Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 320 mal aufgerufen
 Off-Topic
Sandman Offline

Heavy Metallifux


Beiträge: 1.294

20.07.2003 13:08
FSJ/FÖJ Antworten

Hey-ho!
Ich hab zwar noch ein jahr Schule vor mir, aber ich mach mir doch jetzt schon gedanken darüber, was danach kommen soll. Um nicht direkt nach beendigung meiner Schullaufbahn in einen von mir gefürchteten Trott zu verfallen, habe ich mir überlegt noch ein Jahr Pause zu machen. So habe ich schließlich den entschluss gefasst, ein Freiwilliges Soziales oder Ökologisches Jahr einzulegen, und zwar im Ausland, am liebsten in Afrika. Ich habe allerdings wirklich Schwierigkeiten eine seriöse Organisation zu finden. Die meisten Anbieter im Internet machen nur so workcamps über 3 Wochen, oder eben einjährige Aufenthalte in Europa, aber sehr selten vemritteln die auch nach Afrika. Ich trete momentan irgendwie auf der Stelle.
Deswegen wollte ich euch fragen, ob ihr irgendwie Erfahrungen mit FSJ oder FÖJ im Ausland habt, mir also irgendwelche kotankadressen zukommen lassen könntet. Oder schreibt einfach über sonstige Erfahrungen mit FSJ/FÖJ, oder was ihr davon haltet oder wieauchimmer.



"And what did you see, Clarice, what did you see?" "Lambs. And they were screaming."

The creeping Death Offline

The Prince/Princess

Beiträge: 958

20.07.2003 15:23
#2 RE:FSJ/FÖJ Antworten

Meine Freundin hat nach dem Abi auch ein FSJ beim Internationalen Bund gemacht, allerdings in Deutschland.
Viel kann ich dazu nicht sagen.
Vorteile sind, dass das FSJ später bei einer Bewerbung um nen Job oder Studienplatz sicherlich großen Eindruck macht und Vorteile bringt. Ausserdem nimmt man aus so nem Jahr sicherlich auch einiges fürs Leben mit.
Nachteile sind: für die geleistete Arbeit äußerst schlechte Bezahlung, ausserdem ersetzt man in vielen Fällen nen ganzen Arbeitsplatz einer ausgebildeten Fachkraft. Heisst erstens, dass man teilweise als billige Arbeitskraft ausgenutzt wird, und zweitens, dass man unter Umständen nen Platz belegt, der sonst durch ne arbeitslose Fachkraft belegt werden könnte. Aber gut, ist ja beim Zivi letztlich nicht anders.

---

never free - never me

«« Font
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz