Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 407 Antworten
und wurde 42.410 mal aufgerufen
 Personen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | ... 28
Hammerhead Offline

Blackened Member

Beiträge: 86

12.11.2002 15:41
#91 RE:Lars Ulrich antworten

Lars beckenschläge und perfekt?
Na du hast ja ´nen genialen humor.
Er verspielt sich öfter bei den eigenen Sachen, als irgendjemand in einer Coverband, der mit dem Songwriting 0 zu tun hat.
Er ist akzeptabel, das wars.
Er hat mit and justice... ein album mit gutem drumming hingelegt (ein hoch auf Studiomucker??).
Man sollte keinen bis in den Himmel loben, der es nicht verdient hat.

LarsUlrich ( Gast )
Beiträge: 1.254

12.11.2002 16:36
#92 RE:Lars Ulrich antworten

Lies dochw as ich schreibe, nicht technisch perfekt, sondern, sie akzentuieren perfekt und sind perfekt an die richtigen stellen gesetz. Und als drummer kann ich wohl feststellen, sooo oft verbockt ers auch wieder nicht.



Peter: You will always stand up for what's right.
Lars: Fuck yeah, motherfucker, stand up for what's right, yeah. Oh wait, I'm the band dick aren't I?

(SoWhat! MetallicA club magazin 9:1)


Moderator der Foren: Kill bis S&M, Musiker, Community, News, Chattermine und Sites im Web

Hammerhead Offline

Blackened Member

Beiträge: 86

13.11.2002 11:05
#93 RE:Lars Ulrich antworten

Ich bin seit ca.7 Jahren drummer und sage, dass er im gegensatz zu anderen Thrash-Metal Drummern einfach nur schwach ist!

LarsUlrich ( Gast )
Beiträge: 1.254

13.11.2002 21:52
#94 RE:Lars Ulrich antworten

Wollen wa uns etz streiten wer länger drummer is oder was?

Ich sage sein Spiel passt perfekt in die Songs, kein Beckenschlag wo er nich sein soll, alles perfekt akzentuiert und doch nicht übertrieben. Niemand kann das wie er.



Peter: You will always stand up for what's right.
Lars: Fuck yeah, motherfucker, stand up for what's right, yeah. Oh wait, I'm the band dick aren't I?

(SoWhat! MetallicA club magazin 9:1)


Moderator der Foren: Kill bis S&M, Musiker, Community, News, Chattermine und Sites im Web

HeTill Offline

Admin, Inc.

Beiträge: 7.698

13.11.2002 21:56
#95 RE:Lars Ulrich antworten

Da muss ich LarsUlrich aber recht geben. Eigentlich sehe ich Lars (also den "richtigen" Lars) am kritischsten in der Band. Sicherlich ist er technisch nicht gerade der beste, aber im Gegensatz zu anderen übertreibt er nicht und versucht sich nicht in den Vordergrund zu drängen. Er macht Fills genau dann, wann sie auch ins Konzept passen, dreht die Bassdrums nicht voll auf, wie manche andere das tun um zu zeigen, wie schnell sie es können. Achtet mal bei RTL/MOP genau auf die Drums dann hört ihr manchmal schon ziemlich fetzige Double-Bass.

- Henning

I feel it once again
It's overwhelming me, His spirit's like the wind, The angel guarding me, Oh, I know, oh, I know, He's watching over me,Oh, I know, oh, I know, He's watching over me


Gb|-----7---8---7---5---7---8---7---|
Db|-5-5---5---5---5---5---5---5---5-|
ICED EARTH: CAST IN STONE

"...Now feel the fucking hour...", Wille - Rest In Peace

Joltman Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.737

14.11.2002 13:57
#96 RE:Lars Ulrich antworten

Ja, aber manchmal ist die Double-Bass wirklich zu leise. Einerseits ist es gut, dass er sich nicht in den Vordergrund drängt, aber anderer seits könnte die Double-Bass bei Dyers Eve wirklich lauter sein. Aber bei der Live Shit ist die Double-Bass immer schön laut.
Joltman
Party On and Metal Up Your fucking Ass



...And Justice For All

Joltman@metallicafan.de

creepy Offline

Overkill Member

Beiträge: 549

15.11.2002 15:18
#97 RE:Lars Ulrich antworten

apropos double bass:
kann es sein dass die bassdrums auf s&m am besten zu hören sind? ich finde dass es so besser ist, wenn man sie ohne mühe raushört
wieso hat man sie auf den studioalben so leise gedreht?

LarsUlrich ( Gast )
Beiträge: 1.254

15.11.2002 16:37
#98 RE:Lars Ulrich antworten

Die toms sind auch immer recht leise, des liegt wohl daran, das Lars ein snarefanatiker is und becken auch genauso wichtig sind..



Peter: You will always stand up for what's right.
Lars: Fuck yeah, motherfucker, stand up for what's right, yeah. Oh wait, I'm the band dick aren't I?

(SoWhat! MetallicA club magazin 9:1)


Moderator der Foren: Kill bis S&M, Musiker, Community, News, Chattermine und Sites im Web

-Orion- Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 5.412

15.11.2002 16:37
#99 RE:Lars Ulrich antworten

@Joltman
Die AJFA sollte man nicht unbedingt als Maßstab nehmen,da die Produktion generell fürn Arsch ist.
Grade auf der Live Shit Mexico finde ich den Double Bass meistens etwas zu laut.




There's no one to take my blame
if they wanted to
There's nothing to keep me sane
and it's all the same to you
There's nowhere to set my aim
so I'm everywhere
Never come near me again
do you really think I need you

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.741

16.11.2002 16:57
#100 RE:Lars Ulrich antworten

AJFA hat KEINE schlechte Produktion... nur weil se anders ist isse doch nit schlecht!
metAlex

http://www.metalex.de.vu (meine private Website!) http://www.con-moto.de (Website meines einen Orchesters!)


-Orion- Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 5.412

16.11.2002 21:15
#101 RE:Lars Ulrich antworten

Naja ich weiss nicht.Die Gitarren hören sich dünn an,den Bass hört man nicht und der Drumsound ist auch nicht besonders teil.Ich finde nicht unbedingt Hochglanzproduktionen wie Load oder das Black Album gut,beispielsweise mag ich die Produktion(sofern man von einer sprechen kann) von der Garage Days Rerevisited aus dem Jahre 87 sehr.




There's no one to take my blame
if they wanted to
There's nothing to keep me sane
and it's all the same to you
There's nowhere to set my aim
so I'm everywhere
Never come near me again
do you really think I need you

Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

16.11.2002 21:42
#102 RE:Lars Ulrich antworten

Ich finde den Drumsound gerade weil er so anders ist als sonst so gut. An den Gitarren habe ich nicht so sehr viel auszusetzen, nur der Gesamtklang könnte klarer sein.

"Music is the language of the heart,the sound of the soul. The more we understand it,
the deeper the listening experience becomes."

Joe Satriani

Hammett Offline

5th Horseman


Beiträge: 2.870

16.11.2002 21:51
#103 RE:Lars Ulrich antworten

Am Drumsound von AJFA habe ich auch nix auszusetzten.

CU

Kirk
----------------------------------------
Safe In The Light That Surrounds Me
Free Of The Fear And The Pain
My Subconscious Mind
Starts Spinning Through Time
To Rejoin The Past Once Again
Nothing Seems Real
I'm Starting To Feel
Lost In The Haze Of A Dream
And As I Draw Near
The Scene Becomes Clear
Like Watching My Life On A Screen
Hello Victoria So Glad To See You
My Friend

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.741

17.11.2002 11:41
#104 RE:Lars Ulrich antworten

jo - eben!
z.B. beim Blackened-Mittelteil...... diese Dumparts klingen doch einfach genial! mit einem Garage Days-Sound oder so klänge das nicht allzu gut, glaub ich.... die gitarren passen einfach geil vom sound her in diese fette konzeption.. naja der bass ist halt nicht wirklich im vordergrund. aber mach ja nix... in einigen parts hört man ihn, wenn er sienen eigenen part hat. also isser wohl laut genug.....
metAlex

http://www.metalex.de.vu (meine private Website!) http://www.con-moto.de (Website meines einen Orchesters!)


MadKubinski Offline

Newkid


Beiträge: 9

20.11.2002 11:57
#105 RE:Lars Ulrich antworten

Sehe ich genauso, Lars spielt sich nicht immer in den Vordergrund, sondern er spielt mit den anderen zusammen. Ausserdem hat er ein geniales Händchen für Fills und kann eigentlich alles aus den Drums rausholen, was das entsprechende Stück fordert. Kenne wenige Drummer, die über ein Repertoire von Dyers Eve bis Mama said alles spielen können. Auch wenn er für mich irgendwie nicht der coolste Metallicer ist, kann ich mir niemand besseren vorstellen um bei Metallica knüppeln zu dürfen. Immerhin hat er ja auch irgendwie die Band mit Jamez gegründet.......
Metal up your ass !!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | ... 28
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen