Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 1.306 mal aufgerufen
 News
Seiten 1 | 2
King_Nothing Offline

Lateral Fault Line


Beiträge: 8.088

21.05.2003 14:36
Metallica als "Kriegswaffe" Antworten

http://www.metallicafan.de/news.php?id=124



"I know you think that I have no idea what you're thinking about - and you're right!"

King Nothing

note: r.i.p. martin wilke!
contact: philkramer@gmx.de | phil-kramer.de.vu

Moderator der Foren "Allgemeines", "News", "Community", "Sites im Web", "Off-Topic", "Aktuelles" und "Sport"

Metalliman Offline

Stone Cold Member


Beiträge: 447

21.05.2003 14:37
#2 RE:Metallica als "Kriegswaffe" Antworten

Na ihr seit schnell erst jetzt den Thread zu öffnen.



HEAVY METAL IS THE LAW

Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

21.05.2003 14:41
#3 RE:Metallica als "Kriegswaffe" Antworten

Dem VIVA-Text kann man oft nicht vertrauen, aber falls das wahr sein sollte...haben die wenigstens was gutes zu Ohren bekommen . Nee, Scherz beiseite, aber ich finde das ist nichts wirklich schlimmes dran, kommt drauf an wie die Iraker das empfinden mit Metallica zugedröhnt zu werden.


"Music is the language of the heart, the sound of the soul. The more we understand it,
the deeper the listening experience becomes."

Joe Satriani

"If you want to be a virtuoso then you have to set your sights above me. You have to go beyond what I'm doing. And that's for you to figure out. Because if you can do that, then I'm going to be trying to go beyond you."

Steve Vai

creepy Offline

Overkill Member

Beiträge: 549

21.05.2003 14:49
#4 RE:Metallica als "Kriegswaffe" Antworten

also was mich schockiert ist nicht so sehr die tatsache dass sandman dafür benutzt wird, in der ddr ham sie gunsnroses gespielt hab ich mal gelesen, sondern die tatsache dass diese "verhörmethoden" überhaupt angewendet werden. für mich eigentlich nicht zu rechtfertigen. dazu muss man ja sagen dass den leuten nicht son transistorradio vorgesetzt wird sondern die werden da bis zur erschöpfung mit lauter und agressiver musik zugedröhnt. ausserdem denke ich mal dass sandman da nicht die obere grenze markiert hat.



jan feb mär apr mai jun jul aug sep okt nov dez ...wie die zeit vergeht...

S.O.D Offline

ME†AL MESSIAH


Beiträge: 6.630

21.05.2003 14:57
#5 RE:Metallica als "Kriegswaffe" Antworten

Enter Sandman – was wollen die denn mit dem „Schlaflied“ – da muß Slayer, Sex Feet Under, Deicide oder Cannibal Corpse rann – sonst wird das nix.



Bye S.O.D
http://www.humandeath.de©

Old School Metal forever.†.666.†.

mig Offline

Veritas † Aequitas


Beiträge: 6.208

21.05.2003 15:03
#6 RE:Metallica als "Kriegswaffe" Antworten

Auf welcher Seite steht das denn? Habs ned gefunden.

Pille Offline

5th Horseman


Beiträge: 2.293

21.05.2003 15:05
#7 RE:Metallica als "Kriegswaffe" Antworten

Im Golf-Krieg 1.0 sollen die Amerikaner Musik von Slayer als Abschreckung benutzt haben.



Slatanic Slaughter - Die deutsche Slayer-Fansite
Moderator der Foren "Metallica: Allgemeines", "Kill/S&M", "Internes", "Radio und TV", "Off-Topic", "Sport" und "Andere Bands"

creepy Offline

Overkill Member

Beiträge: 549

21.05.2003 15:11
#8 RE:Metallica als "Kriegswaffe" Antworten

und da erwarten die dass die menschen sie mit offenen armen empfangen...die sind doch noch traumatiesiert obwohl wenn es angel of death war..das geht ja sowas von auf die 12

ne mal im ernst, was soll denn heissen "zur abschreckung"? ich dachte das wird bei verhören benutzt *verwirrtsei*



jan feb mär apr mai jun jul aug sep okt nov dez ...wie die zeit vergeht...

Markus Offline

5th Horseman

Beiträge: 2.762

21.05.2003 15:15
#9 RE:Metallica als "Kriegswaffe" Antworten

hier die news auf rockhard.de ... gibst aber ach scho seit 2 tag

19.05.2003: Metal as a weapon
Amerikanische Militäreinheiten ziehen mitunter schwermetallische Saiten auf, um im Irak Loyalisten des gestürzten Diktators Saddam Hussein zum Reden zu bewegen. Laut einem Bericht des US-Magazins Newsweek werden unkooperative Iraker solange mit westlichen Kinderliedern und Metal-Songs - für die Einheimischen kulturell abstoßende Musik - beschallt, bis sie entnervt Auskunft geben. Zum Folterprogramm gehören Lieder aus der "Sesamstraße" und schweres Geschütz wie 'Bodies' von DROWNING POOL oder METALLICAs 'Enter Sandman'.
»Diese Leute haben noch nie in ihrem Leben Heavy Metal gehört«, so Sgt. Mark Hadsell von den US-Streitkräften. »Sie ertragen diesen Sound einfach nicht.«
Schon der panamanesische Diktator Manuel Noriega war 1989 mit Metal mürbe gemacht worden. Noriega ergab sich, nachdem amerikanische Truppen die päpstliche Botschaft in Panama City, wo sich Noriega verschanzt hatte, drei Tage lang lautstark mit Twisted-Sister-Songs und anderem harten Stoff bombardierten.

mfg
m.

LONG LIVES METALLICA!!!

creepy Offline

Overkill Member

Beiträge: 549

21.05.2003 15:19
#10 RE:Metallica als "Kriegswaffe" Antworten

ich würde als band sowas nicht unbedingt zulassen gibts da statements von metallica oder anderen bands?



jan feb mär apr mai jun jul aug sep okt nov dez ...wie die zeit vergeht...

Metalliman Offline

Stone Cold Member


Beiträge: 447

21.05.2003 15:34
#11 RE:Metallica als "Kriegswaffe" Antworten

In Antwort auf:
»Diese Leute haben noch nie in ihrem Leben Heavy Metal gehört«, so Sgt. Mark Hadsell von den US-Streitkräften. »Sie ertragen diesen Sound einfach nicht.«

Und was ist wenn es denen auf einmal gefällt, und dann fangen die Irakis noch an zu bangen



HEAVY METAL IS THE LAW

King_Nothing Offline

Lateral Fault Line


Beiträge: 8.088

21.05.2003 17:18
#12 RE:Metallica als "Kriegswaffe" Antworten

Hm, warum macht das Militär das dann nicht konsequent und haut fiesen Noise oder Techno rein? Bei Sachen von "Melt Banana" oder "Aphex Twin" dauert es echt nicht lang bis Schluss im Bus ist. Schon einmal "Ziggomatic V17" von Aphex Twin reicht mir schon, dann bin ich schon am abdrehen wenn ich nicht auf die Musik Bock habe oder im Stress bin. Naja, aber dann würde es wohl auch die Militärs treffen, es sei denn sie beschallen den Häftling einzeln, wenn niemand im Raum ist.
Aber "Enter Sandman" ist doch wirklich lächerlich. Das ist doch eigentlich schon fast Standard-Hard-Rock...



"I know you think that I have no idea what you're thinking about - and you're right!"

King Nothing

note: r.i.p. martin wilke!
contact: philkramer@gmx.de | phil-kramer.de.vu

Moderator der Foren "Allgemeines", "News", "Community", "Sites im Web", "Off-Topic", "Aktuelles" und "Sport"

MrRadioHead ( Gast )
Beiträge:

21.05.2003 17:47
#13 RE:Metallica als "Kriegswaffe" Antworten

oder Atari Teenage Riot ... das wär das richtige.

The creeping Death Offline

The Prince/Princess

Beiträge: 958

21.05.2003 17:49
#14 RE:Metallica als "Kriegswaffe" Antworten

Sollten sich mal One anhören, diese Kriegs-Bastarde. Unglaublich, dass sowas dann auch noch an die Öffentlichkeit kommt. So kann man den Ruf einer Band auch schädigen! Metallica haben sich bezüglich dieses Kriegs immer neutral verhalten (ich vermute mal, dass die Band zu diesem Thema keine einstimmige Meinung hatte), und jetzt werden sie doch noch, wenn auch nur sehr indirekt, mit rein gezogen. Andererseits wissen die Iraker jetzt wenigstens, was gute Musik ist

Fuel Offline

Phantom Member


Beiträge: 241

21.05.2003 19:30
#15 RE:Metallica als "Kriegswaffe" Antworten

Das hätten sie eher mit der Mucke von Daniel K. machen solln () da hätten sie doch eher was aus denen rausbekommen, oder??

_______________________________________________________________________________________________________
About the traditional metal image….

”Hair is just a brunch of dead shit that grows out of your head. I know it’s the traditional metal image to have long hair and everything, but since when has everbody been fashion critics. Always, the chick that cut it said it would grow back, and if it doesn’t…
I’ll kick her ass”

JAMES HETFIELD


MetallicA 4 ever...
Metal Up Your Fuckin' Ass..... FUEL

_______________________________________________________________________________________________________

GESUCHT! Die Top-Kriegsverbrecher.....
Napoleon - Adolf Hitler - Stalin - Osama Bin Laden - George W. Bush

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz