Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 407 Antworten
und wurde 42.410 mal aufgerufen
 Personen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 28
panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.741

25.03.2002 16:09
#61 RE:Re: Lars Ulrich antworten
wenn Du wirklich kriterien wissen willst, bist Du als keine echter Musiker.....

LarsUlrich ( Gast )
Beiträge: 1.254

25.03.2002 16:13
#62 RE:Re: Lars Ulrich antworten
Tut mir leid, des muss ich als schwache ausrede sehen. Ich frag dich nur danach. Bin zwar nich der übermusiker aber ich hab recht viel damit zu tun. und ICH kann rein am sound nich hören wie der des gespielt hat. bisschen schon, aber nich so krass wie du anscheinend. des wegen frag ich dich nach beispieln und kriterien. Damit ich a) überprüfen kann ob du recht hast und ich des, falls du recht hast, b) auch lernen kann. falls du mir des nich nennen kannst muss ichdavon ausgehen das du blödsinn erzählst.



I'm sent here by the chosen one!


"There's always the odd letter or comment like, 'If you don't play ten Metal Militia's on every album then it's not Metallica and it's not good.'"


Moderator der Foren: Kill bis S&M, Musiker, Chattermine und Sites im Web

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.741

25.03.2002 19:11
#63 RE:Re: Lars Ulrich antworten
also, ich höre halt ganz klar, dass es nicht mehr ordentlich knallt und die msuik nicht mehr so den drang nach vorne hat. und das ist meiner meinung nach ein rückschritt. und diesen Rückschritt höre ich halt seit der Zeit, in der er angefangen hat, diese Alu-Sticks zu spielen. Obs nu DARAN liegt, ist mir eigentlch wurscht.

CunningStunts ( Gast )
Beiträge: 2.255

25.03.2002 22:53
#64 RE:Re: Lars Ulrich antworten
1. Teile ich die selbe meinung wie Lars
2. Er spielt die Sticks nur, weil die normalen ihm früher immer im Norden gebrochen sind
3. Zitat: Außerdem hab ich optisch auch schon schönere Leidenschaft bei Ullrich gesehen - Kannst du mir sagen was du damit meinst? Jeder wird älter und wenn du 2-3000 Gigs hinterdir hast, bist du auch nichtmehr der junge hüpfer von nebenan.
4. Zitat: wenn er bei mir inner band wäre, dann.... weißt nicht würde ich (ich weiß ja, dass er's besser könnte) ihm noch ne Chance gebe, dass er sich mehr auf's wesentlihce konzentriert und ansonsten rausschmeißen - Glaubst du er spielt nebenher GameBoy, während er an den Drums sitzt? Aufs wesentliche?
5. Wenn du unbendingt meinst, dass die Band nachlässt, dann pal, schiebs als letztes auf Lars. Du hast gesagt, dass du vom Drummen keine ahnung hast, dann kritisier ihn lieber nicht. Du kannst genau so sagen: "Boaah - Cliff hat früher ohne plektrum gespielt. Jason benutzt eins - ICH GLAUB DIE PRODUZIEREN NURNOCH KACK!" - Genau der selbe dreck...


No, No, No...
I just don't get the feeling that you want it! ... Do you want it? DOU YOU NEED IT?! Yeaaaaah! ...

- James Hetfield - East Rutherford - 1998|07|17 on Creeping Death

But I'll take my time anywhere
Free to speak my mind anywhere
And I'll redefine anywhere
Anywhere I may roam
Where I lay my head is home



ONLINE: http://www.the-sandman.de.vu

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.741

26.03.2002 10:35
#65 RE:Re: Lars Ulrich antworten
lach, also dass die kings berechtigt mit fingern spielen erlebt man ja immer wieder. ich habe bass auch nur mit plek gespielt, weil mir das mit den fingern zu schwerist, aber wenn mans kann hat man halt merh möglichkeiten!

CunningStunts ( Gast )
Beiträge: 2.255

26.03.2002 12:52
#66 RE:Re: Lars Ulrich antworten
Ja genau!!! mehr möglichkeiten, wenn mans kann !! Lars kann es, er muss nicht immernur so hart spieln ala Justice - man hat auch mehr möglichkeiten !
Is nichts anderes!


No, No, No...
I just don't get the feeling that you want it! ... Do you want it? DOU YOU NEED IT?! Yeaaaaah! ...

- James Hetfield - East Rutherford - 1998|07|17 on Creeping Death

But I'll take my time anywhere
Free to speak my mind anywhere
And I'll redefine anywhere
Anywhere I may roam
Where I lay my head is home



ONLINE: http://www.the-sandman.de.vu

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.741

29.03.2002 11:39
#67 RE:Re: Lars Ulrich antworten
ja, natürlich hast Du grundsätlich nrecht, aber leider ist das icht der fall, weil er dan ja besser spielen müsste, wenn er softer spielt, aber nein.... mit der härte früher hat er viel mehr treiniert und konnte viel geilere sachen leisten. ich habe mir übrigens mal n Video-stream reingezogen (www.metallicamp.de), wo lars n bsichn rumtrommelt - es ist einfach nur durchschnitt! nix besonderes

LarsUlrich ( Gast )
Beiträge: 1.254

29.03.2002 16:03
#68 RE:Re: Lars Ulrich antworten
und des von jemandem der keine ahnung vom drummen hat, sorry aber des is nur noch lächerlich...



I'm sent here by the chosen one!


"There's always the odd letter or comment like, 'If you don't play ten Metal Militia's on every album then it's not Metallica and it's not good.'"


Moderator der Foren: Kill bis S&M, Musiker, Chattermine und Sites im Web

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.741

29.03.2002 17:09
#69 RE:Re: Lars Ulrich antworten
ja, dann viel spaß beim lachen, währenddessen frag ich mich, was DU in den Ohren hast. Mann, mir ist egal, wie er beim spielen aussieht, es soll geil klingen und das tuts nicht mehr so!

LarsUlrich ( Gast )
Beiträge: 1.254

29.03.2002 17:42
#70 RE:Re: Lars Ulrich antworten
Das ist wiederum rein subjektiv. ich finde es klingt immernoch geil zwar anders aber geil. Wir brauchen uns nicht um subjektive beurteilung zoffen.. des ist sinnlos, objektiv betrachtet spielt er, und das kann man sagen weil man es sieht, immernoch genauso leidenschaftlich, des kann ich als drummer vielleicht sogar noch besser sehen. Ich sehe dich hier im forum eigentlich nur die neuen alben und einfach alles was mit metallica zu tun hat seit AJFA dissen. Jedem seine meinung aber bitte unterlasse es deswegen alle zu dissen und in jedem post zu erwähnen wie scheisse du die jetzigen metallica findest. du sagst von dir selber das du gerne auf hohem niveau diskutierst, des find ich sehr gut. aber dieses ewige dissen nervt einfach nur. ich hab nix gegen dich aber vielleicht solltest du da mal drüber nachdenken.



I'm sent here by the chosen one!


"There's always the odd letter or comment like, 'If you don't play ten Metal Militia's on every album then it's not Metallica and it's not good.'"


Moderator der Foren: Kill bis S&M, Musiker, Chattermine und Sites im Web

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.741

29.03.2002 21:46
#71 RE:Re: Lars Ulrich antworten
dissen nensnt Du das? naja, also wenigstens begründe ich es noch halbwegs ok.... also es ist janciht so, dass ich einer gruppe wie metallica kein geld gönne oder sonstwas, aber seit dem electra-kontrakt mussten isch metalica ändern. darüber hat nur keiner geredet..... ich glaube ihnen bis heute nicht so ganz alles, was sie so öffentlich erzählen. ich habe zufälig uach mal nen typen im netz getroffen, dersich da anzgut auskennt und auch in den Staaten wohnt, also viel näher dran ist, als wir alle hier. er meinte, dass ist wie eine kastrierte internet-verbindung im netzwerk. wenn man also schneller könnte, weil kein anderer die verbundung nutzt, aber nich kann, weil ein limit eingestellt worden ist. das hat er mit metallica verglichen. komischer weise habe ich den vergleich sofort nachvollziehen können. Load z.B. ist ja nicht komplett scheiße, aber es hat nicht die tiefe wie z.B. ein MoP. Ich höre es natürlich auch lieber, als so manch anderen scheiß auf dieser welt, aber ich stelle mir bei Metallica immer vor, dass sie ja sooooo gerne rictig musik machen würden, wie sie es wollen.Ichweiß, Kirk sagt immer, sie täten das besten, was sie "possibly" tun könnten. Aber ist doch klar, dass er das erzählt. Mir tun die Jungs leid, ich glaube auch ein bißchen, dass sie Probleme haben, da wieder rauszukommen. Aber wenn sie den richtigen Bassisten finden (der auch mal knallhart mit allem umgeht), dann schaffen sie das, und machen auch wieder geile Mukke, von mir aus kanns ja auch Country sein. ich denke, die würden es auch sehr geil machen! genau wie thrash-metal!
wobei ich mal erwähnen muss, dass die metallica-lyrics bis heute kaum niveau-schwankungen hatten. Wobei mir das widerrum nciht ganz so wichtig ist....

metAlex

-Orion- Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 5.412

29.03.2002 22:30
#72 RE:Re: Lars Ulrich antworten
Ich finde,das Metallica die Musik auf die sie Bock haben(oder damals hatten) grad auf Load und Reload veröffentlicht haben,wenn sie keinen Bock hätten, hätten sie ein zweites Black Album gemacht.


Gracefully, with steady hand,
He takes the dagger that lays before him.
Collects his thoughts for the last time,
And plunges the dirge from left to right.
No sign of pain on his face,
With the final cut withdraws the blade.
Loyal companion by his side,
Lifts the sword to help him die.
Lightning flash, one swift blow,
Honor is done, warriors head rolls.


No place for disgrace
...and justice for all

Wille Offline

Overkill Member


Beiträge: 622

29.03.2002 23:12
#73 RE:Re: Lars Ulrich antworten
In Antwort auf:
...Aber wenn sie den richtigen Bassisten finden (der auch mal knallhart mit allem umgeht), dann schaffen sie das, und machen auch wieder geile Mukke...


Da bin ich absolut nicht deiner Meinung. Wenn sie den Bassisten für Metallica gefunden haben, hat der erstmal gar nix zu sagen. Wenn man als neuer Musiker in eine Band einsteigt, die seit 20 Jahren im Geschäft ist und sich auf der ganzen Welt einen Namen gemacht hat, wer hat da wohl das Sagen???
Als Jason neu in die Band kam, haben sie ihn auch untergebuttert. Das waren zwar andere Umstände, aber heute,2002, wird man den Neuen wieder an Jason (und Cliff) messen. Da muss er erstmal was beweisen und kann nicht schon eine grosse Lippe riskieren.


I know, we might have some sceptics outthere. This is all about fun, baby. Now feel the fucking hour. And some here might let loose a little easier than others.

Just do your fucking thing .... and help me sing men!




James Hetfield, 23.11.1999, Madison Square Garden, New York






Joltman Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.737

30.03.2002 10:54
#74 RE:Re: Lars Ulrich antworten
So ist es, Wille.
Joltman

Party On Wayne!!


"Mal sehen, ich glaube, das erste, was wir tun müssen, ist... wir müssen Jethro Tull danken, dass sie dieses Jahr kein Album herausgebracht haben, nicht? Ich möchte mich bedanken - das ist sehr wichtig, ...ich möchte allen Radiostationen und MTV danken, ohne die, ohne die ...all das möglich war . Whoa!... Nur ein scherz, Jungs, nur ein Scherz... ich möchte allen stationen danken, dass sie letztlich gekommen sind und dass sie verstanden haben, um was zur Hölle es bei Metallica geht. Und dann selbstverständlich, was das allerwichtigste ist, daß ich all den Tausenden oder Millionen Metallica-Fans da draußen danken möchte, die uns jetzt seit zehn oder elf Jahren gefolgt sind und die das alles möglich gemacht haben und es jedem da draußen in der Industrie gezeigt haben und so weiter, dass all das früher oder später passieren wird und die Leute aufwachen werden, ihr wisst was ich meine! Also vielen Dank."
Lars bei der GrammyVerleihung.

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.741

30.03.2002 12:42
#75 RE:Re: Lars Ulrich antworten
deswegen müssen sie ja auch denrichitgen finden, und keinen blutigen anfänger im geschäft, was jason ja fast war. wenn die voreinander respekt haben, sieht das bei oldie bands n bischn anders aus als bei schul-bands!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 28
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen