Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 376 mal aufgerufen
 Musiker
Slavecommando Offline

The Prince/Princess

Beiträge: 759

25.08.2003 18:43
Problem mit Tremolo Antworten

Mein Edge Tremolo System an meiner Ibanez RG 670 muss irgendwie ausgehakt sein oder so. Es zieht gar nicht mehr, so dass die Saitenlage unten besch... ist d.h. die Saiten liegen zu weit ab. So ist das unspielbar. Kann mir vielleicht einer helfen, wie ich das wieder richtig hinkriege? Danke im vorraus!


This is the cloud that swallows trust
This is the black that uncolors us
This is the beast that you hide from
This is the mask that comes undone!!

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

25.08.2003 21:25
#2 RE:Problem mit Tremolo Antworten

ich kenn deine konstruktion nicht so genau.. aber auf der rückseite der gitarre müsstest du die schrauben der tremolo-hebel-federn mal nachziehen.....

ach ja...
->so dass die Saitenlage unten besch... ist

unten=in sattelnähe bzw die tiefen dicken saiten....
oben=in pick-up-nähe bzw die hohen dünnen saiten.....

das einziege was ich mir ejz unter deinem unten vorstellen kann, ist, dass die tiefen saiten bei die in den hohen bünden zu viel abstand haben... is ja auch logisch! *g* war ja nur n klainer exkurs.. aber das mit oben und unten sollte man nicht verwechseln... viele sagen nämlich zu den hohen saiten, es wären die tiefen, weil sie ja unten wären..... *ditsch* so ein quatsch..... es geht imemr nach tonhöhe!


Lieblings:
-gitarrist: Michael Romeo (Symphony X)
-schlagzeuger: Gene Hoglan (Death)
-basser: Cliff Burton (Metallica bis 1986/seinem Tod)
-sänger: Russ Anderson (Forbidden)

Slavecommando Offline

The Prince/Princess

Beiträge: 759

26.08.2003 21:51
#3 RE:Problem mit Tremolo Antworten

Ich meinte damit die Saiten, die dort liegen, wo ich mit der rechten Hand spiele.


This is the cloud that swallows trust
This is the black that uncolors us
This is the beast that you hide from
This is the mask that comes undone!!

Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

26.08.2003 22:02
#4 RE:Problem mit Tremolo Antworten

Ist das Trem denn noch in der richtigen Position , oder ist es wirklich ausgehakt oder verklemmt ? Denn ansonsten das was Panteraxxl sagte...hinten aufschrauben und die Federn nachziehen, sodass sich die Saitenlage ändert.


"Music is the language of the heart, the sound of the soul. The more we understand it,
the deeper the listening experience becomes."

Joe Satriani

"If you want to be a virtuoso then you have to set your sights above me. You have to go beyond what I'm doing. And that's for you to figure out. Because if you can do that, then I'm going to be trying to go beyond you."

Steve Vai

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

26.08.2003 22:32
#5 RE:Problem mit Tremolo Antworten

rechte hand?
nu versteh ich nur noch bahnhof.... linkshänder?


Lieblings:
-gitarrist: Michael Romeo (Symphony X)
-schlagzeuger: Gene Hoglan (Death)
-basser: Cliff Burton (Metallica bis 1986/seinem Tod)
-sänger: Russ Anderson (Forbidden)

Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

26.08.2003 23:06
#6 RE:Problem mit Tremolo Antworten

Ich denke er meint schon was du gesagt hast...einfach nur dass die Saiten zu weit wegstehen. Wo ist ja egal, das Problem wird sicherlich bei den Federn liegen, ist jedenfalls die einzige Möglichkeit die Saiten flacher zu bekommen. Naja, du kannst auch die ganze Zeit während du spielst das Trem runterdrücken, somit hast du auch eine flachere Saitenlage, allerdings verstimmt und etwas schwer spielbar .


"Music is the language of the heart, the sound of the soul. The more we understand it,
the deeper the listening experience becomes."

Joe Satriani

"If you want to be a virtuoso then you have to set your sights above me. You have to go beyond what I'm doing. And that's for you to figure out. Because if you can do that, then I'm going to be trying to go beyond you."

Steve Vai

MaddiN Offline

Helpless Member

Beiträge: 123

31.08.2003 17:19
#7 RE:Problem mit Tremolo Antworten

ich hatte des problem auch mal, aber da stand das trem im 45° winkel ab, des lag aber daran das eine schraube mit
denen des ding am korpus verschraubt ist ausgerissen ist weil die erst en falsches loch gebohrt haben und des dann mit nem holzspieß gestopft haben

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz