Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 31 Antworten
und wurde 1.227 mal aufgerufen
 Andere Bands/Musiker
Seiten 1 | 2 | 3
King_Nothing Offline

Lateral Fault Line


Beiträge: 8.088

23.02.2003 23:38
In Flames Antworten

Hey, ich hab's tatsächlich geschafft, das ganze Unterforum abzusuchen... und es war kein Thread zu In Flames dabei. Bin grade dabei ein paar Stücke von der "Whoracle" zusammen zu tragen, weil mir "Dialogue With The Stars" ziemlich gut gefallen hat. Was haltet ihr von In Flames?



"There are no good guns. There are no bad guns. A gun in the hands of a bad man is a bad thing. Any gun in the hands of a good man is no threat to anyone, except bad people."

---- Charlton Heston, Präsident der NRA (National Rifle Association) am 15.09.1997 ----
WAKE UP MR. HESTON!

Yours sincerely

King Nothing

note: r.i.p. martin wilke!
contact: philkramer@gmx.de | phil-kramer.de.vu

Moderator der Foren "Allgemeines", "News", "Community", "Sites im Web", "Off-Topic", "Aktuelles" und "Sport"

Markus Offline

5th Horseman

Beiträge: 2.762

24.02.2003 00:27
#2 RE:In Flames Antworten

In Flames = Marke Arschgeil! Hört euch alle die "Clayman" an, das ist ein Mörderalbum, da kommt nichts hin was IN Flames bis dato hin gemacht ham ... nur Kracher drauf! Die andern alben sind auch net schlecht,jedoch nicht bei weitem so gut ei Clayman! mit dem album ham se sich die messlatte aber leider zu hoch gelegt!
"Reroute to remain" kommt leider nicht an "Clayman" ran, is aber trotzdem kein schlechtes album!!!


mfg
m.

LONG LIVES METALLICA!!!

Locutus Offline

Last Pagan


Beiträge: 3.643

24.02.2003 10:56
#3 RE:In Flames Antworten

hab auch gehört, dass die gut sein sollen, ich selber kenn sie aber noch nicht. Ich werd mir aber auch mal was ziehen, damit ich sie kenne, wenn ich sie aufm Wacken sehen sollte. Die sind ja jetzt Ersatz für Cradle of Filth.
Welche Lieder sind denn so empfehlenswert?


Locutus

O Fortuna,
velut luna
statu variabilis,
semper crescis
aut descrescis;
vita detestabilis
nunc obdurat
et tunc curat
ludo mentis aciem,
egestatem,
potestatem
dissolvit ut glaciem.
O Fortune,
just as the moon
you vary your state
always increasing
or decreasing;
the detestable life
now difficult
and then easy
with your games sharpens
poverty,
power
dissolves like ice.


Moderator der Foren "Off Topic", "Community", "PC Allgemein", "Radio und TV", "Sites im Web", "Internes", "Bugs und Vorschläge"

Bombenhagel Offline

Helpless Member


Beiträge: 118

24.02.2003 12:08
#4 RE:In Flames Antworten

Ich weiss nicht was ich von denen halten soll. Aber ich weiss, dass manche Lieder echt rocken.

Markus Offline

5th Horseman

Beiträge: 2.762

24.02.2003 17:11
#5 RE:In Flames Antworten

@Locutus:
Only for the weak (Clayman)
Sqaure nothing (Calyman - eingentlich musst du dir die ganze Clayman holen)
World of promises (Clayman)
Cloud connected (Reroute to remain)
Reroute to remain (reroute to remain)
Episode 666 (Whoracle)
Jotun (Whoracle - ganz wichtig, zieh dir das als erstes)
moonshield
bulletride (clayman)
Gyroscope (whoracle)
Swim (clayman)

du siehst im grunde alles lieder von 3 cds - aber ich versprech die lieder und vor allem die Alben hams wirklich in sich ... das LIve Album is auch ein hammer

IN Flames is echt geil ... ich freu mich voll auf Wacken ... mehr als ein Ersatz für CoF - die könne mir gstolen bleiben


mfg
m.

LONG LIVES METALLICA!!!

Child of the Wicked Offline

Resident Mädchenschwarm of Death


Beiträge: 7.383

24.02.2003 17:38
#6 RE:In Flames Antworten

In Flames....
Bis zur Colony waren sie gut, 'Whoracle" ist eins der besten Melodic Death Alben, dass ich kenne...wenn nicht sogar DAS beste. Hört euch nur mal Lieder wie die Götterhymne "Jotun" oder "Episode 666" an, besser gehts fast nicht mehr.

Dann kam die Clayman...und es zeigte sich, dass auch In Flames zu den Bands gehören, die nicht ausnahmslos Götteralben abliefern können...ein paar gute Lieder, den Rest konnte man getrost in die Tonne kloppen. Selbst die besten (z.B. Only for the Weak) kamen nur ansatzweise an die aten Sachen ran.

Naja, und über 'Reroute to Remain' könnte ich stundenlang schreiben. Nicht weils irgendwie gut wäre, sondern weil es der absolut letzte Dreck ist. So ziemlich DIE Enttäuschung 2002, von vorne bis hinten zum Kotzen, einfallslose Riffs, die man so ähnlich schon tausendmal gehört hat, nervtötender cleaner Gesang (den Anders einfach nicht drauf hat!), dazu massig unnötige Spielereien wie diese Elektronik (oder was auch immer) Sounds bei manchen Liedern.... sollten ihren Namen am besten in 'Nu Flaymz' ändern, das passt zu dieser 'In Flames meets Nu Metal und koperen nebenbei bei Soilwork' Musik tausendmal besser... Das Album ist echt die krasseste Trendanbiederung, die mir in letzter Zeit untergekommen ist... Das sie im Video zu Cloud Connected ausehen wie ne x-beliebige Nu Metal Band, passt da genau ins Konzept...

Fazit: Bis 'Colony' waren In Flames eine super Band, Clayman war grad noch ok, alles danach ist Schrott (auch Tokyo Showdown... ich hab Bootlegs von In Flames die besser klingen als dieses Livealbum Machwerk)



-Child of the Wicked
Webmaster http://www.iced-realm.de - Die ICED EARTH Fanbase im Netz!!

Fightfing for peace is like fucking for virginity!

-Orion- Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 5.412

24.02.2003 17:52
#7 RE:In Flames Antworten

Also ich hab zwei Alben von denen,The Jester Race und Clayman und finde ersteres um einiges besser,bei der Clayman fehlt irgendwie teilweise das besimmte etwas.




There's no one to take my blame
if they wanted to
There's nothing to keep me sane
and it's all the same to you
There's nowhere to set my aim
so I'm everywhere
Never come near me again
do you really think I need you

Markus Offline

5th Horseman

Beiträge: 2.762

24.02.2003 20:38
#8 RE:In Flames Antworten

also ich find Clayman ein mördergeiles album, und alle die ich bisher gefragt haben welches ihr LIebingsalbum von In flames is, ham alle mit Clayman geantwortet weil es auch arschgeil ist ... aber man kann es ja nicht jeden recht machen ...


mfg
m.

LONG LIVES METALLICA!!!

Locutus Offline

Last Pagan


Beiträge: 3.643

24.02.2003 21:35
#9 RE:In Flames Antworten

also erstmal danke für die Tipps, Markus.
Hab mir die gesamte Clayman mal gezogen, hab sie zwar noch nicht ganz durch, aber bisher find ich sie ganz cool. Ich hab natürlich keinen Vergleich, aber ich finds echt gut. Werd mal gucken, ob ich es noch schaffe, mir die anderen älteren zu ziehen.
Aber wenn die Reroute nicht so dolle sein soll, dann kann mans ja aufm Wacken vergessen. Naja, mal schauen, was ich noch so von denen zu hören kriege.


Locutus

O Fortuna,
velut luna
statu variabilis,
semper crescis
aut descrescis;
vita detestabilis
nunc obdurat
et tunc curat
ludo mentis aciem,
egestatem,
potestatem
dissolvit ut glaciem.
O Fortune,
just as the moon
you vary your state
always increasing
or decreasing;
the detestable life
now difficult
and then easy
with your games sharpens
poverty,
power
dissolves like ice.


Moderator der Foren "Off Topic", "Community", "PC Allgemein", "Radio und TV", "Sites im Web", "Internes", "Bugs und Vorschläge"

Locutus Offline

Last Pagan


Beiträge: 3.643

24.02.2003 21:45
#10 RE:In Flames Antworten

was mir grad so einfällt, wo ich sieh höre: die erinnern mich irgendwie ziemlich an Am I Blood. Der Gesang ist zwar nicht ganz so, aber vom Gesamtsound her, find ich die sehr ähnlich.


Locutus

O Fortuna,
velut luna
statu variabilis,
semper crescis
aut descrescis;
vita detestabilis
nunc obdurat
et tunc curat
ludo mentis aciem,
egestatem,
potestatem
dissolvit ut glaciem.
O Fortune,
just as the moon
you vary your state
always increasing
or decreasing;
the detestable life
now difficult
and then easy
with your games sharpens
poverty,
power
dissolves like ice.


Moderator der Foren "Off Topic", "Community", "PC Allgemein", "Radio und TV", "Sites im Web", "Internes", "Bugs und Vorschläge"

-Orion- Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 5.412

25.02.2003 19:08
#11 RE:In Flames Antworten

Weiss jemand wo man die "neue"Lunar Strain relativ billig herbekommt,also die mit dem Originaldebut und der Subterranean EP.




There's no one to take my blame
if they wanted to
There's nothing to keep me sane
and it's all the same to you
There's nowhere to set my aim
so I'm everywhere
Never come near me again
do you really think I need you

riddler2kone Offline

Newkid

Beiträge: 1

25.02.2003 21:09
#12 RE:In Flames Antworten

In Flames is einfach nur geil. Am liebsten hör ich das Album Clayman (Besonders "Only for the weak" und "Clayman") und Reroute to remain ("System" und "Free Fall").

Die Mischung aus heavy und Melodic Metal gefällt mir sowieso sehr gut

Markus Offline

5th Horseman

Beiträge: 2.762

25.02.2003 23:16
#13 RE:In Flames Antworten

jo so gehts mir genauso ....


mfg
m.

LONG LIVES METALLICA!!!

The Splash Offline

Newkid

Beiträge: 3

27.02.2003 16:07
#14 RE:In Flames Antworten

Ich hab Clayman, Colony, Whoracle und Reroute to Remain. Und ich muss sagen das Clayman das beste Album von denen ist. Alle Lieder sind von Anfang bis Ende geil. Danach kommt Reroute... aber ich finde es nicht ganz so powerful wie Clayman. Colony und Whoracle sind keine Fehlkäufe aber eben nur gut finde ich.

Phantom Lord ( Gast )
Beiträge: 909

27.02.2003 17:31
#15 RE:In Flames Antworten

Ich habe mal die Colony gekauft, obwohl mir die Clayman empfohlen wurde (hatte es falsch verstanden) und kann mich nicht beschweren.



Fall onto your knees
And bow to the Phantom Lord

Seiten 1 | 2 | 3
Celtic Frost »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz