Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 823 Antworten
und wurde 44.255 mal aufgerufen
 Personen
Seiten 1 | ... 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | ... 55
LittleBiTcH16 ( Gast )
Beiträge: 211

29.07.2004 13:50
#451 RE:James Hetfield(re:BadASS) antworten

1. Ich weiß, dass das Eiserne Kreuz nicht nur in der Nazi-Zeit verwendet wurde...das Ding ist nur, dass ich 10 Monate in den USA war und da halt lernen musste, dass das 99% der Amis nicht so eng sehen, mit dem Nazi-Sein, weil das ja wenigstens ne Zeit war, wo in Deutschland mal militärische Ordnung geherrscht. Jedenfalls so ihre Aussage. Und die finden Hitler alle da ziemlich faszinierend auf ne Art, die ich absolut Abscheulich finde, so nachm Motto, "Sowas müsste man auch mal haben, dann hätten wir die Leute wenigstens unter Kontrolle" Und das haben auch die Amis gesagt, die viel gereist sind, also nicht nur diese Stubenhocker...deshalb fand ich das eigentlich erschreckend das bei ihm wiederzufinden, weil ich persönlich jetzt einfach nicht weiss, wie ich das Einschätzen soll...ebenhald auf Grund meiner Erfahrungen dadrüben....
2. Ich find das mit den Tattoos deshalb so heftig, weil das für mich sehr nach New-Born- oder Born-Again-Christian aussieht. Ich hab nichts gegen Gläubigkeit im Allgemeinen, ich kann das sogar sehr gut verstehen, wenn Leute eine gewisse Beruhigung in dem Gedanken findenm, dass da irgendwo irgendjemand ist, der auf einen aufpasst. Und wieder, ich war da drüben und glaubt mir, deren Religiösität ist sowas von ganz anders von unserer Einstellung hier...ich weiß ja nicht, ob ihr darüber schon mal was gehört habt, aber wenn du da drüben ein Drogenproblem oder sowas hast, dann schicken sie dich in ne Anstalt oder du gehst freiwillig hin..wie auch immer. Und zu 90% der Fälle erzähölen dir dei Therapeuten dann, dass du das alles mit der Hilfe von Gott schaffst und nichts anderes. Das heißt, sie geben dem Patienten nicht eine Wahl, ob er/sie nicht zuerst das ganze über Selbstvertrauen, also Glaube in seine eigene Stärke versuchen will, sonder geben gleich das <Motto "Gtt ist für dich da" und zusammen mit diesem Motto kommt halt auch die Tatsache, dass du Gott nicht hinterfragen darfst, weil dann passiert was schreckliches, blablabla...und die meisten drehen da voll ab...die wissen nicht mehr, an was sie vorher gelaubt haben, etrc, das ist wie ne Gehirnwäsche. Woher ich das weiß? Da drüben haben aus irgendwelchen Grund ziemlich viel Probleme mit Alkohol udn ich hab mcih halt mit deren Kinder, die ja auf meine Highschool gingen unterhalten udn die haben mir alle (!) ohne scheiß, alle gesagt, dass iher Väter udn Mütter toal verändert waren, und dass sie das halt voll belastet hat, weil das eben von heut auf morgen praktisch total die Fanatiker geworden sind...und für mich sehen die Tattoos halt voll nach Fanatismus aus...nnnt mich traumatisch, aber seit ich drüben war, kann ich mit sowas halt einfach nichts mehr anfangen...ich finds halt tragisch, durch welche Umstände ganze Weltbilder umgedreht werden...falls ihr da ne andere Meinung, habt, kann ich das auch verstehen, ich mein, ich hab halt die Extremen da drüben mir ansehen müssen...
cya, BiTcH

Lass doch andere Frauen nicht drunter leiden, dass ich so dumm bin.

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.741

29.07.2004 21:32
#452 RE:James Hetfield(re:BadASS) antworten

vielen dank für die ausführlichen schilderungen... interessant interessant!

du meinst also james könnte das ein oder ander aufgeschwätzt sein?
hmm... darüber hab ich noch gar nicht nachgedacht.... für einen europäischen normaldenker mag das ja echt absurd klingen... aber nach deinen schilderungen.... warum nicht? hmmmm man kann es auf jeden fall im kopf behalten find ich, ohne sich dabei jez auf etwas festzulegen.


Die Qualität des Meisters lässt sich nicht an der Größe seines Publikums messen.

Hiermit unterstütze die neue Band eines von mir sehr geschätzten Drummers... die Aufnahmen sind aber noch ohne ihn. Und die Band vielleicht auch nicht die fordernste... aber es rockt - und das ist die Hauptsache! Er (der Drummer) wird bestimmt mehr Finesse in die Band bringen!

~|~ Offline

Heavy Metallifux

Beiträge: 1.412

03.08.2004 16:37
#453 RE:James Hetfield(re:BadASS) antworten

ich denke diese religions sache muss man mit sich ausmachen (und ich glaube auch, dass das mit den eltern sehr viel zu tun hat!!)

aber wir sollten dochwohl dem meister erst mal zum beburtstag gratulieren... oder nicht? happy birthday james!
time is like a fuse - short and burning fast
armageddon is here - like said in the past

MissHammett Offline

Newkid


Beiträge: 10

03.08.2004 21:26
#454 HAPPY BIRTHDAY antworten

SPINNT IHR?????????? ihr könnt doch James' Geburtstag nicht vergessen!

HAPPY BIRTHDAY JAMES!!!! 41 YEARS ON THIS FUCKIN' PLANET!

YOU ARE GOD!

Kirk1986 Offline

Helpless Member


Beiträge: 145

03.08.2004 21:44
#455 RE:HAPPY BIRTHDAY antworten

Scheiße man, wie konnte ich das nur vergessen -.-
Von mir natürlich auch HAPPY BIRTHDAY, JAMES! Auf weitere viele Jahre Metallica! ;)
__________________________________________________________________________________________________________________

mig Offline

Veritas † Aequitas


Beiträge: 6.208

03.08.2004 21:58
#456 RE:HAPPY BIRTHDAY antworten

Ich will ja nix sagen, aber findet ihr es nicht etwas bescheuert James hier zu gratulieren?


Headbanger Offline

Overkill Member


Beiträge: 501

03.08.2004 22:24
#457 RE:HAPPY BIRTHDAY antworten

was ist den deiner meinung besser?
----------------------------------
METAL' TIL I DIE

mig Offline

Veritas † Aequitas


Beiträge: 6.208

03.08.2004 23:00
#458 RE:HAPPY BIRTHDAY antworten

Man könnte ihm hier oder hier gratulieren. Da sind die Chancen sicherlich wesentlich größer, dass er es liest (wenn überhaupt...).

Weil was bringt es, wenn man hier Glückwunsche reinschreibt? Ist doch wie ne Geburtstagskarte, die man dem Geburststagskind nie gibt.


MissHammett Offline

Newkid


Beiträge: 10

04.08.2004 10:56
#459 RE:HAPPY BIRTHDAY antworten

Ja Ja Ja...Man muss eben überall gratulieren, wenn ein Gott Geburtstag hat...Mh ja.

The One Offline

Overkill Member


Beiträge: 621

06.08.2004 20:34
#460 RE:HAPPY BIRTHDAY antworten

Etwas zu den Tatoos: Dieses Kreuz ist das Iron Cross und ist das Symbol der Biker an der West Coast, zu welchen James ja bekanntlich auch gehört, hat ja auch so nen "Rockerschlitten"...
An seinem Bike sehen sogar der Rückspiegel und die Rückleuchte so aus, also als Iron Cross, das mit der Religion könnt ihr woll wieder vergessen, denke ich.

Immortal Offline

The Prince/Princess


Beiträge: 979

11.08.2004 18:01
#461 RE:HAPPY BIRTHDAY antworten

wurde ja bereits woanders beantwortet oder viel mehr geschildert
-------------------

"Ich hätte gerne einen Bierhalter auf meiner Gitarre, so wie sie ihn auf Booten haben." - James auf die Frage, welches Zusatzgerät er am liebsten an seiner Gitarre hätte ( Guitar Player 1987 ).

<-- \,,/, Òó

Lumpy Offline

Phantom Member


Beiträge: 171

15.08.2004 14:36
#462 RE:HAPPY BIRTHDAY(re:The One) antworten

Hört sich für mich nach dem bis jetzt besten Grund an.

METAL up your ASS!!!

LittleBiTcH16 ( Gast )
Beiträge: 211

15.08.2004 17:12
#463 RE:HAPPY BIRTHDAY(re:The One) antworten

Ich meinte ja auch nicht, dass dieses Iron Cross oder so was mit Religion zu tun hat....das waren sämtliche anderen Tattoos...ich hatte das Kreuz eher mit der leicht rassistischen Szene in Kalifornien Und den USA allgemein in Verbindung gebracht...weil ich eben da war und dieses Kreuz sehr sehr sehr häufig von Rechten da drüben benutzt wurde...und da James ja von sich mal meinte "Ich bin bloß ein kleiner Redneck" macht mir das Tattoo halzt etwas Sorgen...
cya, BiTcH

Lass doch andere Frauen nicht drunter leiden, dass ich so dumm bin.

metOLLIca Offline

Heavy Metallifux

Beiträge: 1.488

15.08.2004 17:54
#464 RE:HAPPY BIRTHDAY antworten

Das mit der Religion halte ich auch - vor allem wenn man James' Kindheit kennt - für Unsinn.

- - - -
metOLLIca - formerly known as "the creeping death"

Lumpy Offline

Phantom Member


Beiträge: 171

16.08.2004 17:58
#465 RE:HAPPY BIRTHDAY(re:LittleBiTch16) antworten

Fänd ich iergendwie scheiße wenn James nen Redneck wär. Auch wenn er nur nen kleiner Redneck wär, es würde iin nicht beliebter bei mir machen, ganz im Gegnteil.

METAL up your ASS!!!

Seiten 1 | ... 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | ... 55
«« Rob Trujillo
Kirk Hammett »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen