Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 50 Antworten
und wurde 2.385 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
HeTill Offline

Admin, Inc.

Beiträge: 7.699

28.02.2003 13:49
#46 RE:Welchen Stellenwert hat Metallica in eurem Leben? Antworten

Jaja, der gute Max Caballera, wer kennt ihn nicht?! Nicht mehr wegzudenken dieser Caballera...

MoD666 Offline

Stone Cold Member


Beiträge: 448

28.02.2003 16:01
#47 RE:Welchen Stellenwert hat Metallica in eurem Leben? Antworten

In Antwort auf:
Jaja, der gute Max Caballera, wer kennt ihn nicht?! Nicht mehr wegzudenken dieser Caballera...

Ganz Deiner Meinung HeTill

------------------------------------------------------------
Blessings

MoD666....

....and he's old and he's stupid and he's hungry and he's sore
and he's blind and he's lame and he's dirty and he's poor
Gimme more, gimme more, gimme more

God hates us all!!!!!!!!!!

King_Nothing Offline

Lateral Fault Line


Beiträge: 8.088

28.02.2003 17:03
#48 RE:Welchen Stellenwert hat Metallica in eurem Leben? Antworten

Ja, HeTill. Hast echt Recht! Da fällt mir ein, dass ich ja mal "KABALe und Liebe" von Schiller lesen könnte



"There are no good guns. There are no bad guns. A gun in the hands of a bad man is a bad thing. Any gun in the hands of a good man is no threat to anyone, except bad people."

---- Charlton Heston, Präsident der NRA (National Rifle Association) am 15.09.1997 ----
WAKE UP MR. HESTON!

Yours sincerely

King Nothing

note: r.i.p. martin wilke!
contact: philkramer@gmx.de | phil-kramer.de.vu

Moderator der Foren "Allgemeines", "News", "Community", "Sites im Web", "Off-Topic", "Aktuelles" und "Sport"

JackDalton Offline

Blackened Member

Beiträge: 64

15.03.2003 11:36
#49 RE:Welchen Stellenwert hat Metallica in eurem Leben? Antworten

Bei mir hat sich Metallica nach und nach zu einer Droge entwickelt... manchmal hängt es mir schon so zum Hals raus, weil ich eigentlich fast jeden Ton kenne der gleich drankommt und was gerade gesungen wird! Ich hab mir manche Alben manchmal am Tag mehr als 3 mal angehört, nur damit ich den verdammten Bass raushöre! Metallica hat mich zum Bass-spielen gebracht, sozusagen infiziert! Musik ist für mich allgemein eine Art Droge, und es ist schwer davon wegzukommen, weil ich mich ohne guten Heavy Metal/Hard Rock eigentlich schon fast nicht mehr konzentrieren kann.

Irgendwie spiegelt sich vieles das man so erlebt in den Songs wieder, vor allem von Kill 'Em All bishin zum Black Album. Sei es nur ein Riff, Bass- oder Gitarrensolo, aber dieser Sound sagt einfach oft mehr als 1.000 Worte!

Falls ich kein Metallica mehr hören kann, dann kommt Megadeth's The World Needs A Hero rein, gute Bon Jovi sachen, Accept, AC/DC, Iron Maiden, Judas Priest usw... aber irgendwie konnte mich keine Band so fesseln wie Metallica! Bei anderen Bands finde ich oft nur vereinzelt gute Songs auf den Alben, bei Met stimmt aber von Kill bis Black eigentlich fast alles!

Wie oben schon erwähnt haben mich Metallica zum Bass gebracht, weil ich eines Tages feststellte woher der knurrige Sound im Background kam! Guitarplayers in Ehren, aber ohne Bass klingt jedes Riff noch so lasch, wobei das umgekehrt auch so ist. Man könnte schon fast sagen das die Musik manchmal eine Art Psychater für einen ist. Die Popper ziehen sich ihre Heuler-Songs rein, und wir unsere Metal! Die Songs haben mir praktisch schon oft eine andere Ansicht über verschiedene Dinge gebracht um sie richtig zu sehen. Eigentlich kann man das garnicht so richtig in Worte fassen was Metallica und Musik für mich bedeutet...
Wahrscheinlich geht es nicht nur mal als Einzelnen so!

In diesem Sinne

JackDalton

metalandi Offline

Phantom Member

Beiträge: 194

15.03.2003 21:10
#50 RE:Welchen Stellenwert hat Metallica in eurem Leben? Antworten

So ein schöner Liebesbrief(heul)

Agent Smith Offline

Helpless Member


Beiträge: 124

16.03.2003 11:03
#51 RE:Welchen Stellenwert hat Metallica in eurem Leben? Antworten

Ja, welchen Stellenwert? Einen ziemlich hohen, würd ich sagen. Ich bin in einer zeimlichen schwierigen Phase auf Metallica gestoßen. Die Musik war damals ein guter Blitzableiter, als es wirklich wichtig für mich war, einen Ausgleich zu haben, und sie ist es heute immer noh, wenn ich den Tag mal vergessen will und mir mal richtig den Frust von der Seele brüllen muss.
Abgesehen mal davon, kann ich durchaus sagen, dass ich, musikalisch gesehen, keine bessere Band kenne und James gesanglich für mich der beste Shouter ist den ich jemals gehört habe.
Bei mir gab's nur wenige Tage, an denen Metallica nicht lief, seit ich Metallicafan bin bin. Ich glaub, die kann ich an einer Hand abzählen ...
Ich glaub auch, was besseres wird nicht mehr kommen.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz