Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 351 mal aufgerufen
 Community
angel_of_death Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 3.009

11.03.2003 13:28
Mobbing Antworten

Hossa!
Gibt's bei euch in der Schule oder am Arbeitsplatz jemand, der gemobbt wird?
Ich persönlich bin noch nie gemobbt worn (mich ham alle liiiiieb ), aber bei uns in der Klasse wird einer gemobbt. Hab des nie so wirklich ernst genommen&so...
Aber am ersten Schultag dieses Jahr bin ich zu spät gekommen&da war dann bloß noch ein Platz im Klassenzimmer frei - eben neben dem Gemobbten.
Jetzt hab ich zumindest erkannt, wie gemein die andern zu ihm sin (bin des einzigste Mädel auf der Seite)&logischerweise kann i da net zusehn. Inzwischen verstehn wir uns eigentlich ziemlich gut. Der isch eigentlich ganz still&so&man denkt, der wär richtig harmlos, aber in Wahrheit sagter mir jeden Tag, dass ich voll nutzlos&voll der Taugenichts bin *g* &ungeschickt&was weiß ich.
Letztens zum Beispiel , einer, der ganz hinten sitzt, meint so zu ihm (wir sitzen in de ersten Reihe ): "Hee Bodo (die nennen den so, weiß nich, wie die da druff kommen, "Kirk" nennen sie ihn auch manchmal. Aber eigentlich heißter AleX.), schmeiß des mal in de Papierkorb!" &schmeißt ihm so a Papierknölchen zu. Anstatt aufzustehen willer halt in den Papierkorb werfen ... -&trifft halt in den Mülleimer. Ey aber dann fängt die ganze Reihe an: "Bööö, bisch du zu dumm, des richtig zu machen&blabla". Ging mindestens ne Minute so, aber von allen Seiten!! Dann bin ich halt aufgestanden, hab des Ding ausm Müll raus&in den Papierkorb. Stille
Bin ich mächtig stolz druff .

*lol* &meine Deutschlehrerin meint, ich täte ihm gut... weil er isch so still... &ich werd hier als "hyperaktiv" betitelt...

Aber obwohl's so freundliche Samariter wie mich gibt , liest man oft genug über Selbstmord wegen Mobbing&so

JoKurt Offline

The Prince

Beiträge: 1.009

11.03.2003 17:25
#2 RE:Mobbing Antworten

Hm, also ich denke mal, dass Mobbing ein ernstzunehmendes Thema ist. Nur leider ist Mobbing an sich schwer zu erkennen. Meiner Meinung nach sind die Grenzen zwischen kleineren Streiterein, Stichelerein etc und Mobbing sehr sehr fließend...
Aber sobald mehrere (organisiert...?) auf einen Einzelnen drauf losgehen, ist diese Grenze auf jeden Fall überschritten.
Auf Mobbing zu reagieren, egal ob als Betroffener oder als Außenstehender, ist glaub ich sehr schwer. Kaum jemand möchte da gerne zwischen gehen aus Angst, selber Ziel der (verbalen...?) Angriffe zu werden.

Ich finde es stark von dir, dass du dich für Alex eingesetzt hast, und scheinbar immer noch neben ihm sitzt. Ich kenne das auch sehr gut; denn wir haben im Semester auch einen, der sehr still ist. Der ist zwar immer da, aber eigentlich weiß man von so jemanden gar nichts. Also so wirklich gar nichts, außer dass er existiert (und Auto fährt ). Aber auf Klassenfahrt, abends um halb 12 beim Kickern, konnte man mit dem plötzlich reden, ja, sich mit ihm unterhalten *staun*
Was mir völlig unbeggreiflich ist, ist warum er dich beschimpft, obwohl du ihn scheinbar ganz nett findest. Und wenn du gar für ihn eintrittst, wieso soltle er es sich mit dir auch noch verscherzen ?! Ist mir rätselhaft...

Naja, abschließend kann ich nur sagen, dass ich es absolut klasse von dir finde, dass du ihm scheinbar ein wenig hilfst, und dass ich Mobbing sowas von schei** finde, dass ich das hier gar nicht genug betonen kann, ohne die Datenbank zum Überfluten zu bringen...
Ich selber hatte früher damit auch Probleme (siehe auch thread "Gerüchte" oder so...), und ich möchte andere Leute auch kaum verletzen.
MIr fällt es schon schwer, anderen meine Antipathie ihnen gegenüber klar zu machen

Naja, in diesem Sinne bis bald

der JoKurt aka Blacktriplet...

--+--+--+--+--+--+--+--+--+--+--+--+--+--+--+--+
Whatever happens - Stay dark!
I'm back....

King_Nothing Offline

Lateral Fault Line


Beiträge: 8.088

11.03.2003 18:29
#3 RE:Mobbing Antworten

Mobbing... ja. Kenn' ich, war früher selbst Opfer. Kinder können so grausam sein! Aber man kann sich ja leider nicht aussuchen, wann man geistig etwas weiter als andere ist. Und weil man noch so naiv ist, und noch keine Erfahrung hat, wie und wann man anständig die Fresse hält, sprudelt die Altklugheit nur so aus einem heraus. Und wenn dann so einer aus der Reihe tanzt, sprich: nicht so normal wie alle anderen ist, dann wird natürlich dagegen vorgegangen... zum allgemeinen Amüsement der anderen... und die starken Helden brauchen ja schliesslich immer einen schwachen um sich zu profilieren. Nun ja, das war mal, nämlich von der 7. bis zur Mitte der 9. Klasse. Seitdem bin ich strikt gegen Gesamtschulen... Begabte hemmt das echt total, wenn in deiner Klasse ein krasser Subbatürke auf dem Hauptschulzweig ist, und dich terrorisiert, weil körperliche Gewalt und markige Sprüche zu der Zeit noch wirken. Überlebt hab ich das ganze auch nur wegen meinem starken Willen (okay, ich übertreibe ), und als Folge daraus bin ich ein zynisch, arrogantes Arschloch geworden ... ich glaube ich werde wohl ein richtig mieser Vater sein (INSIDER )!
Mittlerweile kommt mir selten einer dumm. Und wenn das passiert, dann kriegt er es entweder sofort Retour, erntet einen bösen Blick incl. teuflisches Grinsen (wenn ich damit reich werden könnte, dann brächte ich mir keine Sorgen machen), oder wird mit einem herzhaftem Lacher meinerseits bedient. Danach kommt sowas nicht mehr vor . Aber ich kenne sowieso niemanden, der gegen mich arbeitet, schliesslich sind alle in meiner Umgebung ziemlich abgedreht. Gelästert wird jedoch trotzdem hinter meinem Rücken... da weiß ich aber von welchen das kommt, nur die wissen nicht, dass ich das weiß



"I know you think that I have no idea what you're thinking about - and you're right!"

King Nothing

note: r.i.p. martin wilke!
contact: philkramer@gmx.de | phil-kramer.de.vu

Moderator der Foren "Allgemeines", "News", "Community", "Sites im Web", "Off-Topic", "Aktuelles" und "Sport"

angel_of_death Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 3.009

11.03.2003 21:39
#4 RE:Mobbing Antworten

@King_Nothing: Begabt? Wen meinsch du? Ich wusste gar net, dass du Türke bisch (net, dass ich des schlimm fänd )
Zu dem Vater: Naja, deine Kinder wären eben ein bißchen müder als andere Kinder, aber egal

@JoKurt: Des sin' nur so kleine Sticheleien. Am Anfang war ich noch ziemlich vorsichtig, weiler ja meine Sticheleien ernst nehmen&könnte&das ihn verlezen könnte&so... Aber es geht eigentlich inzwischen schon ganz gut mit dem Ärgern

Er muss sich immer meine Geschichten anhörn , aber.. dingas..was wollt ich sagen... ne Freundin aus meiner Klasse meint aber, man merkt, dasser mir gerne zuhört (warum hat die mir eigentlich keinen Platz besetzt?!). Aber ich weiß eigentlich auch net viel über ihn selbst, also wie er lebt, was er mag (musikalisch alles, was net auf meinen T-Shirts steht )... aber bei ihm war bisher auch nur ein Schüler aus meiner Klasse einmal bei ihm.... in5 Jahren...

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz