Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 252 Antworten
und wurde 23.374 mal aufgerufen
 Personen
Seiten 1 | ... 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17
Saber Rider Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 6.461

29.11.2008 08:03
#241 RE: RE:Rob Trujillo Antworten

Viel interessanter find ich noch die Aussage, dass DM nur der "Startschuss" war und die Jungs heiß auf noch ein Album sind. Muss ja nicht immer so sein bei ins Alter gekommenen Bands.
Was wird uns noch alles blühen?


"To the people that dwell and drown themselves in negative elements (locally and beyond), you will go down alone... you know who you are and what you are. Worry about your own life, then you will know what it is like to live, rather than merely exist."

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

29.11.2008 11:07
#242 RE: RE:Rob Trujillo Antworten

abwarten.. das kann auch ne persönliche aussage sein :)

CrypticWolf Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 3.938

29.11.2008 16:12
#243 RE: RE:Rob Trujillo Antworten

In Antwort auf:
Trujillo:Ich war jeden Tag da, an dem die Songs geschrieben und arrangiert wurden. Es war nicht so wie in den vorherigen Jahren, "Hey komm, gib deine Kassette mit deinen Ideen ab. Wir sehen uns in einem halben Jahr wieder." Alle diese Ideen, die man auf der „Death Magnetic“ hört, sind die Riffs und Grooves die tatsächlich gejammt wurden, dann vereint, gemischt und dann übereinstimmten. Ein Song wie Cyanide zum Beispiel. Da gab es einen Moment, in dem Lars und ich uns vollkommen einig waren. Das war inspirierend. Wir waren einen Tag vorher zusammen bei „THE CULT“ und jammten ihre alten Stücke. James kam mit dem Cyanide Riff dazu und hat sich perfekt eingeklinkt. Das ist mir persönlich sehr wichtig, das Lars und ich als Team arbeiten und die Drums und der Bass verbunden ist. Das ist sehr wichtig für die Zukunft und einer der Punkte, die es für mich sehr aufregend machen bei Metallica zu spielen. Metallica inspiriert mich sehr. Zu dem Zeitpunkt hab ich Flamenco Gitarrenstunden genommen. Ich zeigte den Jungs den Kram, den ich da gelernt habe. Einige dieser Formen und Stile kommen auch in den Songs vor. Sie waren erstaunt, das einige Ideen von ganz woanders herkommen. Und ob es nun von einer alten Band wie "The Cult" oder vom Flamenco her kommt, am Ende des Tage ist es alles nur Musik…


mir gefällt der teil sehr gut, das zeigt, dass die band echt wieder einigermaßen "gesund" ist. und ich bilde mir ein zwischen den zeilen zu lesen, dass da nach DM definitiv noch mehr kommt!



Mir in Bayern brauchen keine Opposition, weil mir san schon demokraten (Gerhard Polt))

keep creeping & banging

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

30.04.2009 10:38
#244 RE: RE:Rob Trujillo Antworten

In Antwort auf:
on den späten 90ern an war Trujillo ein Mitglied von Ozzy Osbournes Band, und wurde der Gegenstand einer Kontroverse, weil er die Basstracks von Bob Daisley für Osbournes Alben Blizzard of Ozz und Diary of a Madman neu aufnahm, da Daisley behauptete, keine anständigen Tantiemen zu bekommen. Dies erlangte noch mehr an trauriger Berühmtheit, weil auf den Alben keine Sticker angebracht war, die den Leuten sagten, dass sie keine Originale kauften.

steht im artikel über rob bei wikipedia... irgendwie check ich das gerade gar nicht. kann mir wer meine leitung verkürzen?

Daisley bekam zu wenig geld und deswegen hat rob es neu aufgenommen, damit er NOCH weniger bekommt? hat rob das einfach (natürlich total eigenmächtig *G*) gemacht und DADUCH hat sich daisley beklagt... das klänge logisch... könnte man ja bei wiki mal ändern... ;)

mig Offline

Veritas † Aequitas


Beiträge: 6.208

30.04.2009 10:59
#245 RE: RE:Rob Trujillo Antworten
Meine Interpretation des Wiki-Auszugs:

Daisley beklagte sich über zu geringe Tantiemen. Da die Verantwortlichen dem Streit ein Ende setzen wollten, wurde Rob kurzerhand dazu aufgefordert die Bass-Tracks neu aufzunehmen. Diese neuen CD-Pressungen entsprechen dadurch nicht mehr den Originalaufnahmen, was den Konsumenten hätte kenntlich gemacht werden müssen (z.B. durch einen Sticker).

Ein Metallica-Fan würde sich vermutlich auch aufregen, wenn Rob plötzlich Cliffs Bassspuren auf MoP neu einspielen würde.



He took a licking
and he is still ticking!

// Malibu you' re truly amazing!

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

30.04.2009 11:05
#246 RE: RE:Rob Trujillo Antworten

zum glück ist cliffs verwandschaft nicht der von chuck schuldiner ähnlich.

mig Offline

Veritas † Aequitas


Beiträge: 6.208

30.04.2009 11:20
#247 RE: RE:Rob Trujillo Antworten



He took a licking
and he is still ticking!

// Malibu you' re truly amazing!

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

30.04.2009 11:39
#248 RE: RE:Rob Trujillo Antworten
unverhältnismäßig gierig?
Child of the Wicked Offline

Resident Mädchenschwarm of Death


Beiträge: 7.383

30.04.2009 19:23
#249 RE: RE:Rob Trujillo Antworten

Die Aktion ging vom Osbourne Clan aus, die den anderen alten Bandmitgliedern nicht weiter Kohle in den Rachen schmeissen wollten.

Wer die Persönlichkeit einer Sharon Osbourne kennt, kann jetzt sicher eins zu eins zusammnezählen und eruieren, WER das ganze veranlasst hat.




"The SNR is measured in units of decibels (dB), a unit of measure that many think is used by electrical engineers primarily to confuse computer scientists."
[James F. Kurose, Keith W. Ross: Computer Networking, S. 520]

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

30.04.2009 19:37
#250 RE: RE:Rob Trujillo Antworten

ökökök

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

06.04.2015 19:46
#251 RE: RE:Rob Trujillo Antworten

ob rob gedacht hätte, dass er nach 12 jahren bandangehörigkeit erst auf einem studio-album zu hören ist.... ?

+ + =

The.one.horseman Offline

5th Horseman

Beiträge: 2.459

22.04.2015 23:02
#252 RE: RE:Rob Trujillo Antworten

und was war mit Death Magnetic?

Edit sagt: Achso...gecheckt... erst auf einem

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

26.09.2016 12:07
#253 RE: RE:Rob Trujillo Antworten

hier ne schön cliff-nahe FWTBT-Version von Rob - erster Song im Set:

+ + =

Seiten 1 | ... 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17
«« Lars Ulrich
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz