendwie nicht so druckvoll.
metAlex

http://www.metalex.de.vu (meine private Website!) http://www.con-moto.de (Website meines einen Orchesters!)


Hunter Offline

Newkid


Beiträge: 19

13.11.2002 17:52
#9 RE:Gitarrensaiten Antworten

Falls es einem interessiert, Kirk spielt nicht 10er D'Addario sondern 9er Ernie Ball, nur mal so nebenbei. James spielt die gleichen und manchmal Gibson Strings, aber ganz selten

Hunter Offline

Newkid


Beiträge: 19

13.11.2002 17:55
#10 RE:Gitarrensaiten Antworten

sorry ich meinte 10er Ernie Ball

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

16.11.2002 10:34
#11 RE:Gitarrensaiten Antworten

das steht auf den earnie ball-packungen drauf... ich weiß.... aber santana speilt ja auch mesa boogie in marshall verpackung... .... irgendwoher muss doch das geld kommen.

alles denknen santana spiel marshall und n paar mehr leute werden deise amps auch dadurch kaufen.... so is die welt....
metAlex

http://www.metalex.de.vu (meine private Website!) http://www.con-moto.de (Website meines einen Orchesters!)


Hunter Offline

Newkid


Beiträge: 19

16.11.2002 12:21
#12 RE:Gitarrensaiten Antworten

In jedem seiner Videos ist aber der Boogie Amp deutlich zu erkennen. Ich seh nichts von Marshall

Hunter Offline

Newkid


Beiträge: 19

16.11.2002 12:22
#13 RE:Gitarrensaiten Antworten

Außerdem was spielt Kirk jetzt wirklich. Auf Metallica.com steht auch das er Ernie Ball spielt.

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

16.11.2002 12:23
#14 RE:Gitarrensaiten Antworten

sage ja nicht, dass es immer so ist... aber es gibt videos, große live-auftritte und bilder..... wo es so aussieht, als würde er marshall spielen... hab auch schon marshall werbung mit ihm gesehen.

und was kirk angeht...es ist mir auch irgendwie egal... denn saiten sind u.a. geschmackssache.... und die optimalen saiten verändern sich auch von gitarre zu gitarre... und kirk hat doch bekanntlich mehr als eine gitarre.

auf meiner alten squier spiel ich z.B. auch keine Dean Markley. Da weiß ich nicht so recht. Hab da noch kein Optimum gefunden.... Ich kann nur sagen: Die SLP von DM sollte man auf einer Gitarre mit originalem Floyd Rose vermeiden..... (nur ein beispiel)
metAlex

http://www.metalex.de.vu (meine private Website!) http://www.con-moto.de (Website meines einen Orchesters!)

Gizmo1984 ( Gast )
Beiträge:

20.11.2002 20:19
#15 RE:Gitarrensaiten Antworten

Ja das mit den Saiten stimmt...
Ich hab jetzt momentan auf meiner E-Gitarre einen Ernie Ball Statz drauf...mal schaun wies mit anderen klingt...


StAy HeAvY!!!

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz