Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 39 Antworten
und wurde 1.917 mal aufgerufen
 News
Seiten 1 | 2 | 3
HeTill Offline

Admin, Inc.

Beiträge: 7.699

23.06.2003 22:40
"Bush hat Blut an seinen Händen" Antworten

http://www.metallicafan.de/news.php?id=142

---
If I could have my wasted days back / I'd use them to get back on track / Try to warn karmas burning,
Moved ahead but keep on turning / Do I have the strength / Or do I let go / Can't fight it inside / Do what I should have known / Can I have my wasted days back / I'll use them to get back on track / You live it, you lie it / You live it, or die it / My lifestyle determines my deathstyle, / My lifestyle determines my deathstyle / Keep searching, / Keep on searching / ....the search goes on / ....the search goes on / Keep searching / Keep on searching

The creeping Death Offline

The Prince/Princess

Beiträge: 958

23.06.2003 22:45
#2 RE:"Bush hat Blut an seinen Händen" Antworten

Wow, riesen Respekt vor diesen Aussagen!
Stimme beiden absolut zu!

---

never free - never me

Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

23.06.2003 22:50
#3 RE:"Bush hat Blut an seinen Händen" Antworten

Wie sagte Brad Pitt doch mal so schön, als er nach seiner Meinung zu einer politischen Sache gefragt wurde: " What the hell do I know about politics, I'm a fucking actor, man !"
Klar hat Kirk ein Recht seine Meinung zu äußern, aber ich finde es immer dämlich die Promis nach ihrer Meinung zu diesem und jenem zu fragen. Dass sie sich zu dieser "Ausbeutung" ihrer Musik äußern ist ok, aber über ihre politische Meinung...Ich weiss ja nicht. Es wird immer so getan, als ob die Promis mehr Ahnung hätten, oder einen interessanteren Standpunkt vertreten als andere Leute.


"Music is the language of the heart, the sound of the soul. The more we understand it,
the deeper the listening experience becomes."

Joe Satriani

"If you want to be a virtuoso then you have to set your sights above me. You have to go beyond what I'm doing. And that's for you to figure out. Because if you can do that, then I'm going to be trying to go beyond you."

Steve Vai

ChuckSchuldiner Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.662

23.06.2003 22:57
#4 RE:"Bush hat Blut an seinen Händen" Antworten

Wenn er danach gefragt wird, soll er sie ruhig sagen. Wenn er wie gewisse andere Leute von sich aus losplappert und meint, seine Meinung sei was besonderes, ist das was anderes. Ich frag mich, wieviele Leute im Metallica-Forum jetzt vor Wut in die Luft gehen, weil Kirk kein "Patriot" ist.

HeTill Offline

Admin, Inc.

Beiträge: 7.699

23.06.2003 23:00
#5 RE:"Bush hat Blut an seinen Händen" Antworten

Ja im MetClub Board ist die Hölle los ... viele die Kirk unterstützen, aber auch viele die ihn als dummen Liberalen abstempeln.

Kirk, you rule!

---
If I could have my wasted days back / I'd use them to get back on track / Try to warn karmas burning,
Moved ahead but keep on turning / Do I have the strength / Or do I let go / Can't fight it inside / Do what I should have known / Can I have my wasted days back / I'll use them to get back on track / You live it, you lie it / You live it, or die it / My lifestyle determines my deathstyle, / My lifestyle determines my deathstyle / Keep searching, / Keep on searching / ....the search goes on / ....the search goes on / Keep searching / Keep on searching

Hammett Offline

5th Horseman


Beiträge: 2.870

23.06.2003 23:17
#6 RE:"Bush hat Blut an seinen Händen" Antworten

Der Mann hat doch recht. Und wenn er gefragt wird, dann soll er seine Meinung doch ruhig sagen. Respekt, Kirk!

CU

Kirk
--------------------------------------

"Remember, There's Always One Higher Click On The Metronome To Strive For!"

John Petrucci

CrypticWolf Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 3.938

23.06.2003 23:23
#7 RE:"Bush hat Blut an seinen Händen" Antworten

KIRK RULEZZZ!!! ich sags doch schon immer, dass er der coolste von met ist! aber des ist ja ne andere geschichte.
ich stimme ihm voll zu!
keep creeping & banging

bobbing_head ( Gast )
Beiträge: 924

23.06.2003 23:23
#8 RE:"Bush hat Blut an seinen Händen" Antworten

ob ich seine meinung nun unerstütze oder nicht, ich finde es nicht unbedingt angebracht, dass er das gesagt hat.

Cadichon

The creeping Death Offline

The Prince/Princess

Beiträge: 958

23.06.2003 23:27
#9 RE:"Bush hat Blut an seinen Händen" Antworten

Wieso denn nicht? Man fragt ihn nach seiner Meinung, dann soll er sie äussern. Ausserdem wurden Metallica in diese Sache direkt reingezogen, somit ist ein Statement dazu vollkommen ok.
Du darfst doch deine Meinung auch frei äußern, wieso sollten Metallica dies dann nicht tun?

---

never free - never me

CrypticWolf Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 3.938

23.06.2003 23:34
#10 RE:"Bush hat Blut an seinen Händen" Antworten

@creeping death: du sagst es!
solange er nicht damit prahlt und sie niemanden versucht aufzubinden ist es imo voll ok sie zu äußern wenn er danach gefragt wird!
keep creeping & banging

MrRadioHead ( Gast )
Beiträge:

24.06.2003 00:09
#11 RE:"Bush hat Blut an seinen Händen" Antworten

gefragt -> geantwortet so ein einfach ist das, und das finde ich gut!

ich denke aber james ist da anderer meinung bin mir nicht so sicher...

also schätze ich mal


na ja und zum boykottieren ist es eh zu spät *fg*

Sandman Offline

Heavy Metallifux


Beiträge: 1.294

24.06.2003 16:56
#12 RE:"Bush hat Blut an seinen Händen" Antworten

Das find eich absolut richtig, dass kirk seine Meinung gesagt hat (die ich absolut unterstütze, genauso wie die von Lars). Wenn man schon gefragt wird, dann abzulehnen zu antowrten oder gar zu lügen, das wäre unangebracht. Und ich sehe auch nichts verwerfliches darin, wenn Prominente ihren Bekanntheitsgrad nutzen, um ihre Ziele und Vorstellungen in das Bewusstsein der Öffentlichkein zu rufen.
James hat da eine nicht so wirklich differenzierte Meinung zu, glaub ich. ZUmindest hab ich mal ein Interview mit ihm glesen, in dem er auc hzu den Geschehnissen im Irak befragt wurde, und er meinte nur, dass er es sich durchaus vorstellen könnte, dass Metallicamusik die Gefangenen überfordert. naja.
Aber kírk und Lars machen das schon richtig, find ich.



"And what did you see, Clarice, what did you see?" "Lambs. And they were screaming."

metalandi Offline

Phantom Member

Beiträge: 194

24.06.2003 17:12
#13 RE:"Bush hat Blut an seinen Händen" Antworten

bite , die jungs haben schon immer genau das gesagt was sie sich so gedacht haben , ich finde das völlig richtig ass kirk das getan hat! wir schimpfen doch auch öfters mal über die politik , oder?!
--------------------------------------

you don`t burn out from going too fast - you burn out from going too slow and getting bored

MrRadioHead ( Gast )
Beiträge:

24.06.2003 17:14
#14 RE:"Bush hat Blut an seinen Händen" Antworten

na ja das interview kenn ich leider nicht, aber ich glaub der james ist so ein patriot, was ja nicht so schlimm ist, wenns gesund bleibt...

hab mal ein t hirt von ihm gesehen, da stand drauf buy american, und dann so ein auto drunter, na ja vielleicht steiger ich mich da zu sehr rein mit dem t shirt, hab aber auch mal gehört dass james auch kommunistisch eingestellt sein soll na ja wie auch immer ...

es ist eigentlich gut wenn Prominente das ausnutzen, denn wie sollen den Amerikanische Kids auf den richtigen weg geführt werden. Durch die Medien bestimmt nicht...

CrypticWolf Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 3.938

24.06.2003 20:38
#15 RE:"Bush hat Blut an seinen Händen" Antworten

nur leider gibt es auch genug promis die verdammt viel scheiße verzapfen!
keep creeping & banging

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz