Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 358 mal aufgerufen
 Musiker
xTHE THINGx Offline

Stone Cold Member


Beiträge: 340

16.12.2002 22:34
Line6 Pod pro Antworten

http://www.beyers-music.de/newpage/showprod.php?id=1355
ich habe das teil in jaymz inoffizieller equipment liste gefunden und wahr auch ziemlich begeistert da es nicht so übertrieben (vom preis her gesehen) ist wie das üblich equipment ....
naja und ich bin ja schon seit geraumer zeit auf der suche nach einem vielseitigen amp /pre amp
ich wollte nun von euch wissen ob ihr schonmal erfahrungen mit diesem oder anderen line6 produkten gesammelt habt!

danke für eure antworten
xTHE THINGx


...Show us your hands, your voice,
your tits...whatever you have!

James Hetfield; August 1989, Seattle

David Gilmour Offline

Overkill Member


Beiträge: 535

17.12.2002 14:46
#2 RE:Line6 Pod pro Antworten

Naja,Du solltest mal checken wie das Ding on stage zu gebrauchen ist....wie die Effekte gestaffelt sind( Effektbänke oder zu-/wegschalten?) und wie schnell das Umschalten von einem Programm zum nächsten geht. Und wichtig ist ja auch ob so ein Pre-amp gut mit Deinem eigentlichen Amp harmoniert,oder ob letztlich alles in einen einzigen dumpfen Brei umgewandelt wird.......
------------------------------------------
Darkening in vain
decadence remains
all is said and done
never is the sun
NEVER

Visit me on:http://www.saitenheld.de
NEW Soundfiles on!!

xTHE THINGx Offline

Stone Cold Member


Beiträge: 340

17.12.2002 14:48
#3 RE:Line6 Pod pro Antworten

ja das ist ka meine frage mom. hab ich den bandit 112 von peavey...der hat allerdigs nen ein und ausgang für einen preamp daher spiele ich mit dem gedanken...später wollte ich vielleicht noch ne endstufe dazu kaufen aber das hat noch zeit
hast du denn schonmal mit nem line6 top combo etc erfahrungen gesammelt?
xTHE THINGx


...Show us your hands, your voice,
your tits...whatever you have!

James Hetfield; August 1989, Seattle

David Gilmour Offline

Overkill Member


Beiträge: 535

17.12.2002 14:57
#4 RE:Line6 Pod pro Antworten

Nein,allgemein nehm ich gerade abstand von allzu stark synthetisierten Zerrsounds,ich verwende mein AX1000G bald nur noch für Modulationen und so weiter,aber für Zerrsounds hab ich mir jetzt einen kleinen Bodetreter mit Noisegate zugelegt,der das übernehmen wird.
Insgesamt will ich meinen Sound so naturbelassen wie möglich halten ,und auch schon mal alles auf bypass stellen und mit der Marshall/Mesa-Kombination pur arbeiten.
------------------------------------------
Darkening in vain
decadence remains
all is said and done
never is the sun
NEVER

Visit me on:http://www.saitenheld.de
NEW Soundfiles on!!

xTHE THINGx Offline

Stone Cold Member


Beiträge: 340

17.12.2002 15:40
#5 RE:Line6 Pod pro Antworten

achso naja ich versuchs mal samstag mit den pod pro ...was heißt den bypass?

hat sonst jemand mit dem pod pro schon erfahrungen gemacht?
xTHE THINGx


...Show us your hands, your voice,
your tits...whatever you have!

James Hetfield; August 1989, Seattle

David Gilmour Offline

Overkill Member


Beiträge: 535

17.12.2002 16:33
#6 RE:Line6 Pod pro Antworten

Bypass heißt der Modus in dem das Gitarrensignal völlig unverändert das Effektgerät passiert.Wenn Du eine normale Bodendistortion hast und diese ist nicht aktiviert steht sie auf Bypass.
------------------------------------------
Darkening in vain
decadence remains
all is said and done
never is the sun
NEVER

Visit me on:http://www.saitenheld.de
NEW Soundfiles on!!

xTHE THINGx Offline

Stone Cold Member


Beiträge: 340

17.12.2002 16:35
#7 RE:Line6 Pod pro Antworten

aso hät ich eigentlich auch selber drauf kommen können
naja danke für deinen erklärung
xTHE THINGx


...Show us your hands, your voice,
your tits...whatever you have!

James Hetfield; August 1989, Seattle

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz