Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 60 Antworten
und wurde 8.351 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
JoKurt ( Gast )
Beiträge:

08.02.2001 01:04
#31 Re: James Haar- bzw. Bartschnitte antworten
Ich bin morgen beim Friseur, aber wehe, ihr bestecht den, dann ist hier aber die Hölle los, sag ich euch!

------

I'm the one for whom the bell tolls

Jo""Kurt

Jason - WHY ?!

Moderator der Foren "Allgemein"

Metalmaniac ( Gast )
Beiträge:

08.02.2001 13:48
#32 Re: James Haar- bzw. Bartschnitte antworten
Wieder zurück zum Them Jungs! Wir reden hier von Haar- und Bartschnitten und nicht von irgentwelchen durchgeknallten Möchtegern-Kommunisten!




MetallicA FOREVER!!!
Jason, you'll go your way!!!

Angelripper ( Gast )
Beiträge:

08.02.2001 21:16
#33 Re: James Haar- bzw. Bartschnitte antworten
@Locutus, ist das wirklich so teuer so ne Haarverlängerung. Hab sowas mal im Fernsehen gesehen wie so was gemacht wird. Aber für soviel Geld
Aber für ein paar hundert Märker wäre das ne Überlegung wert.

cu Angelripper

Metallica-Girl ( Gast )
Beiträge:

08.02.2001 22:23
#34 Re: James Haar- bzw. Bartschnitte antworten
also ich find das "styling" james und den rest zu ajfa zeiten cool, obwohl sie von rein optischen her mit kürzeren haaren besser aussehen, außer kirk, da muss man echt sagen, dass ihm die langen haare besser stehen.
MG

@pille und locutus: ähm, nicht alle, die mit einem stern oder hammer & meisel rumlaufen, sind kommunisten. dann wär ich meinem aussehen nach bsb und titney fan.
bin ich aber nicht! und übrigens hatte lars bei den mtv videomusicawards 2000 ein shirt an, wo stern, hammer & meisel drauf waren, nämlich ein UdSSR (yeah!)shirt.
ist er dann auch kommunist? wohl kaum. oder die leute die ratm hören, sind die auch alle kommunisten, denn ratm sind ja üerzeugte kommunisten bzw. zum teil sogar marxisten.
und zum mauerfall und dem "konkurs" der ag: da die rechten jetzt wieder aktuell sind und die npd (noch) zugelassen ist, wird auch von links in ein paar jährchen eine gewaltige welle kommen, die um einiges größer sein wird als von rechts(es gibt ja auch mehr kommunisten), schon allein deswegen weil die regierung eine unverschämtheit aufstellt, indem sie npd zulässt und kpd verbietet, und damit rechts nicht nur auf die gleiche stufe wie links stellt, was an sich schon unverschämt genug ist, sondern in den meisten fällen sogar höher stellt als links. sicher links ist auch nicht das wahre und leute die auf ihren kommunistisch-marxistisch, ja seltenenfalls sogar stalinistischen, vorstellungen beharren, haben von der welt ein falsches bild, denn selbst marx und engels wussten, dass der absolute kommunismus nicht durchsetztbar ist, da nicht alle menschen so gesinnt sind und nicht alle das wohlergehen der allgemeinheit wollen, aber links ist ja auch nicht gleich links, es gibt leute, sogar länder(schweiz,kuba,...), die die grundsteine des sozialismus aufgebaut haben und ihn weiter aufbauen, ohne den blick für liberalität und demorkratie zu verlieren.
Here I stand the accused
With your fist in my face
Feeling tired and bruised
With the bitterest taste ...
Jason forever.
DM forever!!!

Pille ( Gast )
Beiträge:

09.02.2001 12:43
#35 Re: James Haar- bzw. Bartschnitte antworten
An was will man sonst solche Leute erkannen, wenn nicht an der Kleidung? Die haben bestimmt keinen Stempel auf dem Kopf wo draufsteht:Ich bin Kommunist!
Wenn unsere Regierung Links und Rechts auf eine Ebene stellen würde, müßt sie in ihren eigenen Reihen anfangen und sich einen neuen Außenminister suchen!

FiXXXer ( Gast )
Beiträge:

09.02.2001 14:04
#36 Re: James Haar- bzw. Bartschnitte antworten
Um nochmal auf Parteiverbote zurückzukommen. Ob nun links- oder rechtsextreme Parteien, keine sollte verboten werden. Solche Parteien sollten mit politischen Mitteln bekämpft werden, und nicht durch ein Verbot öffentlich handlungsunfähig gemacht werden, denn wenn sowas passiert, werden sich solche Parteien im Untergrund immer größerer Beliebtheit erfreuen. Dies kann dann größeren Schaden anrichten als verhindert wird.
Zudem werden wir meiner Meinung nach mit dem Problem, dass wenn bis zur nächsten Bundestagswahl die NPD noch nicht verboten ist, sie dort hineingewählt wird, konfrontiert. Sie erfreut sich ja durch die vielen negativen Schlagzeilen, bei manchen immer größerer Beliebtheit.
Trotzdem sollte eine Partei, wie gesagt, nicht verboten, sondern bekämpft werden. Anhänger von rechtsextremen Parteien, glorifizieren meist ja die Vergangenheit, dazu gehörte eben auch das Verbot von Parteien. Es ist deshalb nur unverständlich, wieso heutzutage in unserer Demokratie, in der man zum Glück eine Abneigung gegen rechte Personen und Parteien entwickelte, mit deren Mitteln gearbeitet wird.

"Call it anarchy of whatever you want to, there's times when you wanna be able to do whatever the fu** you want and, you know, life's short, so why shouldn't you."
James Hetfield

Metallica-Girl ( Gast )
Beiträge:

09.02.2001 19:39
#37 Re: James Haar- bzw. Bartschnitte antworten
@pille: zum teil haste ja recht, das aussehen eines menschen sagt manchmal was über seine politische richtung, seinen musikgeschmack oder sonst was aus, aber das auch nicht immer. bei uns laufen viele mädchen mit diesem stern rum, weil das irgendwie hipp aussieht oder was weiß ich, aber die haben doch nicht einmal eine ahnung was ein diktator ist, geschweige denn wer che* war und weitere leute in dieser richtung (obwohl die haben von gar nix ahnung). und ich kenne viele leute (mich einbezogen), bei deren kleidungsstil du sagen müsstest: sind die jetzt kommunisten, metal fans, bsb hörer, techno freaks, "trend" cowboys usw. es gibt wirklich nicht wenige leute, deren kleidung nicht viel aussagt, denn wenn man nur eine bestimmte kleidung trägt, läuft man "gefahr" in eine schublade gesteckt zu werden, sowohl im positiven als auch im negativen sinne.
MG
Here I stand the accused
With your fist in my face
Feeling tired and bruised
With the bitterest taste ...
Jason forever.
DM forever!!!

Metallica-Girl ( Gast )
Beiträge:

09.02.2001 22:38
#38 Re: James Haar- bzw. Bartschnitte antworten
hab noch was vergessen: fischer ist nicht links, er war's mal, aber er ist es nicht mehr. er ist doch einer von den jenigen, der gerade links runter zieht, warscheinlich deswegen, damit die leute endlich ruhe geben.
fischer hat das kleine problem: er ist wie ein camäleon, er passt sich doch überall an.
1933 wäre er rechts gewesen, wenn er da gelebt hätte.
1967 war er links, weil die meisten "noch-nicht-politiker" links waren bzw. weil die masse links ware
2001 ist er demokratisch (falls man das was er macht, so nennen kann), weil die masse demokratisch ist.
MG
Here I stand the accused
With your fist in my face
Feeling tired and bruised
With the bitterest taste ...
Jason forever.
DM forever!!!

JoKurt ( Gast )
Beiträge:

10.02.2001 00:15
#39 Re: James Haar- bzw. Bartschnitte antworten
Ich muss zu Kleidung sagen:
ich trage eigentlich ausnahmslos schwarzm und ich meine ganz schwarz... keine Figuren, Abzeichen, Marjenlogos usw drauf. Jedenfalls keine großen, gegen diesen Winzkreis von..ach ways weiß ich, meinetwegen "Fruit of the Loom" kann man ja kaum was sagen, des sieht man ja kaum.
In was für eine Schublade würdest du (und ihr anderen ?!) mich stecken?!

PS: Tja, leider auch (noch) keine schönen Metallica-Logos...
------

I'm the one for whom the bell tolls

Jo"Schwarz!"Kurt

Jason - WHY ?!

Moderator der Foren "Allgemein"

Metallica-Girl ( Gast )
Beiträge:

10.02.2001 10:13
#40 Re: James Haar- bzw. Bartschnitte antworten
metal...wo bei das natürlich positiv ist

Here I stand the accused
With your fist in my face
Feeling tired and bruised
With the bitterest taste ...
Jason forever.
DM forever!!!

Pille ( Gast )
Beiträge:

10.02.2001 10:30
#41 Re: James Haar- bzw. Bartschnitte antworten
Ich trage auch zum größten Teil schwarz, aber zu irgendwelchen Festivitäten zieh ich schon mal meine Kutte an!(Lederjacke (natürlich schwarz und mit Black Sabbath Airbrush auf dem Rücken) und meine heißgeliebte Jeansweste (nur 25 Aufnäher (@Het:Es ist auch einer von Sepultura dabei), leider hat mir mal irgendein Arsch den Kragen abgerissen)

JoKurt ( Gast )
Beiträge:

10.02.2001 12:34
#42 Re: James Haar- bzw. Bartschnitte antworten
Festivals?! Hn?
Ich trage eigentlich zu (fast) jedem Anlass den gleichen Kram, halt immer schwarzen Pullover, schwarze Jeans und schwarze (Ach wirklich?!) Stiefel... Hab sogar nen schwarzen Schal
Nur mein Rucksack, der ist schwarz-blau...aber was soll's, das bissel blau...*gg*

------

I'm the one for whom the bell tolls

Jo"schwarz!"Kurt

Jason - WHY ?!

Moderator der Foren "Allgemein"

Pille ( Gast )
Beiträge:

10.02.2001 12:47
#43 Re: James Haar- bzw. Bartschnitte antworten
Würdest du den ganzen Tag 'ne Jacke tragen, die ca. 20kg wiegt?? Ich glaube nicht!
So viel Schwarz trage ich auch nicht, nur schwarze T-Shirts, Pullover, Schuhe und manchmal auch 'ne schwarze Jeans, aber ansonsten immer 'ne blau/stonewashed normale(eng, nicht mit einem Schritt der in der Kniekehle hängt!) Jeans und Jeansjacke!

JoKurt ( Gast )
Beiträge:

10.02.2001 13:03
#44 Re: James Haar- bzw. Bartschnitte antworten
Naja, ok diese Jacke ist ne Ausnahme, ich trag dennoch eigentlich nur schwarz (Oh Schreck! Der Gürtel ist blau!) (*Edding-hohl* *Paintbrush-kauf* *Einfach-neuen-Gürtel-kaufen-tue* *g*)
Selbst wenn ich was anderes tragen wollen würde, wäre des net soooo leicht, da ich eigentlich nur noch schwarze Sachen besitze! Das passiert halt, wenn man immer nur schwarze Sachen nachkauft und die "bunten" langsam zu klein werden!
------

I'm the one for whom the bell tolls

Jo"WieImmer-Schwarz!"Kurt

Jason - WHY ?!

Moderator der Foren "Allgemein"

MetallicaFanatiker ( Gast )
Beiträge:

13.02.2001 20:18
#45 Re: James Haar- bzw. Bartschnitte antworten
Ja,
normal trag ich auch immer schwarz.
Meine Klassenkameraden waren am Tag nach Jasons austritt richtig schockiert von mir, weil ich mal nichts Schwarzes angehabt habe und alle haben sich auch noch gewundert, warum ich keine schwarzen Fingernägel mehr hatte.
Leider halten mich manche, die keinen Plan haben oft mal auch für einen Satanisten.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen