Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 160 Antworten
und wurde 7.131 mal aufgerufen
 News
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 11
Hetfieldfan Offline

Hedniskhjärtad

Beiträge: 3.875

01.07.2003 22:59
#16 RE:St. Anger zum Verbrennen? Antworten

@Paradiselost: Immer das gleiche... Wird's Leuten wie dir nicht mit der Zeit langweilig, immer das gleiche zu schreiben? Metallica hätten so toll sein können, Metallica haben den Metal verraten, Metallica scheißen auf ihre Fans, Metallica machen nur das, was sie wollen und nicht, was die Fans wollen, Metallica denken nur ans Geld, Metallica entwickeln sich in die falsche Richtung, Metallica spielen nicht mehr den Metal wie in den 80ern, Metallica sollen sich auflösen... Und die Liste könnt' ich noch weiterführen aber es ist wohl klar, was ich damit sagen will. Und was kommt bei der Diskussion (wenn man's denn so nennen kann) raus? Genau, immer das gleiche. Sowas wie in dem Thread hier mit den Argumenten und Gegenargumenten von beiden Seiten hatten wir mind. schon 1000 mal hier, klar, Forum = Diskutieren aber das Thema ist doch nun wirklich das letzte, was man noch weiter breittreten müsste. Naja, wollte das nur mal gesagt haben aber ich kann mir denken, was es bringt: Morgen mit dem selben Fleiße die gleiche Scheiße...


I remember an old man griping my wrist, he was dying. "Imagine", he said,
"looking into the eye of a nova, the bursting flames, the roar of it's energy
frintly echoing down the corridors of time." Whispering: "All life ends..."
"Death", he said, "is like a bolt of lightning, light cast upon every secret
just for a moment, 'til the last spark of life fades and all is dark..."

CU and may the metal be with you! ©+® by Hetfieldfan
The incredible Hetfieldfan

Moderator der Foren "Personen", "Internes", "Bugs und Vorschläge", "Musiker", "PC/Mac Allgemein" und "Andere Bands/Musiker"

Master Of Puppetz ( Gast )
Beiträge: 1.548

01.07.2003 23:07
#17 RE:St. Anger zum Verbrennen? Antworten

Ich fühle mich nicht von Metallica verarscht o.ä., ich bin einfach maßlos enttäuscht. Dieses Album ist so oberflächlich. Es sind ja wirklich gute Ideen vorhanden nur an der Ausarbeitung mangelt es. Die einzigen Songs, die komplett wirklich gut sind, sind Frantic und All Within My Hands. Alle anderen Songs beinhalten gute Ideen, sind aber als gesamter Song auch nicht der Bringer. Purify, Unnamed Feeling und Shoot Me Again sind wirklch sowas von daneben. Für Metallica ist das wirklich peinlich. Live sind sie, Gott sei Dank, immer noch erhaben aber St. Anger nein danke.
Ich bin jetzt keiner der hier möchte, dass Metallica nicht das machen was sie wollen, aber mit den Stilwechseln kann man es auch übertreiben. Und irgendwann machen das die Fans nicht mehr mit und jetzt ist das der Anfang. Ich finde es gut, dass endlich mal jemand zeigt, dass die neuen Metallica nicht jedem gefallen. Klar, man muss sie ja nicht hören, wenn man es nicht will. Aber Metallica verlieren so viele alte Fans und gewinnen (leider) viele neue Limp Bizkit, Korn usw. Fans hinzu.

Und viele Fans heute haben einfach Metallica so lieb gewonnen, dass sie das neue Album einfach nicht objektiv betrachten können und wirklich zu sehen, dass es ihnen in Wirklichkeit doch nicht so gut gefällt. Es ist nunmal so, dass das was man oft hört einem irgendwann automatisch gefällt. Und da gehören auch User hier im Forum zu wie z.B. King Nothing, HeTill und SOD usw., die mit Sicherheit diese Musik scheiße finden würden, wenn nicht Metallica drauf ständ. Ich möchte hier jetzt keinem zu Nahe treten um rumstänkern, bin ja auch schon was länger hier. Aber viele haben einfach die sogenannte "Rosarote Metallica Brille" auf und vielleicht solltet ihr euch mal fragen, ob euch die Platte wirklich von der Musik her gefällt oder ob euch Metallica nur so gut gefällt. Denkt doch mal genau drüber nach!

HeTill Offline

Admin, Inc.

Beiträge: 7.699

01.07.2003 23:17
#18 RE:St. Anger zum Verbrennen? Antworten

Mir gefallen Frantic, Some Kind Of Monster, The Unnamed Feeling (bester Gesang von Hetfield ever!), My World und All Within My Hands wirklich gut und da könnte auch ein anderer Interpret draufstehen. Im Gegensatz zu Cure, Poor Twisted Me, Bad Seed, Slither, ... da könnte noch so oft METALLICA draufstehen und mir würd's nicht gefallen.

Eine Bitte: Überlasse mir demnächst bitte selbst ob ich einen Song wirklich mag oder nicht. Danke.

---
If I could have my wasted days back / I'd use them to get back on track / Try to warn karmas burning,
Moved ahead but keep on turning / Do I have the strength / Or do I let go / Can't fight it inside / Do what I should have known / Can I have my wasted days back / I'll use them to get back on track / You live it, you lie it / You live it, or die it / My lifestyle determines my deathstyle, / My lifestyle determines my deathstyle / Keep searching, / Keep on searching / ....the search goes on / ....the search goes on / Keep searching / Keep on searching

King_Nothing Offline

Lateral Fault Line


Beiträge: 8.088

01.07.2003 23:35
#19 RE:St. Anger zum Verbrennen? Antworten

Ich hab jetzt nicht HeTills Meinung gelesen als ich darauf kam, kann ihm allerdings nur zustimmen: Bei allem Respekt. Du weißt nicht was ich gut finde, und kannst dir dementsprechend auch kein Urteil erlauben! Ich habe ganz und gar keine Brille auf, und eine rosarote schon gar nicht. Ich verteidige Metallica als Band, nicht das Album... zu dem ich übrigens auch bisher so gut wie nix geschrieben habe.



"I know you think that I have no idea what you're thinking about - and you're right!"

King Nothing

note: r.i.p. martin wilke!
contact: philkramer@gmx.de | phil-kramer.de.vu

Moderator der Foren "Allgemeines", "News", "Community", "Sites im Web", "Off-Topic", "Aktuelles" und "Sport"

Paradiselost Offline

The Dumb

Beiträge: 43

02.07.2003 17:04
#20 RE:St. Anger zum Verbrennen? Antworten

Hey was geht mit euch ab???
ich hab nur meine meinung geschrieben
jeder hier schreibt doch seine eigene meinung.
man soll hier nicht die leute attakieren sondern respektieren egal wie seine meinung ist!!!

ich höre mein ganzes leben lang metallica
und ihr kennt mich doch garnicht.
also wenn du jetzt sagst das ich kein metallica fan bin weil mir das album nicht gut gefallen ist ,dann poliere ich dir die fresse!!!
was soll der scheiss

The creeping Death Offline

The Prince/Princess

Beiträge: 958

02.07.2003 17:15
#21 RE:St. Anger zum Verbrennen? Antworten

Komm, geh am besten gleich wieder.
Töne wie "dann polier ich dir die Fresse" werden hier nicht gebraucht. Im Übrigen hast du ja wohl damit angefangen, die Meinung der anderen anzuzweifeln und hast sogar behauptet, sie fänden St. Anger nur gut, weil Metallica drauf steht.
Ist ja schön, wenn dir das neue Album nicht gefällt. Aber als "Fan" solltest du begriffen haben, worum es bei Metallica geht. Metallica sind 4 Leute, die immer die Musik gemacht haben, die ihnen gefällt und nicht die Musik, die von ihnen gefordert wurde. Wenn du das nicht akzeptierst magst du vielleicht ihre Musik, bist aber kein Fan von ihnen!
---

never free - never me

Paradiselost Offline

The Dumb

Beiträge: 43

02.07.2003 17:19
#22 RE:St. Anger zum Verbrennen? Antworten

hey ich würde sterben für metallica
also pass auf was du sagst!!!

sogar behauptet, sie fänden St. Anger nur gut, weil Metallica drauf steht.
das hab ich nicht behauptet und gemeint!!


Metallica sind 4 Leute, die immer die Musik gemacht haben, die ihnen gefällt
na Toll!!!

mann mit euch kann man ja hier garnicht reden

The creeping Death Offline

The Prince/Princess

Beiträge: 958

02.07.2003 18:18
#23 RE:St. Anger zum Verbrennen? Antworten

Ich sag eigentlich immer das, was ich denke, und das wird auch im Bezug auf dich nicht anders sein.
So, das wars jetzt aber auch zu dir.
Don't feed the trolls....
---

never free - never me

Schmorbraten Offline

The Dumb

Beiträge: 35

02.07.2003 18:27
#24 RE:St. Anger zum Verbrennen? Antworten

Weis jemand was das für Spakken sind die sich so was ausdenken? Was spielen die?

The creeping Death Offline

The Prince/Princess

Beiträge: 958

02.07.2003 19:27
#25 RE:St. Anger zum Verbrennen? Antworten

Vermutlich eine absolut neue, noch nie dagewesene Form des Heavy Metal. Zumindest müssen sie ja gut was drauf haben, wenn sie das Maul so weit aufreissen.
---

never free - never me

Hetfieldfan Offline

Hedniskhjärtad

Beiträge: 3.875

02.07.2003 22:22
#26 RE:St. Anger zum Verbrennen? Antworten

In Antwort auf:
Metallica sind 4 Leute, die immer die Musik gemacht haben, die ihnen gefällt
na Toll!!!

Hilfe, ich werde von einer Argumentenflut mitgerissen... Aaaaaaaaaaaaarrrrrrrrr..........

Hach, was wäre das Leben nur ohne Sarkasmus... Und bei dem Post konnt' ich mich einfach nicht zurückhalten. *g*

Ich weiß übrigens selbst, dass der Post hier jetzt nicht viel gebracht hat, geschweige denn was zur Diskussion beigetragen hat aber naja... Counter +1


I remember an old man griping my wrist, he was dying. "Imagine", he said,
"looking into the eye of a nova, the bursting flames, the roar of it's energy
frintly echoing down the corridors of time." Whispering: "All life ends..."
"Death", he said, "is like a bolt of lightning, light cast upon every secret
just for a moment, 'til the last spark of life fades and all is dark..."

CU and may the metal be with you! ©+® by Hetfieldfan
The incredible Hetfieldfan

Moderator der Foren "Personen", "Internes", "Bugs und Vorschläge", "Musiker", "PC/Mac Allgemein" und "Andere Bands/Musiker"

xp1991 Offline

Newkid

Beiträge: 15

03.07.2003 18:05
#27 RE:St. Anger zum Verbrennen? Antworten

lol @ paradise lost

bleiben wir mal bei Paradise Lost. Die waren damals so gut und heute ist es schopn fast soen sch.. Britpop. Du bist richtig lustig.
zu St. Anger - Master of Puppets etc...

MOP ist überhaupt nicht mehr zeitgemäß. Wenn heute Bands so ne Musik produzieren würden, würd ich die mit Eiern bewerfen. Nix gegen MOP oder so, das ist en absolut geiles Album, aber ich will nicht noch so eins haben.

Der ganze scheiss wie Edguy oder Blind Guardian oder wie die alle heisen. Das ist doch totaler Schrott.
Und metallica2099, du bist ja voll der Witz. Heulst hier rum, Metallica is Kommerz und die sollen wieder die alten Sachen machen, aber Christina Aguilera`s Fighter ubnd Konsorten zukennen... looOOool. Du bist echt en Witz. Verkauf doch St. Anger bei eBay und mach dir die BRAVO 42 oder so rein.

bye
xp1991 aka ktm-world

JaysRoadie Offline

The Dumb

Beiträge: 32

04.07.2003 08:28
#28 RE:St. Anger zum Verbrennen? Antworten

Also leute, nachdem ich hier so die ersten 10 Einträge gelesen hatte, kam ich zu der Feststellung, dass sich der ein oder andere vielleicht mal mit den St. Anger-Lyrics bzw. James´ Feelings in den letzten zwei Jahren befassen sollte und was er dazu so gesagt hat....da gehts u.a. auch drum, was passiert oder passieren könnte, wenn man dermaßen tolerant und kritikfähig ist wie der ein oder andere hier....


see ya

jays
JaysRoadie

Slavecommando Offline

The Prince/Princess

Beiträge: 759

04.07.2003 20:12
#29 RE:St. Anger zum Verbrennen? Antworten

Bin ich eigentlich hier im Kindergarten oder warum treiben sich hier so Kleingeister wie Paradise rum?
Checkst du es nicht oder willst du es nicht checken!! Metallica sind nicht Manowar verdammt!! Metallica sind kreativ, abwechslungsreich und unkommerziell. Nicht kommerziell!!
Kommerziell wäre ein Album gewesen, dass Blackenend Nr. 2, Dyers Eve die Fünfte, Leper Messiah die Achte und und und enthalten hätte... Hat es aber nicht! Und wenn du nur Streit suchst und Bock daran hast, Metallica CDs zu verbrennen, dann tschüß, Stress können wir hier nicht gebrauchen.


This is the cloud that swallows trust
This is the black that uncolors us
This is the beast that you hide from
This is the mask that comes undone!!

Master Of Puppetz ( Gast )
Beiträge: 1.548

05.07.2003 13:55
#30 RE:St. Anger zum Verbrennen? Antworten

Also das es nicht kommerziell im Sinne von aktueller Popmusik ist, stimmt ja auch wirklich. Aber in der Rockmusik haben Metallica mit St. Anger eher den kommerzielleren Weg eingeschlagen, als wenn sie ein Black Album Teil 2 gemacht hätten o.ä.. St. Anger setzt ja ganz bewusst "New Metal" Akzente und moderne Art der Rockmusik (runtergestimmte Gitarren, simple Riffs, keine Soli, gelegentlicher Geschrei statt Gesang) ein (ACHTUNG: Ich habe nicht behauptet, dass St. Anger Nu Metal ist, bevor wieder jemand meckert!) um auch bei den jungen Leuten zu landen um neue Fans zu gewinnen. Hätten sie ein eher "klassischeres" Album gemacht würden die vielen Korn, SOAD usw. Fans da nicht drauf stehen. Habe diese Erfahrung auch bei mir im Freundeskreis gemacht, wo vielen Nu Metal Fans St. Anger gut gefällt, sie aber mit den alten nicht so viel anfangen können.
So vermeiden Metallica das Image der "alten Herren" zu bekommen, die sowieso immer die gleichen alten Songs spielen, wie Iron Maiden. Bleiben so aber bei live Gigs für die alten Fans interessant und mit dem neuen Alben sprechen sie auch die heutige Jugend an. Geschickter Schachzug, oder ?

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 11
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz