Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 24 Antworten
und wurde 819 mal aufgerufen
 News
Seiten 1 | 2
Hetfieldfan ( Gast )
Beiträge:

30.04.2001 13:16
Kirk verrät einiges... antworten
Hab eben die neuen News gelesen. Also dass das neue nicht mehr so klingen soll wie Load/Reload sondern eher wie I disappear. Ich weiß jetzt nicht recht, ob ich mich da freuen soll. Denn mir haben doch Load bzw. Reload besser gefallen als sowas wie I disappear. Denn meine Meinung über letzteres ist immer noch, dass das nicht nach Metallica klingt. Von den Instrumenten (zumindest Bass & Gitarre, Drums kann ich nicht beurteilen) ist das doch ziemlich einfach. Zum Text sag ich lieber auch nicht soviel (kann es sein, dass das Wort Hey in dem Lied öfter vorkommt als jedes andere Wort? )

Was ich mich auch noch frage ist, wo die wohl das neue Album aufnehmen wenn nicht in einem Studio. Mir würde spontan nichts anderes einfallen, wo die Soundqualität auch recht gut rüberkommt.

--------
In the middle of a war that was not started by me
Deep depressions of the nuclear remains
I've never thought of, I've never thought about
This happening to me...

CU and may the metal be with you! ©+® by Hetfieldfan
THE INCREDIBLE HETFIELDFAN

Jason Curtis Newsted forever!!!

Moderator der Foren "PC Allgemein", "Off-Topic" und "Andere Bands"

Phantom Lord ( Gast )
Beiträge:

30.04.2001 13:24
Re: Kirk verrät einiges... antworten
Ich bin froh gewesen,als ich gelesen habe,dass das neue Albumnicht wie Load/Reload klingen soll.Mir persönlich gefällt I disappear sehr sehr gut.Der Song ist zwar einfach strukturiert aber er kracht.Und das ist das was ich schon seit längerem vermisse bei Met.

Hetfieldfan ( Gast )
Beiträge:

30.04.2001 13:29
#3 Re: Kirk verrät einiges... antworten
Naja, Geschmackssache (wie so oft).
Nur mir ist I disappear ehrlich gesagt etwas zu... billig. Mit dem Song ging's mir auch so, dass ich ihn zwar 'ne Zeit lang mochte aber irgendwann war dann sozusagen die Luft raus. Bei diversen Sachen von Load/Reload passiert mir das nicht unbedingt (obwohl ich davon auch nicht alle so gut leiden kann).

--------
In the middle of a war that was not started by me
Deep depressions of the nuclear remains
I've never thought of, I've never thought about
This happening to me...

CU and may the metal be with you! ©+® by Hetfieldfan
THE INCREDIBLE HETFIELDFAN

Jason Curtis Newsted forever!!!

Moderator der Foren "PC Allgemein", "Off-Topic" und "Andere Bands"

FiXXXer ( Gast )
Beiträge:

30.04.2001 13:41
#4 Re: Kirk verrät einiges... antworten
Aber die bekanntesten, erfolgreichsten und wohl beliebtesten Riffs von Songs sind doch meistens die simpelsten. Schau dir doch nur mal Smoke on the Water von Deep Purple an. Das Anfangsriff ist ja an Simplizität fast nicht mehr zu übertreffen, und trotzdem eines der bekanntesten und beliebtesten.
Zudem soll es sich ja nur nach I disappear anhören und nicht an dessen Einfachheit angrenzen.
Naja, ich lass mich da mal überraschen.


We are the middle children of history, with no purpose or place
We have no great war, no great depression
Our great war is a spiritual war
Our great depression is our lives


Moderator der Foren "Allgemeines", "News" und "Chattermine"

Locutus ( Gast )
Beiträge:

30.04.2001 13:43
#5 Re: Kirk verrät einiges... antworten
ich denke, dass sie damit sagen wollten, dass die Lieder vom Stil her ähnlich sind und nicht gleich wie I disappear. Vom Text her wirds da mehr geben, da bin ich mir sicher. Man muß bedenken, dass dieses lied für einen Film gemacht wurde und da kommt es ja nicht auf super intelligenten Text an, sondern mehr auf Rhythmus und Beat und das hatte I disappear!
Ich hab mich auch gefreut, dass sie von diser Load/ReLoad-Schiene weg sind/wollen.

Adios
Locutus

It was like nothing I'd ever seen
A vision darker than death itself
A violent cloud straight from the depths of hell
And that's when I saw my destiny
As it approached I was frozen still
I couldn't move, couldn't scream for help
Out of the darkness it reached for me
And that's when it planted the evil seed
And that's when I saw my destiny


Moderator der Foren "Kill/S&M" und "Das neue Album"

Tom ( Gast )
Beiträge:

30.04.2001 14:18
#6 Re: Kirk verrät einiges... antworten
Na bloß gut das sie nicht weiter die Load/Reload Schiene fahren wollen. Ich finde aber an solchen Sachen wie No leaf Clover und -Human läst sich schon aufbauen. Die haben mir eigentlich sehr gut gefallen.


Tschö Tom
Webmaster@metallicafan.de


"Gestern war Heute noch Morgen"

Jaymzz ( Gast )
Beiträge:

30.04.2001 17:19
#7 Re: Kirk verrät einiges... antworten
Also ich freu mich ehrlich gesagt, dass es so nach I disappear klingen wird! Mir hat I disappear total gefallen.
Wie gesagt, das ist sicher nicht der anspruchsvollste Song...aber er haut rein! ...finde ich!
Es rockt!
...nur bloß nicht sowas wie Korn, Limp Bizkit, Papa Roach etc. veranstalten! Bitte nicht sowas!
Bin aber zuversichtlich, dass das neue Album ein Hammer wird! Was lange wert (wie zum Teufel wird das nu geschrieben?) ...wird gut!



I disappear...
Jaymzz

MetallicaFanatiker ( Gast )
Beiträge:

30.04.2001 18:53
#8 Re: Kirk verrät einiges... antworten
Hauptsache, die machen mal wieder irgendwas miteinanderer.

Auch wenn ich die Richtung jetzt nicht so toll finde, die die drei eingeschlagen haben.

metalnator ( Gast )
Beiträge:

30.04.2001 23:06
#9 Re: Kirk verrät einiges... antworten
also ich finde beides gut!Es sind geile lieder auf beiden alben und auch Disapear rockt ziemlich!(oder sollte ich sagen metal´t)
Allerdings weiß ich mehere leute die sagen sie finden Disapear besser als alle andren auf Load/Reload.
Ich würde sagen lassen wir uns überraschen und hofentlich
wird auf dem neuen album Human und No leaf Clover mal ohne klassik zu hören sein!
cu.
-------------------------
LARS:"I`ve got to do every fu**ing thing myself!!"

bobbing_head ( Gast )
Beiträge:

30.04.2001 23:56
#10 Re: Kirk verrät einiges... antworten
ich fand No Leaf Clover hat sich mit dem orchester besser angehört. kann aber sein, dass das nur an der aufnahmequalität lag.
METAL UP YOUR ASS!

Cardichon

Harvester ( Gast )
Beiträge:

01.05.2001 01:43
#11 Re: Kirk verrät einiges... antworten
So wie I Disappear?? naja ich weiss nicht. So wie Reload wäre ganz Ok. Auf dem übernächsten dann so wies Black, und dann Back to the Roots.
Träumen wird man ja dürfen.

Harvester


"Blackened roar massive roar fills the crumbling sky
Shattered goal fills his soul with a ruthless cry
Stranger now, are his eyes, to this mystery
He hears the silence so loud
Crack of dawn, all is gone except the will to be
Now the will see what will be, blinded eyes to see"

Markus ( Gast )
Beiträge:

01.05.2001 21:22
#12 Re: Kirk verrät einiges... antworten
also erstmal find ichs gut das sich überhaupt wieder jemand mal von met über das neue Album geäußert hat!
Ok, Lars hat zwar schon einiges angekündigt aber das was Kirk sagt - find ich - is doch klasse!
Natürlich is es nicht schlecht das sie von diesem Country Style weggehen (wie vorrausgesagt *hehe*) und wieder den etwas härteren Ton angeben wollen!
Was ich aber ein bisschen nachtrauere is,das es nicht so
wie -Human + Clover klingen wird!
Ok, die Songs waren zu dem zeitpunkt noch net 100% fertig, aber sie waren doch wirklich gut!!!
Ok, das sie jetzt auf eine "I disappear" Schiene gehen nagut, darüber lässt sich bekanntlich streiten, ob das jetzt gut oder eher schlecht is!
Ich kann nur soviel sagen das ja nicht ALLES so genau 100% klingen muss wie I disappear!!!
Es wird bestimmt auch wieder ein kleines abwechslungreiches
Album (langsame Lieder, schnelle Lieder)
Aber ich denke es ist ein Grund sich zu freuen!!!!
Ich tue es!!!!!




mfg
m.

LONG LIVES METALLICA!!!


Moderator der Foren "Tausch und Kauf " und "Internes"

Sandman ( Gast )
Beiträge:

01.05.2001 21:59
#13 Re: Kirk verrät einiges... antworten
jupp, find ich auch. Ich finde eigentrlich alle Alben von Metallica (bis auf AJFA, aber das gehört hier nicht hin) ziemlich cool, auch I disappear und no leaf clover und minus human. Von daher ist es mir ziemlich wurscht in welche Richtung es geht, hauptsache es geht überhaupt.
Vom Niveau der Lyrics werden sie aber nicht an I disappear anknüpfen, denk ich. Einmal war das eben ein Text zu einem (meiner Meinung nach) auch nicht sehr anspruchsvollem Film und außerdem hat sich doch bestimmt in all den Jahren, in denen sie keine Songs geschrieben haben einiges angesammtelt, das sie jetzt verwenden können.

The door cracks open but there's no sun shining through

metalnator ( Gast )
Beiträge:

01.05.2001 22:48
#14 Re: Kirk verrät einiges... antworten
nun ja AJFA ist sicher nicht das beste aber es ist ein Metalica album und das allein zeichnet es aus!
Es ist halt anders weil es das erste richtige album mit Jason war!
Und es ist das erste was meiner meinung (leider??)von der
wirklichen Speedmetal-schiene weg gegeangen ist!
Es hört sich halt nicht an wie die 4 vorangegangenen alben!
Trotzdem ist es ein album das ich gerne höre wie alle alben von metallica,mal mehr mal weniger gern!!!
cu.
-------------------------
LARS:"I`ve got to do every fu**ing thing myself!!"

Markus ( Gast )
Beiträge:

02.05.2001 14:21
#15 Re: Kirk verrät einiges... antworten
... aber was meint Kirk damit das sie nicht im Studio aufnehmen wollen???
Was kann man sich jetzt darunter vorstellen?? So wie Fanta4
für MTV Unplugged????


mfg
m.

LONG LIVES METALLICA!!!


Moderator der Foren "Tausch und Kauf " und "Internes"

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen