Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 414 mal aufgerufen
 Allgemeines
creepy Offline

Overkill Member

Beiträge: 549

25.03.2003 22:58
songreihenfolge Antworten

mir ist letztens bei der diskussion zum neuen album folgendes aufgefallen:
fade to black, welcome home, one und the unvorgiven sind alles halbballaden, die alle nummer 4 sind. und dann noch so sachen wie :
figh fire with fire und battery, die von der art ähnlich sind sind jeweils nummer eins, der namensgebende song ist auf rtl mop und ajfa nr. 2 und die midtempo songs auf rtl und mop sind nr 3.
also frage ich mich nach welchen kriterien werden die songs auf einem neuen album geordnet. macht man sich da gedanken als band, wie die songfolge sein muss um es möglichst ansprechend zu gestalten. oder soll gezeigt werden dass zwei alben auf irgendeine art und weise zusammenhängen wie evtl. rtl und mop? oder interpretiere ich da zu viel?(scheiß deutschunterricht )



MtallicA forever....!

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

26.03.2003 14:19
#2 RE:songreihenfolge Antworten


Ich denke schon, dass du zuviel interpretierst. Die Reihenfolge in nem Album ist schon wichtig, Um dass Thema des Albums zu verdeutlichen. Aber vor dem Release kann man darüber eigentlich nicht diskutieren.

P.S: Gehört dass hier nicht unter die Rubrik St. Anger??

Live, it seems, will fade away
Drifting further every day
Getting lost within myself
Nothing matters, no one else
I have lost the will to live
symply nothing more to give
There ist nothing more for me
I need the end to set me free
...
Fade to Black

metalandi Offline

Phantom Member

Beiträge: 194

26.03.2003 18:19
#3 RE:songreihenfolge Antworten

dass die alben irgendwie zusammenhängen glaub ich eher nicht , sieht man ja allein schon an den texten. aber ich denk mal , dass die band sicherlich die songs absichtlich in dieser reihenfolge auf die alben stellt. man merkt ja , dass einem dadurch beim hören nie langweilig wird (durch die abwechslung eben)

creepy Offline

Overkill Member

Beiträge: 549

27.03.2003 19:20
#4 RE:songreihenfolge Antworten

@morpheus: das gehört nicht unter st.anger. mich interessiert, ob es eine art formel gibt wie bands die songs ordnen. was typisch zu sein scheint (zumindest bei metal) ist dass am anfang was schnelles kommen muss. z.b von maiden Be quick or be dead/ metallica ffwf, battery, fuel.



MtallicA forever....!

Markus Offline

5th Horseman

Beiträge: 2.762

27.03.2003 19:25
#5 RE:songreihenfolge Antworten

naja, ich sags ma so: wenn ne metalband als erstes lied ne Ballade setzten, dann ist das doch mehr als komisch!!
En metal album muss doch schließlich auch mit Metal beginnen, und net schnulzig ...


mfg
m.

LONG LIVES METALLICA!!!

metalandi Offline

Phantom Member

Beiträge: 194

27.03.2003 19:39
#6 RE:songreihenfolge Antworten

sag ich doch , das tun sie damits nicht fad wird

creepy Offline

Overkill Member

Beiträge: 549

27.03.2003 20:10
#7 RE:songreihenfolge Antworten

na gut. scheint doch nicht so viel philosophie dahinter zu stecken. aber auf meine entdeckung mit den halbballaden bin ich trotzdem stolz



Dear George Busch,
Listen to Metallica :
Don´t waste your hate on others. Keep it for yourself !

~|~ Offline

Heavy Metallifux

Beiträge: 1.412

03.04.2003 16:21
#8 RE:songreihenfolge Antworten

mir ist das auch schon aufgefallen. dieses schema passt finde ich auch auf reload!
und die insturmentals sind immer vorletzte lieder.

ich denke das erste lied ist immer ein kracher. so richtig heftig ins zwerchfell. weitere regeln gibt es glaub ich nicht, das liegt am geschmack der band und des produzenten.

(bei hammerfall - hey kein kommentar - ist das langsame lied immer das fünfte.)
time is like a fuse - short and burning fast
armageddon is here - like said in the past

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

03.04.2003 18:26
#9 RE:songreihenfolge Antworten

In Antwort auf:
und die insturmentals sind immer vorletzte lieder.

Da hast du nicht ganz recht... Bei RTL ist das Instrumental an letzter Stelle.

-----------------------------------------------------------
"Häßliche Kerle singen häßliche Dinge zu häßlicher Musik."
-Kirk über Metallicas Ansehen bei der Rockpresse

creepy Offline

Overkill Member

Beiträge: 549

03.04.2003 18:26
#10 RE:songreihenfolge Antworten

stimmt, bei load und reload sind die ganz langsamen beide nr. 11. aber die halbballaden until it sleeps und The unforgiven 2 sind beide nr.4

zu hammerfall: ist das diese tolle powermetal band von der "hearts on fire" oder so jeden abend auf viva + gespielt wird? wenn ja....wird das nicht schnell langweilig? aber ich will das mal nicht weiter kommentieren




Dear George Busch,
Listen to Metallica :
Don´t waste your hate on others. Keep it for yourself !

~|~ Offline

Heavy Metallifux

Beiträge: 1.412

03.04.2003 19:38
#11 RE:songreihenfolge Antworten

soll ich dir was verraten? : ich habe nur drei programme, denn ich bin davon überzeugt, und die momentane lage unterstützt meine meinung, dass alles was im fernsehen kommt nur müll ist.

wenn ich schon popkultur verurteile, dann richtig (damit schließe ich auch kein viva + gucken ein!). habe bis heute nur ein met video gesehen.

ich weiß ihr mögt hf alle nicht. aber das ist mir egal. es war nur ein beispiel.
time is like a fuse - short and burning fast
armageddon is here - like said in the past

creepy Offline

Overkill Member

Beiträge: 549

04.04.2003 19:39
#12 RE:songreihenfolge Antworten

ich habe nichts gegen leute die fernsehen verurteilen und deswegen keins gucken. hab in meinem bekanntenkreis auch solche, die sehr gut damit klarkommen und vielleicht sogar den vorteil haben dass sie ein bisschen weniger zeit eines eh sehr kurzen lebens sinnlos verschwenden.
zu viva +: ich hab mir mal diese rocksendung ein paar mal angeguckt hauptsächlich um endlich mal one und sepultura zu sehen. dass aber jedes mal das selbe läuft, kann ich ja nicht ahnen
und das mit hf, nicht ernst nehmen, ich kenn die doch nicht wirklich. ich bin einfach von powermetal nicht ganz überzeugt. scheint speziell in deutschland jedoch recht verbreitet zu sein.



Dear George Busch,
Listen to Metallica :
Don´t waste your hate on others. Keep it for yourself !

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz