Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 30 Antworten
und wurde 1.809 mal aufgerufen
 News
Seiten 1 | 2 | 3
Slavecommando Offline

The Prince/Princess

Beiträge: 759

08.01.2003 19:24
#16 RE:Scott Reeder Bassist? Antworten

Dann mögen sich die Damen mal melden, ich hätte das ja wirklich nicht gedacht...
Jeder will, dass man die Wahrheit sagt, aber wehe man tuts.

Bassface Offline

Helpless Member

Beiträge: 145

08.01.2003 19:37
#17 RE:Scott Reeder Bassist? Antworten

Ne Frau als Bassisten??? Gar keine so schlechte Idee, wär mal ne interessante Sache zu sehen, wie sich das auf die Musik auswirken würde *g*! Klar können frauen auf der Bühne rocken, so langs nicht so ne Bassistin ist wie die von Pink *g*! Hab die auf MTV gesehen, ich find die einfach nur peinlich..

Slavecommando Offline

The Prince/Princess

Beiträge: 759

08.01.2003 19:39
#18 RE:Scott Reeder Bassist? Antworten

In Antwort auf:
Hab die auf MTV gesehen, ich find die einfach nur peinlich..

Jeder will, dass man die Wahrheit sagt, aber wehe man tuts.

LittleBiTcH16 ( Gast )
Beiträge: 211

08.01.2003 21:27
#19 RE:Scott Reeder Bassist? Antworten

nur ne frage zu diesem kirk-interview..oder gibts dafür nen eigenen irgendwas?
Egal, wie alt ist das bitte???? oder warum meint er da was von wegen, nope, wir haben noch keine bass player gehört oder so,.....oder hab ich da mal wieder was falsch verstanden?????


cya, BiTcH

Lass doch andere Frauen nicht drunter leiden, dass ich so dumm bin.

Hetfieldfan Offline

Hedniskhjärtad

Beiträge: 3.875

09.01.2003 02:12
#20 RE:Scott Reeder Bassist? Antworten

Das Interview auf der ESP-Seite ist wirklich schon mehrere Wochen bzw. Monate alt, von daher steht da halt noch, dass sie sich noch keine Basser angehört haben.


CU and may the metal be with you! ©+® by Hetfieldfan
THE INCREDIBLE HETFIELDFAN

Moderator der Foren "Personen", "Internes", "Bugs und Vorschläge", "Musiker", "PC/Mac Allgemein" und "Andere Bands/Musiker"

eye of the beholder Offline

Helpless Member


Beiträge: 104

09.01.2003 10:30
#21 RE:Scott Reeder Bassist? Antworten

Die müssen ja mittlerweile mehrere Bassisten? in Aussicht haben..sonst könnten die ja ned im Sommer auf Tour gehen,weil Bob Rock auf der Bühne muß ja nicht sein..*g*...und zum Thema Bassistin..naja..bei allem Respekt vor der holden Weiblichkeit,aber das muß ja wirklich nicht sein...das ist ja so als wenn man nen Polomotor in nen Porsche einbaut..ich mein,daß wäre ja ein Novum irgendwie...*g*

~|~ Offline

Heavy Metallifux

Beiträge: 1.412

09.01.2003 17:58
#22 RE:Scott Reeder Bassist? Antworten

ich hätte nichts gegen eine frau. aber das ist mir wirklich egal, hauptsache er oder sie hat etwas auf dem kasten und kann sich bei den andern durchsetzten. auffällig in meinen augen ist vorallem, dass sie sich einen bassisten NACH / WÄHREND einer studio aufnahme suchen. der oder die neue () kommt frisch dazu, und hat vorallem keinerlei einfluss auf das akutelle material. und das kotzt mich an. weil entweder man lässt sich diese unterdrückung gefallen, ist gestört oder steigt dann nach der tour wieder aus.

zum thema scott reeder: es ist ja ok, als linkshänder nen rechtshänder bass zu spielen. aber barfuss auf der bühne das ist für mich ... wie heißt in einem anderen beitrag so schön ... "tuckig".

halloo hier ich melde mich zur frauen kontrolle. ich bin auch ein double x.
time is like a fuse - short and burning fast
armageddon is here - like said in the past

Slavecommando Offline

The Prince/Princess

Beiträge: 759

09.01.2003 18:28
#23 RE:Scott Reeder Bassist? Antworten

Mal ein Vorschlag von mir: Rex Brown (Pantera). Da die Band ja kurz vorm Split sein soll, wäre das ja cool, auch wenn der Typ unberechenbar ist.
Jeder will, dass man die Wahrheit sagt, aber wehe man tuts.

LittleBiTcH16 ( Gast )
Beiträge: 211

10.01.2003 20:29
#24 RE:Scott Reeder Bassist? Antworten

liber ne frau am bass als das da!
meine meinung...

cya, BiTcH

Lass doch andere Frauen nicht drunter leiden, dass ich so dumm bin.

LittleBiTcH16 ( Gast )
Beiträge: 211

10.01.2003 20:29
#25 RE:Scott Reeder Bassist? Antworten

ich mein natürlich lieber...gott bin echt zu blond zum schreiben, sorry!


cya, BiTcH

Lass doch andere Frauen nicht drunter leiden, dass ich so dumm bin.

Slavecommando Offline

The Prince/Princess

Beiträge: 759

11.01.2003 18:25
#26 RE:Scott Reeder Bassist? Antworten

In der Tat, hier sind Frauen am Werk...guten Tag
Jeder will, dass man die Wahrheit sagt, aber wehe man tuts.

angel_of_death Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 3.009

12.01.2003 10:34
#27 RE:Scott Reeder Bassist? Antworten

In Antwort auf:
Lass doch andere Frauen nicht drunter leiden, dass ich so dumm bin.

Hehe.
Wer spielt jetzt eigentlich den Bass auf dem Album? Jamyz kann dochauch Bass spielen, gell? Wozu brauchen die dann eigentlich nen Bassisten, James könnte doch Stick spielen Metallica aus 3 Personen... Ohje.. aber die Sache mit der neuen Band von Jason (ich schau jetzt nich nach wie die heißt...) - in 20 Jahren, wenn's die nimmer gibt, wird die ziemlich erfolgreich sein&der S.O.D. der Zukunft wird sagen: Ja - der Bassist dieser Band spielte einst in einer zur damaligen Zeit sehr erfolgreichen Band - nur dann ist er dort ausgestiegen wegen irgendwas - um X zu gründen
*dummschwätz*

HipHopHunter Offline

Phantom Member

Beiträge: 225

12.01.2003 14:11
#28 RE:Scott Reeder Bassist? Antworten

na ja.. Scott Reeder Bassist von Metallica ???? ehrlich gesagt hab ich noch nie was von dem gehört aber scheint ja ganz lustisch drauf zu sein
Or Chose Your Fate And DIE !!!!!!


Triple H

The.one.horseman Offline

5th Horseman

Beiträge: 2.459

13.01.2003 21:35
#29 RE:Scott Reeder Bassist? Antworten

Wenn der neue Bassist dann irgendwann mal feststehen sollte, dürfte das ziemlich viel arbeit für HeTill bedeuten:

-neues/überarbeitetes Intro
-neue Grafiken (Header, Startseite...)
-neue Biographie
-neue Bilder
-dazu noch das ganze übers neue Album (Playlist, Text, evtl. Demos...)
-...

ich möchte dann echt nicht mit dir tauschen


Es begann als Kult und endete als drohendes Spektakel – als Heavy Metal mit den 80ern zusammenkrachte, formte die gewaltige Kraft dieses Aufpralls ein neues Element: METALLICA. Wie ein Dämon, der nach einer Ewigkeit erweckt wird, stiegen Metallica aus dem Nichts auf, Menschenmassen um sich zu scharen. Hinter einer Phalanx von rasenden Gitarren rockten Metallica unaufhaltsam und erbarmungslos weiter, um die 90er zu erobern.
Chris Crocker: Nothing else matters

Der Horseman im Netz: http://www.sebastianthielen.de.vu

King_Nothing Offline

Lateral Fault Line


Beiträge: 8.088

13.01.2003 21:40
#30 RE:Scott Reeder Bassist? Antworten

Wozu gibt es Moderatoren, die helfen?
.
.
.
.
.
Moment mal....
.
.
was hab ich da gesagt... oh nein!



"Do you feel loved? And it looks like the sun, but it feels like rain. And there is heat in the sun, to see us through the rain."

---- U2 - Do You Feel Loved ----
released 1998 on the Album "POP". © 1998 by Island Records (Polygram)

Yours sincerely

King Nothing

note: r.i.p. martin wilke!
contact: philkramer@gmx.de | phil-kramer.de.vu

Moderator der Foren "Allgemeines", "News", "Community", "Sites im Web", "Off-Topic", "Aktuelles" und "Sport"

metallicamp.de - da place 2 b

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz