Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 45 Antworten
und wurde 1.574 mal aufgerufen
 Musiker
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
David Gilmour Offline

Overkill Member


Beiträge: 535

12.12.2002 20:30
#16 RE:Kann mir irgendwer sagen, welche Bodeneffekte im Preis/Leistungsverhältnis sind? Antworten

nämlich was? Link!
------------------------------------------
Darkening in vain
decadence remains
all is said and done
never is the sun
NEVER

Visit me on:http://www.saitenheld.de
NEW Soundfiles on!!

Gizmo1984 ( Gast )
Beiträge:

12.12.2002 21:39
#17 RE:Kann mir irgendwer sagen, welche Bodeneffekte im Preis/Leistungsverhältnis sind? Antworten

Auswendig weis ich es jetzt nicht, ich weis aber, dass ich mal was günstigeres gsehn hab, das fast genauso gut war...(war ja nicht böse gemeint)
--------------------------------
Welcome to where time stands still
No one leaves and no one will
Moon is full, never seems to change
Just labeled mentally deranged
Dream the same thing every night
I see our freedom in my sight
No locked doors, no windows barred
No things to make my brain seem scarred
Sleep my friend and you will see
That dream is my reality
They keep me locked up in this cage
Can´t they see it´s why my brain says rage

MaddiN Offline

Helpless Member

Beiträge: 123

12.12.2002 21:47
#18 RE:Kann mir irgendwer sagen, welche Bodeneffekte im Preis/Leistungsverhältnis sind? Antworten

ich denk das es da schon qualitätsunterschiede gibt nicht nur was die fertigung von den dingern betrifft.
was bringts denn wenn man sich nen multieffekt holt wo der sound der dabei rauskommt schlechter klingt als vorher
dan investiert man lieber 100€ mehr
außerdem wenn man sich einzelne bodentreter holt wie du es auch schon in erwägung gezogen hast dann macht des auch ca. 100€ pro stück
des ding von korg macht keinen schlechten eindruck (bin auch am überlegen ob ich mir so ein teil zulege)
hat denn schon irgendjemand hier erfahrung mit dem gerät ??

David Gilmour Offline

Overkill Member


Beiträge: 535

12.12.2002 21:53
#19 RE:Kann mir irgendwer sagen, welche Bodeneffekte im Preis/Leistungsverhältnis sind? Antworten

Ohja.......so ziemlich jeder hier
------------------------------------------
Darkening in vain
decadence remains
all is said and done
never is the sun
NEVER

Visit me on:http://www.saitenheld.de
NEW Soundfiles on!!

MaddiN Offline

Helpless Member

Beiträge: 123

12.12.2002 22:00
#20 RE:Kann mir irgendwer sagen, welche Bodeneffekte im Preis/Leistungsverhältnis sind? Antworten

ja und bringts des ding oder eher weniger ?

Gizmo1984 ( Gast )
Beiträge:

12.12.2002 22:12
#21 RE:Kann mir irgendwer sagen, welche Bodeneffekte im Preis/Leistungsverhältnis sind? Antworten

naja, ich bin nicht gerade der, der viel Geld in der Tasche hat...übrigens gibts die Bodentreter schon ab 36€us...
ich würd ma ja sehr gern so ein cooles Teil leisten, aba ich muss noch fürn Führerschein sparen, und komm grad mal mit dem was ich verdien im Monat über die runden(muss halt sparsam werden lernen*ggg*)...
Aber zuerst brauch ich ja sowieso ein gutes Amp, das was ich derzeit geborgt hab taugt nicht viel (Gain,Volume,Low,Mid,High, High-bzw. low eingangsbuchsen, Headphone-Ausgangsbuchse, je 1 send-, return-, line out- Buchsen) kann nicht wirklich viel...
Mich würden diese Amps stark interessieren:
http://www.netzmarkt.de/thomann/marshall...nfo.html?iwid=4
http://www.netzmarkt.de/thomann/thoiw4_artikel-145604.html
Und diese Multieffekte(vom Preis her schon):
http://www.netzmarkt.de/thomann/thoiw4_artikel-144976.html

--------------------------------
Up all night long
And there's something very wrong
And I know it must be late
Been gone since yesterday
I'm not like you guys
I'm not like you

David Gilmour Offline

Overkill Member


Beiträge: 535

13.12.2002 09:32
#22 RE:Kann mir irgendwer sagen, welche Bodeneffekte im Preis/Leistungsverhältnis sind? Antworten

Das Problem am Ax100G ist,das die Effekte nicht direkt nebeneinander sind,das macht das umschalten enorm aufwändig.....
Und das dieser Marshall Amp besser als das Ding sein soll was DU da beschrieben hast halte ich für ein Gerücht,mal im Vertrauen:Marshall wird erst ab 500€ aufwärts gut.....
Der Behringer sieht schon etwas besser aus,aber ob der Amp nun viel "Kann" ist völlig nebensächlich..........was willst DU mit nem Footswitch-Reverb,wenn Du dafür keine gescheite Gitarre kaufen kannst und ne Squier spielen musst (um mal etwas zu übertreiben...)
Zur Information:Mein erster Amp hatte nur Master,Voume,mid,treb,Bass und Reverb,also die mindestaustattung.......
und gerade mal nen Kopfhörerausgang.......
Geh in nen Gitarrenshop,spiel die Amps da Probe,und wenn einer schön klar und neutral klingt,schlag zu!
------------------------------------------
Darkening in vain
decadence remains
all is said and done
never is the sun
NEVER

Visit me on:http://www.saitenheld.de
NEW Soundfiles on!!

Gizmo1984 ( Gast )
Beiträge:

13.12.2002 11:43
#23 RE:Kann mir irgendwer sagen, welche Bodeneffekte im Preis/Leistungsverhältnis sind? Antworten

naja, ich bin eben unzufrieden mit dem jetzigen, weil mir der schon zu langweilig wird... ich will ein bisschen mit dem sound der letztendlich rauskommt herumexperimentieren...
hmmm...naja, nur weil die Gitarre billig is heisst das nicht dass sie nicht gut klingt...
Was meinst du mit: was willst DU mit nem Footswitch-Reverb,wenn Du dafür keine gescheite Gitarre kaufen kannst und ne Squier spielen musst (um mal etwas zu übertreiben...)??? was hat das mit der Gitarre zu tun? ich hab ne "gscheite" Gitarre mit meiner jetzigen verglichen, auf dem selben Amp natürlich und muss sagen, viel anders hat die "gscheite" auch nicht geklungen...

Das Problem ist, dass es bei uns in der Nähe nur drei, vier Musikshops(also gitarren, schlagzeug etc.) gibt, die aba nichts "gscheites" ham, und das was sie ham ist meiner meinung zu teuer für das was es "kann"...naja, ich fahr jedes WE zu meiner Freundin nach Wien und da sie Samstags/Vormittags Schule hat, werd ich mal dort schauen obs was gutes ham, oder in der Shopping City (falls dir das was sagt) beim Conrad-Electronics, da hams ja auch einige Amps usw...

Hmmm...ein Kumpel von mir hat ein Multieffektgerät, das ziemlich was kann, aber total billig war, weis aba nimma welches das war...
ich muss halt selber mal probiern...

--------------------------------
Up all night long
And there's something very wrong
And I know it must be late
Been gone since yesterday
I'm not like you guys
I'm not like you

Gizmo1984 ( Gast )
Beiträge:

17.12.2002 13:54
#24 RE:Kann mir irgendwer sagen, welche Bodeneffekte im Preis/Leistungsverhältnis sind? Antworten

David Gilmour Offline

Overkill Member


Beiträge: 535

17.12.2002 14:42
#25 RE:Kann mir irgendwer sagen, welche Bodeneffekte im Preis/Leistungsverhältnis sind? Antworten

Naja,"können " is ja nu relativ.....soll er gut und variabel zum üben geeignet sein,oder auf ner Bühne Metallisch dröhnen?
Beides kriegst Du nicht mit EINEM Verstärker hin..kannst Du vergessen....
------------------------------------------
Darkening in vain
decadence remains
all is said and done
never is the sun
NEVER

Visit me on:http://www.saitenheld.de
NEW Soundfiles on!!

Gizmo1984 ( Gast )
Beiträge:

17.12.2002 14:44
#26 RE:Kann mir irgendwer sagen, welche Bodeneffekte im Preis/Leistungsverhältnis sind? Antworten

Ich bin sicher noch lang nicht auf der Bühne...
ich wollt auch wissen, was man fürs üben zum Metal.Stil*ggg*(komisch ausgedrückt) braucht für den Anfang, also zum experimentieren usw...
--------------------------------
...there's Whiskey in the Jar, Oh...

David Gilmour Offline

Overkill Member


Beiträge: 535

17.12.2002 14:53
#27 RE:Kann mir irgendwer sagen, welche Bodeneffekte im Preis/Leistungsverhältnis sind? Antworten

Dann "reicht" ja auch son kleiner 15 -30 Watt-er
Wie gesagt,ich würde jedem am Anfang folgendes Hook-up empfehlen:
Gitarre ins Multieffektgerät (möglichst eins mit nebeneinander liegenden Fußschaltern für Effektbänke,mindestens drei.
Multieffekt in den Übungsamp. (Am besten einen mit transparentem SOund,ohne Reverb.
Fertig......Auf diese Art ist man relativ günstig zu eienm variablen Sound gekommen,der sicher für Übungszwecke völlig ausreicht...und da macht es auch null Sinn da irgendwelche teuren Bodentreter zwischenzuhaun,denn wenn Du auf der Bühne später mal guten Sound willst ist eh alles über den haufen geworfen,da darfst Du fast von vorne anfangen.
------------------------------------------
Darkening in vain
decadence remains
all is said and done
never is the sun
NEVER

Visit me on:http://www.saitenheld.de
NEW Soundfiles on!!

Gizmo1984 ( Gast )
Beiträge:

17.12.2002 14:56
#28 RE:Kann mir irgendwer sagen, welche Bodeneffekte im Preis/Leistungsverhältnis sind? Antworten

hmmm...danke. Dann bestell ich mir halt ein gutes Übungsamp und nen Musltieffekt mit nebeneinanderliegenden Pedalen... welches Übungsamp und dazu welchen Multieffekt kann man da zusammen empfehlen?

--------------------------------
...there's Whiskey in the Jar, Oh...

David Gilmour Offline

Overkill Member


Beiträge: 535

17.12.2002 14:59
#29 RE:Kann mir irgendwer sagen, welche Bodeneffekte im Preis/Leistungsverhältnis sind? Antworten

Ich hab mit nem "laney hardcore-max 30W " angefangen und mit einem AX1000G Multieffektgerät.
Das passt ganz gut.
Ist aber natürlich kein vergleich zu meinem Marshall-stack.
------------------------------------------
Darkening in vain
decadence remains
all is said and done
never is the sun
NEVER

Visit me on:http://www.saitenheld.de
NEW Soundfiles on!!

Gizmo1984 ( Gast )
Beiträge:

17.12.2002 15:03
#30 RE:Kann mir irgendwer sagen, welche Bodeneffekte im Preis/Leistungsverhältnis sind? Antworten

Gibt es irgendwo die Möglichkeit für eine Teilzahlung wenn man was bestellt???

--------------------------------
...there's Whiskey in the Jar, Oh...

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
«« NOISE GATE
Aufnahme »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz