Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 407 Antworten
und wurde 42.410 mal aufgerufen
 Personen
Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | ... 28
PsychoJin Offline

Phantom Member

Beiträge: 212

28.01.2003 20:32
#121 RE:Lars Ulrich antworten

Um zum eigentlichen Thema dieses Threads zurückzukommen :

Lars Ulrich ist ganz einfach DAS Urgestein von Metallica.
Immerhin hat ER Metallica gegründet....
Und Schlagzeug spielen kann er auch, ganz ohne zweifel....

Also ich komm mit Lars Ulrich's Einstellung gut klar und ich finde eigentlich nicht
das er wahnsinnig arrogant sein soll....

Metallica 4 ever > Lars sei Dank!!!
---------------------------------------------------------------------------

Feel the Devil inside you!!!

---------------------------------------------------------------------------

Hammerhead Offline

Blackened Member

Beiträge: 86

29.01.2003 19:30
#122 RE:Lars Ulrich antworten

Lars ist ein trottel!
Er sagt Metal ist tot, wenn er den grund wissen will sollte er mal in den Spiegel sehen oder seine Musik hören!!!!!!!

Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

29.01.2003 19:39
#123 RE:Lars Ulrich antworten

Wann soll Lars das bitte gesagt haben ???


"Music is the language of the heart, the sound of the soul. The more we understand it,
the deeper the listening experience becomes."

Joe Satriani

"If you want to be a virtuoso then you have to set your sights above me. You have to go beyond what I'm doing. And that's for you to figure out. Because if you can do that, then I'm going to be trying to go beyond you."

Steve Vai

Morpheus485 Offline

Stone Cold Member

Beiträge: 365

29.01.2003 20:28
#124 RE:Lars Ulrich antworten

Wann er das gesagt haben soll will ich auch mal wissen!!!


Live, it seems, will fade away
DRifting further every day
Getting lost within myself
Nothing matters, no one else
I have lost the will to live
There´s symply nothing more to give
There ist nothing more for me
I need the end to set me free
...
Fade to Black

CunningStunts ( Gast )
Beiträge: 2.255

29.01.2003 21:06
#125 RE:Lars Ulrich antworten

Er hat bestimmt nie gesagt dass Metal tot ist. Vielleicht hastes ja auf *******mp gelesen (hey ... warn scherz ;))



"We're just four lucky fans 'n got together and started playing - This could be you"
James Hetfield - 1998|11|22 | VH-1 Behind The Music


The most popular Heavy-Metal Band
in the world. They built there success
on an uncompromising musical vision.
And the loyalty in their fans.
It's almost like are religion.
They are the Led Zeppelin
of this generation.
METALLICA

"I know, we might have some sceptics outthere. This is all about fun, baby. Now feel the fucking hour. And some here might let loose a little easier than others.

Just do your fucking thing .... and help me sing men!"
In Gedenken an Martin Wilke (20.06.1985 - 06.11.2002)

PsychoJin Offline

Phantom Member

Beiträge: 212

30.01.2003 00:20
#126 RE:Lars Ulrich antworten

Ich glaub auch net das Lars das sagen würde und wenn, dann nur
so zum Gag......

Tja so is er eben
---------------------------------------------------------------------------

Feel the Devil inside you!!!

---------------------------------------------------------------------------

Hammerhead Offline

Blackened Member

Beiträge: 86

03.02.2003 20:22
#127 RE:Lars Ulrich antworten

Er sagte dies im RockHard, Pop Hämmerchen, Viva Jam Metallica special..........

PsychoJin Offline

Phantom Member

Beiträge: 212

03.02.2003 23:27
#128 RE:Lars Ulrich antworten

So what!!!!!!
-----------------------------------------------------------------------------------------------
Feel the Devil inside you!!!
-----------------------------------------------------------------------------------------------

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.741

22.02.2003 10:07
#129 RE:Lars Ulrich antworten

Jason:

In Antwort auf:
"Kirk wurde zitiert, das neue Album klänge wie Entombed. Wie kann es wie Entombed klingen? Wie? Wer spielt Bass, dass es so wie Entombed klingt? James ist vielleicht ein guter Bassist, aber nun kommt schon Leute! Lars hat in den letzten Jahren so wie gar kein Drumming trainiert - Er hat seine Kunst einfach fallen lassen. Er hat einfach nicht mehr die Fitness, die er mal hatte. Also, wie soll es dann nach Entombed klingen und die Energie haben? Und wenn sie so sprechen, warum nehmen sie dann nicht Entombed mit auf die Tour? Oder Meshuggah? Wie kommt's, dass sie nicht zu ihren Worten stehen? Das ist es, was mich stört."

hab ich es nciht shcon länger behauptet, dass er nachgelassen hat? aber nein... die meisten meinten er wäre um einiges besser geworden... und wen jason es nicth weiß... wer dann?
metAlex

http://www.metalex.de.vu (meine private Website!) http://www.con-moto.de (Website meines einen Orchesters!)


The One Offline

Overkill Member


Beiträge: 621

22.02.2003 18:11
#130 RE:Lars Ulrich antworten

Jason ist seit seit 2 Jahren neicht mehr im Studio, er muss es ja wissen.....

The creeping Death Offline

The Prince/Princess

Beiträge: 958

22.02.2003 18:46
#131 RE:Lars Ulrich antworten

Lars hat das definitiv gesagt, und er hat wohl auch recht. So, bevor ihr mich jetzt steinigt, hört euch erst mal meine Erklärung an. Vergleicht mal die Zeit um 96, als diese Aussage entstand, mit der Mitte/Ende der 80er, als der Metal gerade seine Blütezeit erlebt hatte. Mit dem Aufkommen von Techno, Hip Hop etc. ist der Metal zeitweise ein wenig arg untergegangen, und während Anfang der 90er noch fast jeder Jugendliche mit nem Metallica, AC/DC oder GunsN'Roses Shirt rumgelaufen ist, sah man da fast nur diese Raver, so wie man heute überall die oberkrassen Hip-Hoper sieht. Insofern hatte Lars da schon recht.
Mittlerweile ist diese Zeit ja gottseidank einigermaßen vorbei, vor allem dank der vielen Nu Metal Bands ist Metal wieder einigermaßen "in". Es muss sich ja nicht jeder so blamieren wie Manowar.....

Hetfieldfan Online

Hedniskhjärtad

Beiträge: 3.875

22.02.2003 19:00
#132 RE:Lars Ulrich antworten

In Antwort auf:
Jason ist seit seit 2 Jahren neicht mehr im Studio, er muss es ja wissen.....

Ja, er war ja auch nur von '87 bis '01 auf Tuchfüllung mit den Jungs... Ich kann zwar selbst nicht beurteilen, ob Lars wirklich schlechter geworden ist sondern kann nur vermuten und mehr kann hier vermutlich keiner wirklich. Deshalb stimme ich panteraxxl schon zu, dass Jason das schon deutlich besser beurteilen kann als wir hier.


Take part in a diminishing breed
Where complex turns to simplicity
When pain is acknowledged
Frivolous calculations will be abolished

Without judgement what would we do?
We would be forced to look
At ourselves emerged in lost time
Assuming what may be...

CU and may the metal be with you! ©+® by Hetfieldfan
The incredible Hetfieldfan

Moderator der Foren "Personen", "Internes", "Bugs und Vorschläge", "Musiker", "PC/Mac Allgemein" und "Andere Bands/Musiker"

The creeping Death Offline

The Prince/Princess

Beiträge: 958

23.02.2003 10:49
#133 RE:Lars Ulrich antworten

Aber Jason kann nicht beurteilen, ob Lars in den letzten zwei Jahren Drumming trainiert hat. Daher sollte er sich meiner Meinung nach einfach mal zurück halten, sich auf seine eigene Scheisse konzentrieren und froh sein, mit Metallica so viel Kohle verdient zu haben!
Mal ehrlich, ich versteh Jason da einfach nicht. Er durfte dank Lars, James und Kirk echt die gesamte Welt sehen, sich von Millionen von Leuten feiern lassen, hat einige Millionen $ verdient und sein Name steht auch in allen Musik-Geschichtsbüchern. Ich wäre froh, sowas erlebt zu haben.....

Hammerhead Offline

Blackened Member

Beiträge: 86

23.02.2003 11:50
#134 RE:Lars Ulrich antworten

Lars soll noch schlechter geworden sein?
NEVER!!!!!
Schlechter gehts nicht!
Jason hätte bei Flotsam bleiben sollen!

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.741

23.02.2003 21:30
#135 RE:Lars Ulrich antworten

hm... um meine persönliche meinung noch mal genauer zu umschrieben (zum ejtzigen zeitpunkt, es kann sich ja ncoh ändern, wenn mein wissen erweitert wird):

es muss ja nciht so sein, dass lars NIE übt.... denn wenn das der fall wäre, weiß ich auch cniht so recht, wie er s&m auf dem niveau spielen konnte... wobei: wenn man sich die bootlegs anhört ist das ganze auch schon um einiges schlechter. ich traue dem nicht so ganz. wer weiß was da noch alles im nachhinein gemacht wurde... oder ob es daran lag, dass in berlin andere bedingungen waren... von SF hab ich nämlich noch keine bottlegs....

aber zwischen nie geübt und an sich weiter arbeiten sind für mich 2 verschiedene dinge.... und man kennt es dohc vons ich selbst, wenn man ma n halbes jahr nix tut und dann wieder hammer-song spielt merkt man seine grenzen.... aber deswegen ist das potenzial nicht verloren gegangen... aber solange man sich nicht wieder die fitness neu antrainiert, muss man immer auf kleinigkeiten achten, dass sie einem gelingen und im großen und ganzen verliert es brillianz und präzision... beim drumming wär es die möglichkeit, dass man zu sehr auf jeden einzelnen schlag achten muss, weil man an seiner renze spielt. und dadurch entstehen tempo-schwächen. (nagut... DIE hatte lars ja schon immer *G* man höre sich die ganzen live-shit sachen an!)
metAlex

http://www.metalex.de.vu (meine private Website!) http://www.con-moto.de (Website meines einen Orchesters!)


Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | ... 28
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen