Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 34 Antworten
und wurde 2.686 mal aufgerufen
 Radio und TV
Seiten 1 | 2 | 3
The creeping Death Offline

The Prince/Princess

Beiträge: 958

14.10.2003 22:25
Deutschland sucht den Superstar Antworten

Eigentlich hasse ich solche Sendungen ja. Naja, nicht nur eigentlich, ich tu es wirklich ;) Mittlerweile hab ich bei all den Casting-Shows schon fast den Überblick verloren.
Naja, der Anlass meines Posting: ein ehemaliger Kumpel von mir, mit dem ich von der 6. bis zur 13. in einer gemeinsamen Klasse war, hat es bei DSDS recht weit geschafft und ist jetzt, wenn ich richtig informiert bin, unter den letzten 50, wenn nicht besser.
Hier http://deutschlandsuchtdensuperstar.rtl.de/3801.php ist sein Profil.... schon komisch, er war in unserer Klasse der erste, der im Metallica Shirt aufgetaucht ist, lief jahrelang in fast nichts anderem rum, und jetzt plötzlich ist Sascha sein Vorbild.... echt schade, wie sich manche Menschen verbiegen (lassen), nur um bekannt oder erfolgreich zu sein.....
---

never free - never me

http://www.st-germany.de

King_Nothing Offline

Lateral Fault Line


Beiträge: 8.088

14.10.2003 22:42
#2 RE:Deutschland sucht den Superstar Antworten

Also, ich denke mal ich bin nicht der einzige hier, wenn ich sage dass es mir total scheissegal wäre was ich mache, solange ich dafür ordentlich Kohle bekommen würde. Durch meinen Idealismus verändere ich nicht die Musikwelt, und ich werde es auch nicht tun wenn ich ihn über Bord werfe für meinen Job. Dabei muss ich ihn ja noch nicht mal über Bord werfen. Ich würde ja nur arbeiten, in meiner Freizeit kann ich ja hören was ich will. Beispiel Josh Freese, Drummer bei A Perfect Circle - eine der besten Alternative-Combos: der ist Studiodrummer und ist u.a. auf Alben von Avril Lavigne, Evanescence u.v.m. zu hören.
Ich hätte keine Hemmungen Popmusik zu machen, wenn ich es könnte. Gebt mir die Kohle, bei mir ist sie sicher aufgehoben! Nur würde ich mir wohl erstmal Gedanken machen, wie ich das erreichen kann, wenn ich es könnte und vorhätte. Den Weg über DSDS? Also bevor ich da hingehe, würde ich mich erstmal mit den Modalitäten auseinander setzen, und sehen wie das vertraglich aussehen könnte. Denn verheizen lassen würde ich mich nicht gerne. Nachher mache ich den Hampelmann, bekomme aber kein Geld. Da ich das aber nicht weiß wie das gehandhabt wird, würde ich prinzipiell sagen "ja, ich würde mitmachen, wenn ich es könnte." Ich fördere dadurch gar nichts, denn Erfolg hängt immer vom Publikum ab. Wenn es das haben will... dann bitte. Mir gefällt es nicht, aber ich kann auch nicht in dem Irrglauben leben ich müsste jeden Menschen missionieren, damit er zu meinem Musikgeschmack findet. Wenn ein Mensch Pop hören will, dann soll er es. Ich bin nicht dazu da ihm die Wertschätzung für Musik einzutrichtern... das soll er gefälligst selbst tun. Und wer diesen Komerzdreck enttarnt, der wird sich auch davon abwenden... aber das ist nur von demjenigen Menschen abhängig.



"I know you think that I have no idea what you're thinking about - and you're right!"

King Nothing

note: r.i.p. martin wilke!
contact: philkramer@gmx.de | phil-kramer.de.vu

Moderator der Foren "Allgemeines", "News", "Community", "Sites im Web", "Off-Topic", "Aktuelles" und "Sport"

The creeping Death Offline

The Prince/Princess

Beiträge: 958

14.10.2003 22:57
#3 RE:Deutschland sucht den Superstar Antworten

Das Problem bei DSDS ist eben, dass man niemals groß dabei rauskommen wird. Und dafür meine "Ideale" zu verkaufen? Naja, ich weiss nicht. Ich denke, berühmt sein und damit Geld machen ist doch nur dann wirklich geil, wenn man es mit ner Sache macht, die einem was bedeutet. Zu Deinem Studio-Drummer Argument: für den ist es vielleicht ne Herausforderung, Drums zu spielen. Welche Herausforderung aber hat man als DSDS Teilnehmer? Die, Bohlen und den ganzen anderen Idioten die Taschen zu füllen oder der Musikindustrie, die dank unverschämter Plattenpreise zurückgehende Umsätze verzeichnet, nen letzten Strohalm zur Rettung zu bieten?
---

never free - never me

http://www.st-germany.de

Schmorbraten Offline

The Dumb

Beiträge: 35

15.10.2003 19:44
#4 RE:Deutschland sucht den Superstar Antworten

Ich glaube das viele hier wie ich so einen Schrott hassen! Ich denke auch das sich das Thema von selbst erledigen wird, wie BigBrother. Die damals auch "Superstars" waren, kennt heute keiner mehr. Ich hoffe und denke das wir die Superscheißer bald los sind. Aber es werden neue Klone der abzockenden Unterhaltungsindustrie geben!

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

15.10.2003 20:00
#5 RE:Deutschland sucht den Superstar Antworten

hey alex jolig und zlatko werd ich net so schnell vergessen...
und harry war auch mega-geil!
aber scheiße find ich es auch *g* aber stimtm shcon... es ham ja viel mehr ne singel rausgebracht als man noch kennt...


Lieblings:
-gitarrist: Michael Romeo (Symphony X)
-schlagzeuger: Gene Hoglan (Death)
-basser: Cliff Burton (Metallica bis 1986/seinem Tod)
-sänger: Russ Anderson (Forbidden)

S.O.D Offline

ME†AL MESSIAH


Beiträge: 6.630

16.10.2003 10:51
#6 RE:Deutschland sucht den Superstar Antworten

Ich finde den Namen der Show schon abartig – DEUTSCHLAND sucht den Super Star

1.schon mal DEUSCHLAND. 70% der Deutschen scheißen auf die Typen und die Musik die sie machen – ich bin Deutscher – ich bin „jung“ – und ich bin Musik Fan – aber ich hab was dagegen wenn man im übertragenen Sinn denkt das ich/wir nen Haufen Kommerz Deppen suchen.

2.SUCHT – n Super Star ist nicht etwas was man einfach sucht – dazu muss man sich über nen ganz langen Zeitraum hinentwickeln. Richtige Super Stars sind Leute die einfach die Bestimmung dazu haben – die sich den Arsch dafür aufgerissen haben – ob das jetzt Metallica, Michael Jackson, Phil Collins, oder auch die Rolling Stones sind – das sind Musiker die über einen sehr langen und harten Zeitraum ein Ziel verfolgt haben – und keine Leute die denken weil sie in ne Casting Show 3 Töne richtig getroffen haben das sie jetzt Super Stars sind.

3.SUPER STAR – ein Ausdruck den ich generell mal ziemlich beschissen finde. Wenn überhaupt – dann ist n Super Star für mich jemand der A. über seine Landesgrenzen hinaus bekannt ist – der B. über einen langen Zeitraum gute Musik macht – und in ausverkauften Hallen spielt – C. jemand der seine Musik SELBER macht und D. jemand der die Musik macht die ihm gefällt – und nicht Musik macht die er von irgend welchen Plattenbossen auf´s Auge gedrückt bekommt – nur weil man mehr Geld verdienen kann.

Also alleine der Name „Deutschland sucht den Super Star“ ist für mich schon mal ne 100%tige Lüge – und nur was für Leute die gerne ihre Seele und ihre Ideale verkaufen.



Bye S.O.D
http://www.humandeath.de©
http://www.paniczone-band.de©

Old School Metal forever.†.666.†.

Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

16.10.2003 12:25
#7 RE:Deutschland sucht den Superstar Antworten

Großer Applaus *Beifallklatsch*

Genau meine Meinung. Sich als Superstar zu bezeichnen, wenn man gerade mal 'ne Maxi-CD rausgebracht hat (oder nicht mal das) ist total übertrieben und dafür viel tun müssen die Kandidaten ja nicht gerade. Einige können gut singen , ja, aber das macht noch keinen Star aus...Ich bezweifle, dass auch nur einer von denen einen guten Song alleine schreiben kann. Das sind alles "Möchtegern-Musiker" und zu dem sind sie nur auf's Geld aus, denke Ich .


"Music is the language of the heart, the sound of the soul. The more we understand it,
the deeper the listening experience becomes."

Joe Satriani


panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

16.10.2003 21:08
#8 RE:Deutschland sucht den Superstar Antworten

*mitapplaudier*


Lieblings:
-gitarrist: Michael Romeo (Symphony X)
-schlagzeuger: Gene Hoglan (Death)
-basser: Cliff Burton (Metallica bis 1986/seinem Tod)
-sänger: Russ Anderson (Forbidden)

-Orion- Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 5.412

16.10.2003 21:38
#9 RE:Deutschland sucht den Superstar Antworten

Wow panteraxxl ist mal nicht hauptsache anderer meinung.

Naja,was mich vorallem an solchen Shows nervt das man auch wenn man es nicht guckt es irgendwo mitbekommt.

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

16.10.2003 22:38
#10 RE:Deutschland sucht den Superstar Antworten

*Kopfschüttel* (Nicht wegen dem 2. satz *g*)


Lieblings:
-gitarrist: Michael Romeo (Symphony X)
-schlagzeuger: Gene Hoglan (Death)
-basser: Cliff Burton (Metallica bis 1986/seinem Tod)
-sänger: Russ Anderson (Forbidden)

Burden_of_Grief Offline

Comfortably Numb


Beiträge: 7.272

16.10.2003 22:59
#11 RE:Deutschland sucht den Superstar Antworten

S.O.D. du sagst es , auch von mir applaus !!

Wenn ich sowas schon sehe....... *grml* Und das die jezt schon mit ihren Biographie geschreibe anfangen ,so wie der Küblkotz mit seinen 17 , oder 18 Jahren Der hat doch noch nichts mit erlebt, totaler Müll halt



Give me Beer
Give me Weed
Give me everything i need


wer keine Angst vom Teufel hat braucht auch keinen Gott.

The creeping Death Offline

The Prince/Princess

Beiträge: 958

17.10.2003 00:08
#12 RE:Deutschland sucht den Superstar Antworten

Das Problem sind weniger die Leute, die dort mitmachen, sondern eher diejenigen, die den Müll nacher auch noch kaufen. Ich finds schon ziemlich komisch, angeblich geht es uns deutschen ja so schlecht, aber mit so nem Müll kann man in diesem Land immer noch Millionen machen.
Ansonsten stimmt ich S.O.D. 100%ig zu, gestern war die erste und letzte Superstarshow, die ich mir angeschaut habe.
---

never free - never me

http://www.st-germany.de

Burden_of_Grief Offline

Comfortably Numb


Beiträge: 7.272

17.10.2003 00:11
#13 RE:Deutschland sucht den Superstar Antworten

Und wie war sie ?
Naja stimmt schon eignetlich sind das alleine die Leute die das Zeugs kaufen und sich angucken, ich kann mich noch erinnern ,leztes Jahr bei mir in der Chat community sprachen alle von DSDS und ich wusste gar ned mal was das ist, naja muß man ja auch nicht, und auch nicht unterstützen....



Give me Beer
Give me Weed
Give me everything i need


wer keine Angst vom Teufel hat braucht auch keinen Gott.

The creeping Death Offline

The Prince/Princess

Beiträge: 958

17.10.2003 12:11
#14 RE:Deutschland sucht den Superstar Antworten

Jaja, gibs doch zu, du hast teilgenommen und bist in der ersten Runde gnadenlos baden gegangen
---

never free - never me

http://www.st-germany.de

Burden_of_Grief Offline

Comfortably Numb


Beiträge: 7.272

17.10.2003 22:21
#15 RE:Deutschland sucht den Superstar Antworten

Loooooooooooooolllllllllllllllll das ist der schwachsinnigste Spruch den ich jemals gehört habe.......sagmal du mußt mich ja für sehr dumm halten.....



Give me Beer
Give me Weed
Give me everything i need


wer keine Angst vom Teufel hat braucht auch keinen Gott.

Seiten 1 | 2 | 3
«« Ice Age 2
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz