Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 46 Antworten
und wurde 2.194 mal aufgerufen
Umfrage: Kirk's bestes Solo/beste Soli:
Bisher wurden 72 Stimmen zur Umfrage "Kirk's bestes Solo/beste Soli:" abgegeben.
 AntwortenAbgegebene StimmenGrafische Auswertung
1. The Four Horsemen 0
0%
2. No Remorse 0
0%
3. Ride The Lightning 3
4,2%
4. Fade To Black 19
26,4%
5. Creeping Death 4
5,6%
6. The Call Of Ktulu 3
4,2%
7. Master Of Puppets 3
4,2%
8. Welcome Home (Sanitarium) 3
4,2%
9. Disposable Heroes 3
4,2%
10. Blackened 10
13,9%
11. And Justice For All 2
2,8%
12. One 10
13,9%
13. Eins vom Black Album oder Clover 3
4,2%
14. Eins von Load / Reload 3
4,2%
15. Ein anderes von Kill/Ride/Puppets/Justice 6
8,3%
Sie haben nicht die benötigten Rechte um an der Umfrage teilzunehmen.
41 Mitglieder haben an der Abstimmung teilgenommen.
 Allgemeines
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
HeTill Offline

Admin, Inc.

Beiträge: 7.699

07.09.2003 19:14
Kirk\'s bestes Solo Antworten

Hossa,

ich hab mir mal nach langer Zeit wieder Disposable Heroes angehört und festgestellt, wie geil doch Kirk\'s Solo in den Song passt. Ich finde dieses Solo passt am besten zu dem Song als irgendein anderes. Auch die Leads, die Kirk zwischendurch spielt, passen wie Arsch auf Eimer. Was ist eurer Meinung nach das beste Solo? Ich habe mal eine kleine Auswahl gemacht.
---
I told you once but I will say it again / When you live the flesh it is the beginning / Of the end
It will take you in / It will spit you out / Behold the flesh and the power it holds / Passion is a poison laced with pleasure bitter sweet / One of many faces that hide deep beneath / It will take you in
It will spit you out / Behold the flesh and the power it holds / Touch, taste, breathe, consumed / Deja-vu. Already knew from the first encounter / But know I know to let go of words to speak no more / Like a wind upon your face you can't see it / But you know it's there, when beauty shows / Its ugly face, just be prepared

The One Offline

Overkill Member


Beiträge: 621

07.09.2003 19:30
#2 RE:Kirk\'s bestes Solo Antworten

Mein absolutes Lieblingssolo ist von Unforgiven auf dem BA. Find ich total geil.

Burden_of_Grief Offline

Comfortably Numb


Beiträge: 7.272

07.09.2003 19:59
#3 RE:Kirk\'s bestes Solo Antworten

Das "The Shortest Straw" ist mit Abstand eines der schwierigsten und zugleich eines der Geilsten Solis von Kirk überhaupt ....probiert es mal mit dem spielen....ich mach jezt ca. ein halbes Jahr an diesen Soli herum und es raubt mir immer mehr Nerven

_____________________________________________________________________________________________________________
Sie Spielen überall das selbe , No Angels neue Cd,. Ich höre Rap, Hip Hop, Doch Metallica spielen sie nie (!) und darum Hack ich MTV klein........ Und MTV brennt ........

Bye Destroyer

Saber Rider Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 6.461

07.09.2003 20:04
#4 RE:Kirk\'s bestes Solo Antworten


Da fehlen ja To live is to die und The frayed Ends - meine Favoriten...

The.one.horseman Offline

5th Horseman

Beiträge: 2.459

07.09.2003 20:08
#5 RE:Kirk\'s bestes Solo Antworten

Mal wieder ne sehr schwere Frage! Aber vorne liegt für mich wohl das One Solo.


Es begann als Kult und endete als drohendes Spektakel – als Heavy Metal mit den 80ern zusammenkrachte, formte die gewaltige Kraft dieses Aufpralls ein neues Element: METALLICA. Wie ein Dämon, der nach einer Ewigkeit erweckt wird, stiegen Metallica aus dem Nichts auf, Menschenmassen um sich zu scharen. Hinter einer Phalanx von rasenden Gitarren rockten Metallica unaufhaltsam und erbarmungslos weiter, um die 90er zu erobern.
Chris Crocker: Nothing else matters
__________ICQ: 152872599__________

Der Horseman im Netz: http://www.sebastianthielen.de.vu

Slavecommando Offline

The Prince/Princess

Beiträge: 759

07.09.2003 20:47
#6 RE:Kirk\'s bestes Solo Antworten

Ich habe für One gestimmt. Die vielzahl der harmonischen cleanen Soli am Anfang passen 100 % und machen den Song perfekt. Vor dem Chorus ("Now the World is gone...") das Solo ist stimmungsvoll und das schnelle Tapping Teil später hat mit dieser Linie den coolsten Part aller Zeiten:

E----------------------------------------------------------------------------
B----------15~~----------15~~---------15~~--------15~~--17~~~~-
G----------15~~----------15~~---------15~~--------15~~--17~~~~-
D-17--17----------17-17---------17-17--------17-17--------------------
A----------------------------------------------------------------------------
E----------------------------------------------------------------------------

Da stimmt einfach alles. Auch das melodische Solo am Ende, das James (zumindest im Video) spielt.


This is the cloud that swallows trust
This is the black that uncolors us
This is the beast that you hide from
This is the mask that comes undone!!

ChuckSchuldiner Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.662

07.09.2003 20:51
#7 RE:Kirk\'s bestes Solo Antworten

Am Ende fällt mir jetzt nur noch der Harmonieteil ein, den James ja mitspielt. Meinst du den, oder hab ich ein Solo vergessen? :)

Für mich ists Blackened, aber bitte so wie es auf der CD ist - nicht sowas verstümmeltes wie auf der Tour.

Slavecommando Offline

The Prince/Princess

Beiträge: 759

07.09.2003 20:56
#8 RE:Kirk\'s bestes Solo Antworten

Ja ich meine den Harmony Part - kann man jetzt ja sehen wie man will (ob Solo oder Harmony Dingens). Wir meinen ja dasselbe ;)
Blackenend ist cool, da es von der Rhytmik her sehr gut strukturiert ist (dieser Wechsel zwischen Triolen und Sechzentel)


This is the cloud that swallows trust
This is the black that uncolors us
This is the beast that you hide from
This is the mask that comes undone!!

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

07.09.2003 21:49
#9 RE:Kirk\'s bestes Solo Antworten

bin auch für blackened.... aber auch ausschließlich die cd-version. is die einzige, die gut is!


Lieblings:
-gitarrist: Michael Romeo (Symphony X)
-schlagzeuger: Gene Hoglan (Death)
-basser: Cliff Burton (Metallica bis 1986/seinem Tod)
-sänger: Russ Anderson (Forbidden)

Burden_of_Grief Offline

Comfortably Numb


Beiträge: 7.272

07.09.2003 22:57
#10 RE:Kirk\'s bestes Solo Antworten

Nochmal was zum "The shortest Strwa" Solo es ist wirklich verdammt schwer ! Dagegen ist das Haupt solo Von "one" ein Witz !

_____________________________________________________________________________________________________________
Sie Spielen überall das selbe , No Angels neue Cd,. Ich höre Rap, Hip Hop, Doch Metallica spielen sie nie (!) und darum Hack ich MTV klein........ Und MTV brennt ........

Bye Destroyer

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

07.09.2003 23:03
#11 RE:Kirk\'s bestes Solo Antworten

das one-solo ist keineswegs ein witz - ich hab noch nie jemanden gehört -a uch nciht kirk - der das tapping so schnell wie aufm album hinbekommt.
aber ansonsten is es natürlich einfach! :-)


Lieblings:
-gitarrist: Michael Romeo (Symphony X)
-schlagzeuger: Gene Hoglan (Death)
-basser: Cliff Burton (Metallica bis 1986/seinem Tod)
-sänger: Russ Anderson (Forbidden)

Burden_of_Grief Offline

Comfortably Numb


Beiträge: 7.272

07.09.2003 23:12
#12 RE:Kirk\'s bestes Solo Antworten

Ähm das mit dem schnllen Tapping meint ihr hiermit das , oder ?
T T T T T T T T
E-19p15p12--19p15p12-19p15p12-19p15p12-19p15p12-19p15p12-19p15p12-19p15p12-|

B--------------------------------------------------------------------------|

G--------------------------------------------------------------------------|

D--------------------------------------------------------------------------|

A--------------------------------------------------------------------------|

E--------------------------------------------------------------------------|

Meint ihr damit den Teil ,oder ?
Also das ist ja das leichteste von Soli überhaupt... Kleiner tipp beachtet Kirk mal bei S&M oder Live-Shit..Den Dritten Bund im SOlo , dort haut er mit dem Plek drauf rum ;)

_____________________________________________________________________________________________________________
Sie Spielen überall das selbe , No Angels neue Cd,. Ich höre Rap, Hip Hop, Doch Metallica spielen sie nie (!) und darum Hack ich MTV klein........ Und MTV brennt ........

Bye Destroyer

ChuckSchuldiner Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.662

07.09.2003 23:13
#13 RE:Kirk\'s bestes Solo Antworten

Jo, Shortest Straw ist auch geil. Auf der Justice war Kirk so ziemlich auf seinem technischen Höhepunkt, auch wenn er weit von Leuten wie Satch oder Vai entfernt war und heute erst recht ist.
Und das One-Solo... na ja, es gibt halt schwerere Sachen. :)

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

07.09.2003 23:15
#14 RE:Kirk\'s bestes Solo Antworten

also die leichtesten soli hat eigentlich welcome home... aber mit die geilsten von wegen passt einfach und kickt ärsche....
aus der sicht gleich wie bei blackened oder so für meinen geschmack.. aber in verbindung mit technik ist halt blackened mein liebling.


Lieblings:
-gitarrist: Michael Romeo (Symphony X)
-schlagzeuger: Gene Hoglan (Death)
-basser: Cliff Burton (Metallica bis 1986/seinem Tod)
-sänger: Russ Anderson (Forbidden)

HeTill Offline

Admin, Inc.

Beiträge: 7.699

08.09.2003 03:38
#15 RE:Kirk\'s bestes Solo Antworten

Zum thema Shortest Straw, das solo ist wirklich recht gut gelungen (ählich wie bei Disposable - bin ich der einzige der das gut findet?). Wäre doch an dem Song alles so stark wie das Solo und die genialen Lyrics...

Ich konnte nur 15 Möglichkeiten für die Umfrage angeben.
---
I told you once but I will say it again / When you live the flesh it is the beginning / Of the end
It will take you in / It will spit you out / Behold the flesh and the power it holds / Passion is a poison laced with pleasure bitter sweet / One of many faces that hide deep beneath / It will take you in
It will spit you out / Behold the flesh and the power it holds / Touch, taste, breathe, consumed / Deja-vu. Already knew from the first encounter / But know I know to let go of words to speak no more / Like a wind upon your face you can't see it / But you know it's there, when beauty shows / Its ugly face, just be prepared

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz