Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 47 Antworten
und wurde 2.816 mal aufgerufen
 Andere Bands/Musiker
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

01.05.2003 19:03
Ska-Musik Antworten
gibt so viele.... skaliners, skatoons, skafield, the busters.... seeed.. (allerdings mit hiphop-elementen, was ich aber nciht schlecht find!) und eben auch no life lost:
das coole ist.. mit 2 bläsern von den skatoons (bei denen mein bruder spielt! *stolzsei*) haben no life lost n shcickes video gedreht!
under http://www.kockel-online.de/misc/was_solls.avi könnt ihr euch des ja mal runterladen... es sind ca 20 MB und es ist n DivX video! (falls jemadn den codoc nciht hat: http://www.divx.com

ska ist - zumindest für mich - nicht die musik, die man jederzeit haben kann. aber mal so ne ganz lockere party-msuik oder beim aufräumen... dafür isses genial! ;-) würd mich freuen wenn sich zum thema ska ansonsten noch weiter leutz melden würden!

-Orion- Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 5.412

01.05.2003 20:35
#2 RE:Ska-Musik Antworten

Ich hab mir mal den Clip runtergeladen,Ska-musik ist generell ziemlich geeignet zum Chillen,Musik hat halt mehrere Funktionen als das Evil-sein bei manchen auszudrücken.
Von Ska-musik kenne ich namentlich leider nur einige Sachen von RX Bandits,kannst du mir paar Alben von besagten Bands empfehlen?

BTW,endlich mal noch einer hier der offen für andere Musik-arten außer Metal ist.

King_Nothing Offline

Lateral Fault Line


Beiträge: 8.088

01.05.2003 20:45
#3 RE:Ska-Musik Antworten

In Antwort auf:
endlich mal noch einer hier der offen für andere Musik-arten außer Metal ist

Also ich mache eigentlich auch keinen Hehl daraus dass ich so gut wie alles höre... von "endlich" kann man da eigentlich nicht sprechen...

Ska? Nö, höre ich eigentlich nicht wirklich. Es kann sein, dass ich das hin und wieder mal auf Funkhaus Europa höre... aber ich kann nicht definieren was Ska eigentlich ist. Daher kann ich auch nicht 100%ig sagen ob ich das höre. Ich sollte mich wohl mal informieren.



"I know you think that I have no idea what you're thinking about - and you're right!"

King Nothing

note: r.i.p. martin wilke!
contact: philkramer@gmx.de | phil-kramer.de.vu

Moderator der Foren "Allgemeines", "News", "Community", "Sites im Web", "Off-Topic", "Aktuelles" und "Sport"

-Orion- Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 5.412

01.05.2003 20:59
#4 RE:Ska-Musik Antworten

Die Betonung der Aussage war eher auf "noch einer" bezogen und nicht "noch einer" neben mir,sondern eher im Sinne von "einer der Wenigen".
Der Link zum Lied das Panteraxl gepostet hat ist soweit ich weiß ein relativ typisches Ska-lied,jedoch muss ich gestehen das ich nur deutschen Ska gehört habe.

Bombenhagel Offline

Helpless Member


Beiträge: 118

02.05.2003 19:07
#5 RE:Ska-Musik Antworten

Also, Live ist Ska sicherlich ganz cool, aber von CD find ich es ein wenig langweilig.

creepy Offline

Overkill Member

Beiträge: 549

04.05.2003 13:55
#6 RE:Ska-Musik Antworten

also ich hab mich bei nem bekannten informiert: er hat ska als den vorgänger vom reggea definiert. ist ja auch viel schneller als reggea(wird das so geschrieben?)
er selbst ist grosser "mad caddies"fan, hat mir auch ne cd ausgeliehen (die heist quality softcore) er hält sie für die beste dieser band. zur musik allgemein: es ist wirlich gute laune pur. macht echt spass zwischen durch mal sowas zu hören.



jan feb mär apr mai jun jul aug sep okt nov dez ...wie die zeit vergeht...

CrypticWolf Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 3.938

04.05.2003 17:45
#7 RE:Ska-Musik Antworten

ich hab das eigentlich so, von meinem schlagzeuglehrer gehört (der hat rhytmusgeschichte studiert), dass zuerst reggae und dann erst sich daraus die schnelle version, nämlich ska entwickelt hat.
ansonsten muss ich mich beim thema ska bombenhagel anschließen!

keep creeping & banging

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

05.05.2003 07:50
#8 RE:Ska-Musik Antworten

jo stimmt.. erst war reggae da...... und dann kam ska. kann aber auch keine alben empfehlen. bin nicht soo drin in der szene. aber halt durch meinen bruder n bissel auf den hund gekommen!

creepy Offline

Overkill Member

Beiträge: 549

05.05.2003 16:15
#9 RE:Ska-Musik Antworten

erscheint mir auch plausibler dass zuerst reggea da war und dann ska, nur mein kumpel hat behauptet dass die punks anfang der sechziger in england schon diese mucke gehört ham. was natürlich nicht heisst dass reggea nich noch älter ist. man weiss es wahrscheinlich nicht so genau und wird es nie genau wissen...



jan feb mär apr mai jun jul aug sep okt nov dez ...wie die zeit vergeht...

The One Offline

Overkill Member


Beiträge: 621

06.05.2003 20:13
#10 RE:Ska-Musik Antworten

kennt jemand von euch Skaladdin? weiss nich genau ob mit einem oder 2 "D"....

Bombenhagel Offline

Helpless Member


Beiträge: 118

06.05.2003 20:17
#11 RE:Ska-Musik Antworten

Ja, in den Anfangstagen der Skinheads in England tanzten viele Menschen aus der "Arbeiterklasse" diesen eigenartigen Tanz zu einer Art schnellen Reggea. Und jetzt tun sie es immernoch.

obi Offline

Helpless Member

Beiträge: 102

10.05.2003 12:06
#12 RE:Ska-Musik Antworten

Also, ich höre sehr gerne ska, genauso gerne wie punk.
madness z.B. kann ich nur jedem empfehlen

-Orion- Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 5.412

01.06.2003 14:53
#13 RE:Ska-Musik Antworten

@Panteraxxl
Wo bekommt man von den ganz oben genannten Bands Sachen her,also ich finde mp3-mäßig weder bei Kazaa was noch bei Amazon.

creepy Offline

Overkill Member

Beiträge: 549

01.06.2003 18:29
#14 RE:Ska-Musik Antworten

SCHÄM DICH!!! GEH IN EINEN LADEN UND KAUF DIR DAS ZEUG!!! DEUTSCHLAND UND DIE MUSIKINDUSTRIE BRAUCHEN DEIN GELD!!!

stümmt schon, hab mal bei win MX geguckt, da hab ich nur was von den busters gefunden. such doch was von den mad caddies. das erste album "QUALITY SOFT CORE" ist ziemlich gut.

wo wir wieder dieses thema ska angefangen haben: was macht manu chao/mano negra (seine ex band) für musik. müsste meiner meinung nach auch ska sein? ist auf jeden fall hörenswert, vor allem die sachen vom anfang der 90 er jahre.



jan feb mär apr mai jun jul aug sep okt nov dez ...Can I have my wasted days back. Maybe I´ll use them

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

04.06.2003 14:47
#15 RE:Ska-Musik Antworten

skaliners, skatoons, skafield, the busters
_________________________________

die hab ich alle ausm netz.... skatoons weiß ich noch: http://www.skatoons.de :-) früher hatten die noch ne veraltete englische version wo bessere aufnahmen waren... ich weiß nicht was im moment drauf ist muss ich mal wieder shcauen, das bisherige war jedoch nur so ne proberaumaufnahme gehobenen niveaus!

.... seeed
_______

hab ich auf der MP3-CD von meinem Bruder.. is aber kein richtiger ska.... eher hiphop/rap mit ska-einflüssen. aber wenn so eine rap-musik gemacht wird, kann ich mich dran gewöhnen!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz