Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 46 Antworten
und wurde 1.806 mal aufgerufen
 News
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
HeTill Offline

Admin, Inc.

Beiträge: 7.699

04.03.2003 12:10
The Four Horsemen In Action Antworten

Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

04.03.2003 12:49
#2 RE:The Four Horsemen In Action Antworten

Also ich weiss nicht, was ich davon halten soll. James Stimme klingt doch irgendwie komisch, findet ihr nicht ? Zu dem kleinen Stückchen neuem Material...vom Klang her hat es mir nicht gefallen, da es wirklich unspektakuläres Riffing ist. War zwar nur ein kleiner Teil, aber naja...nicht so der Hammer.


"Music is the language of the heart, the sound of the soul. The more we understand it,
the deeper the listening experience becomes."

Joe Satriani

"If you want to be a virtuoso then you have to set your sights above me. You have to go beyond what I'm doing. And that's for you to figure out. Because if you can do that, then I'm going to be trying to go beyond you."

Steve Vai

Maggot505 Offline

The Dumb

Beiträge: 26

04.03.2003 13:00
#3 RE:The Four Horsemen In Action Antworten

Also positiv anzumerken ist das direkt so alte geile klassiker liefen....aber master of puppets hat sich echt shceiße angehört.....battery fand ich ganz gut gelungen.
Jaymz stimme ist irgendwie tiefer oder so....aber das sind ja auch so komische mitschnitte...auf konzerten ergibt sich ein ganz anderer klang
__________________________________________
A TRIBUTE TO WILLE...

REmember Martin Wilke....

REmember the Community

Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

04.03.2003 13:34
#4 RE:The Four Horsemen In Action Antworten

Naja, der Raiders Gig war ja vom Gesang her auch nicht gerade der Hammer. James muss unbedingt wieder lernen zu singen. Seine Stimme ist viel zu...wie sagt man da...er benutzt viel zu viele Schleifen in seinem Gesang, das stört ungemein.


"Music is the language of the heart, the sound of the soul. The more we understand it,
the deeper the listening experience becomes."

Joe Satriani

"If you want to be a virtuoso then you have to set your sights above me. You have to go beyond what I'm doing. And that's for you to figure out. Because if you can do that, then I'm going to be trying to go beyond you."

Steve Vai

DerZorro Offline

Blackened Member


Beiträge: 93

04.03.2003 14:53
#5 RE:The Four Horsemen In Action Antworten

Das stört mich weniger. Mich stört eher der Gedanke das Lars doch ziemlich untrainiert wirkte, oder?
Und seine Stirn wird auch immer höher, aber das ist eher lustig. Genauso wie der kleine Wamps von Jaymz.

Tom Offline

Admin, Inc.


Beiträge: 1.744

04.03.2003 15:04
#6 RE:The Four Horsemen In Action Antworten

63 Tage später. Es gibt nen neuen Bassisten und Lars war beim Haarschneider. Der sieht ja jetzt richtig scheiße aus. Da Met eh alles verklagen könnten sies doch auch mal mit dem Barbier von Lars versuchen. Der Prozess is schon so gut wie gewonnen.

Tschö Tom



Sie regieren und wir schweigen
Egal wie sie entscheiden
Wir sind nicht länger still
Macht für den der sie nicht will

An der Front für die Nazis
Sie waren Spitzel für die Stasi
Und heute heucheln sie
De-mo-kra-tie

angel_of_death Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 3.009

04.03.2003 15:22
#7 RE:The Four Horsemen In Action Antworten

*loool*

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

04.03.2003 18:19
#8 RE:The Four Horsemen In Action Antworten

Ich finde Lars und besonders Kirk sehen so aus, als hätten sie bald ne Halbglatze...


Live, it seems, will fade away
DRifting further every day
Getting lost within myself
Nothing matters, no one else
I have lost the will to live
There´s symply nothing more to give
There ist nothing more for me
I need the end to set me free
...
Fade to Black

Bassface Offline

Helpless Member

Beiträge: 145

04.03.2003 18:29
#9 RE:The Four Horsemen In Action Antworten

Tja, sind halt auch nicht mehr die jüngsten *g*! Zum neuen Material: Also, es war ja nur ein kurzer Teil des Songs, aber ehrlich gesagt fand ich den langweilig! Hoffentlich zieht sich das nicht so durch den ganzen song, bzw. durch das album! Aber ich will jetzt nicht wieder rumjammern und den teufel an die wand schmieren! Mir hats trotzdem spaß gemacht, metallica mal wieder zu viert in aktion zu sehen und so, wie ich das gesehen hab, scheint Rob eigentlich ganz gut zu ihnen zu passen! James Gesang...., na ja, ich fand battery und puppets nicht grade der renner vom gesang her; da muss er sich aber ganz schön verbessern, find ich!

The One Offline

Overkill Member


Beiträge: 621

04.03.2003 19:29
#10 RE:The Four Horsemen In Action Antworten

Hallo, guten Morgen, ihr Schwarzmaler! Also ich muss sagen, dass mich der kurze Teil ziemlich angesprochen hat! Also ich fands irgendwie geil, zwar nicht mehr das was wir gewohnt sind, aber sowas werden wir eh nie mehr zu hören bekommen, aber das war doch gar nicht mal so schlecht!

Agent Smith Offline

Helpless Member


Beiträge: 124

04.03.2003 19:46
#11 RE:The Four Horsemen In Action Antworten

Also das neue Stück, na ja mal wird schon sehen. Da will ich jetzt mal nichts schwarzmalen, sondern erst mal abwarten.
Was Lars angeht, da sieht man, wie sich Ausdauer so entwickeln kann . Bei Puppetz und Battery hat er ja keine so gute Figur gemacht.
Aber Rob scheint wirklich ganz gut zu Metallica zu passen, das sah ja recht harmonisch aus . Mal sehen wie das auf der Bühne klappt.

The creeping Death Offline

The Prince/Princess

Beiträge: 958

04.03.2003 20:05
#12 RE:The Four Horsemen In Action Antworten

Kann mich dem nur anschliessen. Auch Sad but true beispielsweise ist nicht wirklich anspruchsvoll aber trotzdem der totale Kracher. Allerdings klingen die Gitarren meiner Ansicht nach ein wenig zu hoch.
Zu Hetfields Stimme: er sollte mal wieder versuchen, die Lieder, die wirklich heavy sind, auch so zu singen (oder shouten). Trotzdem hat sich sein Gesang insgesamt wirklich arg verbessert, wenn man sich mal die ersten Live-Versionen von Nothing else matters anhört und das mit den Versionen von 99 und 2000 vergleicht, ist da ein riesen Unterschied.
Zu Lars: oh mein gott, was für ne Frisur.
Dass er konditionsmässig im Moment schlecht drauf ist, ist eigentlich verständlich, denn die Jungs haben im Moment genügend damit zu tun, das Album fertig aufzunehmen. Was zählt, ist letztlich das, was er auf Tour bringt.....

Agent Smith Offline

Helpless Member


Beiträge: 124

04.03.2003 21:52
#13 RE:The Four Horsemen In Action Antworten

Aber gerade durch die Arbeiten am neuen Album müsste er eigentlich konditionell gut drauf sein. Die sitzen schließlich jeden Tag im Studio und spielen. Also sollte er eigentlich dran gewöhnt sein, öfters an den Drums zu sitzen. Ich denke ja nicht, dass die sich immer nur fünf Minuten an ihre Instrumente setzen und ganz lässig da was an den Tag jammen. Wenn ich Lars da immer sehe, wie er sich total ausgepauert vom Drumkit erhebt, dann muss ich mir schon mal an den Kopf fassen. Da ist ja konditionsmäßig nicht mehr viel zu sehen, obohl er eigentlich gut im Tritt sein sollte durch die tägliche Arbeit im Studio.

HeTill Offline

Admin, Inc.

Beiträge: 7.699

04.03.2003 21:55
#14 RE:The Four Horsemen In Action Antworten

In Antwort auf:
Trotzdem hat sich sein Gesang insgesamt wirklich arg verbessert, wenn man sich mal die ersten Live-Versionen von Nothing else matters anhört und das mit den Versionen von 99 und 2000 vergleicht, ist da ein riesen Unterschied.

Hmm... also wenn ich mir Live-Aufnahmen von NEM (oder jedem anderen Lied) von der Roam-Tour anhöre, dann gefallen die mir aber auf jeden fall besser. Damals war es der richtige Hetfield der da gesungen hat, jetzt hab ich das Gefühl, er versucht irgendwie so zu singen, wie er gar nicht ist, er verstellt die stimme irgendwie.

The One Offline

Overkill Member


Beiträge: 621

04.03.2003 21:57
#15 RE:The Four Horsemen In Action Antworten

Ja, noch zu den alten Zeiten war er nach den Konzerten auch immer ausgelaugt, und das nach jedem Konzert. Ich denke das hat da nichts zu sagen. Vielleicht machen sie ja die Videos immer ganz am Schluss

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz