Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 586 mal aufgerufen
 Off-Topic
Hetfieldfan Offline

Hedniskhjärtad

Beiträge: 3.875

14.03.2003 11:15
"...Sie sind tot." Antworten

Morgen, ich hab' da mal so 'nen Text gefunden, vielleicht kennen ihn einige schon, aber ist eigentlich ganz interessant zu lesen (vielleicht passt's auch in den Fahrschul-Thread, um einigen Angst zu machen *g*) und zugegebenermaßen hatte ich dabei schon ein etwas mulmiges Gefühl. Also wen's interessiert, hier:

Hand aufs Herz - immer noch gelegentlich ohne Gurt? Dann sollten Sie einmal lesen, wie grausam Ihr Leben bei einem Unfall zu Ende geht. Unfallchirurgen haben bis ins letzte Detail rekonstruiert, was bei einem Aufprall mit Tempo 80 auf ein festes Hindernis passiert und wie es dem Fahrer ergeht, wenn er nicht angeschnalt ist.
Die letzten sieben Zehntelsekunden im Leben des Uneinsichtigen:

0,7 Sekunden:
Die vordere Stoßstange und der Kühlergrill bersten mit ohrenbetäubendem Knall, werden zermalmt.

0,6 Sekunden:
Mit 80 km/h rast Ihr Körper nach vorn; Sie wiegen jetzt mehr als 3000 kg(!) und werden mit 20facher Schwerkraft aus dem Sitz gehoben. Ihre Beine brechen an den Kniegelenken.

0,5 Sekunden:
Ihr Körper löst sich aus dem Sitz, der Rumpf ist starr aufgerichtet, die gebrochenen Kniegelenke werden gegen das Armaturenbrett gepreßt. Unter Druck Ihrer Hände beginnt das Lenkrad, sich zu verbiegen.

0,4 Sekunden:
60 Zentimeter des Vorderwagens sind bereits total verformt. Ihr Körper rast weiter mit 80 km/h. Der Motor, jetzt fast eine halbe Tonne schwer, stößt in das Hindernis.

0,3 Sekunden:
Ihre Hände, in Todesangst starr verkrallt, biegen das Lenkrad fast bis zur Schalttafel, die Gelenke und Unterarme brechen. Durch die andauernde Schwerkraft schlagen Sie mit voller Wucht auf die Lenksäule. Splitter dringen in den Brustkorb; reißen Löcher in die Lunge und zerfetzen die inneren Arterien.

0,2 Sekunden:
Ihre Füße werden aus den Schuhen gerissen, das Bremspedal bricht ab, die Fahrgastzelle knickt in der Mitte ein. Bolzen lösen sich, Schrauben reißen, Glassplitter sausen wie Geschosse durch die Luft. Ihr Kopf kracht gegen den Rahmen der Windschutzscheibe; Sie haben nicht einmal mehr Zeit zu schreien.

0,1 Sekunde:
Das Auto krümmt sich. Blut schießt aus Ihrem Mund. Durch den Schock bleibt Ihr Herz stehen.

0,0 Sekunden:
Sie sind tot.


Take part in a diminishing breed
Where complex turns to simplicity
When pain is acknowledged
Frivolous calculations will be abolished

Without judgement what would we do?
We would be forced to look
At ourselves emerged in lost time
Assuming what may be...

CU and may the metal be with you! ©+® by Hetfieldfan
The incredible Hetfieldfan

Moderator der Foren "Personen", "Internes", "Bugs und Vorschläge", "Musiker", "PC/Mac Allgemein" und "Andere Bands/Musiker"

Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

14.03.2003 11:41
#2 RE:"...Sie sind tot." Antworten

Das klingt ja sehr...aufmunternd. Ob das alles ganz so stimmt ? Z.B. aus dem Mund schießendes Blut, also ich weiss ja nicht...das ist doch eher ein Ausnahmefall , genau wie das mit der zerfetzenden Lunge. Müssen ja nicht immer Splitter in einen hineinrasen. Wieso wird hier, bei einem Frontalaufprall des Kopfes, nicht von einer Platzwunde oder Schädelzertrümmerung gesprochen ? Das ist doch am häufigsten der Fall...


"Music is the language of the heart, the sound of the soul. The more we understand it,
the deeper the listening experience becomes."

Joe Satriani

"If you want to be a virtuoso then you have to set your sights above me. You have to go beyond what I'm doing. And that's for you to figure out. Because if you can do that, then I'm going to be trying to go beyond you."

Steve Vai

Hetfieldfan Offline

Hedniskhjärtad

Beiträge: 3.875

14.03.2003 11:48
#3 RE:"...Sie sind tot." Antworten

Frag' nicht mich. Der Text ist von B. Fengler (sagt jemandem der Name was, mir momentan herzlich wenig), jedenfalls hat den Text jemand in die Hand gedrückt bekommen, der bzw. die gerade 'ne Ausbildung im Gesundheitswesen macht. Hab' das nur in 'nem anderen Forum mal gelesen, egal. Sicher muss das nicht alles so passieren aber die Tatsache, dass es passieren kann reicht ja eigentlich schon aus. Wäre auch mal ganz interessant zu erfahren, was so passiert, wenn du dann auf's Lenkrad geschleudert wirst und sich dann der Airbag öffnet. Der tut dann auch alles andere, als dich zu retten, wohl eher das Gegenteil.


Take part in a diminishing breed
Where complex turns to simplicity
When pain is acknowledged
Frivolous calculations will be abolished

Without judgement what would we do?
We would be forced to look
At ourselves emerged in lost time
Assuming what may be...

CU and may the metal be with you! ©+® by Hetfieldfan
The incredible Hetfieldfan

Moderator der Foren "Personen", "Internes", "Bugs und Vorschläge", "Musiker", "PC/Mac Allgemein" und "Andere Bands/Musiker"

MoD666 Offline

Stone Cold Member


Beiträge: 448

14.03.2003 13:45
#4 RE:"...Sie sind tot." Antworten

Der Text ist sehr aufmunternd, muss jetz 120km Autobahn fahren, zu nem Facharzt.....
=============================
Shut your mouth and fuck your wife - Metallica is my Life!!!!!!!!!!
-----------------------------
Blessings

MoD666......and he\'s old and he\'s stupid and he\'s hungry and he\'s sore
and he\'s blind and he\'s lame and he\'s dirty and he\'s poor
Gimme more, gimme more, gimme more
God hates us all!!!!!!!!!
=============================

Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

14.03.2003 16:31
#5 RE:"...Sie sind tot." Antworten

Na ob du noch bei dem Azt ankommst ...vielleicht baust du ja vorher exakt diesen Unfall und lieferst uns den Beweis für das oben Beschriebene...bin ja mal gespannt, ob das mit dem Blut aus dem Mund stimmt...wir werden sehen


"Music is the language of the heart, the sound of the soul. The more we understand it,
the deeper the listening experience becomes."

Joe Satriani

"If you want to be a virtuoso then you have to set your sights above me. You have to go beyond what I'm doing. And that's for you to figure out. Because if you can do that, then I'm going to be trying to go beyond you."

Steve Vai

Locutus Offline

Last Pagan


Beiträge: 3.643

14.03.2003 16:40
#6 RE:"...Sie sind tot." Antworten

böse, ganz böse!
Hab mal sowas Ähnliches gelesen, nur wurde da beschrieben, wie einer von einem Scharfschützen erschossen wurde. Auch alles von dem Moment an, wo der Schütze den Finger krümmt, bis die Kugel hinter dem Opfer in die wand einschlägt. Ziemlich dreckig! Ging über mehrere Seiten.
Aber sowas da sollte man in die Theoriestunden der Fahschule einbauen, das beeindruckt vielleicht etwas!


Locutus

O Fortuna,
velut luna
statu variabilis,
semper crescis
aut descrescis;
vita detestabilis
nunc obdurat
et tunc curat
ludo mentis aciem,
egestatem,
potestatem
dissolvit ut glaciem.
O Fortune,
just as the moon
you vary your state
always increasing
or decreasing;
the detestable life
now difficult
and then easy
with your games sharpens
poverty,
power
dissolves like ice.


Moderator der Foren "Off Topic", "Community", "PC Allgemein", "Radio und TV", "Sites im Web", "Internes", "Bugs und Vorschläge"

Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

14.03.2003 17:04
#7 RE:"...Sie sind tot." Antworten

Naja gut, aber das heisst nicht, dass man angeschnallt keinen tödlichen Unfall haben muss. Da kann einem genauso gut was zerquetschen (z.B. der Brustkorb), oder was weiss ich was da noch passieren kann.


"Music is the language of the heart, the sound of the soul. The more we understand it,
the deeper the listening experience becomes."

Joe Satriani

"If you want to be a virtuoso then you have to set your sights above me. You have to go beyond what I'm doing. And that's for you to figure out. Because if you can do that, then I'm going to be trying to go beyond you."

Steve Vai

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

14.03.2003 18:03
#8 RE:"...Sie sind tot." Antworten

Ja klar, aber angeschnallt kann halt weniger passieren. Oder die chance,dass etwas passiert ist nicht so groß. Denn Text find ich übrigens ganz lustig, da er Meiner Meinung nach total übertrieben ist.


Live, it seems, will fade away
DRifting further every day
Getting lost within myself
Nothing matters, no one else
I have lost the will to live
There´s symply nothing more to give
There ist nothing more for me
I need the end to set me free
...
Fade to Black

MoD666 Offline

Stone Cold Member


Beiträge: 448

14.03.2003 18:10
#9 RE:"...Sie sind tot." Antworten

Also ich muss Euch beruhigen, hab keinen Unfall gehabt. Ich kann also nicht bestätigen, ob das stimmt mit dem Blut aus dem Mund und so Bin halt ein sicherer Fahrer Hoffentlich bleibt das so.
Aber vielleicht tuts ja noch Jemand
=============================
Shut your mouth and fuck your wife - Metallica is my Life!!!!!!!!!!
-----------------------------
Blessings

MoD666......and he\'s old and he\'s stupid and he\'s hungry and he\'s sore
and he\'s blind and he\'s lame and he\'s dirty and he\'s poor
Gimme more, gimme more, gimme more
God hates us all!!!!!!!!!
=============================

King_Nothing Offline

Lateral Fault Line


Beiträge: 8.088

14.03.2003 18:53
#10 RE:"...Sie sind tot." Antworten

Ich weiß gar nicht warum ihr hier rätselt ob das mit dem Blut stimmt. Natürlich stimmt das. Wenn sich Splitter durch eure Lunge bohren, und die Arterien aufgerissen werden, dann schießt das Blut, aufgrund der Trägheit, aus der Lunge direkt in den Mund. Bedenkt: Wenn ihr auf das Lenkrad aufschlagt, seid ihr noch 80 Km/h schnell. Euer Körper wird durch das Lenkrad gebremst, aber das Blut hat freie Bahn durch die Luftröhre nach draussen. Wenn euer Körper also schon durch den Aufprall fast ganz abgebremst ist, schießt das Blut aus eurem Mund. Das mit dem Blut funktioniert aber auch nur, wenn innere Organe mit Verbindung zur Mundhöhle (Magen, Lunge... vielleicht noch Darm) massiv verletzt werden. Davon kann man aber schon fast ausgehen. Ihr glaubt gar nicht, was für fiese Sachen man als Feuerwehrmann sieht. Ich sag' euch eins: so gut wie alles ist möglich!



"I know you think that I have no idea what you're thinking about - and you're right!"

King Nothing

note: r.i.p. martin wilke!
contact: philkramer@gmx.de | phil-kramer.de.vu

Moderator der Foren "Allgemeines", "News", "Community", "Sites im Web", "Off-Topic", "Aktuelles" und "Sport"

Locutus Offline

Last Pagan


Beiträge: 3.643

14.03.2003 19:40
#11 RE:"...Sie sind tot." Antworten

hier im Kreis hat es neulich nen Unfall gegeben, da hat man den Fahrer erst gar nicht gefunden! Der lag 60 Meter vom Wrack entfernt total zerfetzt neben der Straße! Der hat, nachdem er die windschutzscheibe durchschlagen hat noch einen Abstecher über die Leitplanke gemacht. Überlegt euch mal, 60(!!!) Meter, nachdem er noch durch die Windschutzscheibe gebremst wurde und die Dinger sind ja auch nicht gerade aus dünnem Plastik! Da wirken Kräfte, das ist echt krass.


Locutus

O Fortuna,
velut luna
statu variabilis,
semper crescis
aut descrescis;
vita detestabilis
nunc obdurat
et tunc curat
ludo mentis aciem,
egestatem,
potestatem
dissolvit ut glaciem.
O Fortune,
just as the moon
you vary your state
always increasing
or decreasing;
the detestable life
now difficult
and then easy
with your games sharpens
poverty,
power
dissolves like ice.


Moderator der Foren "Off Topic", "Community", "PC Allgemein", "Radio und TV", "Sites im Web", "Internes", "Bugs und Vorschläge"

Hetfieldfan Offline

Hedniskhjärtad

Beiträge: 3.875

14.03.2003 21:48
#12 RE:"...Sie sind tot." Antworten

Apropos sowas in Theoriestunden der Fahrschule einbauen, wäre wirklich nicht schlecht, denn ich denke mal, das macht deutlich mehr Eindruck als diese tollen Plakate, die teilweise irgendwo aufgestellt werden, sowas mit dem Motto "Der Teufel fährt mit". Wer nimmt denn sowas bitte schön ernst? Und die Sache mit dem Anschnallen, also sicherlich können auch mit Gurt viele Unfälle passieren aber mit Gurt besteht wenigstens noch einigermaßen die Möglichkeit, sowas zu überleben (ob man dann im Endeffekt von Glück reden kann, das überlebt zu haben, ist dann wieder 'ne andere Frage. Man steigt ja, wenn man angeschnallt war, schließlich auch nicht munter aus dem Wrack aus).


Take part in a diminishing breed
Where complex turns to simplicity
When pain is acknowledged
Frivolous calculations will be abolished

Without judgement what would we do?
We would be forced to look
At ourselves emerged in lost time
Assuming what may be...

CU and may the metal be with you! ©+® by Hetfieldfan
The incredible Hetfieldfan

Moderator der Foren "Personen", "Internes", "Bugs und Vorschläge", "Musiker", "PC/Mac Allgemein" und "Andere Bands/Musiker"

The One Offline

Overkill Member


Beiträge: 621

14.03.2003 22:57
#13 RE:"...Sie sind tot." Antworten

Zum Thema Gurte: Vor 2 Jahern ist hier in der nähe ein Auto einen steilen Abhang hinunter in das Bachbett gestürtzt, der Fahrer trug Sicherheitsgurte. Als man nachschaute, hatten sich die Gurte in seinen ganzen Brustkorb geschnitten, also er wurde quasi durch die Gurte halbiert.... Nur so nebenbei.

In Bergstrassen ist man grundsätzlich ohne Gurte besser drann, weil es dort bei einem Unfall bergab geht, da hat man wahscheinlich noch glück, dass man rausgeschleudert wird, wo ich wohne ist das schon mehrere Male passiert, bei einem Unfall lag das Auto eine Strassenkehre weiter unten, der Fahrer wurde rausgeschleudert, blieb unverletzt. Wenn der sich anschnallt, wird nicht mehr viel übrig bleiben. Beim andereren Unfall wurde der Fahrer auch rausgeschleudert und blieb bewusstlos liegen und das Auto brannte aus. Er blieb "nur" querschnitt gelähmt.

Bei einem anderen Unfall wurde der Fahrer jedoch vom Auto überrollt: Faustgrosses Loch im Schädel und der Brustkorb zertrümmert, für die's interessiert.

Darum schnalle ich mich am Berg grundsätzlich NIE an.

JoKurt Offline

The Prince

Beiträge: 1.009

14.03.2003 23:39
#14 RE:"...Sie sind tot." Antworten

In Antwort auf:
Da wirken Kräfte, das ist echt krass.

In die physikalische Formel zur Berechnung der Kraft geht die Geschwindigkeit übrigens quadratisch ein! Ein paar km/h mehr bedeuten also gleich viiiel mehr Kräfte, die im Moment des Aufpralls wirken...

--+--+--+--+--+--+--+--+--+--+--+--+--+--+--+--+
Whatever happens - Stay dark!
I'm back....

CrypticWolf Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 3.938

15.03.2003 18:10
#15 RE:"...Sie sind tot." Antworten

schon irgendwie beängstigen. aber wenn ich bedenke, 2 meiner onkel sind beide an einem autounfall gestorben. der eine weil er nicht angeschnallt war, und ich nehme an es ist ungefähr oben genanntes passiert... verdammt, das ist echt hart. na ja, der andere ist gestorben weil er angeschnallt war und durch den gurt im auto hängen geblieben ist... wäre er nicht angeschnallt gewesen wäre er wohl aus seinem cabrio geflogen und hätte laut den ärzten realistische chancen gehabt zu überleben...
ist schon scheiße sowas, aber man kann halt nichts machen.

keep creeping & driving

jeanswesten »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz