Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 252 Antworten
und wurde 23.362 mal aufgerufen
 Personen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... 17
JaysRodie Offline

Newkid

Beiträge: 7

10.06.2003 23:49
#76 RE:Rob Trujillo Antworten

Hey, is vielleicht kein Schaden, dass Rob nicht am neuen Album mitgearbeitet hat....da hatten die Herren wenigstens keine Gelegenheit, ihn gleich wieder zu vergraulen Davon ma ab, wie ichs auch schon an anderer Stelle erwähnt hab, am Bass ist der Mann ein Tier, und sorry, aber Bob Rock is nu echt nicht so der Hit! War ja bei Rob anfangs auch nciht überzeugt, dass das paßt, bins immer noch nicht sooo ganz, aber beim Rock am Ring Gig hats mich weniger "gestört" als ich anfangs dachte....hihi, der soll die alten Männer ma fit machen!

The creeping Death Offline

The Prince/Princess

Beiträge: 958

11.06.2003 00:32
#77 RE:Rob Trujillo Antworten

Hättest du diesen Typen in Berlin gesehen, du würdest den Namen Newsted aus Deinem Gedächtnis streichen

---

never free - never me

Master_Of_Muppets Offline

Newkid

Beiträge: 11

12.06.2003 00:30
#78 RE:Rob Trujillo Antworten

kann ich einfach mal nur ganz FEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEETT unterstreichen...
wie der abgegangen ist...
ich geb zu, ich hab jason niemals live erleben dürfen, war aber natürlich scheiße traurig, daß er raus war und hab auch die ganze zeit gehofft, daß er wieder zurückkommt...
aber jungens, wie der abgeht, das ist doch einfach nur noch geil...
ich mein ja nur... ich vermiss da niemanden mehr (sorry jason....)

da fällt mir so ein: wißt ihr noch wie die fans alle gegröhlt und gejubelt haben als jaymz die band vorgestellt hat???
dieser krasse extraapplaus bei rob??? hätt ich eigentlich gar nich mal so erwartet, frag mich wie man sich da fühlt, also wie jason sich da fühlt, wenn man merkt, daß die fans den neuen sofort annehmen und ihm nicht wirklich spürbar hinterhertrauern...
muß doch schon irgendwie scheiße sein, oder???
drum lasst mich hier mal schnell noch was loswerden:
rob is echt cool, aber jason... wir werden dich nie vergessen ...

Sandman Offline

Heavy Metallifux


Beiträge: 1.294

13.06.2003 12:19
#79 RE:Rob Trujillo Antworten

Glaub ich nicht, dass Jason sich irgendwie unwohl fühlt, weli die Fans Rob so gut aufnehmen. Ich traue ihm da doch so viel Größe und Reife zu, dass er sich für seinen Kollegen freut. Ich fand das mit dem Sonderapplaus für Rob bei den konzerten sehr anständig von den Fans.
Und zu

In Antwort auf:
ich vermiss da niemanden meh

das tu ich eigentlich schon. Auch ich hab Jason nie live gesehen, aber er war für mich ein Teil der Band. Und ich denke schon, dass Jason weiß, dass viele Fans so denken.


"And what did you see, Clarice, what did you see?" "Lambs. And they were screaming."

JaysRoadie Offline

The Dumb

Beiträge: 32

13.06.2003 14:28
#80 RE:Rob Trujillo Antworten

Hm, also....ich habs ja schon gesagt, der Rob hat mich schwer beeindruckt, und er ist echt superfit. Man kann Kirk nur recht geben, der Typ IST ein Monster.....aber nichts desto trotz....Jason war soooooo lange dabei, hat sich so lange mit den drei schieren Herren rumgeschlagen, war dabei, als ich voll auf den Metallica-Trip kam und war für meinen Geschmack noch der "normalste" dabei UND cool als Bassmann....für so viele Dinge auf einmal werd ich ihn ganz viel ganz doll in Ehren halten. Will auch gar nicht, dass er zu Metallica zurückkommt, ich denk, das ist so besser für alle Beteiligten. Finds nur schade, wenn die Herren so von Rob schwärmen, wie toll alles ist, dass er so eigenständig und ehrlich ist und sie auch gar nicht wollen, dass er irgendwelche Erwartungen ihrerseits erfüllt.....eine gute Einstellung! Aber im Ernst - die Chance hätte für Jason dann auch drin sein können, oder ? Davon mal ab halten sie sich das Gespräch von einem ganz neuen Bandfeeling irgendwie bei jedem neuen Album, hat mich bei Load schon genervt

Also, Fazit - Jason kriegt einen guuuuuten Platz in der Hall of Fame und Rob rockt! Alles bestens !
JaysRoadie

Burning_Blade Offline

Newkid

Beiträge: 8

24.06.2003 10:32
#81 RE:Rob Trujillo Antworten

Ich weiß echt nicht was ich von Rob halten soll!
Mag schon sein dass er einen guten Bass spiel, aber er ist mir einfach unsympatisch. (vielleicht legt sich dass ja noch mit der Zeit.)
Was mich am meisten an ihm "stört", ist die Art wie er beim Basspielen mit gespreizten Beinen durch die Gegend watschelt... naja, jeder hat seine Eigene Art Dinge zu machen, Hauptsache er zupft ordentlich den Bass

->Do NOT touch tHe bURN!NG BL@De<-

Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

24.06.2003 10:35
#82 RE:Rob Trujillo Antworten

Das darfst du ihm nicht übel nehmen, er ist doch der "Kung-Fu-Motherfucker" . Also ernsthaft jetzt, Ich könnte mich auch immer bepissen vor lachen, wenn ich Rob so rumwatscheln sehe.

Bei mir ist es eher so, dass ich Rob von Anfang an total symphatisch fand, Jason konnte ich jedoch nie richtig leiden...aber er hatte 'ne geile Stimme ! Von seiner Art her allerdings...mochte ich ihn nicht sonderlich.


"Music is the language of the heart, the sound of the soul. The more we understand it,
the deeper the listening experience becomes."

Joe Satriani

"If you want to be a virtuoso then you have to set your sights above me. You have to go beyond what I'm doing. And that's for you to figure out. Because if you can do that, then I'm going to be trying to go beyond you."

Steve Vai

MrRadioHead ( Gast )
Beiträge:

24.06.2003 12:22
#83 RE:Rob Trujillo Antworten

hehe das sieht aus wie ein krebs :)

Droschde Offline

Blackened Member

Beiträge: 61

15.07.2003 13:51
#84 RE:Rob Trujillo Antworten

Ich wollt auch nur mal loswerden, dass Rob n geiler Bassist ist. Als ich hörte das der neue Met-Bassist von Suicidal Tendencies kommt hab ich nur gedacht FEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEETT!!!!!!

Also ich kannte Rob zwar nicht wirklich aber ich hab (dank meinem Bruder) schon viel Suicidal gehört und kann nur sagen die sind "Cyco" wie sie es selber sagen würden. Der ganze Styl ist so fett und wie gesagt cyco das es nur noch ROCKT (oder eher FUNKY- Styl)

Ach ja nur so als Anmerkung: Als Metallica bei RIP die Blättchen und Drumsticks verteilten, kam Rob zu uns auf das Podest der 1. Reihe runter ...während alle nur "Rob, Rob, Please gimme 1" riefen, schrie ich SUICIDAL. Er schaute zu mir und grinste und sagte YAHH MAN!!! ICh fand das sooo cool!!!!
Naja hört sich vielleicht dumm an aber das war was ganz besonderes für mich!!!

und noch mal zu Suicidal

wer sie nicht kennt und gern aus der Zeit was hören will als Rob noch bei Sui war sollte sich mal am besten "You can´t bring me down" Downloaden.... ein echt fetter song

Burden_of_Grief Offline

Comfortably Numb


Beiträge: 7.272

16.07.2003 01:18
#85 RE:Rob Trujillo Antworten

Das Bass spielen von ROb ist so cool....Aber der einzige negative Punkt ist er singt viel zu wenig...
Da wünscht man sich schon Jason manchmal zurück !
Destroyer

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

16.07.2003 11:42
#86 RE:Rob Trujillo Antworten

ich konnte irgendwie rob noch gar nicht singen hören.... nie so richtig deutlich.. aber es sti´mmtr schon... kirk sollte es außerdem arg beschränken mit seinen lauten.


Lieblings:
-gitarrist: Michael Romeo (Symphony X)
-schlagzeuger: Gene Hoglan (Death)
-basser: Cliff Burton (Metallica bis 1986/seinem Tod)
-sänger: Russ Anderson (Forbidden)

mig Offline

Veritas † Aequitas


Beiträge: 6.208

16.07.2003 13:37
#87 RE:Rob Trujillo Antworten

Ja, der Begriff "Laute" trifft Kirk's Gesang schon recht gut Hört sich irgendwie so ein bisschen nach Frosch an... Aber er nimmt sich ja anscheinend auch ned wirklich ernst mit dem Gesang. Hat ja selbst gemeint "attempted vocals"
Aber Rob hab ich bisher auch so gut wie nicht gehört, Kirk's Stimme sticht da irgendwie immer hervor, wenn beide singen...


             -= The best way to accelerate your PC is 9.81m/s² =-

unnamed Offline

Phantom Member


Beiträge: 161

18.07.2003 21:34
#88 RE:Rob Trujillo Antworten

Habe Met schon 3 mal Live gesehen (´93,´96,´97), mit dem sympatischen Kerl Namens Jason N.,
er war gewaltig drauf, und für mich ist er jetzt schon eine Legende und bleibt einem immer im Hinterkopf
erhalten.

Wie soll sich ein neues Mitglied sprich Jason oder jetzt Rob auf der Bühne
generell beweisen, gegen einen so Übermenschen wie James als Frontman?
Das wird man´s immer schwer haben, aus den Schatten zu treten.


ciao,
unnamed

kuschel8 Offline

5th Horseman


Beiträge: 2.094

24.07.2003 20:15
#89 RE:Rob Trujillo Antworten

also ich find den typen dodal scheiße der hopst da bei den ruhigen lieder die bühne hoch und runter das kann einfach nich sein
der kann sich überhaupt nich mit der band identifizieren er spielt zwar jut aba ansonsten war der typ nen grief ins klo

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

24.07.2003 20:22
#90 RE:Rob Trujillo Antworten

>der hopst da bei den ruhigen lieder die bühne hoch und runter
da fällt mir der bassist von korn ein *g* der hat bei one auch so komisch gezappelt.. und beim schnellen teil nicht mehr bass gespielt sondern immer deise daumen-hammer-ons gemacht *g*

auhc der von limp bizkit hat sich bei welcom home total spastisch bewegt


Lieblings:
-gitarrist: Michael Romeo (Symphony X)
-schlagzeuger: Gene Hoglan (Death)
-basser: Cliff Burton (Metallica bis 1986/seinem Tod)
-sänger: Russ Anderson (Forbidden)

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... 17
«« Lars Ulrich
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz