Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 191 Antworten
und wurde 10.369 mal aufgerufen
 Von "Kill 'Em All" bis "Through The Never"
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 13
HeTill ( Gast )
Beiträge:

30.01.2001 19:57
Cunning Stunts antworten
Eure Meinung über das 1998er Release "Cunning Stunts"...

HeTill ( Gast )
Beiträge:

30.01.2001 19:59
Re: Cunning Stunts antworten
Cunning Stunts ist auf keinen Fall schlecht gemacht, jedoch gefällt mir so der zweite Teil besser, Songs wie Fade, Bellz, Sandman kommen doch viel besser live rüber als King oder so. Auf jeden Fall ist Jason sehenswert (sein Kopf! sein Kopf! sein Kopf!). Die Bühnenshow ist echt klasse, Produktion 1a.

Empfehlenswert!


HeTill
Co-Webmaster metallicafan.de

Gratias, Salut, and Fuck Youuuuuuu - Jason Newsted\'s Bass Solo @ Pista Atletica

FiXXXer ( Gast )
Beiträge:

30.01.2001 20:03
Re: Cunning Stunts antworten
Eine super Live-Aufnahme, vor allem auf DVD ein Genuss metallischer Hochkultur. Einsame spitze. Vor allem Sad but True macht live immer wieder Stimmung, ebenso wie das super inszenierte For whom the bell tolls. Nette Showeinlage ist der Unfall zum Schluss und das ganze Chaos das dadurch entstand. Ebenso so lobenswert die DVD-Features mit Backstage-Reportage und verstellbaren Kameraeinstellungen sowie die super Bild- und Tonqualität. Fazit: Beste archivierte Met-Live-Aufnahme.

"Call it anarchy of whatever you want to, there's times when you wanna be able to do whatever the fu** you want and, you know, life's short, so why shouldn't you."
James Hetfield

MetallicaFanatiker ( Gast )
Beiträge:

30.01.2001 20:13
Re: Cunning Stunts antworten
EINFACH GIERIG!
Vor allem Jason lässt krachen und die Bühnenshow is halt auch wieder weltklasse.

Man kann nur eins sagen SPITZE.

Jaymzz ( Gast )
Beiträge:

31.01.2001 15:50
#5 Re: Cunning Stunts antworten
Gigantisch!Genial!Riesig!Spitze!Weltklasse!
Einfach nur geil!!!
Die Bühnenshow ist der Hammer (wie schon gesagt wurde!).
Schade, dass es Cunning Stunts nich als CD zum ''Hören'' gibt! ...oder irre ich mich da?
Die Songs gefallen mir selbstverständlich auch!
Favouriten:
- So what
- Creeping death
- Bellz
- Fade to black
- Kill/Ride Medley
- Last caress
- Am I evil

Was auch total geil ist, ist dieses Bass/Guitar Doodle!
Spitze!
Gibt aber auch was, das mir nich so gefällt, und zwar:
- Puppetz nur so Stückchen
- diese Version von Fuel
- der Song Sad but true, den ich im Original oder bei S&M
viel besser finde!
Ansonsten ne echt gelungene Live-Aufnahme!


I disappear...
Jaymzz

Locutus ( Gast )
Beiträge:

31.01.2001 19:45
#6 Re: Cunning Stunts antworten
ich schließe mich dem an, echt geil. Aber es tut mir ja leid hier etwas Negatives zu sagen. Die Tonqualität läßt meines Erachtens etwas zu wünschen übrig. Ich hab meinen DVD Player zwar an die Stereoanlage angeschlossen, aber richtig satter Ton kommt da nicht raus, es ist zwar laut, aber irgendwie ist es...hmm wie soll ich das sagen...irgendwie nicht voll . Wenn ihr wißt was ich meine?!
Naja, was solls, ansonsten echt genial. Vorallem die Bildqualität, von Metallica selbst muß man ja gar nicht erst anfangen, wie immer spitze.
bis denne

Locutus
Drink up
Shoot in
Let the beatings begin
Distributor of pain
Your loss becomes my gain

FiXXXer ( Gast )
Beiträge:

31.01.2001 20:43
#7 Re: Cunning Stunts antworten
Bei mir ist es genau anders rum. Bei mir stimmt die Tonqualität, man hat unter zwei Kanälen, sprich Stereo, nen schönen satten, basshinterlegten Ton. Unter Dolby 5.1 ist der Sound zwar wahrheitsgetreuer und dynamischer, verliert aber unheimlich an Sättigung.
Was aber schade ist, dass es ab einer gewissen Lautstärke nicht mehr lauter wird. Kann vielleicht auch an meinem leicht missgebildeten Verständnis für laute Musik liegen, aber meiner Meinung nach muss "laute" Musik erstens ne gute Abstimmung zwischen Höhen und Tiefen haben (Verstärkerseits gesehen), und man darf nichts rundherum mehr hören, geschweige denn sich selbst. Wenn man sich aber mal an sowas gewohnt hat, ist Musik nur laut, wenns lauter ist als "normal".

"Call it anarchy of whatever you want to, there's times when you wanna be able to do whatever the fu** you want and, you know, life's short, so why shouldn't you."
James Hetfield

HeTill ( Gast )
Beiträge:

31.01.2001 20:54
#8 Re: Cunning Stunts antworten
Also ich hab die VHS und hab den Ton auf zwei CDs gerippt (per Feurio). Die Qualität ist echt geil (ok, ein leichtes Grundrauschen, das liegt aber an der VHS->PC übertragung).

HeTill
Co-Webmaster metallicafan.de

There is something powerful in Metallica, a will, a drive -- James Hetfield

JasoN ( Gast )
Beiträge:

31.01.2001 21:04
#9 Re: Cunning Stunts antworten
CS ist für mich die beste Metallica-Live-Aufnahme die es gibt. So What als auftakt absolut spitze. NEM für mich die beste version die ich kenne. Songs wie Bitch und King sind auch nicht schlecht, die neueren Songs brauchen sich live auf keinen fall vor den alten verstecken.
Auf jeden fall eine tolle Metal-Show und ein absoluter Pflichtkauf für alle Metallica-Freunde.


JasoN (forever)



Battery ( Gast )
Beiträge:

14.02.2001 15:49
Re: Cunning Stunts antworten
Ich finde die Cunning Stunts einfach super!
Nur leider spelen sie dort kein einziges Lied von der Master of Puppets (sie hätten wenigstens Welcome Home spielen können).
Die Nummer von Jason mit dem Nasenpoppel finde ich etwas abartig,aber mal ganz unter uns, wer tut das nicht?

Angelripper ( Gast )
Beiträge:

16.02.2001 21:21
#11 Re: Cunning Stunts antworten
@Battery, auf der Cunning Stunts ist Master of Puppets drauf zwar nur die kurze version aber was solls. Und ein Leper Messiah Jam. Weil du geschrieben hast das kein einziges Lied von Master of Puppets gespielt wurde.

cu Angelripper

metalman ( Gast )
Beiträge:

17.02.2001 11:32
#12 Re: Cunning Stunts antworten
Ich bins Metalman ein Freund von Battery, danke dass du es erkannt hasst dass auf der Cunning Stunts doch Songs von der Muster of Puppets gespielt werden. Battery hat dass Video zu Cunning Stunts eine ganze Weile nicht mehr gesehen, und als er Dass Video gesehen hatte besaß er das Master of Puppets Album noch nicht

Phantom Lord ( Gast )
Beiträge:

19.02.2001 20:34
#13 Re: Cunning Stunts antworten
Falls jemand sich das Video zulegen will sollte er schauen,dass er das bei Karstadt(Schleichwerbung)tut,weil es dort die limited edition gibt,mit einem Bonusvideo.Auf dem zwoten Video sind unter anderen interviews mit den Orchestermitgliedern,den Fans und Michael Kamen drauf.

FiXXXer ( Gast )
Beiträge:

19.02.2001 20:45
#14 Re: Cunning Stunts antworten
Du meinst die S&M-Videos. Dort gibt es das Zusatzvideo auch auf VHS. Ist übrigens auf 5000 Stück in D limitiert. Bei Cunning Stunts sind nur auf der DVD-Version Behind-the-Scene-Dokus drauf.
Aber trotzdem, für Videorecorderonly-Besitzer ist Cunning Stunts auch vielmehr als nur empfehlenswert.


"Control your life through insanity."

Markus ( Gast )
Beiträge:

20.02.2001 18:24
#15 Re: Cunning Stunts antworten
Als ich des erste mal Cunning Stunts gesehen hab, wär ich fast umgekippt!
Die Lieder sind ne Wucht!!
Die Einsätze sind super gelungen!
Die Show is knallhart!
Und des Publikum is auch dufte drauf!

Ich finde alle Lieder sind wirklich gut!
Was ich aber echt geil finde ist, das sie die Vorversion
von Fuel gespielt ham!!
Ich finds geil!!

Die DVD is mit ihren Specials auch net schlecht, doch ich hät mir en paar einzelne Interviews gewünscht!!!

mfg
m.

LONG LIVES METALLICA!!!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 13
«« Garage Inc.
St. Anger »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen