Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 464 mal aufgerufen
 Musiker
Iron Man Offline

Newkid

Beiträge: 5

23.11.2002 12:10
Verstärker Antworten

ich spreche nochmal das ewige thema an. ich hab vor mir nen neues top zu weihnachten zu holen. eigentlich war ich ziemlich entschlossen mir nen marshall tsl 100 zu kaufen aber in anderen foren hab ich wieder gelesen dass er sich nicht für metal eignet (ich möchte natürlich einen möglichst fetten metallica sound so gut es geht hinkriegen). Kann mir jemand sagen was nun wirklich der beste amp in der hohen preislage abgesehen von mesa boogie ist ?

ChuckSchuldiner Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.662

23.11.2002 12:27
#2 RE:Verstärker Antworten

Engl-Verstärker sind bekannt für ihre gute Durchsetzungsfähigkeit. Wenn du noch mehr Geld ausgeben willst, kannst du ja mal einen Soldano oder sowas ausprobieren, oder einen Bogner Überschall. Das wird dann aber TEUER.
Der andere Gitarrist in meiner Band hat sich letztens einen DSL40 gekauft, und vom Klang her kann man sich da nicht beschweren - das Topteil dürfte nicht allzuweit davon entfernt liegen (typisch Marshall halt, mit guter Distortion). Der TSL klingt etwas komprimierter und in gewisser Weise "künstlicher" als der DSL, und generell kann man über Marshalls sagen: je weniger Knöpfe, desto besser. ;)

Iron Man Offline

Newkid

Beiträge: 5

24.11.2002 12:55
#3 RE:Verstärker Antworten

ich bin mir selbst noch nicht so sicher wie viel geld ich ausgeben will. ich könnte der schule den mesa boogie mark 4 abkaufen, wäre das die beste wahl?
ich hab gehört das der tsl 100 zu kratzig ist und nicht so gut für metal geeignet ist. dann kommt noch dazu dass jeder seinen eigenen geschmack hat
ich als lead gitarrist brauche auf jeden fall entlich einen guten lead sound.

ChuckSchuldiner Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.662

24.11.2002 13:06
#4 RE:Verstärker Antworten

Einen guten Leadsound kann ich auch aus meinem Peavey holen, ob er sich durchsetzen kann ist ne andere Frage
Vergiß nicht, daß die EQ-Einstellungen und deine Tonabnehmer auch ne Rolle spielen. Wenn du also z.B. ein EQ-Pedal als Mittenbooster einsetzt und dann noch EMGs oder andere PUs mit hoher Leistung hast, solltest du keine großen Probleme haben. Wenn du aber ne strat mit singlecoils spielst... ;-)

Spiel den DSL und den TSL erstmal an, meiner Meinung nach sind die durchaus für Rock und Metal geeignet - wobei ich dem DSL aber den Vorzug geben würde. Den Boogie Mk4 hab ich noch nie gespielt, geschweige denn gesehen (das einzige was man hier findet, wenn man Glück hat, sind Rectifier) :-)

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz