Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 24 Antworten
und wurde 724 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | 2
Gast - Georg Kuyumji ( Gast )
Beiträge:

20.01.2001 13:40
#16 Re: Jason antworten
In Antwort auf:
Also ich finde das vööligen Schwachsinn das mit der Verletzung. denk mal über Die Texte nach die Metallica verfasst hat wenn du dich mal wirklich damit beschäftigst gehts dir schon scheißé und das 14 Jahre lang!!!



häh?

In Antwort auf:
Meiner Meinung nach hat er auch angst gehabt das Metallica im Abseits verschwindet! Z.b. Hat man niergends auser im Internet was vom Abgang Jasons gehört. Das sind schon mal die vorzeichen.



Das ist ein kompletter Blödsinn

In Antwort auf:
Also ich glaube das sich Metallica leider auflösen werden. Denn Speziell Lars macht sehr viele Andeutungen das er schön sehr müde ist und das Sie mit Ihrem Alter nicht mehr klarkommen.


LOL ! O-TON Lars Ulrich:

"...I personally want the next album to be really brutal and harsh and fu**ed up and ugly. Those are the words that come to mind when I think of the next record, especially "brutal" and "harsh". I wanna make a really harsh record. The next Metallica record is one that I want to be brutal and fu**ed up..."

cu

Georg

Gast - Naddel ( Gast )
Beiträge:

23.01.2001 12:05
Re: Jason antworten
Hi Leute,

hier mal wieder was von mir (vom SchulPC). Also ich finds absolut SCHEIßE das Jason geht. Sie sind mir alle vier voll ans Herz gewachsen, ich will einfach nicht das Jason geht. Gut ok, es ist seine Entscheidung, aber ich kanns einfach net verstehen, einfach so !? Ich hoffe nur (wie wir alle denk ich) das er sich das nochmal überlegt und dann doch bleibt, was besseres könnte net passieren! (Wird zwar net passieren, aber ich geb die Hoffnung NOCH net auf)
Warum muss das ausgrechneta Metallica passieren, warum net irgendeiner andren Band?! Ich hätte nie gedacht, dass sowas bei Met passieren würde!

Metallica rulez 4 ever!
JASON IS THE BEST ON THE BASE!

Viele Grüße an Anita, Tom, HeTill, Locutus, Het, JoKurt-

cu Nadja bzw Naddel

MetallicaFanatiker ( Gast )
Beiträge:

24.01.2001 19:14
Re: Jason antworten
Danke für alles!
Hoffentlich war das aber nicht der Anfang vom Ende für Metallica.

Markus ( Gast )
Beiträge:

24.01.2001 20:22
#19 Re: Jason antworten
@JoKurt: Immer bangen auch im Studio??? Sonst gehst aber noch????
Schau dir mal die S&M Aufzeihnungen an, da bewegt er sein Kopf nur ein paar mal, und das auch nur weil er seinen
Bass wie Fiedly von KoRn hält!!!!!
Musst net glauben, das Jason 24h bangen durchmacht!!!
Auch vor Cunning Stunts ist er total ruhig!! Auf der
Bühne aber wird er zum Tier!!!!
Und wenn man, gerade wie Jason, 14 Jahre durchbangt,
denk ich doch das es zu gesundheitlichen Schäden
z.B. Nackenmuskulatur, evtl das Kreuz, Kopf kommen könnte!!
Sonst hätte Jason ja auch net gesagt er habe aus gesundheitl. Gründen aufgehört!!!!

mfg
m.

LONG LIVES METALLICA!!!

Hetfieldfan ( Gast )
Beiträge:

24.01.2001 20:36
#20 Re: Jason antworten
Dass Jason im Studio auch so richtig abrockt wie auf der Bühne glaube ich nicht (auf der Bühne is' ja auch 'n ganz anderes Feeling). Aber im Studio wird er sicherlich auch nicht ganz still da sitzen und fleißig seine BassRiffs runterspielen sondern vermutlich auch etwas bangen aber halt nur sehr wenig (Kopf nur leicht nach vorn und hinten, ähnlich wie Nicken, wer kennt es nicht? ).

Ich finde die Theorie, dass Jason sich physische Schäden durch's lange Headbangen zugezogen hat eigentlich sehr logisch.

--------
What were you thinking?
What a wonderful world...
You're full of sh**

Jason Curtis Newsted forever!!!

CU and may the metal be with you! ©+® by Hetfieldfan
THE INCREDIBLE HETFIELDFAN
Moderator für die Foren im Bereich: Über METALLICA

FiXXXer ( Gast )
Beiträge:

24.01.2001 20:40
#21 Re: Jason antworten
Und ich finde es vielleicht logisch, aber das wäre zu einfach. Und wie schon des öfteren gesagt, dürfte es dann anderen Musikern schlechter gehen. Nein nein, da ist schon was schlimmeres dahinter, sonst hätte er doch schon vorher aufgehört, wenn es wegen dem Nacken gewesen wäre. Ich kanns einfach nicht glauben.

"Call it anarchy of whatever you want to - there's times when you wanna be able to do whatever the fu** you want and, you know, life's short, so why shouldn't you."
James Hetfield

JoKurt ( Gast )
Beiträge:

06.02.2001 16:30
#22 Re: Jason antworten
Das meinte ich doch, das nach 14 Jahren bangen halt einfach Schäden sein können. (und wenn du nur die hohe Zahl an Konzerten nimmst - mehr als 1000 Stück! Dennoch bin ich mir sicher, dass er auch so öfters mal beim Spielen bangt, vieleicht auch nicht durchgängig.)
Schau dir doch mal seinen Naken an - die reine Muskelmasse.
Und ob das so gesund ist...

------

I'm the one for whom the bell tolls

JoKurt

Jason - WHY ?!

Moderator der Foren "Allgemein"

matthias ( Gast )
Beiträge:

06.02.2001 18:52
Re: Jason antworten

Also ich denke sie werden nicht alleine weitermachen. Wer soll denn überhaupt den Bass auf dem neuen ALbum spielen? Wie war das eigentlich, als Cliff aufgehört hat? Wie lange haben sie gebraucht, eh sie einen neuen hatten?
matthias
Kick Ass!

HeTill ( Gast )
Beiträge:

06.02.2001 19:20
#24 Re: Jason antworten
Wieso sollten sie erstmal nicht alleine weitermachen? Sie können doch auch ohne Bass schonmal üben, den Bass kann zu Not auch James spielen. Aber ich hoffe nicht, dass sie es so aufnehmen. Mir gefällt es besser, wenn sie "live" aufnehmen und nicht alle Instrumente einzeln aufnehmen..

HeTill
Co-Webmaster metallicafan.de

There is something powerful in Metallica, a will, a drive -- James Hetfield

JoKurt ( Gast )
Beiträge:

06.02.2001 20:23
#25 Re: Jason antworten
Ich wäre auch dafür, dass sie des Album live aufnehmen, nein, net vor publikum, versteht mich doch net immer falsch . Ich meine, das sie sich in den Übungsraum hocken und dann spielen und des aufgenommen wird, aber eben net jedes Instrument einzeln.
Denn nur die Live-Methide bringt die wikrlich guten Ergebnisse, da die Mirkos (Z.B. die bei den Drums) schon was mitbekommen, dass da ein Bass spielt, auch wenn das von Profis aufgebaut wurde, ein kleines bisschen ist immer dabei, und dadurch klingt es eben besonders gut.
Nimmt man nun aber alles einzeln auf, fehlt das...

------

I'm the one for whom the bell tolls

JoKurt

Jason - WHY ?!

Moderator der Foren "Allgemein"

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen