Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 31 Antworten
und wurde 1.547 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | 2 | 3
Annihilator Offline

Newkid

Beiträge: 3

07.06.2003 19:28
nochmal zum thema nu metallica und so! Antworten

meiner bescheidenen meinung nach sollte metallica das machen, was sie am besten können und das ist covern! also garage inc. war sehr, sehr geil, obwohl es in der load-reload zeit raukam!

creepy Offline

Overkill Member

Beiträge: 549

07.06.2003 19:33
#2 RE:nochmal zum thema nu metallica und so! Antworten

huch?! *verwirrtsei* hat da jemand die ersten vier/fünf alben verpasst?
sie können zwar verdammt gut covern, aber das haben sie doch in erster linie aus zwei gründen gemacht
1 um längere shows zu spielen, als sie noch nicht so viel eigenes material hatten und
2 um den fans andere bands zu zeigen.
und garage war einfach das ganze zeug was sie innerhalb von 20 jahren gecovert haben, noch mal auf ne cd gepresst. gut es waren auch ein paar neue sachen, aber das war mehr die berechtigung ein extra album zu machen.



jan feb mär apr mai jun jul aug sep okt nov dez ...Can I have my wasted days back. Maybe I´ll use them

mig Offline

Veritas † Aequitas


Beiträge: 6.208

07.06.2003 19:55
#3 RE:nochmal zum thema nu metallica und so! Antworten

Hui, sehr gewagte Behauptung gleich im ersten Post. Ich kann mich der Aussage meines Vorredners nur anschließen, dass wenn du anscheinend nur die Garage Inc. besitzt/ gehört hast, du wirklich einiges verpasst hast. Garage ist eher so das Sahnehäubchen, auf all das, was sie seitdem gemacht haben. Und ein Metallica, das ausschließlich gecovert hätte, hätte es wohl nie aus L.A. rausgeschafft ...

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

07.06.2003 19:58
#4 RE:nochmal zum thema nu metallica und so! Antworten

In Antwort auf:
und garage war einfach das ganze zeug was sie innerhalb von 20 jahren gecovert haben, noch mal auf ne cd gepresst. gut es waren auch ein paar neue sachen, aber das war mehr die berechtigung ein extra album zu machen.


auf der 2ten cd
die erste cd war ja komplett neu! ich glaub er bezieht isch auch mehr darauf. ich spüre die wellen! [image]
http://img.homepagemodules.de/clown.gif[/image]
also ich find es sind nicht nur n paar neue sachen, sondern die ganze 1. cd und die hat auch so einiges in isch! nicht vergessen bitte! :)

Annihilator Offline

Newkid

Beiträge: 3

08.06.2003 08:40
#5 RE:nochmal zum thema nu metallica und so! Antworten

natürlich kenne ich ALLE metallica-alben, aber seit load (oder black album) macht metallica den abgang! und irgendwie sehe ich die zeit als garage inc. rauskam als eine ganz kurze blütezeit von metallica! also irgendwie hatte ich bei dieser platte wieder ein old-metallica-feeling :) und ich meine nicht nur die zweite cd von garage inc. (die ja aus älter aufgenommenen material bestand (obwohl, nicht alles: manche songs von cd2 wurden auch in der load-reload zeit aufgenommen!)), die CD1 hatte mich auch überzeugt. deshalb denke ich, dass metallica mal wieder ein coveralbum rausbringen soll! so richtig schön mit NWOBHM-covers und so! *sabbersabber* :) natürlich waren metallica in den achzigern die geilsten, aber garage inc. zeigt, dass die jungs doch noch was gutes aufnehmen können. und genau das ist es was mich ärgert: sie haben potenzial und fans mit einer geile platte zu beglücken, nutzen dieses jedoch nicht aus!:(

metalandi Offline

Phantom Member

Beiträge: 194

08.06.2003 10:25
#6 RE:nochmal zum thema nu metallica und so! Antworten

ich habe dazu nicht mehr zu sagen als: du redest absolute scheisse und wenns dir nicht passt wie sich metallica in den letzten 10 jahren angehört haben kannste dir ja andere bands anhören. ich hasse dieses "wo sind nur die alten zeiten geblieben"-gejammer! ich möchte nur hinzufügen dass met sich nie darum geschert haben wievielen leuten ihre musik gefällt , sondern immer nur das gemacht haben was SIE wollten , und SIE WOLLTEN auch platten wie reload/load machen , das ist zu akzeptieren!
--------------------------------------

you don`t burn out from going too fast - you burn out from going too slow and getting bored

Annihilator Offline

Newkid

Beiträge: 3

08.06.2003 11:51
#7 RE:nochmal zum thema nu metallica und so! Antworten

ich habe nicht gesagt, dass metallica in den 90ern scheiße waren, mir gefällts aber nicht so sehr wie in den achzigern und aufm garage inc.! und ich weiß auch, dass metallica das machen, was ihnen gefällt(geld haben sie ja genug!) aber ich finde es einfach schade, dass diese alben mir nicht so gefallen(und ich denke da werden sich die meißten (richtigen)metallica-fans(solche die nicht auf limp bizkit aufgewachsen sind) mir ansschließen!)! in den 80ern hatten metallica noch einen gewissen konkurrenzdruck, der sie dazu verleitet hat wirklich GUTE alben zu machen und das ist ihnen SEHR gut gelungen. heute scheißen sie auf alles, ihnen gefällts, den fans nicht! und garage inc. hat mir gezeigt, metallica ist nicht scheiße! sie habens echt drauf, aber ihnen fehlt die lust oder keine ahnung welche gründe sie haben! würde sich metallica auflösen würde ich sagen, ok! aber es gibt sie und in ihnen ist potenzial!

Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

08.06.2003 12:07
#8 RE:nochmal zum thema nu metallica und so! Antworten

Ich denke das "Problem" oder die Situation ist einfach anders...damals hatten die Jungs ihre ganz persönlichen Probleme und Dinge an denen sie Kritik ausüben wollten. Sie waren aggressiv , wütend und all das , heute sind es Familienväter, denen es eigentlich wunderbar geht...Familie, Geld, Ruhm, alles schön und wunderbar, somit fehlt ihnen dieses etwas, dass sie früher hatten. Das ist meine Theorie und diejenigen die mich hier in dem Forum kennen, wissen, dass ich alle Alben sehr mag, also nicht denken, ich kann das Zeug ab dem Black-Album nicht leiden, aber ich denke , das ist eine mögliche Theorie für diejenigen, denen das "neuere" nicht mehr gefällt.
Klar, James hatte seine Probleme, die er ja auch auf der neuen Scheibe verarbeitet hat, aber was ist mit den anderen Jungs ? Man kennt zwar nicht deren Privatleben, aber soweit man das beurteilen kann, habe sie keine allzugroßen Probleme.

Die Einstellung, auf alles zu scheissen, hatten Metallica aber schon immer, nur war damals jeder mit ihrer Musik zufrieden.


"Music is the language of the heart, the sound of the soul. The more we understand it,
the deeper the listening experience becomes."

Joe Satriani

"If you want to be a virtuoso then you have to set your sights above me. You have to go beyond what I'm doing. And that's for you to figure out. Because if you can do that, then I'm going to be trying to go beyond you."

Steve Vai

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

08.06.2003 12:07
#9 RE:nochmal zum thema nu metallica und so! Antworten

in einem muss ich Annihilator zustimmen, was meine meinung angeht:
etallica nuten ihr potenzial nicht zu 100% aus. das find ich auch!

Master_Of_Muppets Offline

Newkid

Beiträge: 11

11.06.2003 23:33
#10 RE:nochmal zum thema nu metallica und so! Antworten

ok, jetzt will ich mal was sagen:
das ist ja wohl absoluter scheiß was ihr hier redet, sorry

...von wegen MetallicA nutzen ihr potential nicht 100%ig aus, das ist doch sowas von ansichtssache.

einige sagen sie sollen wieder sein wie früher, andere sagen, daß ihnen die LOAD bzw. RE-LOAD am besten gefallen hat und dann sagt einer, daß die jungs ja eh nur noch covern können und deswegen am besten gar nichts anderes mehr machen sollten?
ich sag einfach mal, ich find fast alles von MetallicA geil und hatte auch kein problem mit TUESDAY'S GONE, obwohl das ja eigentlich ein countrysong is und country irgendwie nich so wirklich meine musik is.

MetallicA sollen einfach das machen, worauf sie gerade bock haben, und solche sachen, wie potential nicht 100%ig nutzen, find ich persönlich vollkommen albern.
auch wenn einige leute anderer ansicht sind: LOAD und RE-LOAD sind definitiv keine schlechten alben und haben beide jede menge höhepunkte, für den einen mehr, für den anderen weniger, und nur weil es keine trash-metal is, und die jungs einem definitv den arsch wegrocken können, heißt das lange noch nicht, daß sie ihr potential nich 100%ig nutzen, sie machen eben nur andere musik und wem das nicht gefällt, der soll sie nicht hören.
genauso gut könnte ja irgendwer kommen, der sich die LOAD und RE-LOAD reingezogen hat und dann aus lauter begeisterung den rest, und sagen:
"erst in den 90ern haben MetallicAangefangen gute musik zu machen, alles davor waren nur entwicklungsalben und ein prozeß der selbstfindung..."
totaler schwachsinn...

Markus Offline

5th Horseman

Beiträge: 2.762

11.06.2003 23:37
#11 RE:nochmal zum thema nu metallica und so! Antworten

muss eigentlich auch sagen ... das bisher rel. müll geredet wordet ist ... "nutzen ihr Pot. net ganz aus", "sollen nur noch Covern" .... auf so nen schwachsinn muss man erst ma kommen ... net schlecht ... wär mir net eingefallen ... geb ich ganz ehrlich zu


mfg
m.

LONG LIVES METALLICA!!!

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

14.06.2003 09:55
#12 RE:nochmal zum thema nu metallica und so! Antworten

äh wieso müll?
das ist nichts weiter als meinungsaustausch... von daher finde ich das n bissel niveaulos anderer meinungen als müll abzustempeln. aber okay... hab ich ja nicht behauptet also is es auch cniht meine sorge....


achja:

In Antwort auf:
ich sag einfach mal, ich find fast alles von MetallicA geil und hatte auch kein problem mit TUESDAY'S GONE, obwohl das ja eigentlich ein countrysong is und country irgendwie nich so wirklich meine musik is.

ich fand des auch cool.... würd mciha uch net stören, wenn met sowas selbst schreiben würden.... ganz im gegenteil... is doch cool, wenn eine band so eine bandbreite hat.
was ich persönlich nur bei met ein wenig vermisse is halt die perfektion, die sie früher so ausgezeichnet hat.... dieses genaue ausarbeiten...... mittlerweile wird entweder drüberhinweggesehen oder alles einfach ne stufe simpler gehalten. hab ich das gefühl. vieleicht is es ja auch kompeltt falsch.... ich bin ja nciht dabei - ich höre nur die endürodukte und ein bissel gemunkel via Internet.....

MrRadioHead ( Gast )
Beiträge:

14.06.2003 10:49
#13 RE:nochmal zum thema nu metallica und so! Antworten

"ihnen gefällts, den fans nicht!"

das wage ich anzuzweifeln
so ein schwachsinn

wenns euch nicht gefällt raus hier, echt sorry, dass ich das sage, ist aber meine meinung!

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

14.06.2003 11:09
#14 RE:nochmal zum thema nu metallica und so! Antworten

wieso raus hier? es gibt doch noch soooooooo viele andere alben die uns hier verbinden! und überhaupt: deswegen hasst man ja nciht die ganze band!

MrRadioHead ( Gast )
Beiträge:

14.06.2003 11:23
#15 RE:nochmal zum thema nu metallica und so! Antworten

ja ok war übertrieben ich wess *fg*

na ja aber eigentlich hasst man einen teil der band und das finde ich nicht gut!

bei load und reload (und ich finde diese alben sind schon irgendwie unterschiedlich) haben sie ihr ganzen potential ausgenutzt nur in einer anderen richtung

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz